Filmemachen Forum



Featurefilm-Trailer: THe House Invictus



Kreativität, Drehbuch schreiben, Filmideen, Regie, und ähnliches
Antworten
DeeZiD
Beiträge: 497

Featurefilm-Trailer: THe House Invictus

Beitrag von DeeZiD » Fr 13 Apr, 2018 13:49

Komplett auf der Panasonic GH5 mit kleinem Budget gedreht.




DeeZiD
Beiträge: 497

Re: Featurefilm-Trailer: THe House Invictus

Beitrag von DeeZiD » Sa 21 Apr, 2018 14:24

Bessere Qualitaet hier:




-paleface-
Beiträge: 2350

Re: Featurefilm-Trailer: THe House Invictus

Beitrag von -paleface- » Sa 21 Apr, 2018 18:02

Ist das jetzt wieder ein Konzept-Trailer oder ein Trailer für einen echten Langfilm?

Würde auf ersteres Tippen.

Dennoch schöne Bilder. :-)
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




DeeZiD
Beiträge: 497

Re: Featurefilm-Trailer: THe House Invictus

Beitrag von DeeZiD » Sa 21 Apr, 2018 20:54

-paleface- hat geschrieben:
Sa 21 Apr, 2018 18:02
Ist das jetzt wieder ein Konzept-Trailer oder ein Trailer für einen echten Langfilm?

Würde auf ersteres Tippen.

Dennoch schöne Bilder. :-)
Danke fuer die Blumen.
Ist ein kompletter Featurefilm. 135 Minuten ohne Credits im Augenblick ;)




TomStg
Beiträge: 1867

Re: Featurefilm-Trailer: THe House Invictus

Beitrag von TomStg » So 22 Apr, 2018 08:12

Im Trailer sieht es so aus, als wäre die Storyline ne geklaute Variante von The Birth of a Nation - adaptiert in die Gegenwart. Sogar einzelne Szenen sind gleich, nur anderes Szenenbild. Wirkt nicht besonders überzeugend.




-paleface-
Beiträge: 2350

Re: Featurefilm-Trailer: THe House Invictus

Beitrag von -paleface- » So 22 Apr, 2018 11:13

Ein 135min Film?

Ok. Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet.

Dazu erst einmal meinen Glückwunsch! :-)

Erzähl doch mal ein wenig von "dahinter". Wie bist du dazu gekommen, wie habt ihr den Realisiert, was passiert als nächstes damit?
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Starshine Pictures
Beiträge: 2287

Re: Featurefilm-Trailer: THe House Invictus

Beitrag von Starshine Pictures » So 22 Apr, 2018 12:09

Sieht mal wieder klasse aus! Schöne Bilder und toll beleuchtet! Gibts irgendwo auch ein paar BTS Bildchen zu bestaunen? Welche Filter hast du vor der Linse benutzt?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Hochkant Video: Lena Meyer-Landrut Dont Lie to Me - clever selbstreferentiell und mit perfekter Zielgruppenadressierung
von Jott - Mi 19:04
» Erfahrungen mit der Pocket 4k - der "after RTFM!"- Thread
von roki100 - Mi 18:16
» Chrosziel 201-19 Zahnkranz für Canon EF 24 -105 mm
von mfu - Mi 17:41
» Chrosziel Follow Focus 206-05 + 2x Zahnkranz Chrosziel 206-30
von mfu - Mi 17:32
» Incubus - Grusel-Kurzfilm mit Schülern
von gigidagostino - Mi 17:30
» Chrosziel Mattebox 450-MA für DSLR
von mfu - Mi 17:23
» Chrosziel Fluid Zoomantriebe für Film- und Video-Objektive 102-13
von mfu - Mi 17:10
» High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast
von rob - Mi 16:58
» Bauchbinde von linken Seite anfliegen lassen anstatt von rechts
von R S K - Mi 16:57
» Einfallslos? Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ Film-Poster (hochkant)
von Alf_300 - Mi 16:54
» Wie Premiere richtig am Macbook mit eGPU betreiben?
von dernapfkuchen - Mi 16:50
» Update: Frame.io bekommt eine Archivierungsfunktion und mehr
von slashCAM - Mi 15:29
» Der brillante Monsieur Attal
von 7River - Mi 15:17
» 70mm Roadshow Fassung von Tarantinos "The Hateful Eight" bald auf Netflix??
von Funless - Mi 14:50
» Schaumstoff Windschutz für Beyer Dinamic Micro wo kaufen
von Bischofsheimer - Mi 13:39
» opencl oder cuda auswählen / Premiere - Mercury PlayBack Engine
von dienstag_01 - Mi 13:19
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von DAF - Mi 12:45
» Panasonic-, Nikon-, Canon-, Fuji- und Sony-Metadaten-Import für Resolve
von R S K - Mi 12:29
» Kurzes Mic, grosser Windschutz?
von Mediamind - Mi 12:19
» Wie strukturiert man einen Dokumentarfilm?
von handiro - Mi 12:14
» Metadata Tool ( Panasonic G series, Nikon, Canon and Fuji) für Resolve
von bennjoell - Mi 12:07
» Neue iMacs mit bis zu 8 Kernen und AMD Vega-Grafik
von R S K - Mi 11:39
» Verkaufe RodeLink - Funkstrecke
von ksingle - Mi 11:34
» Idealer Run&Gun-Ton für Doku
von rush - Mi 11:23
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von om - Mi 11:22
» Das (vorläufige) Ende von RAW-Video in Prosumer-Kameras?
von dienstag_01 - Mi 11:20
» Ton übersteuert, obwohl Pegel ok
von mikroguenni - Mi 11:20
» Crack Light: superflexibles Micro-LED Licht auf Kickstarter
von Alex T - Mi 10:05
» Lichtstarkes 24mm KB äquivalent für die BMPCC 4k
von Moik - Mi 10:01
» Queen – Behind The Rhapsody - nur noch bis 21.03.2019 verfügbar
von Benutzername - Di 23:27
» RED Patent deutet auf interne DCT-RAW Aufzeichnung beim Hydrogen Smartphone
von roki100 - Di 23:07
» Neue MFT-Einsteiger Z CAM E2C, kein Highspeed, aber evtl. RAW für 799 Dollar
von Onkel Danny - Di 22:19
» >Der LED Licht Thread<
von AndySeeon - Di 20:49
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von achtpfund - Di 19:08
» Falsche Cam-Einstellung - Ton nicht da!
von Jalue - Di 17:59
 
neuester Artikel
 
High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast

Gitzo dürfte den meisten vor allem als Premium-Hersteller von hochwertigen Foto-Stativen vertraut sein. Weniger bekannt ist, dass sich die Gitzo Systematic Stative auch mit 75/100mm Halbschalen für Videoköpfe umbauen lassen - wir haben das Gitzo Systematic 3 auf Video umgebaut - hier unsere Eindrücke vom ersten Hands-On mit dem leichten Video-Gitzo mit 25 kg Traglast weiterlesen>>

2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern

Mittlerweile läuft Magic Lantern mit der EOS-M hinreichend stabil, um damit 2,5K RAW-Clips zu erstellen. Daher haben wir mal einen ersten Auflösungstest in 2,5K gewagt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.