Filmemachen Forum



99 Fire Film Award - Idee zu verschenken



Kreativität, Drehbuch schreiben, Filmideen, Regie, und ähnliches
Antworten
dreiund20
Beiträge: 34

99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von dreiund20 » Do 01 Feb, 2018 12:23

Aus Zeitgründen kann ich nicht drehen.

Wer eine Idee sucht - gerne per PN bei mir melden.

Bitte mit einem Demofilm, den man gedreht hat, bischen Ahnung sollte man schon haben.

zu meiner Idee:

1. sehr leicht zu drehen (ich sage mal 1-2 Stunden, geht alles aus der Hand)
2. nur für Leute, die den 99Filmfuzzis eins auswischen wollen (und Mc Donalds auch gleich)

Es ist auch Humor mit dabei.

:-)

kann sehr für furore sorgen, man braucht kaum schauspieler




-paleface-
Beiträge: 2068

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von -paleface- » Do 01 Feb, 2018 13:27

Deine PN Funktion ist aus.

Würde deine Idee aber gerne hören.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




joerg
Beiträge: 405

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von joerg » Do 01 Feb, 2018 13:31

Immer her mit der Idee.




dreiund20
Beiträge: 34

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von dreiund20 » Do 01 Feb, 2018 13:47

Hallo.

Sorry,

jetzt geht das mit der PN :-))

Bitte nochmal schreiben...




-paleface-
Beiträge: 2068

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von -paleface- » Do 01 Feb, 2018 14:21

Pn ist raus.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




rush
Beiträge: 8311

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von rush » Do 01 Feb, 2018 17:11

Meinen die das Ernst mit dem Thema und der Vorgabe? Also sorry - noch werbelastiger kann man sowas nun wirklich nicht als Wettbewerb aufziehen... da fällt mir nichts mehr zu sein.
Ich hoffe nur, das viele den Ansatz nutzen um da was ziemlich konträres zu realisieren.
Ich bin aus Zeitgründen eh raus - aber würde zu dieser Thematik und mit dem Hintergrund auch nichts beisteuern wollen.

Für diejenigen die es nicht mitbekommen haben: Das Thema lautet: Ich liebe es (also exakt der Werbeslogan von McDonalds inklusive dem geschützten Copyright-Symbol).
Ergänzend heißt es:

"In deinem Film muss ein McDonalds Produkt und/oder ein McDonalds Moment sichtbar/erkennbar sein"

Zumindest ist dies auf deren offiziellen Facebook-Kanal so zu sehen

keep ya head up




jenss
Beiträge: 360

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von jenss » So 04 Feb, 2018 21:58

Ein paar Prozent der Filme werden sicher kritisch ggü. Mc Donalds sein. Was schätzt ihr, wie viele? Eher 2% oder eher 20%? :)
j.

PS: Ui, ui, bei Facebook (Link) sind es doch so einige. Aber man weiß ja nicht, wie viele das von allen ausmacht. Gewöhnlich machen wohl so um die 4000 Filmer mit, wenn ich mich nicht irre. Und wer allzu kritisch ggü. dem Sponsor ist, hat sicher keine Chancen in die Top 99-Auswahl zu kommen.




-paleface-
Beiträge: 2068

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von -paleface- » Mo 05 Feb, 2018 19:12

Ich hab dieses Jahr auch wieder mitgemacht.

Über die Problematik hab ich einen kleinen Text auf Facebook geschrieben.

www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




jenss
Beiträge: 360

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von jenss » Do 08 Feb, 2018 10:38

Ich hatte trotz des bekannten Termins Probleme Leute zu finden. Selbst, wenn man was in der Schublade hat, weiß man ja auch nicht, ob es passt und wie viele Leute man dann braucht. Ich filme auch sonst nicht viel und habe nicht so das Netzwerk, um schnell Leute zusammenzuholen. Als "Notprogramm" habe jetzt praktisch eine Doku gemacht. Die McDonalds-Aufgabe habe ich bei ca. Min.1:02 erfüllt ;):



j.

PS: Untertitel habe ich zuschaltbar von Hand eingegeben, für Gehörlose/Ertaubte wie mich.




jenss
Beiträge: 360

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von jenss » Do 01 Mär, 2018 14:57

-paleface- hat geschrieben:
Mo 05 Feb, 2018 19:12
Ich hab dieses Jahr auch wieder mitgemacht.
Herzlichen Glückwunsch noch zum Gewinn des Publikumspreises! Cooles Video!
Wie viele Teilnehmer waren es dieses Jahr wohl?
Auf der 99fire-Seite finde ich nicht, welche anderen Filme noch gewonnen haben (Beste Kamera, Gesamtsieg, Beste Idee). Komisch. Fehlt das noch oder habe ich es übersehen?
j.




-paleface-
Beiträge: 2068

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von -paleface- » Fr 02 Mär, 2018 19:06

3121 Teilnehmer laut der Facebook Seite.

Die Gewinner Filme sind irgendwie noch nicht Freigeschaltet. Denke mal das liegt daran weil 99 dieses Jahr alle Filme noch auf einer separaten Plattform anbietet.
Dort kann man die dann für 99cent gucken.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




jenss
Beiträge: 360

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von jenss » Mo 05 Mär, 2018 14:14

Oh, das ist ja ein Ding, wusste ich nicht. Und wenn man seinen Film nach Ablauf der 99 Stunden schon selbst auf YT öffentlich geschaltet hat, hatte man keine Chance auf die Top99?
j.




rush
Beiträge: 8311

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von rush » Mo 05 Mär, 2018 14:24

Wenn man den Filmtitel kennt findet man einige Filme... etwa den Preisträger "Bester Film 2018" mit dem Titel: "Fest der Sinne".
Ich kenne den Hauptdarsteller da sogar persönlich ganz gut, wohnt bei mir um die Ecke. Ich war aber nicht an der Produktion beteiligt.

keep ya head up




CameraRick
Beiträge: 4535

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von CameraRick » Mo 05 Mär, 2018 15:49

rush hat geschrieben:
Mo 05 Mär, 2018 14:24
Ich kenne den Hauptdarsteller da sogar persönlich ganz gut, wohnt bei mir um die Ecke. Ich war aber nicht an der Produktion beteiligt.
Ist das nicht auch der Kerl aus der Telekom-Werbung?
ich schreibe hier nur in pausen auf der arbeit.




rush
Beiträge: 8311

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von rush » Mo 05 Mär, 2018 16:35

CameraRick hat geschrieben:
Mo 05 Mär, 2018 15:49

Ist das nicht auch der Kerl aus der Telekom-Werbung?
jupp
keep ya head up




jenss
Beiträge: 360

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von jenss » Mo 05 Mär, 2018 18:05

Erstaunlich kritisch ggü. McDonalds. Hätte ich 99fire nicht zugetraut. Ob die Ärger vom Sponsor bekommen haben? :)
j.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank B. - Mo 10:25
» DOF / Tiefenschärfe
von Skeptiker - Mo 10:23
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von Roland Schulz - Mo 10:04
» Animiertes Bokeh - Welcher physikalische Effekt?
von ruessel - Mo 9:43
» Allerlei Getier im Revier
von wolfried - Mo 9:42
» Loupedeck+: Bildmischpult für Adobe Premiere Pro CC // IBC 2018
von klusterdegenerierung - Mo 9:10
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
von Sammy D - Mo 7:53
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Mo 1:35
» Mein großer Filterfragen Thread
von Jost - Mo 0:35
» Sigma Optimization für Sony E-Mount Anschluss?
von beiti - Mo 0:13
» Objektiv für Panasonic Lumix G6, Für Nachtaufnahmen - Was ist Eure Empfehlung?
von beiti - Mo 0:05
» Cinema Grade - schon gehört?
von cantsin - So 23:03
» Blackmagic RAW vorgestellt -- das beste aus zwei Welten? // IBC 2018
von cantsin - So 18:30
» Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve
von iMac27_edmedia - So 18:30
» Hardware für Livestreaming
von Olllllllli - So 17:39
» Suche Handstabi / 3-Achsen-Gimbal für RX100VI
von wus - So 16:46
» Auch die Bridge-Kamera Canon PowerShot SX70 HS bekommt 4K-Videomodus // Photokina 2018
von Bruno Peter - So 15:39
» Eigene Webseite mit eigenen Videos - Streaming als HLS anbieten - HLS-Files & Struktur erstellen
von mash_gh4 - So 14:38
» Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018
von rush - So 14:30
» Laowa mit neuen PL-Mount Cine-Objektiven [25-100mm, 12mm Zero-D]
von rush - So 14:25
» Zwei Panasonic FullFrame L-Mount Kameras und drei Objektive? zur // Photokina 2018
von Jott - So 13:50
» GoPro Hero 7 Black -- neue Actioncam mit HyperSmooth Stabilisierung und Live Streaming // Photokina 2018
von Roland Schulz - So 12:48
» Erfahrung/Empfehlung WeWi-Vorsatzlinse
von dosaris - So 11:32
» Die ganze Stadt ein Depp
von klusterdegenerierung - So 11:17
» Die Canon EOS R für Filmer - Erste Eindrücke // Photokina 2018
von Chillkröte - So 9:45
» Sony TRV320E zeigt Balken im Display. Kostenvoranschlag 330€
von tom_hain - So 9:21
» Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018
von bennik88 - So 0:37
» Must have Plug Ins für DaVinci Resolve 15
von Drushba - Sa 16:36
» Zacuto Z-Finder EVF Pro (EVF Flip Modell)
von Ledge - Sa 15:51
» Wooden Camera 15mm Studio Bridgeplate + Safety Dovetail + Rod Clamp
von Ledge - Sa 15:50
» Kinoptik 9mm T1.7 PL Mount
von Ledge - Sa 15:50
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Sa 15:49
» digitale bolex 1 tb d16 inkl kish lens set
von palermojules - Sa 12:44
» YouTube startet Streaming-Tests mit freiem AV1-Codec // IBC 2018
von tom - Sa 10:23
» probleme mit Powerdirector
von 3Dvideos - Sa 9:31
 
neuester Artikel
 
Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018

Blackmagic RAW (BRAW) sollte in der Qualität eigentlich CinemaDNG in nichts nachstehen. Warum der Vergleich jedoch von Anfang an hinkt, zeigt unsere Kurzanalyse... Denn was heißt hier eigentlich RAW? weiterlesen>>

Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve

Wir hatten das aktuelle MacBook Pro 15 in der Maximalausstattung zum Performance-Test mit Pro Kameraformaten in der Redaktion - hier unsere Eindrücke im Verbund mit ARRI, RED und Panasonic VariCam Material in FCPX und Premiere Pro CC. Auch die Renderperformance in DaVinci Resolve 15 haben wir uns angeschaut und mit dem Vorgänger von 2016 verglichen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
BTS - IDOL Official MV

Mit 45 Mio Views in den ersten 24 Stunden hat dieses K-Pop Musikvideo den aktuellen Rekord geknackt -- ansonsten wird hier nicht direkt Neuland betreten. Bunt und virtuell sind die Bilder (die nichts mit einem Behind-the-Scenes zu tun haben, BTS nennt sich die Boygroup)