Filmemachen Forum



99 Fire Film Award - Idee zu verschenken



Kreativität, Drehbuch schreiben, Filmideen, Regie, und ähnliches
Antworten
dreiund20
Beiträge: 34

99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von dreiund20 » Do 01 Feb, 2018 12:23

Aus Zeitgründen kann ich nicht drehen.

Wer eine Idee sucht - gerne per PN bei mir melden.

Bitte mit einem Demofilm, den man gedreht hat, bischen Ahnung sollte man schon haben.

zu meiner Idee:

1. sehr leicht zu drehen (ich sage mal 1-2 Stunden, geht alles aus der Hand)
2. nur für Leute, die den 99Filmfuzzis eins auswischen wollen (und Mc Donalds auch gleich)

Es ist auch Humor mit dabei.

:-)

kann sehr für furore sorgen, man braucht kaum schauspieler




-paleface-
Beiträge: 1974

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von -paleface- » Do 01 Feb, 2018 13:27

Deine PN Funktion ist aus.

Würde deine Idee aber gerne hören.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




joerg
Beiträge: 403

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von joerg » Do 01 Feb, 2018 13:31

Immer her mit der Idee.




dreiund20
Beiträge: 34

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von dreiund20 » Do 01 Feb, 2018 13:47

Hallo.

Sorry,

jetzt geht das mit der PN :-))

Bitte nochmal schreiben...




-paleface-
Beiträge: 1974

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von -paleface- » Do 01 Feb, 2018 14:21

Pn ist raus.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




rush
Beiträge: 8054

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von rush » Do 01 Feb, 2018 17:11

Meinen die das Ernst mit dem Thema und der Vorgabe? Also sorry - noch werbelastiger kann man sowas nun wirklich nicht als Wettbewerb aufziehen... da fällt mir nichts mehr zu sein.
Ich hoffe nur, das viele den Ansatz nutzen um da was ziemlich konträres zu realisieren.
Ich bin aus Zeitgründen eh raus - aber würde zu dieser Thematik und mit dem Hintergrund auch nichts beisteuern wollen.

Für diejenigen die es nicht mitbekommen haben: Das Thema lautet: Ich liebe es (also exakt der Werbeslogan von McDonalds inklusive dem geschützten Copyright-Symbol).
Ergänzend heißt es:

"In deinem Film muss ein McDonalds Produkt und/oder ein McDonalds Moment sichtbar/erkennbar sein"

Zumindest ist dies auf deren offiziellen Facebook-Kanal so zu sehen

keep ya head up




jenss
Beiträge: 360

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von jenss » So 04 Feb, 2018 21:58

Ein paar Prozent der Filme werden sicher kritisch ggü. Mc Donalds sein. Was schätzt ihr, wie viele? Eher 2% oder eher 20%? :)
j.

PS: Ui, ui, bei Facebook (Link) sind es doch so einige. Aber man weiß ja nicht, wie viele das von allen ausmacht. Gewöhnlich machen wohl so um die 4000 Filmer mit, wenn ich mich nicht irre. Und wer allzu kritisch ggü. dem Sponsor ist, hat sicher keine Chancen in die Top 99-Auswahl zu kommen.




-paleface-
Beiträge: 1974

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von -paleface- » Mo 05 Feb, 2018 19:12

Ich hab dieses Jahr auch wieder mitgemacht.

Über die Problematik hab ich einen kleinen Text auf Facebook geschrieben.

www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




jenss
Beiträge: 360

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von jenss » Do 08 Feb, 2018 10:38

Ich hatte trotz des bekannten Termins Probleme Leute zu finden. Selbst, wenn man was in der Schublade hat, weiß man ja auch nicht, ob es passt und wie viele Leute man dann braucht. Ich filme auch sonst nicht viel und habe nicht so das Netzwerk, um schnell Leute zusammenzuholen. Als "Notprogramm" habe jetzt praktisch eine Doku gemacht. Die McDonalds-Aufgabe habe ich bei ca. Min.1:02 erfüllt ;):



j.

PS: Untertitel habe ich zuschaltbar von Hand eingegeben, für Gehörlose/Ertaubte wie mich.




jenss
Beiträge: 360

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von jenss » Do 01 Mär, 2018 14:57

-paleface- hat geschrieben:
Mo 05 Feb, 2018 19:12
Ich hab dieses Jahr auch wieder mitgemacht.
Herzlichen Glückwunsch noch zum Gewinn des Publikumspreises! Cooles Video!
Wie viele Teilnehmer waren es dieses Jahr wohl?
Auf der 99fire-Seite finde ich nicht, welche anderen Filme noch gewonnen haben (Beste Kamera, Gesamtsieg, Beste Idee). Komisch. Fehlt das noch oder habe ich es übersehen?
j.




-paleface-
Beiträge: 1974

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von -paleface- » Fr 02 Mär, 2018 19:06

3121 Teilnehmer laut der Facebook Seite.

Die Gewinner Filme sind irgendwie noch nicht Freigeschaltet. Denke mal das liegt daran weil 99 dieses Jahr alle Filme noch auf einer separaten Plattform anbietet.
Dort kann man die dann für 99cent gucken.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




jenss
Beiträge: 360

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von jenss » Mo 05 Mär, 2018 14:14

Oh, das ist ja ein Ding, wusste ich nicht. Und wenn man seinen Film nach Ablauf der 99 Stunden schon selbst auf YT öffentlich geschaltet hat, hatte man keine Chance auf die Top99?
j.




rush
Beiträge: 8054

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von rush » Mo 05 Mär, 2018 14:24

Wenn man den Filmtitel kennt findet man einige Filme... etwa den Preisträger "Bester Film 2018" mit dem Titel: "Fest der Sinne".
Ich kenne den Hauptdarsteller da sogar persönlich ganz gut, wohnt bei mir um die Ecke. Ich war aber nicht an der Produktion beteiligt.

keep ya head up




CameraRick
Beiträge: 4535

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von CameraRick » Mo 05 Mär, 2018 15:49

rush hat geschrieben:
Mo 05 Mär, 2018 14:24
Ich kenne den Hauptdarsteller da sogar persönlich ganz gut, wohnt bei mir um die Ecke. Ich war aber nicht an der Produktion beteiligt.
Ist das nicht auch der Kerl aus der Telekom-Werbung?
ich schreibe hier nur in pausen auf der arbeit.




rush
Beiträge: 8054

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von rush » Mo 05 Mär, 2018 16:35

CameraRick hat geschrieben:
Mo 05 Mär, 2018 15:49

Ist das nicht auch der Kerl aus der Telekom-Werbung?
jupp
keep ya head up




jenss
Beiträge: 360

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von jenss » Mo 05 Mär, 2018 18:05

Erstaunlich kritisch ggü. McDonalds. Hätte ich 99fire nicht zugetraut. Ob die Ärger vom Sponsor bekommen haben? :)
j.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von Frank Glencairn - Do 14:03
» Stativ mit 7,65 m Auszug für Action und 360 Grad Cams vorgestellt: Rollei Skytrip
von MrMeeseeks - Do 14:02
» Zeiss wirft Samyang Design-Diebstahl bei Vollformat Serie Batis vor
von Frank B. - Do 14:01
» Adobe Project Rush - Videos überall schneiden und systemübergreifend bearbeiten
von Jörg - Do 13:57
» Wird Instagrams IGTV das Hochkant-Hosentaschen-YouTube?
von slashCAM - Do 13:57
» ACHTUNG A7III MC-11 Benutzer!!
von klusterdegenerierung - Do 13:52
» Grafikkarte mit CPU Unterstützung für mein Adobe Premiere CS 6
von blickfeld - Do 13:36
» LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device
von Roland Schulz - Do 12:58
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von blickfeld - Do 12:51
» Stativ mit 7, 65m (!) Auszug für Action und 360 Grad Cams vogestellt: Rollei Skytrip
von slashCAM - Do 12:11
» Dreikelvin - Musik und Soundeffekte für euer Projekt!
von dreikelvin - Do 11:49
» Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?
von cantsin - Do 11:33
» On the sad state of Macintosh hardware
von rudi - Do 10:57
» Fehlerspeicher löschen Sony Betacam UVW 1200P
von MK - Mi 22:44
» USB3-Karte
von srone - Mi 20:48
» Magix Video Pro X Update -- beschleunigter und mit neuen Schnittwerkzeugen
von patrone - Mi 19:50
» Neuer Patch für VPX Akt.Vers.
von fubal147 - Mi 17:12
» Neuer Patch für VDL Akt.Vers.
von fubal147 - Mi 17:10
» Kyno Media Management Software goes Pro: 1.5 Version und Kyno Premium im Anflug
von slashCAM - Mi 16:54
» Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür
von rudi - Mi 12:47
» Künstliche Intelligenz berechnet Super-Zeitlupen
von -paleface- - Mi 12:32
» Verkaufe Edius 6 Videoschnittsoftware
von CNS1 - Mi 12:15
» SUCHE: XDCA-FS7
von Taunus - Mi 10:04
» KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion
von Xergon - Mi 0:47
» Kein Text/Quelltext bei Textebene
von Georgius - Di 23:13
» Wann ersetzt Nikon RED? Compressed RAW für alle ...!
von mash_gh4 - Di 19:42
» Störung bei Aufnahme, Farben zu stark
von Skeptiker - Di 19:00
» Kickstarter: Gimbal Arculus ONYX - interessant, aber gescheitert
von TonBild - Di 14:08
» Suche Monitor
von suchor - Di 14:07
» Story in stop motion: The PEN Story
von ruessel - Di 14:03
» Premiere CC 2018 fehlt dolby Audiodecoder
von Onkel Benz - Di 10:54
» Samyang bringt 85mm F1.4 EF Autofokus-Objektiv für 699 Euro
von Roland Schulz - Di 10:51
» Micro Nikkor 2.8/55mm
von Jack43 - Di 10:47
» Moderne Optiken reinigen
von ruessel - Di 10:13
» Veydra-Objektiv - Fokusring-Problem
von Sammy D - Di 8:38
 
neuester Artikel
 
Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür

Wer aktuell den Youtube-Kanal der Blender-Foundation aufruft bekommt eine merkwürdige Fehlermeldung zu sehen: "This Video contains content from BlenderFoundation. It is not available in your country." weiterlesen>>

KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion

Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.