Filmemachen Forum



99 Fire Film Award - Idee zu verschenken



Kreativität, Drehbuch schreiben, Filmideen, Regie, und ähnliches
Antworten
dreiund20
Beiträge: 34

99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von dreiund20 » Do 01 Feb, 2018 12:23

Aus Zeitgründen kann ich nicht drehen.

Wer eine Idee sucht - gerne per PN bei mir melden.

Bitte mit einem Demofilm, den man gedreht hat, bischen Ahnung sollte man schon haben.

zu meiner Idee:

1. sehr leicht zu drehen (ich sage mal 1-2 Stunden, geht alles aus der Hand)
2. nur für Leute, die den 99Filmfuzzis eins auswischen wollen (und Mc Donalds auch gleich)

Es ist auch Humor mit dabei.

:-)

kann sehr für furore sorgen, man braucht kaum schauspieler




-paleface-
Beiträge: 1946

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von -paleface- » Do 01 Feb, 2018 13:27

Deine PN Funktion ist aus.

Würde deine Idee aber gerne hören.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




joerg
Beiträge: 403

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von joerg » Do 01 Feb, 2018 13:31

Immer her mit der Idee.




dreiund20
Beiträge: 34

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von dreiund20 » Do 01 Feb, 2018 13:47

Hallo.

Sorry,

jetzt geht das mit der PN :-))

Bitte nochmal schreiben...




-paleface-
Beiträge: 1946

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von -paleface- » Do 01 Feb, 2018 14:21

Pn ist raus.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




rush
Beiträge: 8021

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von rush » Do 01 Feb, 2018 17:11

Meinen die das Ernst mit dem Thema und der Vorgabe? Also sorry - noch werbelastiger kann man sowas nun wirklich nicht als Wettbewerb aufziehen... da fällt mir nichts mehr zu sein.
Ich hoffe nur, das viele den Ansatz nutzen um da was ziemlich konträres zu realisieren.
Ich bin aus Zeitgründen eh raus - aber würde zu dieser Thematik und mit dem Hintergrund auch nichts beisteuern wollen.

Für diejenigen die es nicht mitbekommen haben: Das Thema lautet: Ich liebe es (also exakt der Werbeslogan von McDonalds inklusive dem geschützten Copyright-Symbol).
Ergänzend heißt es:

"In deinem Film muss ein McDonalds Produkt und/oder ein McDonalds Moment sichtbar/erkennbar sein"

Zumindest ist dies auf deren offiziellen Facebook-Kanal so zu sehen

keep ya head up




jenss
Beiträge: 360

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von jenss » So 04 Feb, 2018 21:58

Ein paar Prozent der Filme werden sicher kritisch ggü. Mc Donalds sein. Was schätzt ihr, wie viele? Eher 2% oder eher 20%? :)
j.

PS: Ui, ui, bei Facebook (Link) sind es doch so einige. Aber man weiß ja nicht, wie viele das von allen ausmacht. Gewöhnlich machen wohl so um die 4000 Filmer mit, wenn ich mich nicht irre. Und wer allzu kritisch ggü. dem Sponsor ist, hat sicher keine Chancen in die Top 99-Auswahl zu kommen.




-paleface-
Beiträge: 1946

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von -paleface- » Mo 05 Feb, 2018 19:12

Ich hab dieses Jahr auch wieder mitgemacht.

Über die Problematik hab ich einen kleinen Text auf Facebook geschrieben.

www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




jenss
Beiträge: 360

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von jenss » Do 08 Feb, 2018 10:38

Ich hatte trotz des bekannten Termins Probleme Leute zu finden. Selbst, wenn man was in der Schublade hat, weiß man ja auch nicht, ob es passt und wie viele Leute man dann braucht. Ich filme auch sonst nicht viel und habe nicht so das Netzwerk, um schnell Leute zusammenzuholen. Als "Notprogramm" habe jetzt praktisch eine Doku gemacht. Die McDonalds-Aufgabe habe ich bei ca. Min.1:02 erfüllt ;):



j.

PS: Untertitel habe ich zuschaltbar von Hand eingegeben, für Gehörlose/Ertaubte wie mich.




jenss
Beiträge: 360

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von jenss » Do 01 Mär, 2018 14:57

-paleface- hat geschrieben:
Mo 05 Feb, 2018 19:12
Ich hab dieses Jahr auch wieder mitgemacht.
Herzlichen Glückwunsch noch zum Gewinn des Publikumspreises! Cooles Video!
Wie viele Teilnehmer waren es dieses Jahr wohl?
Auf der 99fire-Seite finde ich nicht, welche anderen Filme noch gewonnen haben (Beste Kamera, Gesamtsieg, Beste Idee). Komisch. Fehlt das noch oder habe ich es übersehen?
j.




-paleface-
Beiträge: 1946

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von -paleface- » Fr 02 Mär, 2018 19:06

3121 Teilnehmer laut der Facebook Seite.

Die Gewinner Filme sind irgendwie noch nicht Freigeschaltet. Denke mal das liegt daran weil 99 dieses Jahr alle Filme noch auf einer separaten Plattform anbietet.
Dort kann man die dann für 99cent gucken.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




jenss
Beiträge: 360

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von jenss » Mo 05 Mär, 2018 14:14

Oh, das ist ja ein Ding, wusste ich nicht. Und wenn man seinen Film nach Ablauf der 99 Stunden schon selbst auf YT öffentlich geschaltet hat, hatte man keine Chance auf die Top99?
j.




rush
Beiträge: 8021

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von rush » Mo 05 Mär, 2018 14:24

Wenn man den Filmtitel kennt findet man einige Filme... etwa den Preisträger "Bester Film 2018" mit dem Titel: "Fest der Sinne".
Ich kenne den Hauptdarsteller da sogar persönlich ganz gut, wohnt bei mir um die Ecke. Ich war aber nicht an der Produktion beteiligt.

keep ya head up




CameraRick
Beiträge: 4520

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von CameraRick » Mo 05 Mär, 2018 15:49

rush hat geschrieben:
Mo 05 Mär, 2018 14:24
Ich kenne den Hauptdarsteller da sogar persönlich ganz gut, wohnt bei mir um die Ecke. Ich war aber nicht an der Produktion beteiligt.
Ist das nicht auch der Kerl aus der Telekom-Werbung?
ich schreibe hier nur in pausen auf der arbeit.




rush
Beiträge: 8021

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von rush » Mo 05 Mär, 2018 16:35

CameraRick hat geschrieben:
Mo 05 Mär, 2018 15:49

Ist das nicht auch der Kerl aus der Telekom-Werbung?
jupp
keep ya head up




jenss
Beiträge: 360

Re: 99 Fire Film Award - Idee zu verschenken

Beitrag von jenss » Mo 05 Mär, 2018 18:05

Erstaunlich kritisch ggü. McDonalds. Hätte ich 99fire nicht zugetraut. Ob die Ärger vom Sponsor bekommen haben? :)
j.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» „2001: A Space Odyssey“ auf 70mm Tour
von Axel - Sa 8:18
» Welche Hardware für Rohaufnahme HD? Arri Alexa und dann?
von Jost - Sa 1:01
» EU-Datenschutz-Grundverordnung
von handiro - Sa 0:41
» Welche gewerbl. Drohnenversicherung nutzt ihr?
von klusterdegenerierung - Sa 0:06
» Profi Notebook mit detachable 4K Touchscreen: HP ZBook x2 im Test
von Valentino - Fr 23:06
» Zeiss stellt neue High End Vollformat (+) Festbrennweiten-Serie Supreme Prime mit T1.5 vor
von Rick SSon - Fr 22:57
» TANK (short film by Stu Maschwitz)
von Benutzername - Fr 22:48
» CPU & Board Auswahl - AMD oder Intel
von MK - Fr 22:37
» 8K Monitor Dell UltraSharp UP3218K im Test
von Starshine Pictures - Fr 21:46
» Ein Jahr Freelancer - ARBEIT
von dosaris - Fr 20:48
» Gute Anbieter Workshops zum Thema "Konzeption von imagefilmen"
von GaToR-BN - Fr 17:58
» Verkaufe CANON C200, umgebaut auf PL-Mount!
von Veit Berlin - Fr 16:48
» Lang Lebe Film! Moderne 65mm Filmkamera Magellan 65mm vorgestellt
von kling - Fr 15:55
» Tamron kündigt 28-75mm RXD f/2.8 Vollformat E-MOUNT Objektiv an
von Jan - Fr 15:31
» Interviewequipment NAB 2018 - Was hat wie funktioniert? Panasonic GH5S, Sachtler Flowtech75, Kopflicht, Audio etc.
von rob - Fr 15:27
» Objektiv nach wiedereinschalten der Kamera unscharf !!! Hilfe dringend benötigt
von Jan - Fr 15:14
» Mechanical Principles (1930)
von Steelfox - Fr 13:37
» Schriften in AECC18
von r.p.television - Fr 13:29
» Magix VDL 2016 lädt keine .mov Datei ohne Ton
von fubal147 - Fr 9:52
» RED senkt die Preise massiv und verschlankt sein Kamera-Angebot
von technick86 - Fr 8:56
» verkaufe Red Raven inklusive Zubehör (nur 96h Runtime)
von technick86 - Fr 8:54
» Welche Panasonic Kamera?
von Panasonic GH2 - Do 20:21
» DJI: "Phantom 5" war nur Spezialanfertigung der Phantom 4
von Frank Glencairn - Do 18:54
» Vinten Pro Touch 5, Kopf, Tasche, Bodenspinne,
von Charlinsky - Do 18:01
» GH5 + 8-18mm - Bild wobbelt / zittert in der Bewegung (auch mit G9)
von goexplore123 - Do 16:29
» Stereoskopisch VR180: Praxiserfahrung?
von JoDon - Do 16:15
» Ohrwurm "HiFi Stereo" - Das High End Stereo Mikrofon am Ohr.
von ollieh - Do 14:56
» Kompakter Videoneiger mit Nivelliereinheit
von Laperinni - Do 14:35
» Verkaufe: Tilta BMCC Shoulder Rig (komplettes Kit, Neu)
von Aerial68 - Do 13:27
» Zoom F4 vs. Sound Devices MixPre-3
von Optiker - Do 9:27
» Davinci: Wie falsche Framerate rückgängig machen?
von rob - Do 9:09
» DJI MAVIC AIR Review für Filmemacher und Fotografen
von kabauterman - Do 8:43
» Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB
von suchor - Do 8:20
» welchen V Mount kaufen?
von wolfgang - Do 6:20
» Suche Graufilter
von Awotwi - Do 3:27
 
neuester Artikel
 
Interviewequipment NAB 2018 - Was hat wie funktioniert? Panasonic GH5S, Sachtler Flowtech75, Kopflicht,...

Im Nachgang zur NAB 2018 hier unser Erfahrungsbericht zum von uns genutzten Interview-Equipment auf der Messe: Kamera, Stativ, Licht, Audio, Backup, Cages etc. Was hat gut funktioniert und wo sehen wir noch Raum für Verbesserungen? Was sind die wichtigsten Faktoren bei unseren aktuellen Interview-Setups? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TANK (short film by Stu Maschwitz)

Der neue Kurzfilm von Stu Maschwitz wirkt auf den ersten Blick inhaltlich nicht sonderlich tief, jedoch ist es vor allem das Making Of, welches -wie er selbst sagt- auch eine Liebeserklärung an After Effects ist. Wer in seiner Kindheit einen original Battlezone-Automaten spielen durfte, sollte hier voll auf seine Kosten kommen. Doch auch wer "nur" Tron gesehen hat, darf sich an der Ästhetik erfreuen. Wie gesagt: Nach dem Film ist $urlarrow"Making Of Tank" die wahre Kür....