Forumsregeln
In diesem Bereich könnt Ihr Geräte, Software und eben alles anbieten, was irgendwie mit dem Bereich Videobearbeitung zu tun hat. Wie immer gibt es hierfür ein paar Regeln und Hinweise, um diesen Marktplatz für alle interessant zu gestalten:

1. Keine kommerziellen Angebote. Dieser Marktplatz dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Falls Ihr euch durch Angebote von Händlern belästigt fühlt, könnt Ihr uns diese melden. Wir werden die entsprechenden Anzeigen dann unverzüglich löschen.
2. Inserate können nur von registrierten Teilnehmern gepostet werden, damit ihr die eigenen Posts jederzeit verändern oder löschen könnt.
3. Bitte schreibt eindeutige Schlagwörter in die Betreff-Zeile, die klar erkennen lassen was Ihr sucht bzw. anbietet.
4. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.
5. Ist das Angebot erfolgreich verkauft, bitte mittels des Häckchens rechts unten im Edit-Feld des Beitrags markieren, dann erscheint es in der Übersicht als "VERKAUFT"
Um von potentiellen Käufern kontaktiert werden zu können, empfiehlt es sich in den persönlichen Einstellungen "Mitglieder dürfen mich per E-Mail kontaktieren" oder "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" zu aktivieren.

Biete Forum



Biete Kamerakran



Virtueller Marktplatz ausschließlich für den nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen
Antworten
stiffla123
Beiträge: 98

Biete Kamerakran

Beitrag von stiffla123 » So 07 Aug, 2022 11:26

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios


Ich verkaufe hier meinen Kamerakran pmp lightfelx 3.2.
Da ich aus zeitlichen Gründen nicht mehr dazu komme, mich dem tollen Hobby des Filmemachens zu widmen, löse ich nun meine komplette Kameraausrüstung auf und biete den Kran zum Verkauf an. Kamerakräne mit vergleichbaren Eigenschaften der großen Firmen haben einen Neupreis von ca 5000€. Der Kran hat leichte Gebrauchsspuren, befindet sich aber in einem guten und voll funktionstüchtigem Zustand.
Der Kran kann vor Ort abgeholt werden und sehr gerne zeige ich wie der Kran aufgebaut wird.

Merkmale, die für sich sprechen:
Geeignet für Kameras bis 18 kg
Kompakte Transportabmessungen
Innovative, einzigartige Klemmung der Rohre
Einfacher und schneller Aufbau ohne Werkzeug in 5 min
Adjustierbare Gegengewichtshalterung
Multikompatible Befestigungsmöglichkeit auf 50er/ 75er/ 100er Schale
2 Libellen zur präzisen Ausrichtung des Turmes und der Kameraplattform
Einmannbedienung
Hochwertige Materialien aus der Flugzeugindustrie mittels CNC-Technik
gefertigt

Technische Daten:
Gesamtlänge des Krans: 4.8 m
Länge des Kranauslegers: 3.2 m
Länge des Kranauslegers Varianten: 1,2m / 2,2m / 3,2 m
Packmaß: Länge 103cm, Durchmesser 26cm
Gewicht gesamt: 10kg mit Transporttasche
Optionen: Der Kran kann mittels 2 optional erhältlichen Rohren ohne zusätzlichem Verspannungssystem auf eine Länge von 6,8 Meter aufgerüstet werden, Adapter für 150mm Durchmesser Stativ


Beschreibung des Krans:
Der Lightflex 3.2 ist ein Kamerakransystem für den anspruchsvollen camera operator
es zeichnet sich durch kompakte Abmessungen, geringes Gewicht, einfache
Bedienbarkeit und innovative Technik aus. Die Rohre werden über ein Scharniersystem
zusammengefügt, welches absolut wartungsfrei ist. Weder Schmutz, noch Kälte kann
das zusammenfügen und trennen der Rohre beeinträchtigen. Durch das aufgesetzte
Oberprofil erhält der Kran zusätzliche Steifigkeit. Damit lassen sich Kameras ohne
Verspannung bis zu 5,5 kg bei einer Gesamtlänge von 4,8 m bewegen. Mit der
ausgeklügelten Seilverspannung können Kameras bis 18 kg schwingungsfrei bewegt
werden. Ein besonderes Merkmal ist die Halterung des Gegengewichts, die Gewichte werden
nicht seitlich, sondern auf einer Teleskopstange, die nach hinten verschoben wird
angebracht. Somit werden am Set nur noch ein oder zwei Standardgewichte benötigt,
egal mit welcher Kamera oder mit welcher Kranlänge gerade gefilmt wird. Auf Reisen
können Sand oder Steine als Gegengewicht einsetzt werden.
Der Lightflex 3.2 Kran lässt sich für drei Betriebsarten einstellen:
1. Kamera verändert Position automatisch
2. Kamera bleibt beim Heben waagrecht
3. Kamera lässt sich mit Schwenkhebel während des Kranschwenks
nach oben oder unten bewegen.


Lieferumfang:
1x Turmteil Basisrohr (mit integrierter Libelle, Befestigunsschraube für Schalen 50/75/100mm Durchmesser, Integrierte Gewichtsstange für Gegengewichte)
2x Mittelteile (ein Mittelteil hat angebrachte Gewindestangen zur Montage der Seitenverspannung=)
Endteil mit Kamerakonsole (mit integrierter Libelle, Aufwickelmechanismus für Steuerseil)
Seitenverspannung mit Seilzügen
Schwerlaststativ
Transporttasche
Bedienungsanleitung für den Aufbau per PDF s. Link:
https://www.yumpu.com/de/document/read/ ... ghtflex-52


Zur Firma PMP:
Die Firma pmp ist eine kleine aber tolle Firma aus Österreich, welche sich auf den Bau von Leichtbau Kamerakräne spezialisiert hat. Die Qualität und Verabreitung der Produkte ist erstkalssig und kann definitiv mit den großen Firmen mithalten. Ich kenne den Chef der Firma persönlich.
Sehr gerne stelle ich den Kontakt her, falls ein Interesse besteht, Zusatzrohre für eine längere Variante des Krans zu erwerben.


Nun viel Spaß und Erfolg beim bieten.
Bei Fragen, könnt ihr mich gerne jederzeit kontaktieren.

Da es sich um eine private Auktion handelt, biete ich keienrlei Garantie oder Rücknahme an!




stiffla123
Beiträge: 98

Re: Biete Kamerakran

Beitrag von stiffla123 » So 21 Aug, 2022 14:16

preisupdate!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Full Frame vs. Crop
von roki100 - So 20:31
» Kultserien
von Frank Glencairn - So 20:12
» Interessante Website: Ländervergleich
von klusterdegenerierung - So 20:12
» Sony stellt FX30 vor - Cinema Line goes Super35
von klusterdegenerierung - So 20:09
» Kompaktkamera für Video und Fotos
von Jan - So 19:40
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 19:35
» RED verklagt Nikon wegen interner, komprimierter RAW Aufnahme bei der Nikon Z9
von iasi - So 19:21
» Parker macht eine Ansage!
von klusterdegenerierung - So 18:55
» YouTube: Werbeclips nehmen überhand
von Rick SSon - So 18:25
» Was hörst Du gerade?
von Frank Glencairn - So 18:18
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Frank Glencairn - So 17:12
» Intel ARC A770 Desktop-Grafikkarte ab 12.Oktober für ca. 400 Euro im Handel
von roki100 - So 15:12
» Waldspaziergang mit Anamorphic Siuri 24mm und Sony A6300
von roki100 - So 14:57
» Schnäppchenecke
von Frank Glencairn - So 13:31
» Neuer Speicherkapazitätsrekord: 320 und 640 GB CFexpress Typ A-Speicherkarten von Sony
von iasi - So 12:57
» Kennt sich jemand mit Win Updates aus?
von klusterdegenerierung - So 11:54
» Neue Intel Raptor Lake CPUs kommen mit bis zu 34 Kernen und 6 GHz
von MK - So 11:27
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von iasi - So 11:19
» Apple iPhone 14 und iPhone 14 Pro: Bessere Low-Light Aufnahmen, Actioncam-Modus und Notruf per Satellit
von vaio - So 8:41
» TTartisan 23mm 1.4 Fuji-X OVP
von thsbln - So 8:04
» Wer hat denn bei diesem Musikvideo Regie geführt? Tarantino?
von Frank Glencairn - So 7:02
» Deepfake: Bruce Willis digitaler Zwilling tritt in Werbeclips auf
von macaw - Sa 22:41
» Sony FX30 mit APS-C/S35 Sensor im ersten Hands-On: Handling, Hauttöne, AF uvm.
von Tscheckoff - Sa 22:39
» Nightwatch - Demons Are Forever (Nattevagten - dæmoner går i arv) — Ole Bornedal
von Map die Karte - Sa 21:33
» FX6 Skins
von roki100 - Sa 21:24
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Sa 20:26
» Fluidköpfe für Videoanwendungen
von Frank Glencairn - Sa 19:52
» Nikon Z9 wieso kein Hype?
von Rick SSon - Sa 18:54
» Blackmagic Cloud Pod und Cloud Store Mini 8TB - Netzspeicher einfach für Alle
von rush - Sa 18:25
» Blackmagic DaVinci Resolve 18.0.4 bringt Blackmagic RAW 2.7
von Bruno Peter - Sa 16:35
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von j.t.jefferson - Sa 16:33
» Andor | offizieller Trailer | Disney+
von klusterdegenerierung - Sa 11:33
» The Crow — Rupert Sanders
von Map die Karte - Sa 11:12
» Magix stürzt ab bei Export
von Martin95 - Sa 11:07
» BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve
von Rick SSon - Fr 22:35
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone 14 Pro Sensor Test

Das neue iPhone 14 Pro wirbt unter anderem mit noch cinematischeren Aufzeichnungsmöglichkeiten. Dies wird natürlich primär durch nachträgliche, digitale Eingriffe in das Bild erzielt. Doch auch der neue Sensor selbst bietet erweiterte Möglichkeiten... weiterlesen>>

Sony FX30 Test

Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Vorab Hands-On mit der neuen Sony FX30 mit 20.1 MP APS-C Sensor. Die Sony FX30 stellt mit einer UVP. von 2.299 Euro den günstigsten Einstieg in die Cinema Line von Sony dar - verfügt jedoch über nahezu alle Funktionen der Vollformat-Schwester FX3. Hier unsere ersten Aufnahmen und Erfahrungen mit der neuen S35-Sony FX30
weiterlesen>>