Forumsregeln
In diesem Bereich könnt Ihr Geräte, Software und eben alles anbieten, was irgendwie mit dem Bereich Videobearbeitung zu tun hat. Wie immer gibt es hierfür ein paar Regeln und Hinweise, um diesen Marktplatz für alle interessant zu gestalten:

1. Keine kommerziellen Angebote. Dieser Marktplatz dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Falls Ihr euch durch Angebote von Händlern belästigt fühlt, könnt Ihr uns diese melden. Wir werden die entsprechenden Anzeigen dann unverzüglich löschen.
2. Inserate können nur von registrierten Teilnehmern gepostet werden, damit ihr die eigenen Posts jederzeit verändern oder löschen könnt.
3. Bitte schreibt eindeutige Schlagwörter in die Betreff-Zeile, die klar erkennen lassen was Ihr sucht bzw. anbietet.
4. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.
5. Ist das Angebot erfolgreich verkauft, bitte mittels des Häckchens rechts unten im Edit-Feld des Beitrags markieren, dann erscheint es in der Übersicht als "VERKAUFT"
Um von potentiellen Käufern kontaktiert werden zu können, empfiehlt es sich in den persönlichen Einstellungen "Mitglieder dürfen mich per E-Mail kontaktieren" oder "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" zu aktivieren.

Biete Forum



4 Sony-Objektive zu verkaufen  VERKAUFT



Virtueller Marktplatz ausschließlich für den nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen
Antworten
FocusPIT
Beiträge: 68

4 Sony-Objektive zu verkaufen

Beitrag von FocusPIT » Di 26 Apr, 2022 13:15

Hallo Alle,

habe jetzt 10 Anzeigen bei Ebay-Kleinanzeigen. Dabei sind 4 Objektive. Sony Makro 90mm, Sony Zeiss Batis 85mm, Samyang Cine MK2 35mm und 85 mm.

Ich habe mich entschieden, nun ein besseres Cine-Objektiv zu kaufen. Habe an das Samyang Xeen CF 24 mm gedacht. Oder was käme sonst noch in Betracht. Was meint Ihr dazu? Bin recht neu beim filmen und eine Beratung durch Euch wäre sehr gut für mich. Ich filme mit einer Sony A7III, die ich auf einem Rig habe. Was mir dabei sehr gut gefällt sind die kreativen Möglichkeiten durch FF und Blendenzieher.
Hier ein Link zu Ebay Kleinanzeigen, dann findet Ihr leicht alle Anzeigen:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -245-14056

Gruß FocusPIT




rush
Beiträge: 12522

Re: 4 Sony-Objektive zu verkaufen

Beitrag von rush » Di 26 Apr, 2022 13:38

Nur so'n Tipp: Ich würde keine Objektive via Kleinanzeigen (oder auch anderswo) kaufen bei denen nicht wenigstens der corpus delicti im "Verkaufszustand" zu sehen ist. Also reale Bilder des zum Verkauf stehenden Produktes sollten schon drin sein, so wie bei Deinen anderen Anzeigen auch.

Ansonsten ist das 85er Batis ein schönes Objektiv - erwähne ruhig das es einen Stabi verbaut hat. Im Vergleich zur "Konkurrenz" kann das durchaus ein Vorteil sein den nicht immer alle auf dem Schirm haben.
keep ya head up




cantsin
Beiträge: 10974

Re: 4 Sony-Objektive zu verkaufen

Beitrag von cantsin » Di 26 Apr, 2022 13:45

FocusPIT hat geschrieben:
Di 26 Apr, 2022 13:15
Habe an das Samyang Xeen CF 24 mm gedacht. Oder was käme sonst noch in Betracht. Was meint Ihr dazu? Bin recht neu beim filmen und eine Beratung durch Euch wäre sehr gut für mich. Ich filme mit einer Sony A7III, die ich auf einem Rig habe. Was mir dabei sehr gut gefällt sind die kreativen Möglichkeiten durch FF und Blendenzieher.
Bei der Sony A7III finde ich ja eigentlich deren Video-Autofokus eines der besten Argumente für die Kamera - während ich für vollmanuelle Cineobjektive eher zu einer anderen, dafür optimierten Kamera (Blackmagic & Co.) greifen würde...




FocusPIT
Beiträge: 68

Re: 4 Sony-Objektive zu verkaufen

Beitrag von FocusPIT » Di 26 Apr, 2022 14:03

rush hat geschrieben:
Di 26 Apr, 2022 13:38
Nur so'n Tipp: Ich würde keine Objektive via Kleinanzeigen (oder auch anderswo) kaufen bei denen nicht wenigstens der corpus delicti im "Verkaufszustand" zu sehen ist. Also reale Bilder des zum Verkauf stehenden Produktes sollten schon drin sein, so wie bei Deinen anderen Anzeigen auch.

Ansonsten ist das 85er Batis ein schönes Objektiv - erwähne ruhig das es einen Stabi verbaut hat. Im Vergleich zur "Konkurrenz" kann das durchaus ein Vorteil sein den nicht immer alle auf dem Schirm haben.
Hallo Rush,
stimmt, der Verkaufszustand muss rein und der Stabi. Werde ich noch nachholen.
Danke.
Gruß
FocusPIT




FocusPIT
Beiträge: 68

Re: 4 Sony-Objektive zu verkaufen

Beitrag von FocusPIT » Di 26 Apr, 2022 14:08

cantsin hat geschrieben:
Di 26 Apr, 2022 13:45
FocusPIT hat geschrieben:
Di 26 Apr, 2022 13:15
Habe an das Samyang Xeen CF 24 mm gedacht. Oder was käme sonst noch in Betracht. Was meint Ihr dazu? Bin recht neu beim filmen und eine Beratung durch Euch wäre sehr gut für mich. Ich filme mit einer Sony A7III, die ich auf einem Rig habe. Was mir dabei sehr gut gefällt sind die kreativen Möglichkeiten durch FF und Blendenzieher.
Bei der Sony A7III finde ich ja eigentlich deren Video-Autofokus eines der besten Argumente für die Kamera - während ich für vollmanuelle Cineobjektive eher zu einer anderen, dafür optimierten Kamera (Blackmagic & Co.) greifen würde...
Hi Cantsin,
danke für Deine Überlegungen. Habe ein Video mit dem Autofokus und dem Batis 18mm aufgenommen. Das hat sehr gut funktioniert. Alle Clips sind ok.
Doch jetzt habe ich ein Projekt in Berlin und dafür muss ich den Focus ziehen können. Bin auch am hin und her überlegen, ob ich eine weitere Kamera kaufe, die ich nur für Video nutze. Ist halt eine Finanzfrage.
Gruß
FocusPIT




cantsin
Beiträge: 10974

Re: 4 Sony-Objektive zu verkaufen

Beitrag von cantsin » Di 26 Apr, 2022 14:12

FocusPIT hat geschrieben:
Di 26 Apr, 2022 14:08
Doch jetzt habe ich ein Projekt in Berlin und dafür muss ich den Focus ziehen können.
Wie kontrollierst Du die Schärfe? Über einen Fieldmonitor? Das würde ich mit einer Kamera mit MicroHDMI vermeiden, oder zumindest nicht als Dauerlösung nehmen, weil es der praktisch sicherste Weg ist, Dir Deine Kamera schnell zu schrotten.
Bin auch am hin und her überlegen, ob ich eine weitere Kamera kaufe, die ich nur für Video nutze. Ist halt eine Finanzfrage.
Warum nicht leihen?




FocusPIT
Beiträge: 68

Re: 4 Sony-Objektive zu verkaufen

Beitrag von FocusPIT » Di 26 Apr, 2022 15:29

cantsin hat geschrieben:
Di 26 Apr, 2022 14:12
FocusPIT hat geschrieben:
Di 26 Apr, 2022 14:08
Doch jetzt habe ich ein Projekt in Berlin und dafür muss ich den Focus ziehen können.
Wie kontrollierst Du die Schärfe? Über einen Fieldmonitor? Das würde ich mit einer Kamera mit MicroHDMI vermeiden, oder zumindest nicht als Dauerlösung nehmen, weil es der praktisch sicherste Weg ist, Dir Deine Kamera schnell zu schrotten.
Bin auch am hin und her überlegen, ob ich eine weitere Kamera kaufe, die ich nur für Video nutze. Ist halt eine Finanzfrage.
Warum nicht leihen?
... kontrolliere mit einem Fieldmonitor, warum schrotten, was ist das Problem?




FocusPIT
Beiträge: 68

Re: 4 Sony-Objektive zu verkaufen

Beitrag von FocusPIT » Sa 07 Mai, 2022 15:57

Nur noch Samyang 14mm steht zum Verkauf und einige Kleinteile. Samyang jetzt 360,- Euro.
https://www.google.com/search?client=sa ... 8&oe=UTF-8




Jott
Beiträge: 20241

Re: 4 Sony-Objektive zu verkaufen

Beitrag von Jott » Sa 07 Mai, 2022 18:09

FocusPIT hat geschrieben:
Di 26 Apr, 2022 15:29
... kontrolliere mit einem Fieldmonitor, warum schrotten, was ist das Problem?
Die Microbuchse. Das merkst du dann schon, wie viele vor dir.




cantsin
Beiträge: 10974

Re: 4 Sony-Objektive zu verkaufen

Beitrag von cantsin » Sa 07 Mai, 2022 22:44

Jott hat geschrieben:
Sa 07 Mai, 2022 18:09
FocusPIT hat geschrieben:
Di 26 Apr, 2022 15:29
... kontrolliere mit einem Fieldmonitor, warum schrotten, was ist das Problem?
Die Microbuchse. Das merkst du dann schon, wie viele vor dir.
Und manchmal auch die Kamera, wenn sich mit der Mikro-HDMI-Buchse das Mainboard verabschiedet...




Jörg
Beiträge: 9602

Re: 4 Sony-Objektive zu verkaufen

Beitrag von Jörg » So 08 Mai, 2022 09:25

Und manchmal auch die Kamera, wenn sich mit der Mikro-HDMI-Buchse das Mainboard verabschiedet...
siehst du diese Gefahr auch bei Cagebetrieb mit Klemme?
Anschluss des Kabels an Cam und erst dann Monitor?
Ich mach das jetzt 4 Jahre, ohne jedes Problem.




TomStg
Beiträge: 2745

Re: 4 Sony-Objektive zu verkaufen

Beitrag von TomStg » So 08 Mai, 2022 09:55

Jörg hat geschrieben:
So 08 Mai, 2022 09:25
Und manchmal auch die Kamera, wenn sich mit der Mikro-HDMI-Buchse das Mainboard verabschiedet...
siehst du diese Gefahr auch bei Cagebetrieb mit Klemme?
Anschluss des Kabels an Cam und erst dann Monitor?
Ich mach das jetzt 4 Jahre, ohne jedes Problem.
Falls man bei einer Sony Alpha zB der A7R3 oder A7S3 den mitgelieferten Kabel-Schutz montiert und das Kabel damit auch klemmt, sind die Buchsen nicht stärker gefährdet als jede andere.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




FocusPIT
Beiträge: 68

Re: 4 Sony-Objektive zu verkaufen

Beitrag von FocusPIT » So 08 Mai, 2022 10:47

Hallo,
habe die Buchse mit einer Klemme die am Rig befestigt ist unbeweglich gemacht. Ohne die Klemme würde ich den Monitor nicht an HDMI anschließen. Warum sollte das Mainboard der Camera zerstört werden? Kurzschluß vielleicht? Schwer vorstellbar.




Jörg
Beiträge: 9602

Re: 4 Sony-Objektive zu verkaufen  VERKAUFT

Beitrag von Jörg » So 08 Mai, 2022 11:02

Falls man bei einer Sony Alpha zB der A7R3 oder A7S3 den mitgelieferten Kabel-Schutz montiert und das Kabel damit auch klemmt, sind die Buchsen nicht stärker gefährdet als jede andere.
sehe ich genauso.

war früher schon immer ein "pass bloss auf" Argument beim Anschluss der
DV cams via Firewire.
Fast alle damals diagnostizierten crashs beruhten auf Montage an der cam wenn
die andere Seite bereits am Rechner "fire" bekam.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Verkaufe Sigma 30/1.4 für MFT
von 123oliver - Di 7:33
» Wie wählt Netflix seine Kameras aus? Ein Blick hinter die Kulissen des Netflix Messlabor
von Frank Glencairn - Di 7:15
» Potato Jet & Michael Bay
von DKPost - Di 6:13
» Suche 3D-Camcorder JVC GY-HMZ 1
von Romius - Mo 22:41
» DV Minikassetten mit Canopus EZDV Easy auf Festplatte übertragen, wie geht ihr vor?
von RaiVideo - Mo 22:33
» Erste Erfahrungen Sony A1
von legor - Mo 21:57
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mo 21:55
» TEARDOWN / MODDING / REPAIR etc.
von roki100 - Mo 21:48
» Inspirierende Bücher und Videos zu Storytelling und Editing?
von berlin123 - Mo 21:23
» Red stellt V-Raptor XL in Vitrine aus
von iasi - Mo 19:31
» FilmLight: Awards für Color Grading
von rkunstmann - Mo 18:53
» Erste Beta Firmware OS5 bringt neue Funktionen für alle SmallHD Monitore
von slashCAM - Mo 18:36
» »Call to Europe« 470 bis 694 MHz sind in Gefahr!
von ruessel - Mo 17:09
» Marina Amaral: Künstlerin koloriert weltbekannte Schwarz-Weiß-Fotos
von ruessel - Mo 16:20
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Mo 16:15
» Super 8 scan verbessern
von MOS - Mo 15:33
» Umfrage: Wenn Geld keine Rolle spielt - welche DSLM?
von slashCAM - Mo 14:54
» BIETE: Metabones Speed Booster an für Canon EF auf MFT / M43 für Blackmagic, Lumix GH3, 4, 5, 6, etc,)
von Adrian1232000 - Mo 10:11
» Sony FE PZ 16–35 mm F4 G Zoom an der FX3: Traumkombo für Gimbalsetups / DJI RS2?
von godehart - Mo 10:03
» Why did ARRI ABANDON their first digital camera? | ARRIflex D-20/D-21
von andieymi - Mo 9:43
» Hilfe! Streifen im Bild (kein Flicker)
von prime - Mo 9:02
» DIY: Sigma DP2 Quattro Zubehör
von ruessel - Mo 6:10
» Blackmagic Video Assist 3.7 Update bringt Unterstützung für Fujifilm X-H2s und Verbesserungen für Panasonic Kameras
von roki100 - So 23:16
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - So 20:16
» Fundament(al) erneuert - 4K-Testrechner mit AMD Ryzen 5 5600X
von tommy823 - So 20:07
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - So 19:15
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - So 19:07
» Suche Erfahrung mit Slypod Pro
von klusterdegenerierung - So 18:44
» Rode NTH-100: Professioneller Over-Ear Kopfhörer im Praxistest - inkl. Sennheiser HD 25 Vergleich
von pillepalle - So 18:39
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - So 16:29
» Nicht mehr nur Pro: Sony baut wieder Consumer-Monitore
von slashCAM - So 10:48
» footage eindampfen
von roki100 - So 1:36
» Wieviel Rechner für Topgun Schnitt
von berlin123 - Sa 21:03
» Vocas USBP-15F Universal Shoulder Baseplate
von mangogerry - Sa 20:40
» Übersicht der Schoeps Mikrofonverstärker für's Colette System
von freezer - Sa 16:58
 
neuester Artikel
 
Rode NTH-100: Professioneller Over-Ear Kopfhörer im Praxiste

Mit dem Rode NTH-100 hat Rode seinen ersten professionellen Over-Ear Kopfhörer für Musikproduktion, Mixing / Audio Editing über Podcasting und Streaming bis hin zu Location Recording / Monitoring vorgestellt. Wir haben uns den neuen Content Creation Kopfhörer von Rode angehört und ihn mit dem Sennheiser HD 25 verglichen ... weiterlesen>>

Dynamic Showdown - R5C, Z9 und S1H

Mit dem Auftritt von TicoRAW in der Firmware 2.0 von Nikons Z9 hat sich die Kamera in unserer Dynamik-Einschätzung für Videofilmer wieder weit nach oben bewegt. Doch wie nah kommt sie unserem aktuellen Dynamik-Liebling Panasonic S1H? weiterlesen>>