Forumsregeln
In diesem Bereich könnt Ihr Geräte, Software und eben alles anbieten, was irgendwie mit dem Bereich Videobearbeitung zu tun hat. Wie immer gibt es hierfür ein paar Regeln und Hinweise, um diesen Marktplatz für alle interessant zu gestalten:

1. Keine kommerziellen Angebote. Dieser Marktplatz dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Falls Ihr euch durch Angebote von Händlern belästigt fühlt, könnt Ihr uns diese melden. Wir werden die entsprechenden Anzeigen dann unverzüglich löschen.
2. Inserate können nur von registrierten Teilnehmern gepostet werden, damit ihr die eigenen Posts jederzeit verändern oder löschen könnt.
3. Bitte schreibt eindeutige Schlagwörter in die Betreff-Zeile, die klar erkennen lassen was Ihr sucht bzw. anbietet.
4. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.
5. Ist das Angebot erfolgreich verkauft, bitte mittels des Häckchens rechts unten im Edit-Feld des Beitrags markieren, dann erscheint es in der Übersicht als "VERKAUFT"
Um von potentiellen Käufern kontaktiert werden zu können, empfiehlt es sich in den persönlichen Einstellungen "Mitglieder dürfen mich per E-Mail kontaktieren" oder "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" zu aktivieren.

Biete Forum



biete Kamerakran 4,8m länge - Geeignet für Kameras bis 18kg - nur 10kg



Virtueller Marktplatz ausschließlich für den nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen
Antworten
stiffla123
Beiträge: 87

biete Kamerakran 4,8m länge - Geeignet für Kameras bis 18kg - nur 10kg

Beitrag von stiffla123 » Mi 28 Jul, 2021 10:27

Liebes Forum,

ich biete hier meinen Kamerakran zum Verkauf an.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 9-245-6566

Merkmale:
- Gesamtlänge des Krans: 4.8 m
- Geeignet für Kameras bis 18 kg
- Länge des Kranauslegers: 3.2 m
- Länge des Kranauslegers Varianten: 1,2m / 2,2m / 3,2 m (mit optionalen Rohren bis zu 6,8m aufrüstbar)
- Gewicht gesamt: 10kg mit Transporttasche
- Kompakte Transportabmessungen Länge 103cm,Durchmesser 26cm
- Einfacher und schneller Aufbau ohne Werkzeug in 5 min
- Hochwertige Materialien aus der Flugzeugindustrie mittels CNC-Technik gefertigt




stiffla123
Beiträge: 87

Re: biete Kamerakran 4,8m länge - Geeignet für Kameras bis 18kg - nur 10kg

Beitrag von stiffla123 » Mo 02 Aug, 2021 12:24

ihr könnt euch gerne über ebay bei mir melden




LikeAShortCut
Beiträge: 17

Re: biete Kamerakran 4,8m länge - Geeignet für Kameras bis 18kg - nur 10kg

Beitrag von LikeAShortCut » Mo 02 Aug, 2021 16:03

Hallo stiffla123,
hattest Du den Kran nicht schon 2x erfolgreich angeboten bei eBay ?

Warum springen die Käufer denn immer ab ? Ist was mit dem Kran nicht Ok?

Ich frage weil ich auch bei eBay mitgesteigert hatte, aber keinen Zuschlag bekam ....
Vieleicht kommen wir ja doch noch in Geschäft....???




DAF
Beiträge: 723

Re: biete Kamerakran 4,8m länge - Geeignet für Kameras bis 18kg - nur 10kg

Beitrag von DAF » Mo 02 Aug, 2021 18:40

LikeAShortCut hat geschrieben:
Mo 02 Aug, 2021 16:03
...
Warum springen die Käufer denn immer ab ? ...
Weil das kein echter Bieter war, sondern der Kran hochgeboten wurde!
Hat halt 2x nicht gekplappt.
Grüße DAF

Es lebe der Multi-Dilettantismus 👍




stiffla123
Beiträge: 87

Re: biete Kamerakran 4,8m länge - Geeignet für Kameras bis 18kg - nur 10kg

Beitrag von stiffla123 » Mo 02 Aug, 2021 20:47

hi,
danke für deine nachricht!
vergiss den quatsch was der letzte geschrieben hat.
ich erzähl dir jetzt ganz genau wie das war:
derjenige der den kran ersteigert hat, kam zu mir nach hause. ich hab den kran aufgebaut, ihm alles gezeigt, es war alles top.
und als es ums zahlen ging, hat er gesagt er kann nur die hälfte bezahlen.....
ich habe ewig mit dem kerl diskutiert bis es mir zu blöd war. dann hab ich ihn höflich gebeten zu gehen.
dann habe ich den kran erneut als auktion rein und der depp hat wieder mitgeboten.
ich habe tagelang aufs geld gewartet und es kam keine zahlung.
ich habe den kerl anschliessend bei ebay gemeldet und den kauf abgebrochen.

sooo, und nun habe ich den kran eben bei ebay kleinanzeigen drin.
wer es nicht glaubt, kann gerne bei mir zuhause den kran ansehen kommen.




DAF
Beiträge: 723

Re: biete Kamerakran 4,8m länge - Geeignet für Kameras bis 18kg - nur 10kg

Beitrag von DAF » Mo 02 Aug, 2021 21:50

Ich erzähle keinen Unsinn, sondern belegbare Tatsachen!

- Es gab bei den Auktionen einen Bieter, der auf alle 5 Artikel von Herrn Stiffla geboten hat. Und auf keinen einzigen anderen Artikel innerhalb 30 Tagen!
- Diesen Bieter hat Herr Stiffla angeblich schon beim ersten Mal bei/an eBay gemeldet.
- Und leider selbst nicht gefunden, wo man Bieter sperren kann
- Bei den im ersten Durchgang versteigerten Objektiven hat das auch geklappt, den Preis künstlich hochzubieten.
- Bei dem Kamerakran aber im ersten und zweiten Anlauf leider nicht

Hier die Bieterhistorie des ominösen Bieters für alle die es nicht glauben! Das es des selbe Bieter ist wie bei den Objektiven kann jeder auf eBay selbst nachsehen!
FireShot Capture 001 - Gebotsübersicht_ Einzelheiten - eBay - www.ebay.de.jpg
FireShot Capture 003 - Gebotsübersicht zum Artikel - www.ebay.de.jpg
FireShot Capture 002 - Gebotsübersicht zum Artikel - www.ebay.de.jpg

Für alle die den Unsinn
- Bieter hat nicht bezahlt
- Bieter hat trotz Meldung bei eBay trotzdem weiter bieten dürfen
- und schon 3 Tage nach der 2. erfolglosen Auktion taucht der Kran bei Kleinanzeigen auf
glauben, ist weiterer Unsinn dazu ist hier nachzulesen:
viewtopic.php?f=8&t=153267&p=1103085#p1103085
Auch das er den Bieter (angeblich!) schon nach dem ersten Mal bei eBay gemeldet hat!

Soll sich jeder seinen Teil über Leute denken, die ein Forum dazu zu nutzen künstlich hochgebotene Artikel an ggf. gutgläubige Forums-Kollegen/Innen mit massivem Nachdruck veräußern zu wollen!
Grüße DAF

Es lebe der Multi-Dilettantismus 👍

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Updates für Maxon One Compositing Tools - ua. Trapcode Suite 17, VFX Suite 2
von Syndikat - Mo 13:17
» Dune - in 2 Tagen $8.4 million
von iasi - Mo 13:09
» DUNE !
von iasi - Mo 13:01
» Netflix eröffnet Büro in Berlin und investiert 500 Millionen Euro in deutsche Produktionen
von markusG - Mo 12:40
» Zeitraffer Aufnahme von Mondaufgang (timelapse)
von TomStg - Mo 12:37
» Verkaufe Xeen 16 und 50 mm E-Mount
von FocusPIT - Mo 12:28
» Olympus M.Zuiko Digital ED 7-14mm F2.8 PRO -400.- Euro - seriös?
von funkytown - Mo 11:21
» Suche: Cage für orig. BMPCC
von roki100 - Mo 11:14
» Tilta Mirage Mattebox
von roki100 - Mo 10:59
» ACES in Theorie und Praxis Teil 2: Der ACES Workflow in Blackmagic DaVinci Resolve
von roki100 - Mo 10:53
» Kostenlose Roland AeroCaster Switcher App für iPads mixt 5 kabellose Videpoinputs
von slashCAM - Mo 10:03
» Surf Cinematography With the Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K
von ruessel - Mo 9:47
» SMPTE ehrt Arri-Alexa-Kamerafamilie mit einer Medaille.
von ruessel - Mo 9:34
» Die letzten Sommertage
von manfred52 - Mo 8:45
» Trauriges Deutschland!
von Bluboy - Mo 7:55
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 23:37
» Gimbal für Tablet???
von Dias - So 22:08
» RODE Central nervt!
von klusterdegenerierung - So 20:02
» Premiere Pro CS6: Standbild nach der Blende??
von bobbie - So 16:50
» Hitzeflimmern im Bild
von TriClops - So 14:19
» Kleine Optik für spiegellose Nikon-Kameras -- NIKKOR Z 40 mm 1:2
von patfish - So 13:41
» Roland V-02HD MK II Streaming Video Mixer vorgestellt
von slashCAM - So 13:09
» Steadicam und DJI RS2 kombiniert
von freezer - So 11:50
» Perfekt für Musikvideos: Räumliches, objektbasiertes Videoediting per KI und 16 Kameras
von slashCAM - So 11:03
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - So 8:29
» HDD defekt? Resolve jittert!
von klusterdegenerierung - So 7:57
» Netflix führt teilweise Impfpflicht für seine Filmproduktionen ein
von Bluboy - So 5:48
» 8k-Fernseher mit 8,25m Bilddiagonale
von iasi - Sa 18:56
» Agenten sterben einsam
von MrMeeseeks - Sa 17:51
» Ein neuer No-Budget-Kurzfilmwettbewerb!
von Jott - Sa 17:30
» Canon EOS R3: Aufnahmezeiten und Hitzelimits bei 6K 12 Bit 25p/50p RAW und 4K All-I 50p
von pillepalle - Sa 17:10
» Verkaufe Samyang AF 35mm f1,4 Vollformat-Objektiv
von Saint.Manuel - Sa 15:23
» Adobe After Effects: Neues Feature zeigt Renderzeiten für jeden Layer an
von klusterdegenerierung - Sa 12:50
» Abgezockt beim Objektivkauf
von ruessel - Sa 8:07
» GoPro Hero10 Black mit neuem Bildprozessor -- schneller, aber auch teurer
von hellcow - Sa 2:02
 
neuester Artikel
 
Test: Canon EOS R3 - Hitzelimits


Die Canon EOS R3 ist bei uns eingetroffen und wir konnten bereits erste Tests und soeben den ersten erfolgreichen Praxisdreh durchführen. Hier ganz frisch unsere ersten Erfahrungen mit Canons neuem Flaggschiff-Modell, wo wir uns zunöchst die interne 6K 12 Bit 25p, 50p RAW sowie die 4K 50p All-I Aufnahme mit Hinblick auf das Hitzemanagement der Canon EOS R3 anschauen - mit ersten Überraschungen ... weiterlesen>>

ACES in Resolve

ACES ist für viele nur ein theoretischer Begriff. Wir wollen zeigen, wie man in DaVinci Resolve einen ACES Workflow korrekt einstellen kann... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...