Forumsregeln
In diesem Bereich könnt Ihr Geräte, Software und eben alles anbieten, was irgendwie mit dem Bereich Videobearbeitung zu tun hat. Wie immer gibt es hierfür ein paar Regeln und Hinweise, um diesen Marktplatz für alle interessant zu gestalten:

1. Keine kommerziellen Angebote. Dieser Marktplatz dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Falls Ihr euch durch Angebote von Händlern belästigt fühlt, könnt Ihr uns diese melden. Wir werden die entsprechenden Anzeigen dann unverzüglich löschen.
2. Inserate können nur von registrierten Teilnehmern gepostet werden, damit ihr die eigenen Posts jederzeit verändern oder löschen könnt.
3. Bitte schreibt eindeutige Schlagwörter in die Betreff-Zeile, die klar erkennen lassen was Ihr sucht bzw. anbietet.
4. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.
5. Ist das Angebot erfolgreich verkauft, bitte mittels des Häckchens rechts unten im Edit-Feld des Beitrags markieren, dann erscheint es in der Übersicht als "VERKAUFT"
Um von potentiellen Käufern kontaktiert werden zu können, empfiehlt es sich in den persönlichen Einstellungen "Mitglieder dürfen mich per E-Mail kontaktieren" oder "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" zu aktivieren.

Biete Forum



Biete Stativ Gitzo GT3543XLS mit Halbschale - super lang, super flach



Virtueller Marktplatz ausschließlich für den nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen
Antworten
xaver
Beiträge: 10

Biete Stativ Gitzo GT3543XLS mit Halbschale - super lang, super flach

Beitrag von xaver » So 28 Jun, 2020 23:27

Ich biete das Gitzo Systematic GT3543XLS mit der passenden Gitzo 75mm Halbschale für 650,- Netto, gerne mit Rechnung.

- Am besten schreibt mir an mail@markusreichert.tv -

Das Stativ ist eine Carbon-Rohrkonstruktion ohne Spinne, Vorteile sind super leicht und geht super tief, so 10 cm!

Guckt euch die Beschreibungen online an. Die Rohre sind mit einem Handgriff per G-Lock-Dreh (viertel Drehung) zu lösen, die Füße lassen sich mit einem patentierten Kniff ganz zur Seite ausklappen, dadurch kommt man so tief.

Ich habe es sporadisch für TV-Produktionen benutzt, mit Fotoapparaten. Die Höhe hat sich immer dann gelohnt, wenn ich zu spät zu einer PK kam und der Pack sich schon aufgebaut hatte. Ich einfach Rohre ausgefahren, Getränkekiste besorgt (sonst kommt man nämlich nicht mehr an die Kamera ran) und dann komfortabel über die Köpfe der erstaunten Kolleginnen weggefilmt.

Tief war auch hilfreich, allerdings nicht so häufig, wie ich gedacht hätte.

Ich verkaufe es, weil ich kaum mehr selbst filme und nicht mehr nutze. Kaufe mir stattdessen einen Monopod. Es ist in einem exzellenten Zustand, keine Macken! Bloß die Gummifüße sind etwas abgerieben. Es gibt aber eh verschiedene Optionen für die Füße (Bigfoot, Spikes usw.) als Zubehör - übrigens auch verschiedene Mittelsäulen mit und ohne Kurbel.

Lässt sich mit Flach- und durch die Halbschale mit Bowl-Köpfen verwenden - ich hatte zB Sachtler FSB 6T drauf, den ich auch hier verkaufe!

max. Belastung 25 kg
max. Höhe 202 cm
mit 4 Segmenten
aus Carbon
Packmaß 71 cm
Aussenmaterial: Carbon
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 2:25
» Sehr helle Lichter mit der C100 MKII
von freezer - Mo 1:38
» Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF
von Funless - Mo 1:19
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 0:51
» Sturm + Drohne + HDR + SW
von klusterdegenerierung - Mo 0:26
» Medienorganistion AVCHD und FCPX
von Dexter Paris - So 23:47
» Kurzer Blick auf die Canon EOS R5 und R6 - Zurück in die Herzen der Filmer?
von Tscheckoff - So 23:23
» FeiyuTech Ak4500 + DualHandle
von iasi - So 22:30
» Kaufberatung Camcorder 500-800 Euro
von Tscheckoff - So 21:59
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von panalone - So 21:48
» Live Stream Equipment Beginner
von prime - So 21:42
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - So 18:14
» Komponist (Filme, Werbung usw)
von unerase - So 16:52
» Kann mir jemand eine HDV-Kassette auf USB-Stick spielen?l
von Siegfried Zenke - So 16:17
» Bildqualitative Einschränkungen von Prosumerkameras
von cantsin - So 15:22
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von R S K - So 14:47
» Sony HDR FX1
von Lobsy - So 14:41
» Wie herausfinden, ob echtes 10-bit video vorliegt o. 8bit Quelle in 10-bit Container?
von AndreasBuder - So 12:55
» Atelierkamera, hä?
von ruessel - So 12:29
» China-Kracher: Pictor S35 Zoom 20-55mm T2.8 und 50-125mm T2.8 von DZOFilm
von iasi - So 12:16
» ZCam F6 vs Amira
von klusterdegenerierung - So 11:28
» Neu: Blackmagic ATEM 2 M/E und ATEM 4 M/E Advanced Panels
von slashCAM - So 10:15
» Kaufberatung: Welche Objektive für C300mkIII + EOS R5/R6?
von Jott - Sa 14:38
» Auflösung div. Kameraequipment z.B. Tascam DR-60, Phantom 4 Pro, Objektive etc.
von Rafolta - Sa 14:02
» Was ist an der "kritischen Blende" so "kritisch"?
von Rolfilein - Sa 13:45
» Ultrastudio Mini Monitor
von carlitto - Sa 10:43
» Stativ für den Anfang A7III + 70-200 2.8
von Tscheckoff - Sa 8:11
» Sony DCR-SR35 HDD Hybrid - ein paar weiterführende Fragen
von Jan - Fr 21:34
» Genialer Webcam-Hack gegen hängende Köpfe im Bild
von Jost - Fr 20:42
» Welchen Filesharing Anbieter für große Videodaten?
von klusterdegenerierung - Fr 20:05
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von klusterdegenerierung - Fr 18:37
» Alle Titles im Überblick
von klusterdegenerierung - Fr 15:00
» Leichte Zoomobjektive für Sony E-Mount FullFrame
von joje - Fr 14:37
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Cinemator - Fr 14:24
» Blackmagic ATEM Live Production Update
von prime - Fr 13:06
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 und R6 für Filmer?

Schafft es Canon mit den neuen EOS R5 und R6 Modellen verlorene Filmer wieder für sich zu begeistern? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn die R5 und R6 sind spannend wie kaum ein anderer Foto-/Video-Hybrid von Canon nach der EOS 5D Mark III. Wir konnten vorab einen (sehr) kurzen Blick auf sie werfen... weiterlesen>>

Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?

Häufig werden die Bezeichnungen Richtmikrofon und Richtrohrmikrofon synonym verwendet. Was allerdings schnell zu Verwirrung führen kann. Zu den Richtmikrofonen gehören viel mehr Mikrofontypen, die teilweise auch andere Richtcharakteristiken mitbringen und damit auch anders eingesetzt werden ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...