Forumsregeln
In diesem Bereich könnt Ihr Geräte, Software und eben alles anbieten, was irgendwie mit dem Bereich Videobearbeitung zu tun hat. Wie immer gibt es hierfür ein paar Regeln und Hinweise, um diesen Marktplatz für alle interessant zu gestalten:

1. Keine kommerziellen Angebote. Dieser Marktplatz dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Falls Ihr euch durch Angebote von Händlern belästigt fühlt, könnt Ihr uns diese melden. Wir werden die entsprechenden Anzeigen dann unverzüglich löschen.
2. Inserate können nur von registrierten Teilnehmern gepostet werden, damit ihr die eigenen Posts jederzeit verändern oder löschen könnt.
3. Bitte schreibt eindeutige Schlagwörter in die Betreff-Zeile, die klar erkennen lassen was Ihr sucht bzw. anbietet.
4. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.
5. Ist das Angebot erfolgreich verkauft, bitte mittels des Häckchens rechts unten im Edit-Feld des Beitrags markieren, dann erscheint es in der Übersicht als "VERKAUFT"
Um von potentiellen Käufern kontaktiert werden zu können, empfiehlt es sich in den persönlichen Einstellungen "Mitglieder dürfen mich per E-Mail kontaktieren" oder "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" zu aktivieren.

Biete Forum



Sprinter Sendefahrzeug Fernsehproduktion



Virtueller Marktplatz ausschließlich für den nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen
Antworten
Kai82
Beiträge: 1

Sprinter Sendefahrzeug Fernsehproduktion

Beitrag von Kai82 » Di 27 Aug, 2019 17:38

Hallo,

ich habe von einem Namenhaften deutschen TV Sender einen Mercedes Sprinter Sendefahrzeug käuflich erworben. Ich möchte es als Wohnmobil umbauen. Baujahr 2006 . Da die verbaute Technik (Antennen, Schnitt, Tontechnik) sehr hochwertig erscheint und ich keine Ahnung von dieser Technik habe findet sich ja hier vielleicht jemand der die Technik komplett oder in Teilen gebrauchen kann.
Für die Entsorgung wäre es zu schade.

Mehr Bilder gerne per Mail. Oder einfach vorbei kommen.

Das Fahrzeug steht bei Berlin und kann besichtigt werden.

Bitte keine technischen Fachfragen.
20190827_153538.jpg
20190827_153544.jpg
IMG-20190827-WA0005.jpg
20190827_153651.jpg
IMG-20190827-WA0005.jpg
20190827_153651.jpg
IMG-20190827-WA0001.jpg
20190827_153624.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




pillepalle
Beiträge: 1099

Re: Sprinter Sendefahrzeug Fernsehproduktion

Beitrag von pillepalle » Di 27 Aug, 2019 17:54

Errinert ein wenig an das Set von Raumpatroullie Orion :) Ein paar Liebhaber findest Du bestimmt. Vielleicht für's Mischpult (das Nachfolgemodell kostet neu 550,-€), oder die Sony Videorecorder, wenn sie funktionieren. Aber die Bildschirme und der Rest ist eben total veraltet. Ein wenig so, wie wenn Du einen alten Desktop-Rechner aus dem Jahr 2006 verkaufen wolltest. Wünsche Dir viel Erfolg beim Umbau.

VG




Jott
Beiträge: 16306

Re: Sprinter Sendefahrzeug Fernsehproduktion

Beitrag von Jott » Di 27 Aug, 2019 20:37

15 Jahre alte IMX-Recorder (damals schon Exoten), wie geil!

Faktisch ist das alles völlig wertlos, aber mit Geduld könntest du Sammler/Liebhaber finden.

Hat der Sender die Karre erst jetzt ausgemustert? Faszinierend.




klusterdegenerierung
Beiträge: 13935

Re: Sprinter Sendefahrzeug Fernsehproduktion

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 27 Aug, 2019 21:40

Hätte es da nicht wesentlich günstigere Wagenvarianten ohne den ganzen trash gegeben? ;-)
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




pixelschubser2006
Beiträge: 1643

Re: Sprinter Sendefahrzeug Fernsehproduktion

Beitrag von pixelschubser2006 » Mi 28 Aug, 2019 13:00

Lass Dich mal nicht ermutigen. Mit etwas Fleiß lässt sich alles unters Volk bringen, ggf. sogar per Ebay Auktion besser als durch Kleinanzeigen. Außerdem muss man bei den Monitoren mal schauen, wie gut das Bild noch ist. Es gibt schon noch Nachfrage nach TFTs in SD 4:3. In Industrie und bei der Videoüberwachung kommt nämlich dieser Standard durchaus noch zum Einsatz.

Was mich allerdings interessieren würde: Was hast Du für das Fahrzeug bezahlt? Ich habe nämlich mittelfristig vor, genau sowas für Events und Mitschnitte aufzubauen. Natürlich mit wesentlich einfacherer Technik, aber vorhandene 19-Zoll-Gerippe u.v.a. kann einem den Umbau schon deutlich erleichtern.




rush
Beiträge: 9591

Re: Sprinter Sendefahrzeug Fernsehproduktion

Beitrag von rush » Mi 28 Aug, 2019 13:11

Jott hat geschrieben:
Di 27 Aug, 2019 20:37
15 Jahre alte IMX-Recorder (damals schon Exoten), wie geil!
Wenn du da Mal nicht daneben liegst ;-)

Die Dinger sind heute noch nahezu "Standard" oder mindestens Backup auf beinahe jeder TV-Karre - u.a. weil Archivzeugs (nebst DigiBeta - was die Player auch können) häufig noch immer darauf angeliefert wird oder eben für simple Sendungsmitschnitte... je nach Region bist du damit also durchaus noch "konform" unterwegs ;-) klingt irre - ist aber de facto Realität.

Denke also auch das ggfs der ein oder andere was gebrauchen könnte... Ideal wäre sicherlich alles in einem Rutsch loszuwerden aber das ist sicher schwierig... Und Einzelverkäufe oft müßig.

Lass uns gern am Umbauprozess bzw dem Ergebnis teilhaben wenn du magst - sowas ist ja in der Tat immer spannend - und natürlich viel Erfolg beim Verkauf!
keep ya head up




Andreas_864
Beiträge: 3

Re: Sprinter Sendefahrzeug Fernsehproduktion

Beitrag von Andreas_864 » Sa 07 Sep, 2019 11:16

Also ein grundsätzliches Interesse an dem Kram hätte ich, da "wir" im Rahmen eines Hobbyprojekts jährlich einen kleinen TV-"Sender" aufbauen und betreiben. Ich muss aber gleich vorab sagen, dass du auf eBay mehr Geld für das Material bekommen würdest. Ich könnte aber zB liebend gerne bei der sachgerechten Demontage helfen.




Andreas_864
Beiträge: 3

Re: Sprinter Sendefahrzeug Fernsehproduktion

Beitrag von Andreas_864 » Sa 07 Sep, 2019 11:19

Also konkret Interesse hätte ich wohl an dem blauen Ding unten links hinter den Kisten auf dem Bild mit den Kabeltrommeln.




Jott
Beiträge: 16306

Re: Sprinter Sendefahrzeug Fernsehproduktion

Beitrag von Jott » Sa 07 Sep, 2019 11:45

rush hat geschrieben:
Mi 28 Aug, 2019 13:11
Die Dinger sind heute noch nahezu "Standard" oder mindestens Backup auf beinahe jeder TV-Karre
In HD-Zeiten sind die Maschinen Deko, Sonst wäre die Karre ja nicht komplett vertickt worden. Jeder Service wie Trommelwechsel übersteigt den Zeitwert.

Ich würde in der Tat alles einzeln über die Bucht versuchen loszukriegen. Wird halt nerven wegen Verpacken, Versenden und Käuferschutz (irgendwas wird immer kaputt sein ...). Good luck.




Andreas_864
Beiträge: 3

Re: Sprinter Sendefahrzeug Fernsehproduktion

Beitrag von Andreas_864 » Sa 07 Sep, 2019 11:57

Die IMX-Decks aus der Serie sind eigentlich relativ robust. Trommel hält laut Manuul bis zu 6000 Stunden, wobei nach 3k Kopfstunden die Schleifringe und nach 3k Bandlaufstunden der "Pinch Roller" sowie der Reel Table turnusmäßig getauscht werden sollen. Wenn die Decks laufen, bringen die auf eBay mit etwas Glück 200 bis 500€ das Stück ein. Die M2000er können alle SD-Beta-Formate abspielen, nehmen aber nur ihr eigenes Format auf (es gab sie auch als Digibeta). Typischer Error ist Err96, das ist die Backupbatterie, den kann man wegklicken (und später die Batterie tauschen) und das Deck mal testen.

Die Decks gab es fast baugleich auch als HDW-M2000P, also HDCAm, kann sein dass die immer noch aktiv auf Ü-Wagen mitfahren. Das sind laut Service Manual primär ein paar Platinen die dort anders sind.

Die Thomson-CCUs und RCPn könnten auch noch ein paar hundert € bringen, aber man muss den (schweren) Kram auch erstmal verkaufen.




MK
Beiträge: 1323

Re: Sprinter Sendefahrzeug Fernsehproduktion

Beitrag von MK » Sa 07 Sep, 2019 12:40

Die Snell & Wilcox Modular Frames wären für mich eventuell interessant je nachdem welche Karten da drin sind. Bin allerdings leider nicht in Berlin. Falls Du die auch verschicken kannst müsstest Du mir Fotos von den Rückseiten schicken auf denen die Kartenmodellnummern ersichtlich sind, oder vorne das Bedienpanel rausziehen, dort kann man das an den Fronten der gesteckten Karten auch ablesen.




acrossthewire
Beiträge: 527

Re: Sprinter Sendefahrzeug Fernsehproduktion

Beitrag von acrossthewire » Sa 07 Sep, 2019 14:01

Ich hätte Interesse an den beiden Abhörboxen wenn ich das recht sehe sind das MO-1?
Und an der RTW Anzeige wenn die noch funktioniert.
Bist du selbst vom rbb oder hast du das Fahrzeug nur von denen gekauft?
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von Mediamind - So 8:17
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von pillepalle - So 7:30
» Tja, wohl alles nicht so einfach...
von DWUA y - So 6:39
» Funkstrecke Audio
von Blackbox - So 2:44
» Am Avid Samsung Monitor bleibt schwarz
von dienstag_01 - So 0:37
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von srone - So 0:02
» Kann man die Übersteuerung etwas eliminieren?
von srone - Sa 23:32
» Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
von Kintaro360 - Sa 21:31
» Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3" Notebook mit Intel i7-9750H 6-Kern CPU und GTX 1660 Ti
von Kamerafreund - Sa 19:32
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von 3Dvideos - Sa 18:15
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von vaio - Sa 16:54
» Bessere Fotos
von Sammy D - Sa 16:26
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von roki100 - Sa 15:23
» Atomos Inja Inferno
von Peter Friesen - Sa 13:38
» Am Avid / blackmagic Community 4k Samsung Monitor bleibt schwarz
von tomroo - Sa 11:41
» Tokina stellt neu designtes Tokina ATX-i 11-16mm F2.8 CF Zoom für APS-C (S35) Kameras (Nikon F und Canon EF) vor
von iasi - Sa 11:18
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von iasi - Sa 9:34
» ***BIETE*** Panasonic GH5S + Panasonic 12-35mm 2.8 + DMW-XLR1-Mikrofonadapter
von Aloko - Fr 23:30
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 23:26
» Resolve 16 / Fusion Trainingsvideos für Anfänger
von Jörg - Fr 21:53
» Skydio 2.0 Drohne: Eine ernsthafte Konkurrenz für DJIs Mavic 2
von carstenkurz - Fr 20:54
» Die visuell besten Musikvideos
von klusterdegenerierung - Fr 19:17
» DaVinci Resolve 16.1 Final und neues Blackmagic RAW Developer SDK sind da
von klusterdegenerierung - Fr 19:11
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von roki100 - Fr 19:02
» Software zum generieren von Live-Einblendungen, Logos usw via Chroma Key gesucht
von Dieter_Wilke - Fr 18:57
» JVC GY DV-500 Output-Spannungsproblem!
von Jott - Fr 16:49
» Font gesucht
von Jörg - Fr 16:39
» Welcher Vorschau-Monitor für UltraStudio?
von Jörg - Fr 16:37
» Imagefilm mit Vorgabe: Verrückt, bescheuert, anders..was hätte ich besser machen können?
von karl-m - Fr 15:01
» Filmscanner für Super und normal 8
von Schleichmichel - Fr 13:03
» Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich
von Kamerafreund - Fr 11:08
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von roki100 - Fr 8:09
» How To Install GTA V
von Benutzername - Do 23:33
» Obere Clips auf untere Spur strecken?
von klusterdegenerierung - Do 21:43
» Jeden Tag Fenster wo anders!
von klusterdegenerierung - Do 20:56
 
neuester Artikel
 
Die Panasonic S1H in der Praxis II

Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis? weiterlesen>>

Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).