Forumsregeln
In diesem Bereich könnt Ihr Geräte, Software und eben alles anbieten, was irgendwie mit dem Bereich Videobearbeitung zu tun hat. Wie immer gibt es hierfür ein paar Regeln und Hinweise, um diesen Marktplatz für alle interessant zu gestalten:

1. Keine kommerziellen Angebote. Dieser Marktplatz dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Falls Ihr euch durch Angebote von Händlern belästigt fühlt, könnt Ihr uns diese melden. Wir werden die entsprechenden Anzeigen dann unverzüglich löschen.
2. Inserate können nur von registrierten Teilnehmern gepostet werden, damit ihr die eigenen Posts jederzeit verändern oder löschen könnt.
3. Bitte schreibt eindeutige Schlagwörter in die Betreff-Zeile, die klar erkennen lassen was Ihr sucht bzw. anbietet.
4. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.
5. Ist das Angebot erfolgreich verkauft, bitte mittels des Häckchens rechts unten im Edit-Feld des Beitrags markieren, dann erscheint es in der Übersicht als "VERKAUFT"
Um von potentiellen Käufern kontaktiert werden zu können, empfiehlt es sich in den persönlichen Einstellungen "Mitglieder dürfen mich per E-Mail kontaktieren" oder "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" zu aktivieren.

Biete Forum



Verkaufe CANON C200, umgebaut auf PL-Mount!



Virtueller Marktplatz ausschließlich für den nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen
Antworten
Veit Berlin
Beiträge: 4

Verkaufe CANON C200, umgebaut auf PL-Mount!

Beitrag von Veit Berlin » Fr 25 Mai, 2018 16:48

Verkaufe eine neuwertige Canon C200
(umgebaut auf PL-Mount von Canon Deutschland!)
Neupreis 7.348,-- Euro (gekauft bei Teltec)
Umbau 1.493,-- Euro
2 x CFast Karten 672,-- Euro
plus Koffer und zweite Batterie

Neupreis 9.800 Euro (netto)
Verkaufspreis: 6.900 Euro !!

Anfragen an: antonwelser@arcor.de

Die Kamera ist genial: 4K raw-Aufzeichnung intern inklusive interne ND-Filter!
Die Kamera wurde als 2nd Unit-Kamera für einen Kinofilm angeschafft, war nur 10 Tage im Einsatz. Da demnächst kein großes Projekt ansteht, wird die Kamera verkauft.
Die Kamera kann in Berlin besichtigt werden.

Hier die Spezifikationen:

Super 35 mm CMOS 4K-Camcorder
Dual Pixel CMOS Autofokus (DAF), 10 Bit, 50p 4K Raw Aufzeichnung auf CFast Karte, max. 120 fps, 3G-SDI, HDMI Ausgang, LCD Display, Wi-Fi Funktion, 13 Blendenstufen Dynamikumfang

- Interne 4K 12 Bit Cinema Raw Light Aufzeichnung auf CFast 2.0 Karte
- Cine Raw Light ermöglicht eine Datenrate mit 1/3 bis 1/5 der Datenrate vom standardmäßigen Raw Format
- 4" (10,1 cm) OLED Display mit 1.230.000 Pixel (umklappbar auf 270°)
- HDMI Ausgang mit UHD (3840 x 2160) 8 Bit, SDI Ausgang mit 2K (2048 x 1080) 10 Bit
- Waveform-Monitor
- Focus Assist, Peaking
- Sucher mit 1.770.000 Pixel
- Diopterbereich von + 2,0 bis - 5,5
- Bereichsmarkierung / Sicherheitszone
- Pre, Relay und Dual Slot Recording
- Integrierte Wi-Fi Funktion und Ethernet-Schnittstelle ermöglichen eine Fernbedienung per Browser und die
Datenübertragung via FTP
- Roteingefärbte Aufnahmetasten
- Insgesamt 12 zuweisbare Funktionstasten (6x an der Kamera, 1x am Handgriff)
- Abnehmbarer Seitengriff und Tragegriff
- Blackmagic DaVinci Resolve unterstützt das Canon Raw Light Format

Kamerakomponenten:
- Super 35 mm, 1 CMOS Sensor-System mit (4206 x 2340 Pixel) 9,84 Megapixeln
- Effektive Pixel: (3840 x 2160) 8,29 Megapixel
- Sensorgröße: 24,6 x 13,8 mm
- RGB System (Bayer-Matrix)
- Grundempfindlichkeit: ISO 800
- ISO-Bereich: 100 bis 102.400
- 13 Blendenstufen Dynamikumfang
- Canon LOG Gamma-Modus für einen breiteren Dynamikbereich
- Signalrauschabstand 54 dB
- Zwei ND Filter: 1. ND Filter: Offen, klar, 6 Blendenstufen, 2. ND Filter: Offen, 2, 4 Blendenstufen,
- Shuttergeschwindigkeit: 1 - 1/1700 Sek
- Gain: -6 bis 54 dB

- Aufzeichnung auf CFast (max. 4096 x 2160, RAW) oder SD / SDHC / SDXC Speicherkarten (max. 3840 x 2160, kein RAW möglich)
- Dual Slot Recording (gleichzeitige Aufnahme auf CFast und SD Speicherkarten)

Aufzeichnungsformate / Codecs:
Video:
Cinema Raw Light, MP4 / XF-AVC
- 59,94-Hz-Modus: 59,94p/29,97p/23,98
- 50,00-Hz-Modus: 50,00p/25,00p
- 24,00-Hz-Modus: 24,00p

Audio:
Raw Aufzeichnung: Linear PCM:16Bit/48kHz/4Kanäle
MP4: MPEG-4AAC-LC(16Bit/48kHz/2Kanäle), Linear PCM(16Bit/48kHz/4Kanäle)

Aufnahmezeiten mit einer CFast Karte:
- ca. 15 Minuten mit 4K Raw Light (1 Gbps VBR)

Aufnahmezeiten mit einer SD / SDHC / SDXC Speicherkarte:
- ca. 110 Minuten mit MP4 150 Mbps, ca. 485 Minuten mit MP4 35 Mbps

Laufzeiten:
- bis zu 130 Minuten mit 3100 mAh BP-A30 Akku
- bis zu 280 Minuten mit 6200 mAh BP-A60 Akku

Eingänge:
- 2x Mikrofon mit 48 V Phantomspeisung, XLR (f)
- 1x Mikrofon, 3,5 mm Stereo-Klinke

Ausgänge:
- 1x 3G-SDI / HD-SDI / SD-SDI
- 1x HDMI 2.0 mit Embedded Audio und Timecode
- 1x Kopfhörer, 3,5 mm Stereo-Klinke

Weitere Anschlüsse:
- 1x USB 2.0
- 1x DC In, 16,7 V, Lemo™ 4-polig (f)
- 1x Remote, 2,5 mm Klinke
- 1x CFast Karten Slot
- 2x SD / SDHC / SDXC Karten Slot

Allgemeines:
- Abmessungen (BxHxT): 14,4 x 15,3 x 17,9 cm (Camcorder mit Zubehör)
- Gewicht: ca. 1,4 kg
- Spannungsversorgung: DC 16,7 V oder 14,4 V Akku

Mitgeliefertes Zubehör:
- 1x LCD-Monitor (LM-V1)
- 1x LCD-Halterung (LA-V1)
- 1x Handgriff (HDU-2)
- 1x Mikrofonhalter
- 2x Akku (BP-A30)
- 1x Akkuladegerät (CG-A20)
- 1x Kompakt-Netzadapter (CA-CP200B)
- 1x Netzadapter (CA-A10)
- 1x Daumenauflage
- 1x Augenmuschel
- 1x Schultergurt (SS-1200)
- 1x Ferritkern
- 1x Unit-Kabel (UN-5)
- 1x Innensechskantschlüssel
- 1x Stifte
- 1x Koffer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von pillepalle - Mo 20:13
» 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018
von Frank B. - Mo 20:05
» DOF / Tiefenschärfe
von Canini - Mo 19:51
» Suche gute Audiorecorder-App für Android Smartphone
von cantsin - Mo 19:38
» Suche Handstabi / 3-Achsen-Gimbal für RX100VI
von wus - Mo 19:12
» Kann man RHINOCAMERA trauen?
von tom - Mo 19:07
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von rush - Mo 18:35
» Suche preisgünstiges Richtmikrofon für Birding u.ä.
von Skeptiker - Mo 18:24
» Mein großer Filterfragen Thread
von -paleface- - Mo 17:52
» Objektiv für Panasonic Lumix G6, Für Nachtaufnahmen - Was ist Eure Empfehlung?
von walang_sinuman - Mo 17:50
» Neue Festbrennweite für EF-/F-Mount: Tokina opera 50mm F1.4 FF // Photokina 2018
von slashCAM - Mo 16:40
» Allerlei Getier im Revier
von manfred52 - Mo 16:16
» Low-Budget-Spielfilmdrehbuch
von -paleface- - Mo 16:13
» Medien bleiben Offline in Resolve
von otmar - Mo 16:06
» DNxHD SQ oder HQ?
von Kamerafreund - Mo 15:57
» Verkaufe Lumix DMC-G70 + Nebula 4000 Gimbal
von mfeldt - Mo 15:45
» externen Ton in Video einbinden
von ratoe66 - Mo 15:32
» Messevideo: Premiere Pro CC 2018 - neue Curve-Tools, Performance-Gewinn, Hall-Removal uvm. // IBC 2018
von slashCAM - Mo 12:48
» Mamoon
von slashCAM - Mo 12:40
» Blackmagic RAW vorgestellt -- das beste aus zwei Welten? // IBC 2018
von Jott - Mo 12:24
» Blackmagic Ursa 4K EF (V1) neuwertig zu verkaufen
von skaenda - Mo 12:16
» Blackmagic Cinema Kamera 2.5K EF (gebraucht) zu verkaufen
von skaenda - Mo 12:12
» Cinema Grade - schon gehört?
von scrooge - Mo 11:45
» Neuer Kurzfilm: Echt
von Giftpilz - Mo 11:44
» Schauspielarbeit im No- und Low-Budget Kurzspielfilm
von Giftpilz - Mo 11:37
» Das ist doch fake oder?
von Giftpilz - Mo 11:33
» Animiertes Bokeh - Welcher physikalische Effekt?
von ruessel - Mo 9:43
» Loupedeck+: Bildmischpult für Adobe Premiere Pro CC // IBC 2018
von klusterdegenerierung - Mo 9:10
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
von Sammy D - Mo 7:53
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Mo 1:35
» Sigma Optimization für Sony E-Mount Anschluss?
von beiti - Mo 0:13
» Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve
von iMac27_edmedia - So 18:30
» Hardware für Livestreaming
von Olllllllli - So 17:39
» Auch die Bridge-Kamera Canon PowerShot SX70 HS bekommt 4K-Videomodus // Photokina 2018
von Bruno Peter - So 15:39
» Eigene Webseite mit eigenen Videos - Streaming als HLS anbieten - HLS-Files & Struktur erstellen
von mash_gh4 - So 14:38
 
neuester Artikel
 
Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018

Blackmagic RAW (BRAW) sollte in der Qualität eigentlich CinemaDNG in nichts nachstehen. Warum der Vergleich jedoch von Anfang an hinkt, zeigt unsere Kurzanalyse... Denn was heißt hier eigentlich RAW? weiterlesen>>

Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve

Wir hatten das aktuelle MacBook Pro 15 in der Maximalausstattung zum Performance-Test mit Pro Kameraformaten in der Redaktion - hier unsere Eindrücke im Verbund mit ARRI, RED und Panasonic VariCam Material in FCPX und Premiere Pro CC. Auch die Renderperformance in DaVinci Resolve 15 haben wir uns angeschaut und mit dem Vorgänger von 2016 verglichen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Mamoon

Auch ein Weg, mehr Materialität in digitale Filmaufnahmen zu bringen: auf Styroporwürfel projiziert erhält man sowohl eine Art Korn-Look als auch eine zusätzliche Räumlichkeit. Erinnert an sehr frühes Kino. (Behind the scenes)