Forumsregeln
In diesem Bereich könnt Ihr Geräte, Software und eben alles anbieten, was irgendwie mit dem Bereich Videobearbeitung zu tun hat. Wie immer gibt es hierfür ein paar Regeln und Hinweise, um diesen Marktplatz für alle interessant zu gestalten:

1. Keine kommerziellen Angebote. Dieser Marktplatz dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Falls Ihr euch durch Angebote von Händlern belästigt fühlt, könnt Ihr uns diese melden. Wir werden die entsprechenden Anzeigen dann unverzüglich löschen.
2. Inserate können nur von registrierten Teilnehmern gepostet werden, damit ihr die eigenen Posts jederzeit verändern oder löschen könnt.
3. Bitte schreibt eindeutige Schlagwörter in die Betreff-Zeile, die klar erkennen lassen was Ihr sucht bzw. anbietet.
4. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.
5. Ist das Angebot erfolgreich verkauft, bitte mittels des Häckchens rechts unten im Edit-Feld des Beitrags markieren, dann erscheint es in der Übersicht als "VERKAUFT"
Um von potentiellen Käufern kontaktiert werden zu können, empfiehlt es sich in den persönlichen Einstellungen "Mitglieder dürfen mich per E-Mail kontaktieren" oder "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" zu aktivieren.

Biete Forum



Verkaufe Sony PXW-FS7 - Ready to Shoot Kit



Virtueller Marktplatz ausschließlich für den nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen
Antworten
eliostamm
Beiträge: 3

Verkaufe Sony PXW-FS7 - Ready to Shoot Kit

Beitrag von eliostamm » Mo 14 Mai, 2018 19:59

Hallo,

Verkaufe meine Sony FS7-Plus Zubehör. 8200 Franken (=6859 Euro)
8000 Franken (=6722 Euro) ohne Rollkoffer und BPU-60 Extra-Batterie

Hier oder über E-Bay. Kann aus der Schweiz oder aus Deutschland verschicken. Kamera plus Zubehör können aucg in 8252 Schlatt, Thurgau, Schweiz, 5 km von der Deutschen Grenze, abgeholt werden.

https://www.ebay.ch/itm/Sony-PXW-FS7-re ... 7#shpCntId

Neuwert: ca. 10'000 CHF (=8365 Euro)

Inbegriffen sind:

- Sony FS7-Body inkl. Sony BPU-30 Batterie und Ladestation, LCD-Lupe plus alles weitere Zubehör, das mit der Kamera kam, mit Ausnahme der Fernbsteuerung, die ich gerade nicht mehr finden kann
- Metabones IV Canon EF to Sony E Mount Adapter für Canon EF und EFs Objektive (momentan in meinem Elternhaus gelagert, deshalb anderes Bild, wird aber mitgesendet).
- Patona BPU-60 Batterie (doppelte Kapazität im Vergleich zur BPU-30)
- Sony 128 GB XQD Speicherkarte G Serie, 440 MB/s
- Lexar 128 GB XQD Speicherkarte 2933x, 440 MB/s
- Sony 128 GB XQD Speicherkarte M Serie. 150MB/s Writespeed (hat in allen Modi funktioniert)
- Shape FS7 Verlängerungsarm: Ersetzt den Sonyarm (den ich auch mitliefere) und kann per Knopfdruck bequem angepasst werden, auch auf der Schulter (vs. Schrauben beim Sony)
- SmallRig Top Plate, Top-Griff (1649) und Nato-Rail 46mm, die den Sony-Standard Top-Handle ersetzen (den ich auch mitliefere) und den Vorteil haben, dass man den Top-Handle (zum Transport etwa) ganz einfach auspannen kann (per Klammer und Natogriff) und zudem ganz viele 1/4 und 3/8-Löcher hat, um Zubehör anzuschrauben. Auf Griff und Top-Plate sind insgesamt 4 Blitzschuhe angebracht.
- Woodencamera UVF LCD Mounting System (ersetzt den Standard Sony LCD Mount, den ich auch mitliefere), ist wesentlich stabiler und auch länger als das Original. LCD kann in eine bessere Position gebracht werden für Schulterarbeit und per Natorail/Klemme ganz einfach verstellt und abmontiert werden für den Transport.
- Sony XQD und SD-Kartenleser. Sehr schnell.
- Lexar XQD-Kartenleser: etwas langsamer, aber klein, guter Back-up
- Lowepro Photostream RL150 Rollkoffer: Kleiner, gut geschützter Kamerbag. FS-7 und Zubehör passen perfekt rein, passt auch im Flugzeug ohne Diskussion ins Handgepäck. Hat auch Laptop-Fach.

Drei Monate Garantie übrig (bis 17.8.2018 ... ein Jahr nach Orginalkauf). Möglicherweise verlängerbar mit Sony Prime-Support.
Zuletzt geändert von eliostamm am Mi 16 Mai, 2018 11:29, insgesamt 1-mal geändert.




eliostamm
Beiträge: 3

Re: Verkaufe Sony PXW-FS7 - Ready to Shoot Kit

Beitrag von eliostamm » Mi 16 Mai, 2018 11:28

Preis angepasst auf 7950 Franken (= 6680 Euro) mit allem, 7800 Franken (= 6554 Euro) ohne Rollkoffer und BPU-60 Batterie.




eliostamm
Beiträge: 3

Angebot geändert, Preis gesenkt!

Beitrag von eliostamm » So 20 Mai, 2018 14:30

Zweiter Versuch. Preis massiv gekürzt und einige Gegenstände aus dem letzten Angebot weggenommen (werde ich seperat zu verkaufen versuchen): 3-Tages-Angebot bis Dienstag Abend, wenn ich die Kamera bis dann nicht verkaufe, werde ich sie in meinem nächsten Projekt nutzen und erst im August (nach dem Projekt) wieder auf den Markt stellen.

Aktuelles Angebot auf E-Bay:
https://www.ebay.ch/itm/153028784745?ss ... 1555.l2649

Neuer Preis: 7250 CHF/ 6170 Euros

Verkaufe meine Sony PXW-FS7 Super 35 4k Videokamera inklusive allem nötigen und einigem praktischen Zubehör (ohne Objektv allerdings), "ready to shoot", gekauft im August 2017, mit lediglich 82 Stunden auf dem Zähler (siehe Bild, für einige Dok-Projekte genutzt), weil ich auf die leichtere und günstigere Schwester Sony-FS5 umsteigen möchte. In sehr gutem Zustand. Einziger Mangel sind kleine Kratzer auf dem LCD-Bildschrim (siehe Bild bei E-Bay), die man aber nur bei ausgeschaltetem LCD-Sucher wirklich sieht.

Neuwert: ca. 9'000 CHF/7660 Euros (bei Kauf in der Schweiz)

Inbegriffen sind:

- Sony FS7-Body inkl. Sony BPU-30 Batterie und Ladestation plus alles weitere Zubehör, das mit der Kamera kam, inklusive Sucherlupe, Wifi-Dongle und Fernsteuerung (gefunden, dachte erst hätte sie verloren).
- Sony 128 GB XQD Speicherkarte G Serie, 440 MB/s
- Shape FS7 Verlängerungsarm: Ersetzt den Sonyarm (den ich auch mitliefere) und kann per Knopfdruck bequem angepasst werden, auch auf der Schulter (vs. Schrauben beim Sony)
- SmallRig Top Plate, Top-Griff (1649) und Nato-Rail 46mm, die den Sony-Standard Top-Handle ersetzen (den ich auch mitliefere) und den Vorteil haben, dass man den Top-Handle (zum Transport etwa) ganz einfach auspannen kann (per Klammer und Natogriff) und zudem ganz viele 1/4 und 3/8-Löcher hat, um Zubehör anzuschrauben. Auf Griff und Top-Plate sind insgesamt 4 Blitzschuhe angebracht.
- Woodencamera UVF LCD Mounting System (ersetzt den Standard Sony LCD Mount, den ich auch mitliefere), ist wesentlich stabiler und auch länger als das Original. LCD kann in eine bessere Position gebracht werden für Schulterarbeit und per Natorail/Klemme ganz einfach verstellt und abmontiert werden für den Transport.
- Sony XQD und SD-Kartenleser. Sehr schnell.


Drei Monate Garantie übrig (bis 17.8.2018 ... ein Jahr nach Orginalkauf). Möglicherweise verlängerbar mit Sony Prime-Support.

Kann das Paket versichert aus der Schweiz oder aus Deutschland abschicken (lebe an der Grenze). Im Originalkarton (plus evtl. zweite Box für Zubehör). Abholung auch möglich.

Die weiteren Artikel aus dem ersten Angeboten wie zwei weitere XQD-Karten, Rollkoffer, Metabones EF to E verkaufe ich bei Interesse einzeln. Preis bitte anfragen.

14-Tage Return Policy falls nicht glücklich mit der Kamera.

Auf E-bay kaufen, hier melden oder E-Mail schreiben an eliostamm@hotmail.com




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Audio-Effekte - RODE Rycote
von Daniel-q - So 21:38
» Kopfhörer gesucht: Arbeitsgerät für Stimme
von rob - So 21:25
» Papageientaucher gesichtet
von 3Dvideos - So 21:09
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von Jott - So 21:01
» Neuanschaffung zur alten XM2
von C7 Z51 - So 20:02
» Interviewequipment NAB 2018 - Was hat wie funktioniert? Panasonic GH5S, Sachtler Flowtech75, Kopflicht, Audio etc.
von rob - So 18:35
» Andrew Reids Review der EOS M50: „an accidental 4K Digital Bolex“
von Funless - So 17:30
» CAME-TV Terapin Rig für Panasonic GH4, GH5 und Sony A7RII, A7SII, A72
von slashCAM - So 17:18
» EU-Datenschutz-Grundverordnung
von handiro - So 16:57
» verkaufe Red Raven inklusive Zubehör (nur 96h Runtime)
von technick86 - So 16:29
» macrolinse für sony ax 100
von beuret - So 14:47
» Unterschieder bei Sennheiser MKE2
von fmk - So 14:46
» Ersatzakku Panasonic NV-GS 180
von Jott - So 14:22
» Rentnerfilm? Fuori Tempo
von Steinzeit - So 14:16
» VFX-Breakdown Black Panther
von slashCAM - So 14:12
» Story in stop motion: The PEN Story
von Auf Achse - So 13:56
» Canon XH-A1, Porta Brace Tasche, WW-Vorsatzobjektiv 72mm Gewinde, Intensity Pro, Contour Shuttle etc.
von DAF - So 8:42
» Top 5 New Features in Adobe Premiere Pro CC
von ruessel - So 8:06
» Sony FS 5 + Zubehör (Akku U60)
von ksingle - Sa 23:04
» Magix VDL 2016 lädt keine .mov Datei ohne Ton
von Digifilm5 - Sa 20:58
» Verkaufe Manfrotto Froschstativ incl Kopf
von Jörg - Sa 19:06
» Upgrade - Trailer (Red Band)
von Funless - Sa 17:34
» Kompakter Videoneiger mit Nivelliereinheit
von Tscheckoff - Sa 16:14
» Welche gewerbl. Drohnenversicherung nutzt ihr?
von klusterdegenerierung - Sa 14:48
» Ein Jahr Freelancer - ARBEIT
von TheoKas - Sa 14:35
» GC-PX100 - ein Kabel durchtrennt
von Aloha - Sa 14:16
» CPU & Board Auswahl - AMD oder Intel
von GaToR-BN - Sa 13:56
» Viele deutsche Drehbücher als PDF einsehbar, u.a. FACK JU GÖHTE
von 7River - Sa 12:26
» Profi Notebook mit detachable 4K Touchscreen: HP ZBook x2 im Test
von motiongroup - Sa 9:35
» „2001: A Space Odyssey“ auf 70mm Tour
von Axel - Sa 8:18
» Welche Hardware für Rohaufnahme HD? Arri Alexa und dann?
von Jost - Sa 1:01
» Zeiss stellt neue High End Vollformat (+) Festbrennweiten-Serie Supreme Prime mit T1.5 vor
von Rick SSon - Fr 22:57
» TANK (short film by Stu Maschwitz)
von Benutzername - Fr 22:48
» 8K Monitor Dell UltraSharp UP3218K im Test
von Starshine Pictures - Fr 21:46
» Gute Anbieter Workshops zum Thema "Konzeption von imagefilmen"
von GaToR-BN - Fr 17:58
 
neuester Artikel
 
Interviewequipment NAB 2018 - Was hat wie funktioniert? Panasonic GH5S, Sachtler Flowtech75, Kopflicht,...

Im Nachgang zur NAB 2018 hier unser Erfahrungsbericht zum von uns genutzten Interview-Equipment auf der Messe: Kamera, Stativ, Licht, Audio, Backup, Cages etc. Was hat gut funktioniert und wo sehen wir noch Raum für Verbesserungen? Was sind die wichtigsten Faktoren bei unseren aktuellen Interview-Setups? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TANK (short film by Stu Maschwitz)

Der neue Kurzfilm von Stu Maschwitz wirkt auf den ersten Blick inhaltlich nicht sonderlich tief, jedoch ist es vor allem das Making Of, welches -wie er selbst sagt- auch eine Liebeserklärung an After Effects ist. Wer in seiner Kindheit einen original Battlezone-Automaten spielen durfte, sollte hier voll auf seine Kosten kommen. Doch auch wer "nur" Tron gesehen hat, darf sich an der Ästhetik erfreuen. Wie gesagt: Nach dem Film ist $urlarrow"Making Of Tank" die wahre Kür....