Forumsregeln
In diesem Bereich könnt Ihr Geräte, Software und eben alles anbieten, was irgendwie mit dem Bereich Videobearbeitung zu tun hat. Wie immer gibt es hierfür ein paar Regeln und Hinweise, um diesen Marktplatz für alle interessant zu gestalten:

1. Keine kommerziellen Angebote. Dieser Marktplatz dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Falls Ihr euch durch Angebote von Händlern belästigt fühlt, könnt Ihr uns diese melden. Wir werden die entsprechenden Anzeigen dann unverzüglich löschen.
2. Inserate können nur von registrierten Teilnehmern gepostet werden, damit ihr die eigenen Posts jederzeit verändern oder löschen könnt.
3. Bitte schreibt eindeutige Schlagwörter in die Betreff-Zeile, die klar erkennen lassen was Ihr sucht bzw. anbietet.
4. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.
5. Ist das Angebot erfolgreich verkauft, bitte mittels des Häckchens rechts unten im Edit-Feld des Beitrags markieren, dann erscheint es in der Übersicht als "VERKAUFT"
Um von potentiellen Käufern kontaktiert werden zu können, empfiehlt es sich in den persönlichen Einstellungen "Mitglieder dürfen mich per E-Mail kontaktieren" oder "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" zu aktivieren.

Biete Forum



Biete Metabones Nikon F zu MFT



Virtueller Marktplatz ausschließlich für den nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen
Antworten
-paleface-
Beiträge: 2092

Biete Metabones Nikon F zu MFT

Beitrag von -paleface- » Di 20 Mär, 2018 14:19

Hallo,
ich biete den Original Metabones Speedbooster mit Nikon F auf MFT Mount.

Der Speedbooster ist legendär. Sorgt er doch für mehr Weitwinkel, eine höhere Bildschärfe und erhöht noch die Lichtstärke. Mann kann den Adapter mit allen manuellen Nikon F Mount Objektiven nutzen. Er ist kompatibel mit allen MFT Mount Kameras wie zB. die Gh4 oder Gh5.

Das Glas ist unbeschädigt!

- Original Metabones Speedbooster Nikon F auf MFT
- Deckel vorne und hinten

Der Verkauf ist Privat.

Preis 400€
Abgeholt kann der Adapter in Hemer.
Alternativ Versand + 5,99€ (Versichert)

bye

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 8-245-1425
P1130952.JPG
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von -paleface- am Mi 21 Mär, 2018 08:57, insgesamt 1-mal geändert.




rush
Beiträge: 8372

Re: Biete Metabones Nikon F zu MFT

Beitrag von rush » Di 20 Mär, 2018 18:44

-paleface- hat geschrieben:
Di 20 Mär, 2018 14:19
Mann kann den Adapter mit allen Nikon Mount Objektiven.
Bist du sicher das er auch mit den aktuellen Nikkoren die per elektronischer Blende angesprochen werden funktioniert? Das wäre ggfs. nicht ganz unwichtig... auf der Metabones-Seite finde ich diesbezüglich keine genauen Angaben und beim großen Fluss steht in den Kommentaren das keine elektronische Kopplung gegeben ist... kannst du dazu was sagen?
keep ya head up




Sammy D
Beiträge: 949

Re: Biete Metabones Nikon F zu MFT

Beitrag von Sammy D » Di 20 Mär, 2018 19:04

Der Nikon-Adpater hat keine elektronische Verbindung zur Kamera und auch nicht zum Objektiv. Die Blende kann man manuell ueber einen Ring am Speedbooster steuern. Objektive mit elektonischer Blendensteuerung muss man daher voll aufgeblendet an den Adapter anschliessen.




-paleface-
Beiträge: 2092

Re: Biete Metabones Nikon F zu MFT

Beitrag von -paleface- » Mi 21 Mär, 2018 08:57

Also elektronisch wird nichts übertragen.

Geht für die Manuellen Nikon F Objektive.
Ich dachte Nikon F wäre nur manuell?

Ich hab es immer mit den Walimex-Pro Objektiven genutzt.

Ich hab oben den Text noch mal verbessert.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




rush
Beiträge: 8372

Re: Biete Metabones Nikon F zu MFT

Beitrag von rush » Mi 21 Mär, 2018 09:31

Ja diese ganz neuen Nikkore kommen jetzt verstärkt mit elektronischer Blende auf den Markt und denen fehlt dann die kleine Nut wo sich normalerweise diese manuellen Adapter einhaken wollen. F und auch moderne G Nikkore haben diese Nut meist noch.. die ganz neuen mit elektronischer Blende dann leider nicht mehr.

Mir ist das erstmals beim 300er F4 E PF aufgestoßen... Das hat auch das unauffällige "E" in der Bezeichnung hinter der Blende und war dann leider nicht mehr so problemlos adaptiert an Emount zu betreiben wie meine gewohnten F und G Nikkore...
keep ya head up




-paleface-
Beiträge: 2092

Re: Biete Metabones Nikon F zu MFT

Beitrag von -paleface- » Mi 02 Mai, 2018 17:25

Ich habe den Preis auf 250€ für den Adapter gesenkt.

Muss doch jemanden geben der da zuschlägt! :-D
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Ximea xiB-64 Hochgeschwindigkeitskamera: 5K mit 300 fps
von CandyNinjas - Mo 16:07
» HI8 casetten digitalisieren
von mor61 - Mo 16:05
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von carstenkurz - Mo 16:00
» Deinterlacing Plugin/Programm
von Jott - Mo 15:44
» mistika review beta verfügbar
von mash_gh4 - Mo 15:41
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Onkel Danny - Mo 15:23
» Premiere startet nicht mehr
von Alf_300 - Mo 15:13
» Software gegen Verwackeln
von mash_gh4 - Mo 14:37
» Neue Sony Alpha 7 (R) III Firmware 2.0 macht Probleme
von slashCAM - Mo 14:09
» Litepanels MicroPro 96-LED-Videoleuchte - STUDIOAUFLÖSUNG
von FarVisions - Mo 14:02
» Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K
von Funless - Mo 13:50
» Biete: Mikrofon Sennheiser MKE 440 + Windschutz MZH 440
von DLW - Mo 13:37
» GH 5 Zeitraffer
von audiophil79 - Mo 13:31
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von FASN - Mo 13:28
» RAM und Festplatten Frage
von dienstag_01 - Mo 13:07
» Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)
von Jott - Mo 12:56
» GoPro Hero 7 Black mit HyperSmooth Stabilisierung bei 4K60p ??
von Roland Schulz - Mo 10:59
» Insta360 ONE X: Surround-Kamera mit höherer Auflösung und Speedramp Option
von KallePeng - Mo 10:12
» Fahraufnahmen
von domain - Mo 9:35
» Im Reich der Wasseramsel...
von manfred52 - Mo 8:34
» iOgrapher Multi Case: Cage fürs professionelle Filmen mit Apple und Android Smartphones
von kmw - Mo 8:09
» Magix VDL 16 Fehlermeldung, alles weg
von popaj - Mo 2:09
» Sehr Alte Video-Dateien werden teilweise nicht erkannt.
von walang_sinuman - Mo 0:22
» Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht
von Frank B. - So 22:59
» Panasonic Full Frame Kamera
von MrMeeseeks - So 22:18
» Neuer Schnittrechner für 4k 50p Editing?
von DV_Chris - So 22:17
» Kopter oder Drohne gesucht - soll 400g tragen können, sonst nichts
von Erik01 - So 21:40
» [BIETE] DJI Mavic Pro MEGA Bundle
von rush - So 20:34
» DOF / Tiefenschärfe
von domain - So 18:22
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - So 17:09
» ++ Biete: SAMYANG 21mm und 35mm Cineoptik für Fuji X
von panalone - So 16:13
» V: SanDisk CFast 2.0 128GB 515 MB/s Speicherkarte
von RollingSteve - So 16:12
» Adobe Creative Cloud wird Metal-fähig am Mac, verlernt Nvidia Fermi
von Mantis - So 16:11
» Rode VideoMic Pro Rycote- Geräusche vs. MKE 400 vs. Aputure D2
von docdecker - So 15:56
» Kamerakran Kessler V3 KC12 mit Senna 5 min. Remotehead und viel Zubehör
von camcorder5 - So 13:44
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K

Spitzen-Smartphones haben den Ruf eine ähnliche Filmqualität zu liefern, wie "echte" 4K-Kameras. Das wollten wir uns mit dem nagelneuen iPhone Xs einmal näher ansehen... weiterlesen>>

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - Bildqualität und Sensor-Verhalten

Die ersten Blackmagic Pocket Cinema Cameras 4K sind da und wir konnten schon mal ein paar Testaufnahmen machen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.