Forumsregeln
In diesem Bereich könnt Ihr Geräte, Software und eben alles anbieten, was irgendwie mit dem Bereich Videobearbeitung zu tun hat. Wie immer gibt es hierfür ein paar Regeln und Hinweise, um diesen Marktplatz für alle interessant zu gestalten:

1. Keine kommerziellen Angebote. Dieser Marktplatz dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Falls Ihr euch durch Angebote von Händlern belästigt fühlt, könnt Ihr uns diese melden. Wir werden die entsprechenden Anzeigen dann unverzüglich löschen.
2. Inserate können nur von registrierten Teilnehmern gepostet werden, damit ihr die eigenen Posts jederzeit verändern oder löschen könnt.
3. Bitte schreibt eindeutige Schlagwörter in die Betreff-Zeile, die klar erkennen lassen was Ihr sucht bzw. anbietet.
4. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.
5. Ist das Angebot erfolgreich verkauft, bitte mittels des Häckchens rechts unten im Edit-Feld des Beitrags markieren, dann erscheint es in der Übersicht als "VERKAUFT"
Um von potentiellen Käufern kontaktiert werden zu können, empfiehlt es sich in den persönlichen Einstellungen "Mitglieder dürfen mich per E-Mail kontaktieren" oder "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" zu aktivieren.

Biete Forum



FHugen Cage (GH3, GH4, ...)



Virtueller Marktplatz ausschließlich für den nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen
Antworten
surfag
Beiträge: 36

FHugen Cage (GH3, GH4, ...)

Beitrag von surfag » Di 02 Jan, 2018 10:49

Nachdem meine GH3 verkauft ist, möchte ich mich auch von dem FHugen Cage trennen.
Kaum genutzt hat er nur minimalste Gebrauchsspuren. Passt wie angegossen für GH3 und GH4, eine GH5 hab ich selbst nicht ausprobiert.
VB 100,- zzgl. Versand nach Wahl (oder Übergabe in München).

Bild folgt...




surfag
Beiträge: 36

Re: FHugen Cage (GH3, GH4, ...)

Beitrag von surfag » Fr 12 Jan, 2018 12:46

Und hier kommen noch 2 Bilder - wie man sieht, so gut wie unbenutzt:
P1100745.JPG
P1100741.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» FCPX 10.4. importiert AVCHD (aus XA10) mit Bildfehlern
von nordheide - Di 20:41
» Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht
von Starshine Pictures - Di 20:32
» Vergleich EVA1, C200, FS5, URSA Mini 4.6
von 7nic - Di 20:23
» Ich kann nicht mehr - Kurzfilm
von Benutzername - Di 20:11
» Final Cut Pro rendert nicht mehr??
von R S K - Di 19:28
» Sony 7S Video Equipment selbstbauen
von nachtaktiv - Di 19:24
» DJI: neue Einhand Gimabals Ronin-S und OSMO Mobile 2
von Bruno Peter - Di 19:21
» Panasonic Lumix DC-G9 mit 20MP 60fps Serienbildfunktion angekündigt
von WoWu - Di 19:10
» Finalcut x - Rendert nicht mehr !
von Falk Kotulla - Di 19:04
» Recherchefrage: Drachen im Film??
von zaungast - Di 18:28
» Canon 4K Camcorder - was können die wirklich ?
von Jott - Di 18:14
» Kamerakran + Gimbal - Tipps?
von 7nic - Di 17:37
» Stecker für dünne Videokabel ?
von MK - Di 17:37
» 4K - Material auf dem PC abspielen und bearbeiten
von mark69 - Di 17:21
» DJI Phantom 3 Professional 4K 555 €
von christophmichaelis - Di 17:04
» Thunderbolt Probleme im Sound
von Wingis - Di 16:48
» Iiyama XB2779QQS: 5K Monitor zum Spitzenpreis von 800 Euro
von slashCAM - Di 16:33
» Sennheiser kündigt G3 Nachfolger: evolution wireless G4 an
von slashCAM - Di 15:54
» Clip austauschen
von megahias - Di 15:34
» Alexa 65 - Der DoP der Netflix Serie „Dark“ berichtet!
von Starshine Pictures - Di 14:51
» Liveübertragung auf Beamer + Wiederholung
von thos-berlin - Di 14:42
» PowerDolphin, neue 4K-Unterwasserdrohne mit 5m/s
von Darth Schneider - Di 14:02
» Suche (Tipps): "On-Camera" Drahtlosmikrofonanlage 3-Kanal
von TonBild - Di 13:01
» Verständnisfrage Licht
von Frank B. - Di 11:59
» Sachtler Flowtech75: Handling, Funktionen, Praxis u.v.m.
von freezer - Di 11:34
» Meltdown und Spectre: Was tun?
von Alf_300 - Di 11:14
» Wo kauft man Grip-Equipment in Deutschland ??
von ShakyMUC - Di 11:09
» Bluray-Erstellung mit TMPGEnc Authoring Works 5 ohne neues Transcoden
von Tolden - Di 10:37
» Sony 85" HDR 8K-TV mit 10.000 nits Helligkeit
von slashCAM - Di 9:48
» Format-agnostische HDR-Blu-ray-Player von Sony und Panasonic
von Myszak - Di 0:31
» Voiceover Premiere scarlet2i2/decklink-Latenz
von tillsen - Mo 23:35
» Kalter Geist - Horror-Kurzfilm: Eine junge Mutter sucht ihr verschollenes Kind
von Jack43 - Mo 22:25
» 4K-4ALL - Teil 2
von Roland Schulz - Mo 22:12
» Audio-Copyright-Verletzung auf YouTube durch weißes Rauschen?
von Framerate25 - Mo 17:48
» DJI Mavic bekommt Konkurrenz
von r.p.television - Mo 17:42
 
neuester Artikel
 
Sachtler Flowtech75: Handling, Funktionen, Praxis u.v.m.

Mit dem Flowtech75 verspricht Sachtler nicht weniger als eine Revolution im Stativbau sowie das derzeit schnellste Stativ. Wir haben uns den Sachtler Neuzugang in der 75mm-Stativ-Klasse in der Praxis näher angeschaut und berichten hier über unsere Erfahrungen in Sachen Handling, Arbeitshöhe(n), Gewicht und Transport - auch im Vergleich zum Speedlock 75 CF u.v.m. weiterlesen>>

Meltdown und Spectre Sicherheitslücken: Was tun?

Das Sicherheitsproblem durch den grundlegenden Fehler in der Prozessorarchitektur ist so groß und kompliziert, dass sich verschiedene Aspekte erst im Lauf der Zeit klären - wer wie stark betroffen ist und ob die Patches womöglich selbst auch wieder neuee Probleme verursachen. Die Uhr aber tickt: sehr wahrscheinlich gibt es bald entsprechende Malwareprogramme. Und wie wirken sich die Patches auf die Leistung bei der Arbeit mit Video aus? Gibt es spürbare Performance-Einbußen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Bruce Lee Lightsabers Scene Recreation

Bruce Lee im Laser-Schwert Duell mit einem ... Laser-Nunchako. Das Tracking ist zwar bisweilen etwas ungenau, dafür ist der Gesamteindruck umso interessanter.