Forumsregeln
In diesem Bereich könnt Ihr Geräte, Software und eben alles anbieten, was irgendwie mit dem Bereich Videobearbeitung zu tun hat. Wie immer gibt es hierfür ein paar Regeln und Hinweise, um diesen Marktplatz für alle interessant zu gestalten:

1. Keine kommerziellen Angebote. Dieser Marktplatz dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Falls Ihr euch durch Angebote von Händlern belästigt fühlt, könnt Ihr uns diese melden. Wir werden die entsprechenden Anzeigen dann unverzüglich löschen.
2. Inserate können nur von registrierten Teilnehmern gepostet werden, damit ihr die eigenen Posts jederzeit verändern oder löschen könnt.
3. Bitte schreibt eindeutige Schlagwörter in die Betreff-Zeile, die klar erkennen lassen was Ihr sucht bzw. anbietet.
4. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.
5. Ist das Angebot erfolgreich verkauft, bitte mittels des Häckchens rechts unten im Edit-Feld des Beitrags markieren, dann erscheint es in der Übersicht als "VERKAUFT"
Um von potentiellen Käufern kontaktiert werden zu können, empfiehlt es sich in den persönlichen Einstellungen "Mitglieder dürfen mich per E-Mail kontaktieren" oder "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" zu aktivieren.

Biete Forum



Panasonic GH5 Mega Bundle



Virtueller Marktplatz ausschließlich für den nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen
Antworten
Rainer Müller
Beiträge: 320

Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von Rainer Müller » Sa 13 Mai, 2017 17:03

Hallo,

Ich gebe hier nur kmpl. ein kmpl. Panasonic GH5 Bundle ab. Für alle Camera Pos. gibt es eine Rechnung. Für die ebay Artikel habe ich keine bekommen.

Eine Auflistung kann ich als Excel Liste mailen.

Bei Fragen bitte ein Mail an nachfolgende Adresse im Falle das das pdf nicht korrekt angezeigt wird.
Panasonic.pdf
taunusfotograf@gmx.de

MfG
Rainer Müller
www.taunusfotograf.de
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Rainer Müller
Beiträge: 320

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von Rainer Müller » So 14 Mai, 2017 12:03

Rainer Müller hat geschrieben:
Sa 13 Mai, 2017 17:03
Hallo,

Ich gebe hier nur kmpl. ein kmpl. Panasonic GH5 Bundle ab. Für alle Camera Pos. gibt es eine Rechnung. Für die ebay Artikel habe ich keine bekommen.

Eine Auflistung kann ich als Excel Liste mailen.

Bei Fragen bitte ein Mail an nachfolgende Adresse im Falle das das pdf nicht korrekt angezeigt wird.

Panasonic.pdf

taunusfotograf@gmx.de

MfG
Rainer Müller
www.taunusfotograf.de
Hallo,
wollte das Konvolut gebrauchter, gebrauchsspurenfreier Artikel hier präzisieren:

Body DC-GH5 Kit mit Elmarit 12-60mm f 2,8-4,0 2.450,00 €
Panasonic H-Ho25K G 25mm f / 1.7 150,00 €
DMW XLR1 350,00 €
Blitz DMW-FL580LE 350,00 €
Batteriegriff DMW-BGGH5 320,00 €

Endpreis: 3.620,00 €

Gruss
Rainer




Bruno Peter
Beiträge: 3083

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von Bruno Peter » So 14 Mai, 2017 14:59

So schnell wieder abstoßen?
Welche Anforderungen erfüllt denn diese Kamera nicht?
** S8-Hobbyfilmer seit 1970(zuletzt Nizo 6080), Videofilmer seit 1988(aktuell Panasonic DMC-FZ300) **
www.hennek-homepage.de/video.htm




MrMeeseeks
Beiträge: 77

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von MrMeeseeks » So 14 Mai, 2017 18:27

Kann man die Kommentare hier denn nicht mal sperren? Warum jemand etwas verkauft ist rein persönlich und kann unzählige Gründe haben. Die dusseligen Argumente a la "ich frag halt aus neugier" ziehen da auch nicht, denn jeder kann sich in 2 Sekunden irgendeine Geschichte ausdenken. Wer über die Gh5 plaudern will, kann das ja in den unzähligen Threads in irgendwelchen Foren machen.




fred447
Beiträge: 58

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von fred447 » So 14 Mai, 2017 18:44

Was war denn an der Frage vom Bruno so anstößig,daß du gleich in die Luft gehst?
Eventuell hätte er Interesse an einer solchen Cam und deshalb auch am Verkaufsgrund.
Ob er -von einem Forumskollegen- nun eine ehrliche Antwort bekommt oder nicht, ist freilich offen.




Rainer Müller
Beiträge: 320

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von Rainer Müller » So 14 Mai, 2017 19:08

Bruno Peter hat geschrieben:
So 14 Mai, 2017 14:59
So schnell wieder abstoßen?
Welche Anforderungen erfüllt denn diese Kamera nicht?
Aufgrund meine derzeitigen Gesundheit um die ich mich hauptsächlich kümmern muß.
Schade

Gruss
Rainer




domain
Beiträge: 10314

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von domain » So 14 Mai, 2017 19:21

Nimm dir Postings von Bruno bitte nicht so sehr zu Herzen.
Er äußert sich immer wieder destruktiv als "dirty old man" und das seit vielen Jahren.
Konstruktives hatte er bisher noch kaum zu bieten.




Frank B.
Beiträge: 6326

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von Frank B. » So 14 Mai, 2017 20:11

Gute Besserung, Rainer. Um mal zu versuchen, was Nettes zu sagen.




Bruno Peter
Beiträge: 3083

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von Bruno Peter » Mo 15 Mai, 2017 14:01

Rainer Müller hat geschrieben:
So 14 Mai, 2017 19:08

Aufgrund meine derzeitigen Gesundheit um die ich mich hauptsächlich kümmern muß.
Verstehe..., dann gute Besserung!
** S8-Hobbyfilmer seit 1970(zuletzt Nizo 6080), Videofilmer seit 1988(aktuell Panasonic DMC-FZ300) **
www.hennek-homepage.de/video.htm




ksingle
Beiträge: 680

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von ksingle » Mo 15 Mai, 2017 14:10

Ich finde es auch immer wieder mehr als nervig, wenn sich irgendwelche unsachlichen Bemerkungen, Fragen oder fremde Themen in einen speziellen Thread einschleichen. Dabei geht das Ursprungsthema oft völlig unter.

Auch wenn jemand etwas verkauft, stören derartige Einwürfe natürlich. Nachfragen kann jeder über eine persönliche Nachricht (wenn im Profil freigegeben) stellen.
www.PRYSMA.de • Webagentur Köln
www.PILOTBASE.de • Deutschsprachiges Verzeichnis von Drohnen Piloten
www.Kölner-Single.de • Kölns Singlebörse




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 977

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von tom » Mo 15 Mai, 2017 14:20

MrMeeseeks hat geschrieben:
So 14 Mai, 2017 18:27
Kann man die Kommentare hier denn nicht mal sperren? Warum jemand etwas verkauft ist rein persönlich und kann unzählige Gründe haben.
Wir haben die Kommentare hier aktiviert, damit User andere vor betrügerischen Angeboten warnen können, wie sie leider schon vorgekommen sind.
slashCAM




Frank B.
Beiträge: 6326

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von Frank B. » Mo 15 Mai, 2017 14:30

Ich finde diese Freischaltung auch sehr gut. Nachfragen sind vollkommen ok. Auch korrigierend eingreifende Statements von Usern bei vermeintlich zu hohen Preisen finde ich richtig. Ich fand die Frage nach dem Verkaufsgrund von Bruno Peter auch nicht anstößig.




Bruno Peter
Beiträge: 3083

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von Bruno Peter » Mo 15 Mai, 2017 16:46

tom hat geschrieben:
Mo 15 Mai, 2017 14:20

Wir haben die Kommentare hier aktiviert, damit User andere vor betrügerischen Angeboten warnen können, wie sie leider schon vorgekommen sind.
Habe genau deshalb nachgefragt, schließlich gibt man normalerweise einen Neukauf innerhalb der Rückgabefrist zurück, wenn es sich um einen
Fehlkauf handelt.

Danke Tom!
** S8-Hobbyfilmer seit 1970(zuletzt Nizo 6080), Videofilmer seit 1988(aktuell Panasonic DMC-FZ300) **
www.hennek-homepage.de/video.htm




Angry_C
Beiträge: 3117

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von Angry_C » Di 16 Mai, 2017 15:47

Bruno Peter hat geschrieben:
Mo 15 Mai, 2017 16:46
tom hat geschrieben:
Mo 15 Mai, 2017 14:20

Wir haben die Kommentare hier aktiviert, damit User andere vor betrügerischen Angeboten warnen können, wie sie leider schon vorgekommen sind.
Habe genau deshalb nachgefragt, schließlich gibt man normalerweise einen Neukauf innerhalb der Rückgabefrist zurück, wenn es sich um einen
Fehlkauf handelt.

Danke Tom!
Was für`n Quatsch, eine betrügerische Absicht da hinein zu interpretieren, nur weil ein User ein Setup nach 2 Monaten wieder veräußern möchte und nicht alle Teile innerhalb der Rückgabefrist zurückgeschickt hat.

Das kann auch nur von Dir kommen Bruno Peter. Jeder, der dich aus den Foren kennt, weiß, dass Deine Frage wieder einen schadenfreudigen Hintergedanken hatte. Das kannst du um´s Verrecken nicht abstellen, oder?




didah
Beiträge: 795

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von didah » Di 16 Mai, 2017 16:35

also seits mir ned bös (und ich kann auch gut nachvollziehen, dass man die antwort "gesundheitliche probleme" nicht gerne gibt und schon zu oft gegeben hat) - aber wenn wer quasi neuware zum verkauf anbietet, dann muss doch eine nachfrage von gründen ok sein. is ja nicht so, dass man sich denken kann "haja, der macht halt ein upgrade". ne, das hat nen grund - wie sich ja auch hier zeigt...

und nicht immer ists ein tragischer, menschlich nachvollziehbarer. genausogut kann die cam heruntergefallen sein. oder irgendwas sonst is halt fishy dran. und das will man als potentieller kunde vielleicht herausfinden versuchen. fühlts ihr euch eigentlich im echten leben auch so schnell auf den schlips getreten? stell ich mir recht mühsam vor....

lg und einen unaufgeregten abend noch!
mean people suck




Angry_C
Beiträge: 3117

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von Angry_C » Di 16 Mai, 2017 16:54

didah hat geschrieben:
Di 16 Mai, 2017 16:35
fühlts ihr euch eigentlich im echten leben auch so schnell auf den schlips getreten? stell ich mir recht mühsam vor....
Nee, ganz und gar nicht. Bin die Ruhe selbst.




MrMeeseeks
Beiträge: 77

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 17 Mai, 2017 00:43

didah hat geschrieben:
Di 16 Mai, 2017 16:35
also seits mir ned bös (und ich kann auch gut nachvollziehen, dass man die antwort "gesundheitliche probleme" nicht gerne gibt und schon zu oft gegeben hat) - aber wenn wer quasi neuware zum verkauf anbietet, dann muss doch eine nachfrage von gründen ok sein. is ja nicht so, dass man sich denken kann "haja, der macht halt ein upgrade". ne, das hat nen grund - wie sich ja auch hier zeigt...

und nicht immer ists ein tragischer, menschlich nachvollziehbarer. genausogut kann die cam heruntergefallen sein. oder irgendwas sonst is halt fishy dran. und das will man als potentieller kunde vielleicht herausfinden versuchen. fühlts ihr euch eigentlich im echten leben auch so schnell auf den schlips getreten? stell ich mir recht mühsam vor....

lg und einen unaufgeregten abend noch!

Nicht jeder ist so dreist und gibt Sachen die einwandfrei funktionieren zurück nachdem er sie 2 oder 3 Wochen genutzt hat. So muss man das System ja auch nicht ausnutzen.

Desweiteren gibt es nur eine Möglichkeiten den Zustand einzuschätzen, wenn man die Kamera persönlich abholt. Mir fallen spontan 30 Gründe und Geschichten ein warum ich eine Kamera verkaufen könnte, da kann keiner richtig und falsch unterscheiden.

Vor allem Leute die bei jedem Käse misstrauisch sind, sollten ihr Zeug lieber neu kaufen und anderen keine nervige Fragen stellen, wo man doch ja eigentlich eh kein Interesse hat, sonst würde man direkt und privat fragen.

Die Aktivierung der Kommentare mit dem Argument das würde vor Betrug schützen ergibt auch nur wenig Sinn. Betrüger verkaufen doch nicht wochenlang über eine Plattform. Da wird was verkauft und sich abgesetzt, das fliegt erst Tage oder Wochen später auf, was nutzt also da die Kommentarfunktion wenn man die Leute erst eine Woche später warnen kann?.




Rainer Müller
Beiträge: 320

Re: Panasonic GH5 Mega Bundle

Beitrag von Rainer Müller » Fr 19 Mai, 2017 21:24

Rainer Müller hat geschrieben:
Sa 13 Mai, 2017 17:03
Hallo,

Ich gebe hier nur kmpl. ein kmpl. Panasonic GH5 Bundle ab. Für alle Camera Pos. gibt es eine Rechnung. Für die ebay Artikel habe ich keine bekommen.

Eine Auflistung kann ich als Excel Liste mailen.

Bei Fragen bitte ein Mail an nachfolgende Adresse im Falle das das pdf nicht korrekt angezeigt wird.

Panasonic.pdf

taunusfotograf@gmx.de

MfG
Rainer Müller
www.taunusfotograf.de
Alles verkauft, Danke




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Bildauflösungs-Mythen (4K, 6K...) entlarvt
von 7nic - Mi 8:44
» Kostenloses Schnittprogramm Avid Media Composer First im Test
von handiro - Mi 8:27
» Sachtler ACE XL Fluidstativkopf mit max 8 kg Traglast
von jansi - Mi 8:10
» Nikon D850 Vollformat DSLR mit 8K Time-Lapse Funktion und 4K Video (?) angekündigt
von rideck - Mi 7:54
» Zhiyun Tech Crane V2 – Was ist neu, was ist anders?
von rush - Mi 7:51
» Lagerung von DV Kassetten
von Jott - Mi 5:58
» Light L16: Konkurrenz für DSLRs durch 16 Kameramodule im Handyformat?
von kling - Mi 0:51
» Manfrotto MVM500A inkl. Kopf & Kalahari Tasche in Topzustand
von Charlinsky - Di 23:28
» wann werden wieder filme produziert, die nicht so viel kosten?
von 7River - Di 23:12
» rot weißes Pattern im Vorschaubild der Sequenz und Schwarzbild in der Timeline RED Footage
von maindesigncom - Di 23:12
» Kamera für Hochzeiten BM A7S GH5 ... ?
von Jott - Di 22:23
» Adobe Premiere - 720x576 Material auf Blu-Ray - welches Preset?
von Jott - Di 21:45
» V: Tamron SP 24-70mm f2.8 Di VC USD für CANON vom 13.06.2017 wie NEU!!!
von MBV - Di 20:43
» Der ETAS broadcast communication Imagefilm vom WIFI Seminar
von DenK - Di 19:36
» Beste Festplattenlösung für Filmschnitt
von Alf_300 - Di 18:22
» Angst um die Zukunft: wie viel Cutter-Jobs lassen sich automatisieren?
von Peppermintpost - Di 18:16
» ONE OF FOUR: A journey of the basic life
von slashCAM - Di 18:08
» 10 Bit 60p (V-Log L) mit der Panasonic GH5 und dem Atomos Inferno (+ Speedbooster)
von Peppermintpost - Di 17:59
» Heute 100 Jahre Nikon: Happy Birthday!
von rush - Di 17:48
» Komplettes Equipment
von Patrick 4 - Di 17:01
» Urheberrecht Stock Footage
von Alf_300 - Di 16:02
» The Foundry veröffentlicht Nuke 11
von slashCAM - Di 13:06
» [SUCHE] Cutter im Großraum Wien
von muffat - Di 12:02
» Intercom Datavideo ITC-100 Erfahrungen
von thos-berlin - Di 11:38
» Verständnis Kontast vs. Aufhellen
von milesdavis - Di 10:35
» Brauche Hilfe beim Digitalisieren: USB Konverter oder via DV Eingang?
von Jott - Di 7:06
» Premiere Pro: Schrift in Projektdatei fehlt - Name der Font ermitteln?
von Alf_300 - Di 2:55
» Nuke 11 ist da!
von Peppermintpost - Mo 22:57
» Noch eine Zahnarztwerbung von mir :-)
von Appendix - Mo 22:17
» Metabones Sony E–Mount to Canon EF Speed Booster ULTRA 0,71x
von camcorder5 - Mo 20:39
» Jetzt schlägts 16 - Neue Mega Lichtfeld Kamera Light L16
von Starshine Pictures - Mo 20:34
» Glidecam HD1000
von foos - Mo 19:08
» Edelkrone PocketRig PocketRig2 mit Case, Spare Parts und OVP
von foos - Mo 19:06
» Monopod / Einbeinstativ mit Füßen - 35,-
von ksingle - Mo 18:26
» Mein eigener Nepal Reisefilm
von rush - Mo 17:53
 
neuester Artikel
 
Sachtler ACE XL Fluidstativkopf mit max 8 kg Traglast

Mit dem ACE XL stellt Sachtler jetzt einen Fluidkopf mit 8 kg Traglastbereich vor und komplettiert damit seine ACE Serie nach oben. Sachtler nennt eine breite Palette an Referenzkameras für den neuen ACE XL: BMD Ursa Mini Pro, Canon C200 + C300 MKII, Sony FS7, die GH5, Panasonic EVA1 Wir haben den Sachtler ACE XL mit unterschiedlichen Setups getestet. weiterlesen>>

10 Bit 60p (V-Log L) mit der Panasonic GH5 und dem Atomos Inferno (+ Speedbooster)

Eines der wichtigeren Unterscheidungsmerkmale aktueller Bewegtbildkameras ist ihre Fähigkeit, 50/60p in 10 Bit aufzeichnen zu können (oder nicht). Die Sony FS7 kann es, ebenso die Ursa Mini von BMD. Die Panasonic GH5 kann es auch - benötigt hierfür jedoch einen externen Recorder wie den Shogun Inferno von Atomos. Wir haben die Kombination kurz in der Praxis getestet und waren positiv überrascht weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
ONE OF FOUR: A journey of the basic life

Erstaunlich beruhigend, diesen gerenderten Kugeln dabei zuzusehen, wie sie geschmeidig in ihrem virtuellen Labyrinth umherrollen; ist wohl auf die Abwesenheit eines Spannungsbogens zurückzuführen.