Forumsregeln
In diesem Bereich könnt Ihr Geräte, Software und eben alles anbieten, was irgendwie mit dem Bereich Videobearbeitung zu tun hat. Wie immer gibt es hierfür ein paar Regeln und Hinweise, um diesen Marktplatz für alle interessant zu gestalten:

1. Keine kommerziellen Angebote. Dieser Marktplatz dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Falls Ihr euch durch Angebote von Händlern belästigt fühlt, könnt Ihr uns diese melden. Wir werden die entsprechenden Anzeigen dann unverzüglich löschen.
2. Inserate können nur von registrierten Teilnehmern gepostet werden, damit ihr die eigenen Posts jederzeit verändern oder löschen könnt.
3. Bitte schreibt eindeutige Schlagwörter in die Betreff-Zeile, die klar erkennen lassen was Ihr sucht bzw. anbietet.
4. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.
5. Ist das Angebot erfolgreich verkauft, bitte mittels des Häckchens rechts unten im Edit-Feld des Beitrags markieren, dann erscheint es in der Übersicht als "VERKAUFT"
Um von potentiellen Käufern kontaktiert werden zu können, empfiehlt es sich in den persönlichen Einstellungen "Mitglieder dürfen mich per E-Mail kontaktieren" oder "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" zu aktivieren.

Biete Forum



Maus auf 2. Graka viel schneller



Virtueller Marktplatz ausschließlich für den nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 12168

Maus auf 2. Graka viel schneller

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 17 Jan, 2018 21:27

Kennt ihr das Phänomen, das die Maus auf einem Bildschirm mit 2. anderer Graka schneller ist als auf der Hauptgpu?
Hauptgraka ist GTX970 und 2. HD530, da hängt ein großer TV dran.

Sobald ich dort mit der Maus hingehe, ist sie viel schneller und zappelliger.
Kann man das so hinkriegen das sie auf dem TV genauso aggiert wie auf den Monis der 970er?

Danke! :-)
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Elsalvador
Beiträge: 363

Re: Maus auf 2. Graka viel schneller

Beitrag von Elsalvador » Mi 17 Jan, 2018 22:13

Bitte mach noch eine Preisangabe für die Lösung




Lord Nick
Beiträge: 48

Re: Maus auf 2. Graka viel schneller

Beitrag von Lord Nick » Mi 17 Jan, 2018 22:36

Ich würd sagen die Maus bewegt sich in der gleichen Geschwindigkeit von x Pixel/h, die Auflösung am TV ist einfach nur eine andere




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von Jott - So 14:58
» Blackmagic: Neuer DeckLink Quad HDMI Recorder und zwei Updates
von slashCAM - So 13:39
» HDMI Adapter auf USB C
von Frank B. - So 12:42
» (ältere) Panasonic NV-MX7 - Windows XP - USB-Datenbox- iLink - Firewire
von Skeptiker - So 12:12
» Kaufberatung professionelle Kamera für Imagefilme
von Moik - So 10:52
» Werkstatt für Bauer Projektor gesucht
von hjk - So 10:47
» Adobe Premiere Transition Packs
von Dhira - Sa 14:41
» 40 Jahre CD - Der Beginn der Digitalisierung für die Massen
von Alf_300 - Sa 13:49
» Master Z: The Ip Man Legacy - Trailer
von Darth Schneider - Sa 13:27
» ARRI WVR-1s: Kleinerer drahtloser Video Receiver für die Remote-Vorschau
von slashCAM - Sa 11:51
» Wie kann ich meinen geschriebenen Text in ein Video umwandeln? Mit der Zielperson im VIdeo sprechen?
von Cinemator - Sa 10:10
» Tolles colorconcept!
von klusterdegenerierung - Sa 0:29
» "Alien" wird 40 und kommt als 4K-HDR-Remaster
von Onkel Danny - Fr 21:52
» Aputure Light Storm LS 1s
von ksingle - Fr 21:01
» [Biete] Richard Gale Optics Trump Lens Set (28mm, 38mm, 58mm) PL und EF Mount
von mindcoreproductions - Fr 17:47
» Mehrere Stunden VHS auf Blu-ray brennen
von crackpot - Fr 11:23
» Travelvideo | SRI LANKA 2018 |
von Jörg - Fr 10:43
» Toller Clip zum Thema Commercials
von klusterdegenerierung - Fr 8:25
» Sony A7 iii - external power
von TomStg - Fr 8:18
» Neuer Schnittrechner - 4K Workstation - Meinungen?
von Jost - Fr 0:22
» Inspiration Inspiration
von klusterdegenerierung - Fr 0:01
» Tech Facts: Blackmagic URSA Mini Pro 4,6K Rolling Shutter und Windowed Modes
von freezer - Do 23:35
» illuminating London with Venice
von Alf_300 - Do 23:12
» Sigma to Launch Full-Frame Foveon L-Mount Mirrorless Camera
von iasi - Do 20:29
» Audio Ordner auf SD nicht sichtbar!
von klusterdegenerierung - Do 16:41
» Automatisch Szenenwechsel erkennen
von sundash - Do 16:28
» Privat Drohnenflüge auf Island
von blueplanet - Do 15:09
» Wie schlagen sich die neuen spiegellosen Vollformat-Kameras am deutschen Markt?
von Jan - Do 15:04
» Die Objektiv-Lichtstärken-Diskussion zwischen verschiedenen Sensoren
von Jan - Do 14:59
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von MrMeeseeks - Do 13:28
» Für Phil Collins Fans :-)
von Steelfox - Do 12:13
» 8K RED zerlegen, Wasserkühlung einbauen....
von ruessel - Do 11:33
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Do 10:50
» Sony: Bluetooth Kamera-Fernbedienung für Sony Alpha 6400, A7III, A7RIII und A9
von Jommnn - Do 10:42
» 3C Pocket Cinema Camera 4K Controller als Android App
von slashCAM - Do 9:24
 
neuester Artikel
 
2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern

Mittlerweile läuft Magic Lantern mit der EOS-M hinreichend stabil, um damit 2,5K RAW-Clips zu erstellen. Daher haben wir mal einen ersten Auflösungstest in 2,5K gewagt... weiterlesen>>

Panasonic S1: Hauttöne im 10 Bit HLG, Flat und Standard Bildprofil - inkl. Vergleich mit GH5S

Wir erkunden weiter die Panasonic S1 auf slashCAM. Diesmal haben wir uns die Hauttonwiedergabe in unterschiedlichen Bildprofilen angeschaut u.a. im neuen Flat-Profil und in 10 Bit HLG. Als Vergleich haben wir die Panasonic GH5S dazugenommen. Auch die manuellen Fokussier- und Makrofähigkeiten des neuen LUMIX S 24-105mm / F4.0 Objektivs haben wir uns kurz angeschaut ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.