Forumsregeln
In diesem Bereich könnt Ihr Geräte, Software und eben alles anbieten, was irgendwie mit dem Bereich Videobearbeitung zu tun hat. Wie immer gibt es hierfür ein paar Regeln und Hinweise, um diesen Marktplatz für alle interessant zu gestalten:

1. Keine kommerziellen Angebote. Dieser Marktplatz dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Falls Ihr euch durch Angebote von Händlern belästigt fühlt, könnt Ihr uns diese melden. Wir werden die entsprechenden Anzeigen dann unverzüglich löschen.
2. Inserate können nur von registrierten Teilnehmern gepostet werden, damit ihr die eigenen Posts jederzeit verändern oder löschen könnt.
3. Bitte schreibt eindeutige Schlagwörter in die Betreff-Zeile, die klar erkennen lassen was Ihr sucht bzw. anbietet.
4. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.
5. Ist das Angebot erfolgreich verkauft, bitte mittels des Häckchens rechts unten im Edit-Feld des Beitrags markieren, dann erscheint es in der Übersicht als "VERKAUFT"
Um von potentiellen Käufern kontaktiert werden zu können, empfiehlt es sich in den persönlichen Einstellungen "Mitglieder dürfen mich per E-Mail kontaktieren" oder "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" zu aktivieren.

Biete Forum



Leica R Set - 28 -35 - 50 - 90 - 135 - mit cine conversion



Virtueller Marktplatz ausschließlich für den nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen
Antworten
bitframe
Beiträge: 27

Leica R Set - 28 -35 - 50 - 90 - 135 - mit cine conversion

Beitrag von bitframe » Mi 27 Nov, 2019 12:23

Elmarit-R 28mm 2.8 2921133
Elmarit-R 35mm 2.8 2337112
Summicorn-R 50mm 2.0 2242178
Summicron-R 90mm 2.0 2874044
Elmarit-R 135mm 2.8 2362784

• fixer EF mount (original Leica-R mount auch möglich)
• 32-pitch Fokusgearring - 0.8 Module
• 80mm Front Augen Durchmesser (77 innen)
• declicked und gedämpfte Blende.

Fotos:
Photos: https://adobe.ly/35j7UdW

4.500 € excl. MwSt. exl. Versand

Verkaufe als Firma, Umsatzstuerfreie Lieferung aus Österreich möglich

Bild




bitframe
Beiträge: 27

Re: Leica R Set - 28 -35 - 50 - 90 - 135 - mit cine conversion

Beitrag von bitframe » Do 12 Dez, 2019 17:09

Optiken sind reserviert




bitframe
Beiträge: 27

Re: Leica R Set - 28 -35 - 50 - 90 - 135 - mit cine conversion

Beitrag von bitframe » Sa 21 Dez, 2019 09:22

Option sind wieder verfügbar




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Panasonic 100-300 I
von MarcusWolschon - Sa 15:46
» Atomos Ninja Flame 4K - 580 €
von MarcusWolschon - Sa 15:44
» VR-Technik erobert den animierten Film -- am Set von "The Lion King"
von Funless - Sa 14:23
» Warum Hornbach eine Bauanleitung als 2-Stunden-Epos verfilmt
von eko - Sa 12:15
» Stranger Things 4 - Teaser Trailer
von Funless - Sa 10:14
» Media Encoder & GPU
von Haper - Sa 8:05
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von Lep HG - Fr 22:51
» FS7 RAW Sample File
von klusterdegenerierung - Fr 22:37
» Unterschiedliche Audio-Geschwindigkeiten trotz gl. sampling-rate
von pillepalle - Fr 22:02
» Bitte um Hinweise zu CinemaDNG Workflow
von Pukeko - Fr 18:56
» Dauer einer Zeitlupe mit der Sony FDR AX53
von compinaut - Fr 17:32
» The Batman
von Bluboy - Fr 15:14
» Licht und Kamera bei Ford vs Ferrari
von srone - Fr 14:29
» Nikon Z6 Problem: Bild-Flackern bei LOG (und RAW) Videoaufnahme
von pillepalle - Fr 13:27
» Kamera fuer Theateraufführung
von Jott - Fr 9:21
» Was hörst Du gerade?
von Darth Schneider - Fr 7:49
» Qualcomms Snapdragon 865 ermöglicht das erste 8K Smartphone Video
von Darth Schneider - Fr 6:17
» Zwischen 2 MBPs. Entscheidungshilfe
von Jott - Fr 5:13
» Wie habt ihr eure Webseite gebaut?
von aus Buchstaben - Do 21:29
» Canon EOS R5
von Frank B. - Do 20:43
» XLR-Phantomspeiseadapter/Aufsätze für DSLMs
von Frank B. - Do 20:40
» DaVinci: Speichern + Cut-Tools gehen nicht, aber auch keine Fehlermeldung
von JanHe - Do 20:25
» arri signature primes interview
von didah - Do 19:06
» Olympus OM-D E-M1 Mark III mit verbesserten AF-Funktionen vorgestellt
von Jörg - Do 18:08
» Neues Abwehrsystem schießt DJI Phantom Drohnen per Laser ab
von Darth Schneider - Do 18:05
» Sony FS5M2 schaltet sich manchmal nicht ein
von Pukeko - Do 18:04
» Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video
von Funless - Do 14:17
» Verkaufe Sony FS7 mit Zubehör in gutem Zustand
von Scraffy123 - Do 13:12
» Canon EOS 850D vorgestellt
von Jan - Do 12:51
» Neue Nikon Z-Objektive und Roadmap
von Jan - Do 12:31
» AVID MC - R128 bei 5.1 bzw 7.1
von Mediritter - Do 7:01
» FeiyuTech Firmware Updates - besser über USB
von Chris_Bodensee - Mi 23:44
» Welche Leuchten? Leuchtmittel - Hilfe :-)
von Darth Schneider - Mi 16:10
» Neuer Patch für VLD Akt.Vers.19.0.2.58
von fubal147 - Mi 15:36
» Neuer Patch für VPX 17.0.3.68
von fubal147 - Mi 15:32
 
neuester Artikel
 
Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020. Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

Von Making-OFs zu arte-Produktionen

Kameramann Chris Caliman hat mit Making-OFs für Fotografen angefangen und filmt mittlerweile beeindruckende Dokumentationen für arte. Außerdem ist er seit vielen Jahren aktiv im slashCAM-Forum unterwegs. Wir haben uns mit ihm über seinen Weg zum erfolgreichen Dokumentar-Kameramann unterhalten... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.