Kameradrohnen wie DJI Phantom/Mavic usw Forum



Mavic Pro vs. Camcorder?



Forum für große und kleine Kameradrohnen -- Merkmale, Vergleich, Flugtipps etc.
Antworten
om
Beiträge: 272

Mavic Pro vs. Camcorder?

Beitrag von om » Mo 12 Jun, 2017 19:17

Liebe Mavic-Nutzer, im Netz sind viele Vergleiche zu sehen zwischen der Mavic und z. B. der Phantom-Serie. Alles schön und gut, aber wie verhält sich das Mavic-Bild ggb. einer (einfachen) Kamera, wie der Canon HF G10?




bArtMan
Beiträge: 427

Re: Mavic Pro vs. Camcorder?

Beitrag von bArtMan » Mo 12 Jun, 2017 22:03

Ich kann es nur mit der Sony CX900 vergleichen. Mit dem richtigen ND-Filter und den richtigen Einstellungen ist das Bild sehr gut und fällt nicht ab gegenüber der Sony.




jansi
Beiträge: 367

Re: Mavic Pro vs. Camcorder?

Beitrag von jansi » Di 13 Jun, 2017 23:46

Ich habe letztens einen Imagefilm gedreht, hauptsächlich mit der Sony FS7 II und Material aus der Inspire. Weil ich beim Dreh die Mavic mit hatte wollte ich sie auch ausprobieren und habe auch Material von ihr mitgemischt. Man merkts einfach nicht, wenn man sie farblich noch etwas anpasst. Kein Unterschied zwischen dem Inspire Bild und dem der Mavic.
Das Material bietet natürlich nicht so viel Spielraum in der Post und bei vorwiegend dunklerem Setting kommt es schnell zu Blockbildung. Wenn man das weiß und vermeiden kann, dann kann sie wie geschrieben auch gut mit den großen Mädels mithalten!

Viel Spaß damit :)




Jalue
Beiträge: 748

Re: Mavic Pro vs. Camcorder?

Beitrag von Jalue » Mi 14 Jun, 2017 02:37

Im High-End Bereich stellen sich solche Fragen ernsthaft und mit Recht, wenn du aber im Vergleich die Legria G10 anführst, ist das ohnehin nicht dein Turf, sondern YT oder die Firmen-HP. Da kannst du auch Bilder von Scheffchens Smartphone bedenkenlos einfügen, ggf. noch einen Stabilisator drüberrendern, mögliche Verzeichnungen wegkorrigieren plus Farbkorrektur und gut ist.

Und nein, ich bin kein Mavic-Nutzer, aber wir kriegen ständig Material aus unterschiedlichsten Quellen rein. Niemand, wirklich kein einziger User, hat sich jemals beschwert, wenn man z.B. Material aus einer C300 mit Gopro-Bildern mischt. Die Maßstäbe haben sich verändert.




kabauterman
Beiträge: 97

Re: Mavic Pro vs. Camcorder?

Beitrag von kabauterman » Fr 16 Jun, 2017 19:40

jansi hat geschrieben:
Di 13 Jun, 2017 23:46
Ich habe letztens einen Imagefilm gedreht, hauptsächlich mit der Sony FS7 II und Material aus der Inspire. Weil ich beim Dreh die Mavic mit hatte wollte ich sie auch ausprobieren und habe auch Material von ihr mitgemischt. Man merkts einfach nicht, wenn man sie farblich noch etwas anpasst. Kein Unterschied zwischen dem Inspire Bild und dem der Mavic.
Das Material bietet natürlich nicht so viel Spielraum in der Post und bei vorwiegend dunklerem Setting kommt es schnell zu Blockbildung. Wenn man das weiß und vermeiden kann, dann kann sie wie geschrieben auch gut mit den großen Mädels mithalten!

Viel Spaß damit :)
Oh Gott das kann ich garnicht lesen ohne den Drang zu kommentieren.

Mavic Bild kann man anhand der Schärfe, den ISO Matschs, den fehlenden Schatten und der mießen Komprimierung sehr gut von anderem Material unterscheiden.

Ich würde empfehlen das ganze mal in 50cm Distanz zu einem ordentlich 4K Monitor zu bewerten.

Kleines Beispiel hier in meinem KATANA Video im Vergleich zu S7E, RX100IV und A7RII: (ab 1:59)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Kaufberatung Zeitlupenkamera
von m_bauer588 - Mi 0:54
» DSGVO-Opfer hier?
von Frank B. - Mi 0:47
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Mi 0:40
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von Skeptiker - Mi 0:06
» Schon vorhandene DVD in Premiere laden um ein Kommentar einzufügen
von Skeptiker - Di 23:38
» Endlich ist der Sommer vorbei
von Roland Schulz - Di 23:16
» Gratis LUTs sharen - FreshLUTs.com
von Starshine Pictures - Di 23:10
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von Roland Schulz - Di 22:10
» Stabilisierung hängt
von roki100 - Di 21:51
» Gesucht: Wer möchte seinen Film ins Kino bringen?
von MK - Di 21:21
» Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen
von Roland Schulz - Di 20:31
» Verbesserte 4K-Actioncams -- GoXtreme Black Hawk+ und Phantom 4K
von Blackbox - Di 20:24
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von Blackbox - Di 19:29
» GH5/GH5s Update nun verfügbar
von kmw - Di 19:13
» BBC Logo benutzen?
von Trixer - Di 18:57
» Wo kriege ich einen DJI Ronin S her?
von VIDEALISTEN - Di 17:30
» Verkaufe FS7 Sony 25H Betrieb in OVP mit 2x64GB + Akkus und Mwst. ausweisbar
von mottoslash - Di 17:28
» DJI Ronin-S und Panasonic GH5S - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im leichten Setup? Teil 2
von VIDEALISTEN - Di 17:28
» Hydrogen
von rush - Di 16:50
» Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K
von Jörg - Di 16:49
» Tilta Nucleus-M - Erfahrungen
von pillepalle - Di 16:15
» The Haunting of Hill House Grading
von kmw - Di 15:50
» Yi 4k plus Videovorschau ruckelt extrem
von gaboa - Di 15:35
» Snapdragon 675 bringt Smartphones Bokeh und 720p mit 480 fps
von slashCAM - Di 14:45
» MFT - Crop, Speedbooster und 600er Telezooms von Sigma & Tamron
von jellyfish - Di 13:33
» GPU-Mainstream bleibt bis auf weiteres fast unverändert
von CandyNinjas - Di 9:55
» Zwei Atomos Recorder für mehr Datensicherheit zusammenschalten?
von pillepalle - Di 9:46
» Sparkassenwerbung in die Hose gegangen.
von MK - Di 9:46
» Workflow für Messe
von funkytown - Di 9:45
» Lux Noctis: per LED Drohnen dramatisch ausgeleuchtete Nachtlandschaften
von schloerg - Di 7:44
» Erfahrungen Curved Monitor 34 Zoll für Videobearbeitung?
von zfbku - Mo 21:15
» Venom - Official Teaser Trailer
von Funless - Mo 20:43
» Flying to Venice - Wer fliegt mit?
von Jott - Mo 20:08
» Vögel filmen - Erfahrungsaustausch gesucht
von Pseudemys - Mo 19:09
» Camcorder oder Systemkamera für längere Reise
von vobe49 - Mo 18:49
 
neuester Artikel
 
Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen

Die neue, spiegellose Nikon Z-Serie bietet für Filmer einen soliden Mix aus interessanten Features. Doch wie schlägt sich der hochauflösende 45MP Sensor der neuen Nikon Z7 beim Downsampling und lohnt sich für Filmer das Warten auf die Z6? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.