Kameradrohnen / Hexa- und Quadcopter wie DJI Phantom usw Forum



Haftpflichtversicherung



Forum für große und kleine Kameradrohnen -- Merkmale, Vergleich, Flugtipps etc.
Antworten
CreaTobi
Beiträge: 16

Haftpflichtversicherung

Beitrag von CreaTobi » Di 15 Mai, 2018 13:42

Hallo Community,

Ich habe für 3 Monate eine Phantom 4 Pro gemietet. Der Preis ist so gering, dass sich das viel besser rechnet als eine Anschaffung :)

Nun habe ich aber folgendes Problem: Als Freiberufler möchte ich die Drohne Haftpflicht-versichern. Bei den bisherigen größeren Versicherern hieß es, dass es keine Option für gemietete Drohnen gibt. Ich muss eine Seriennummer eintragen, die man mal ändern könnte, aber grundsätzlich ist es nicht so gedacht.
Gut, dann ändere ich die halt mal. Die werden sich schon nicht beschweren.
ABER folgendes: Der Vermieter sagte mir zunächst, die Drohne sei über ihr Unternehmen mit einer Haftpflicht versehen, die auch für mich als Steuerer im Mietzeitraum gilt, das sei gesetzlich sogar inzwischen vorgeschrieben.
Das macht für mich Sinn - denn jede Drohnenhaftpflicht die ich gefunden habe verlangt lediglich das Festsetzen EINER Seriennummer, aber versichert beliebig viele Steuerer des Modells.

Als ich nun aber den Nachweis von dem Unternehmen wollte, hieß es plötzlich, das sei ein Irrtum, ich müsse für die Drohne selbst eine Haftpflicht abschließen. Das Unternehmen hätte eine, diese würde sich die Kosten aber von mir bzw. meiner Haftpflicht wiederholen.

Bevor ich ein drittes Mal das Unternehmen kontaktiere wer denn nun von den Mitarbeitern Recht habe - kann mir jemand hier was zum rechtlichen Stand sagen?
Muss das Unternehmen, welches die Drohne vermietet, diese selbst Haftpflicht-versichern und den Steuerer für den Zeitraum mitversichern?
Wie gesagt, alle mir bekannten Versicherer versichern nur ein Modell (gewerblich) mit unbegrenzter Steuereranzahl.
Dann wäre das Modell ja doppelt versichert nur weil ich es fliege...




WolleXPC
Beiträge: 261

Re: Haftpflichtversicherung

Beitrag von WolleXPC » Di 15 Mai, 2018 13:59

Hi,

also ich habe für meine Copter eine Versicherung bei der Deutschen Modellsport Organisation abgeschlossen, weil mir auch wichtig war, dass ich nicht für jeden Copter eine eigene Versicherung benötigen. Gleichzeitig mit mehreren fliegen, kann ich sowieso nicht, jedoch habe ich immer einen Backup Copter mit dabei.
Hier ein Link von der Aufstellung derDMO: https://www.deutsche-modellsport-organi ... html#c2268

Gruß
Wolfgang




CreaTobi
Beiträge: 16

Re: Haftpflichtversicherung

Beitrag von CreaTobi » Di 15 Mai, 2018 17:08

Hey
Danke schonmal ;)
Im Worst Case kann ich mir eine eigene abschließen, das ist nicht das Problem... auch wenn ich Empfehlungen hier auch schonmal gut finde weil ich selbst nur 3 rausgesucht hab :)

Aber zur allgemeinen rechtlichen Lage kann niemand was sagen? Dann muss ich nochmal bei dem Unternehmen nachhaken...




kabauterman
Beiträge: 97

Re: Haftpflichtversicherung

Beitrag von kabauterman » Fr 18 Mai, 2018 06:39

Ich kann dir Haftpflicht Helden empfehlen.

Normale gute Privathaftpflicht für die ganze Familie inkl. deiner Drohne und kostet auch nicht mehr als die Privathaftpflicht irgendwo anders.

Problem bei ner einzelnen "Nur-Drohne" Haftpflicht wird immer der Preis sein.




MK
Beiträge: 1054

Re: Haftpflichtversicherung

Beitrag von MK » Fr 18 Mai, 2018 08:18

Mehrfachversicherung wird im Schadensfall ein Riesenspaß...

Der Vermieter erscheint mir etwas unseriös, ist das deren Hauptgeschäft oder vermietet da einer sein Equipment das er gerade nicht braucht und spinnt sich da mit der Versicherung was zusammen?




kabauterman
Beiträge: 97

Re: Haftpflichtversicherung

Beitrag von kabauterman » Fr 18 Mai, 2018 08:27

MK hat geschrieben:
Fr 18 Mai, 2018 08:18
Mehrfachversicherung wird im Schadensfall ein Riesenspaß...

Der Vermieter erscheint mir etwas unseriös, ist das deren Hauptgeschäft oder vermietet da einer sein Equipment das er gerade nicht braucht und spinnt sich da mit der Versicherung was zusammen?
Du kannst bei vielen großen Online-Shops Elektronik mittlerweile mieten statt zu kaufen.

Noch dazu muss der Pilot eine Haftpflicht haben, man kann also nicht das Fluggerät generell versichern und die Versicherung dann bei einer Vermietung "mitgeben".




MK
Beiträge: 1054

Re: Haftpflichtversicherung

Beitrag von MK » Fr 18 Mai, 2018 09:02

kabauterman hat geschrieben:
Fr 18 Mai, 2018 08:27
Noch dazu muss der Pilot eine Haftpflicht haben, man kann also nicht das Fluggerät generell versichern und die Versicherung dann bei einer Vermietung "mitgeben".
Es geht um das Larifari das der Vermieter da veranstaltet weil er selber anscheinend keine Ahnung hat wie sein Zeug versichert ist. Und das kann im Schadensfall halt Probleme geben.

Warum sollte ein Onlineshop als Vermieter eine eigene Haftpflicht für seine vermieten Produkte haben die bei Fremdbenutzern nicht zahlt, das macht ja nur Sinn wenn das Zeugs auch selbst benutzt wird, was bei der Fülle an Produkten eher unwahrscheinlich ist dass da "einfach so" nochmal eine zusätzliche Versicherung für Drohnen besteht.

Und wenn die Drohne und der Pilot jeweils eine eigene Versicherung haben wäre das dann ja im Schadenfall noch komplizierter wenn es darum geht ob es ein technischer Fehler oder ein Bedienfehler ist und welche der beiden Versicherungen nun dafür zuständig ist. Oft ist bei dem Ramsch doch gar nicht zweifelsfrei nachweisbar ob die Technik, der Bediener oder beide versagt haben.




MK
Beiträge: 1054

Re: Haftpflichtversicherung

Beitrag von MK » Fr 18 Mai, 2018 09:02

kabauterman hat geschrieben:
Fr 18 Mai, 2018 08:27
Noch dazu muss der Pilot eine Haftpflicht haben, man kann also nicht das Fluggerät generell versichern und die Versicherung dann bei einer Vermietung "mitgeben".
Geht beim Auto doch auch ;)




Jan
Beiträge: 8997

Re: Haftpflichtversicherung

Beitrag von Jan » Fr 18 Mai, 2018 14:34

Bei den Modellsportvereinen sollte man aber aufpassen, bei Einigen davon ist man nur versichert, wenn man auf den Flugplätzen fliegt.
Wer es nicht einfach erklären kann, hat es auch noch nicht verstanden.

Albert Einstein (1879-1955)




ksingle
Beiträge: 920

Re: Haftpflichtversicherung

Beitrag von ksingle » So 20 Mai, 2018 12:41

kabauterman hat geschrieben:
Fr 18 Mai, 2018 06:39
Ich kann dir Haftpflicht Helden empfehlen.
Der Thread-Öffner gibt an, er sei Freiberufler.
Das Angebot der Versicherungshelden gilt jedoch ausschließlich für Privat-Flieger.
Das ergab meine Angfrage beim Anbieter.
www.PRYSMA.de • Webagentur Köln




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» RED senkt die Preise massiv und verschlankt sein Kamera-Angebot
von technick86 - Sa 19:44
» verkaufe Red Raven inklusive Zubehör (nur 96h Runtime)
von technick86 - Sa 19:43
» Magix VDL 2016 lädt keine .mov Datei ohne Ton
von Digifilm5 - Sa 19:41
» Verkaufe Manfrotto Froschstativ incl Kopf
von Jörg - Sa 19:06
» Upgrade - Trailer (Red Band)
von Funless - Sa 17:34
» Kompakter Videoneiger mit Nivelliereinheit
von Tscheckoff - Sa 16:14
» Welche gewerbl. Drohnenversicherung nutzt ihr?
von klusterdegenerierung - Sa 14:48
» Interviewequipment NAB 2018 - Was hat wie funktioniert? Panasonic GH5S, Sachtler Flowtech75, Kopflicht, Audio etc.
von rob - Sa 14:42
» Ein Jahr Freelancer - ARBEIT
von TheoKas - Sa 14:35
» GC-PX100 - ein Kabel durchtrennt
von Aloha - Sa 14:16
» CPU & Board Auswahl - AMD oder Intel
von GaToR-BN - Sa 13:56
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von ruessel - Sa 12:43
» Viele deutsche Drehbücher als PDF einsehbar, u.a. FACK JU GÖHTE
von 7River - Sa 12:26
» Unterschieder bei Sennheiser MKE2
von acrossthewire - Sa 12:01
» Profi Notebook mit detachable 4K Touchscreen: HP ZBook x2 im Test
von motiongroup - Sa 9:35
» „2001: A Space Odyssey“ auf 70mm Tour
von Axel - Sa 8:18
» Welche Hardware für Rohaufnahme HD? Arri Alexa und dann?
von Jost - Sa 1:01
» EU-Datenschutz-Grundverordnung
von handiro - Sa 0:41
» Zeiss stellt neue High End Vollformat (+) Festbrennweiten-Serie Supreme Prime mit T1.5 vor
von Rick SSon - Fr 22:57
» TANK (short film by Stu Maschwitz)
von Benutzername - Fr 22:48
» 8K Monitor Dell UltraSharp UP3218K im Test
von Starshine Pictures - Fr 21:46
» Gute Anbieter Workshops zum Thema "Konzeption von imagefilmen"
von GaToR-BN - Fr 17:58
» Verkaufe CANON C200, umgebaut auf PL-Mount!
von Veit Berlin - Fr 16:48
» Lang Lebe Film! Moderne 65mm Filmkamera Magellan 65mm vorgestellt
von kling - Fr 15:55
» Tamron kündigt 28-75mm RXD f/2.8 Vollformat E-MOUNT Objektiv an
von Jan - Fr 15:31
» Objektiv nach wiedereinschalten der Kamera unscharf !!! Hilfe dringend benötigt
von Jan - Fr 15:14
» Mechanical Principles (1930)
von Steelfox - Fr 13:37
» Schriften in AECC18
von r.p.television - Fr 13:29
» Welche Panasonic Kamera?
von Panasonic GH2 - Do 20:21
» DJI: "Phantom 5" war nur Spezialanfertigung der Phantom 4
von Frank Glencairn - Do 18:54
» Vinten Pro Touch 5, Kopf, Tasche, Bodenspinne,
von Charlinsky - Do 18:01
» GH5 + 8-18mm - Bild wobbelt / zittert in der Bewegung (auch mit G9)
von goexplore123 - Do 16:29
» Stereoskopisch VR180: Praxiserfahrung?
von JoDon - Do 16:15
» Ohrwurm "HiFi Stereo" - Das High End Stereo Mikrofon am Ohr.
von ollieh - Do 14:56
» Verkaufe: Tilta BMCC Shoulder Rig (komplettes Kit, Neu)
von Aerial68 - Do 13:27
 
neuester Artikel
 
Interviewequipment NAB 2018 - Was hat wie funktioniert? Panasonic GH5S, Sachtler Flowtech75, Kopflicht,...

Im Nachgang zur NAB 2018 hier unser Erfahrungsbericht zum von uns genutzten Interview-Equipment auf der Messe: Kamera, Stativ, Licht, Audio, Backup, Cages etc. Was hat gut funktioniert und wo sehen wir noch Raum für Verbesserungen? Was sind die wichtigsten Faktoren bei unseren aktuellen Interview-Setups? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TANK (short film by Stu Maschwitz)

Der neue Kurzfilm von Stu Maschwitz wirkt auf den ersten Blick inhaltlich nicht sonderlich tief, jedoch ist es vor allem das Making Of, welches -wie er selbst sagt- auch eine Liebeserklärung an After Effects ist. Wer in seiner Kindheit einen original Battlezone-Automaten spielen durfte, sollte hier voll auf seine Kosten kommen. Doch auch wer "nur" Tron gesehen hat, darf sich an der Ästhetik erfreuen. Wie gesagt: Nach dem Film ist $urlarrow"Making Of Tank" die wahre Kür....