Kameradrohnen wie DJI Phantom/Mavic usw Forum



Mikro-Drohne im japanischen Klassenzimmer



Forum für große und kleine Kameradrohnen -- Merkmale, Vergleich, Flugtipps etc.
Antworten
rush
Beiträge: 8298

Mikro-Drohne im japanischen Klassenzimmer

Beitrag von rush » Fr 13 Apr, 2018 15:25

Das hat was... könnte gut 'nen Intro sein... sauber geflogen zudem auch noch :)

keep ya head up




Zooking
Beiträge: 3

Re: Mikro-Drohne im japanischen Klassenzimmer

Beitrag von Zooking » Do 10 Mai, 2018 17:54

Echt nen klasse Video, und dabei auch noch diese Qualität. Nice :)




handiro
Beiträge: 2958

Re: Mikro-Drohne im japanischen Klassenzimmer

Beitrag von handiro » Do 10 Mai, 2018 18:39

Ganz toll! Da hats einer wirklich drauf und die Qualität ist beeindruckend!
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




suchor
Beiträge: 114

Re: Mikro-Drohne im japanischen Klassenzimmer

Beitrag von suchor » Fr 11 Mai, 2018 10:31

cool !
was war das denn für ein Flieger?




TechNerdX
Beiträge: 7

Re: Mikro-Drohne im japanischen Klassenzimmer

Beitrag von TechNerdX » Di 07 Aug, 2018 11:42

Das Video ist wirklich sehr stark. Hat jemand ne Ahnung mit welcher Drohne das ganze gefilmt ist? Muss scheinbar recht klein sein und trotzdem eine ordentliche Kamera verbaut haben.




carstenkurz
Beiträge: 4032

Re: Mikro-Drohne im japanischen Klassenzimmer

Beitrag von carstenkurz » Di 07 Aug, 2018 22:06

Ob die spärlichen Infos zutreffen, weiss ich nicht, aber es sieht so aus, als ob der einen Eigenbau-Racingkopter aus Standardkomponenten verwendet hat. Die Steuerung über eine verzögerungsfreie analoge Funkverbindung und Videobrille. Und keine besondere Kamera, wohl eine FPV Kamera mit integrierter Aufzeichnungsmöglichkeit 1080p60 (RunCam Micro Split). In den Credits taucht eine professionelle Postproduktionsfirma auf, also würde ich sagen 50% fliegerische Leistung und 50% Postproduktion was Stabilisierung und Entzerrung angeht. Denn so ein Minikopter wird kaum ein Gimbal oder andere Möglichkeiten der Stabilisierung haben, von der Lastkapazität für eine ordentliche Kamera ganz zu zu schweigen.
Und die restlichen 100% sind einfach ne nette Idee mit dem speziellen kulturellen Hintergrund dort, und die passende Musik...

An einer Stelle sieht man den Kopter schemenhaft in einer Fensterspiegelung, an einer anderen Stelle den Kopf des Piloten mit der Brille durch ein Türfenster.



- Carsten
and now for something completely different...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Darth Schneider - Sa 3:17
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von wolfgang - Sa 2:44
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von rush - Sa 1:31
» Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018
von Roland Schulz - Sa 0:56
» DOF / Tiefenschärfe
von Skeptiker - Sa 0:29
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Fr 23:57
» Netflix Kameraführung (zwischen leichtem wackeln und gleiten)
von carstenkurz - Fr 23:56
» HLG am Computermonitor
von wus - Fr 23:51
» Zwei Panasonic FullFrame L-Mount Kameras und drei Objektive? zur // Photokina 2018
von GX8 - Fr 23:36
» Allerlei Getier im Revier
von klusterdegenerierung - Fr 23:11
» Neuer Kurzfilm: Echt
von Funless - Fr 19:51
» Altglasadaption an Fuji X mount
von Jörg - Fr 18:41
» Welchen mobilen Schnittrechner für Arbeit mit MPEG-HD-422-MXF-Material?
von Jott - Fr 18:40
» Mein großer Filterfragen Thread
von Frank Glencairn - Fr 18:21
» Suche Sony Alpha A7S ii (ILCE)
von okdi - Fr 17:49
» Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018
von jjpoelli - Fr 16:59
» V Sachtler-Stativ FSB 6
von lotharjuergen - Fr 16:58
» Batterie neuer MFT-Objektive von Laowa
von cantsin - Fr 16:44
» YouTube startet Streaming-Tests mit freiem AV1-Codec // IBC 2018
von Frank Glencairn - Fr 16:42
» Animiertes Bokeh - Welcher physikalische Effekt?
von ruessel - Fr 16:25
» Biete Walimex pro 50mm Nikon-F Cinelens
von -paleface- - Fr 16:12
» Sony A7S iii - wann denn endlich??
von Bergspetzl - Fr 14:47
» Klasse dieser Parker Walbeck
von klusterdegenerierung - Fr 14:29
» Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018
von Rick SSon - Fr 14:24
» Zeiss Supreme Primes 65 mm T1.5 und 100 mm T1.5 // IBC 2018
von rush - Fr 13:02
» Eigene Webseite mit eigenen Videos - Streaming als HLS anbieten - HLS-Files & Struktur erstellen
von mash_gh4 - Fr 12:00
» Verkaufe GH 5 Ausrüstung
von ksingle - Fr 11:07
» GoPro Hero 7 Black -- neue Actioncam mit HyperSmooth Stabilisierung und Live Streaming // Photokina 2018
von Roland Schulz - Fr 10:27
» Rode Stereo-VideoMic incl. Windschutz
von herzomax - Fr 9:02
» Kaufberatung - Eisenbahnfilmer
von Darth Schneider - Fr 6:27
» "Netflix muss sich warm anziehen"
von Drushba - Do 22:57
» Messevideo: Sony NX 200 - neuer Codec, max. FPS, Verfügbarkeit u.a. // IBC 2018
von rush - Do 20:10
» Sony PMW F5 Komplettset
von nachteule - Do 18:01
» [BIETE] DJI Mavic Pro MEGA Bundle
von rush - Do 17:36
» Darf Yelp ohne account meine Adresse veröffentlichen?
von klusterdegenerierung - Do 17:20
 
neuester Artikel
 
Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018

Blackmagic RAW (BRAW) sollte in der Qualität eigentlich CinemaDNG in nichts nachstehen. Warum der Vergleich jedoch von Anfang an hinkt, zeigt unsere Kurzanalyse... Denn was heißt hier eigentlich RAW? weiterlesen>>

Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve

Wir hatten das aktuelle MacBook Pro 15 in der Maximalausstattung zum Performance-Test mit Pro Kameraformaten in der Redaktion - hier unsere Eindrücke im Verbund mit ARRI, RED und Panasonic VariCam Material in FCPX und Premiere Pro CC. Auch die Renderperformance in DaVinci Resolve 15 haben wir uns angeschaut und mit dem Vorgänger von 2016 verglichen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
BTS - IDOL Official MV

Mit 45 Mio Views in den ersten 24 Stunden hat dieses K-Pop Musikvideo den aktuellen Rekord geknackt -- ansonsten wird hier nicht direkt Neuland betreten. Bunt und virtuell sind die Bilder (die nichts mit einem Behind-the-Scenes zu tun haben, BTS nennt sich die Boygroup)