Roland Schulz
Beiträge: 3177

Sony a7III - Erster ;-)...

Beitrag von Roland Schulz » Sa 10 Mär, 2018 11:38

...oder war jemand schneller ;-)?!
1CD6C5AA-8023-49A2-B66B-D61EEC4F5EF1.jpeg
Zwar mit „Türstopper“, dafür aber zum Wochenende!

@Guido: einen Platz weiter nach vorne für Dich in der Warteliste ;-)!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Jörg
Beiträge: 6045

Re: Sony a7III - Erster ;-)...

Beitrag von Jörg » Sa 10 Mär, 2018 11:47

Dann teste doch bitte mal den OIS ;-))




rush
Beiträge: 8279

Re: Sony a7III - Erster ;-)...

Beitrag von rush » Sa 10 Mär, 2018 12:27

Viel Spaß mit dem schicken Gerät @ Roland ;)
Was meinst du mit "Türstopper"? Und wo hast du sie bekommen, bei einem lokalen Händler oder GM ? ;)
keep ya head up




Roland Schulz
Beiträge: 3177

Re: Sony a7III - Erster ;-)...

Beitrag von Roland Schulz » Sa 10 Mär, 2018 12:41

Jörg hat geschrieben:
Sa 10 Mär, 2018 11:47
Dann teste doch bitte mal den OIS ;-))

Sorry, für mich völlig uninteressant, arbeite eigentlich nur vom Gimbal oder Stativ!
Wenn Du mir ne X-H1 zur Verfügung stellst vergleiche ich aber gerne mal Auflösung, DR, SNR usw. ;-)!




Roland Schulz
Beiträge: 3177

Re: Sony a7III - Erster ;-)...

Beitrag von Roland Schulz » Sa 10 Mär, 2018 12:45

rush hat geschrieben:
Sa 10 Mär, 2018 12:27
Viel Spaß mit dem schicken Gerät @ Roland ;)
Was meinst du mit "Türstopper"? Und wo hast du sie bekommen, bei einem lokalen Händler oder GM ? ;)
Irgendwie hab ich heute morgen bei idealo Angebote von Mundus und Allmedia in Dinslaken gefunden und dann angerufen. Allmedia hat gegen 10:30 die Kameras gekriegt (DHL) und ich bin hingedüst - ist halbwegs erreichbar für mich. Die hatten allerdings nur die Ausführung mit Kitoptik. War mir aber egal weil´s bei Abholung "nen guten Preis" gibt. Den "Türstopper", also die Kitoptik kann ich ggf. mit Gewinn weiterverkaufen wobei das Ding nach zwei drei Testschüssen vor dem Laden gar nicht sooo schlecht aussah.
Den 5 Jahre Pannenschutz kriege ich noch, hatten die Karten nicht da, ist aber auf der Rechnung vermerkt.

Dann habe ich gerade noch ne andere Mail gekriegt - na ja, eine Kamera reicht mir erstmal ;-), war so auch "günstiger"!
Zuletzt geändert von Roland Schulz am Sa 10 Mär, 2018 16:35, insgesamt 1-mal geändert.




Roland Schulz
Beiträge: 3177

Re: Sony a7III - Erster ;-)...

Beitrag von Roland Schulz » Sa 10 Mär, 2018 13:03

Jörg hat geschrieben:
Sa 10 Mär, 2018 11:47
Dann teste doch bitte mal den OIS ;-))

Hmm, solche Tester kann man eigentlich nur verprügeln! Wahrscheinlich will man neue Fuji´s verkaufen, die Sony a7R(!!)III ist ja schon ne Weile am Markt und der Hype ist weg.
Wenn ich bei einer Kamera den Gorillapod unten fasse (Sony) und bei der anderen oben (Fuji) kommt so ein Gerappel dabei raus. Dass das aber nichts mit der Realität zu tun hat sollte jeder erkennen der schonmal ne Kamera mit ~der Brennweite OHNE Stabi durch die Gegend geschleppt hat.
Bin gerade mal mit OIS durch die Hütte hier und SO sieht das bei der a7III bei weitem nicht aus!!
Mich wundert dass die H1 beim Codec schon gegen ne a7RIII so versackt...




Funless
Beiträge: 2128

Re: Sony a7III - Erster ;-)...

Beitrag von Funless » Sa 10 Mär, 2018 14:13

Roland Schulz hat geschrieben:
Sa 10 Mär, 2018 11:38
...oder war jemand schneller ;-)?!

Zwar mit „Türstopper“, dafür aber zum Wochenende!
Na dann Glückwunsch und viel Spaß mit dem neuen Spielzeug. Und bitte Erfahrungsberichte posten. Dass diese Erfahrungsberichte dann von dir (im Gegensatz zu evtl. anderen im Netz) ehrlich und halbwegs objektiv sein werden, davon bin ich überzeugt und setze somit all meine Hoffnungen auf dich.
MfG
Funless

"Glücklich ist, wer vergisst was nicht mehr zu ändern ist."




MrMeeseeks
Beiträge: 390

Re: Sony a7III - Erster ;-)...

Beitrag von MrMeeseeks » Sa 10 Mär, 2018 14:30

Das 28-70 ist eigentlich kein schlechtes Objektiv. Leicht, abgedichtet und parfocal. Abbildungsleistung ist ähnlich dem völlig überteuerten Zeiss 24-70 f4




Roland Schulz
Beiträge: 3177

Re: Sony a7III - Erster ;-)...

Beitrag von Roland Schulz » Sa 10 Mär, 2018 16:34

Das 28-70 ist tatsächlich keine total miese Gurke, schon gar nicht für den 100er den ich bezahlt hab!!

Hab mal nen bisschen diffus rumgespielt, u.A. die AF Lichtempfindlichkeit gegen meine D4 verglichen. Der D4 AF ist bis -2EV spezifiziert, der a7III AF bis -3EV. Zur Verfügung hatte ich für die D4 das 70-200 2.8G VRII, für die Sony derzeit leider nur das 70-300 4.5-5.6. Auch wenn die Sonylinse zugegeben etwas mehr als 1 Blende dunkler ist hat die D4 beim Fokussieren "im Dunkeln" eine etwas bessere Performance an den Tag gelegt.
Das ändert sich aber sofort wenn die Sony helleres Glas kriegt! 2. Test war mit dem 50 1.4 Sigma Art auf der D4 und dem SEL 50 1.8E auf der a7III. Tag und Nacht!! Mit der Nikon sieht man im noch dunkleren Raum "nichts" mehr und das Ding fokussiert auch auf keinen Gegenstand mehr. Der a6500 AF "sieht" ebenfalls nichts.
In der a7III ist alles taghell, zugegeben zwar mit starkem Rauschen, aber man sieht was abgeht. Der AF rennt nicht mehr wie bei Tageslicht, trifft aber JEDES Mal sicher!
Denke wer abends z.B. auf Hochzeitspartys knipst wird das gut brauchen können. War schon immer eine kleine Einschränkung an der D4, wobei der AF schon Weltklasse und alles andere als Mist ist.

Hoffentlich sind hier auch ein paar Knipser dabei die sowas interessiert ;-)!




sanftmut
Beiträge: 222

Re: Sony a7III - Erster ;-)...

Beitrag von sanftmut » Sa 10 Mär, 2018 17:33

Falls Zeit und Gelegenheit wäre, würde mich der kontinuierliche (Video-)Autofokus mit Gesichtserkennung sehr interessieren
Viel Freude beim Kennenlernen und viel Erfolg!




Roland Schulz
Beiträge: 3177

Re: Sony a7III - Erster ;-)...

Beitrag von Roland Schulz » So 11 Mär, 2018 14:52

...in den Amiforen sind die ganz schön sauer dass aus "America first" - "Germany Förster" wurde ;-).
Die müssen alle noch bis ~Ende April waren...
Zuletzt geändert von Roland Schulz am So 11 Mär, 2018 18:32, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 11045

Re: Sony a7III - Erster ;-)...

Beitrag von klusterdegenerierung » So 11 Mär, 2018 15:12

Dafür warte ich immernoch auf meine Mavic Air.
Bis jetzt bin ich ganz angetan von dem Kästchen. :-)
"disliken und nicht abonnieren vergessen"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von Roland Schulz - Di 22:34
» Kaufberatung - Eisenbahnfilmer
von Roland Schulz - Di 22:31
» Suche Handstabi / 3-Achsen-Gimbal für RX100VI
von wus - Di 22:22
» Videos von Dronen veröffentlichen
von nachtaktiv - Di 20:39
» PeerTube als YouTube-/Vimeo-Alternative
von nachtaktiv - Di 20:35
» TV-Logic F-7H: der hellste Kameramonitor - 3.600 nits // IBC 2018
von filmkamera.ch - Di 19:40
» Messevideo: Blackmagic RAW - warum besser als CDNG RAW? Inkl. Sidecarfile, unterstütze Kameras uvm. // IBC2018
von motiongroup - Di 19:35
» Blackmagic RAW vorgestellt -- das beste aus zwei Welten? // IBC 2018
von ffm - Di 17:33
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Funless - Di 16:48
» BLAUE BLUME Award 2019 - Teilnahme bis 1. Oktober
von BLAUEBLUME_Filmpreis - Di 14:46
» Parrot verwandelt das Smartphone in einen Teleprompter // IBC 2018
von rainermann - Di 13:15
» Colormatching V-Log, Cinelike-D mit X-Rite Colorchecker
von Jott - Di 12:49
» Messevideo: ARRI ALEXA LF - neue Monitoring Funktionen erklärt, neuer Viewfinder EVF-2 uvm. // IBC 2018
von slashCAM - Di 12:18
» Neue Samsung-Bildsensoren bald in Kameras von Fujifilm und Pentax?
von rudi - Di 11:00
» Zhiyun Crane 3 Lab -- 1- bis 2-Hand Gimbal mit HDMI-Transmitter für Setups bis 4,5Kg // IBC 2018
von TheGadgetFilms - Di 10:08
» Hollands Hafendorf Veere
von 3Dvideos - Di 9:05
» Frage - passende Hardware (Notebbook) für HD Videoschnitt
von JoDon - Di 7:09
» Der Finanz-Crash kommt. Was passiert mit uns Filmern?
von nachtaktiv - Mo 23:41
» YouTube startet Streaming-Tests mit freiem AV1-Codec // IBC 2018
von mash_gh4 - Mo 18:10
» a1000 Handheld oder a2000 Handheld Gimbal zu empfehlen?
von handiro - Mo 16:12
» Sony: Neuer 31" 4K-HDR-Referenzmonitor TRIMASTER BVM-HX310 // IBC 2018
von slashCAM - Mo 15:27
» Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018
von Chrompower - Mo 14:45
» [BIETE] DJI Mavic Pro MEGA Bundle
von rush - Mo 14:06
» Glyphosaat (2880-Filmfestival)
von domain - Mo 11:55
» Großformat Problematik
von domain - Mo 11:46
» Biete DJI Phantom 4 inkl. viel Zubehör und Transportkoffer
von wkonrad - Mo 9:14
» BIETE GoPro Hero5 Black inkl. umfangreichem Zubehör
von wkonrad - Mo 9:06
» Suche Mini-Kameramikro für GH5
von gunman - Mo 9:00
» DaVinci Resolve Free und noise reduction?
von mash_gh4 - Mo 7:55
» The Ballad Of Buster Scruggs - offizieller Trailer
von Funless - Mo 1:35
» RX100VI: Kein Ton bei Videowiedergabe auf Android Geräten
von Rocco-1 - So 22:31
» Sony XDCAM PDW 700
von Bronsens1 - So 22:15
» Neues ARRI Zubehör von Compact Bridge Plates bis... Vertical Video Adapter // IBC 2018
von Jott - So 22:12
» SQN 3 Mischer
von Bronsens1 - So 22:09
» Canon -hj14ex4-3b-irse-Optik
von Bronsens1 - So 22:07
 
neuester Artikel
 
Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018

Die IBC 2018 bringt ein weiteres mal eine Menge neuer Funktionen in Adobes Videoapplikationen. Da hilft wohl nur eine systematische Übersicht zu den Neuerungen in Premiere Pro, After Effects, Character Animator und Audition... weiterlesen>>

Sony VENICE: Skintones, Bedienung, 6K Vollformat- und 16 Bit X-OCN Aufnahme

Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten slashCAM Praxis-Test mit Sonys neuer 6K Cine Flaggschiff Kamera VENICE in der Maximal-Ausstattung: d.h. inkl. 6K Vollformat Recording mit 16 Bit X-OCN Codec. Wir haben uns Skintones, Dual Base ISO, Postproduktion in Davinci Resolve 15, das Kamerahandling der VENICE uvm. angeschaut weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
BTS - IDOL Official MV

Mit 45 Mio Views in den ersten 24 Stunden hat dieses K-Pop Musikvideo den aktuellen Rekord geknackt -- ansonsten wird hier nicht direkt Neuland betreten. Bunt und virtuell sind die Bilder (die nichts mit einem Behind-the-Scenes zu tun haben, BTS nennt sich die Boygroup)