Pianist
Beiträge: 5759

Sony A7 III wie C300 aussehen lassen

Beitrag von Pianist » Fr 11 Jan, 2019 11:24

Schönen guten Tag an alle Mitlesenden!

Da ich mit einem relativ bunten Kamerapark arbeite, ist es für mich durchaus schön, wenn alle Kameras so ungefähr ein vergleichbares Bild machen. Ich möchte ja so wenig Nachbearbeitungsaufwand wie möglich haben, so dass für mich immer das Bild direkt aus der Kamera von Bedeutung ist.

Heute habe ich mal ein wenig herumexperimentiert und geschaut, ob ich es hinkriege, dass die kleine a7 iii ein mit der C300 vergleichbares Bild macht. Dabei habe ich einfach verschiedene Alltagsmotive gefilmt und die Bilder immer wieder nebeneinander verglichen, also ohne Messtechnik.

Hier mein bisheriges Ergebnis:

Grundlage: PP4

Schwarz -3
Gamma: Cine 4
Schwarzgamma: Mittel / +7
Knie: Auto
Farbe: Cinema
Sättigung: +7
Farbphase: -4

An einzelnen Farben habe ich bisher nicht herumgeschraubt. Wichtig ist, immer einen korrekten Weißabgleich zu machen.

Möchte das mal jemand nachbauen und bewerten?

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




TooMuchCoffeeMan
Beiträge: 25

Re: a7 III wie C300 aussehen lassen

Beitrag von TooMuchCoffeeMan » Fr 11 Jan, 2019 12:21

Ich nutze für sowas immer FilmConvert:
https://www.filmconvert.com/




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Alf_300 - Di 14:58
» Apple Show time (not)
von motiongroup - Di 14:26
» Wann kann ein Monitor echtes HDR darstellen? Vorsicht bei den DisplayHDR Standards
von Onkel Danny - Di 14:15
» Umfrage Kamera Gebrauchtkauf
von prime - Di 13:59
» Microfon für Naturaufnahmen?
von speven stielberg - Di 13:59
» Neue Treiberklasse von NVidia?: Geforce Creator Ready Treiber
von Onkel Danny - Di 13:35
» Rauschzeit
von blueplanet - Di 12:43
» Hör auf Technik zu kaufen! | Filmmaker Invest Guide Part 1
von Peppermintpost - Di 12:16
» Showtime: Apples Kriegserklärung an Netflix und Co. - bald über 1 Millarde Apple Medien-Nutzer weltweit?
von slashCAM - Di 12:12
» Panasonic Blu-Ray Software HD Writer AE 4.1
von fubal147 - Di 11:50
» Neue Nicht-Action-Cam Sony RX0 II für Mehrkamera-Setups
von slashCAM - Di 11:36
» Sony A9 Firmware 5.00 bringt Echtzeit Fokustracking und Proxy Recording
von Cinealta 81 - Di 10:13
» MiniDV auf Pc übertragen
von Alf_300 - Di 10:06
» SIRUI G-10X Kugelkopf
von rottmi - Di 9:53
» Darf Kunde nachträglich Betrag kürzen?
von ksingle - Di 8:22
» MTF und Texture Managment Fundamentals
von Frank Glencairn - Di 7:36
» Photorealistische Landschaften malen per KI
von Bergspetzl - Di 6:31
» Überblick Audiorecorder für Videoproduktion
von pillepalle - Di 4:01
» !BIETE! 3x 800W DTS Quartz Leuchten
von klusterdegenerierung - Mo 21:50
» Iron Sky - The Coming Race - offizieller Trailer
von Funless - Mo 20:45
» Kaufberatung 4K Camcorder für Natur- und Tieraufnahmen
von bArtMan - Mo 20:42
» Digitale Medien als Sicherheit und Möglichkeit - Regie
von cantsin - Mo 20:12
» Final Cut Pro X Update 10.4.6 bringt automatische Konvertierung alter Formate
von Banana_Joe_2000 - Mo 19:56
» URSA Mini Pro 4.6K G2 - erste Clips mit 120fps/300fps online
von freezer - Mo 18:44
» Netflix an Filmemacher: Suchen Content. Bieten weltweites Publikum (Berlinale Talents)
von Frank Glencairn - Mo 17:52
» Mavic 2 / Smart Controller Erfahrungen?
von Auf Achse - Mo 14:58
» Programm oder Plugin um Bilder zu animieren
von carstenkurz - Mo 14:48
» Interlaced Ausgabe auf EIZO CG247X
von dienstag_01 - Mo 12:14
» Einfallslos? Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ Film-Poster (hochkant)
von cantsin - Mo 12:10
» Lowel Omni Light 650 Watt
von Jack43 - Mo 11:30
» Bildgewaltig: Apollo 11 Mission in 8K - unveröffentlichtes 65mm Filmmaterial von 1969
von TheGadgetFilms - Mo 10:55
» PINA in 3D
von 3Dvideos - Mo 9:16
» Kassette wird nicht erkannt
von Hela - Mo 7:50
» Atomos ninja v Audio über miniklinke latenz
von Mediamind - Mo 6:56
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank B. - So 22:17
 
neuester Artikel
 
Showtime: Apples Kriegserklärung an Netflix und Co. - bald über 1 Millarde Apple Medien-Nutzer weltweit?

Apple hat gestern auf seinem Showtime-Event wie erwartet keine neue Hardware, sondern in erster Linie Medienangebote vorgestellt, die auf der bereits vorhandenen und zukünftigen Hardware laufen sollen. Damit kündigen sich gewaltige Verschiebungen in der internationalen Medienbranche an und Netflix und Co werden sich warm anziehen müssen ... weiterlesen>>

Wann kann ein Monitor echtes HDR darstellen? Vorsicht bei den DisplayHDR Standards

Immer mehr auf den Markt kommende Monitore tragen HDR im Namen oder weisen ein DisplayHDR Logo auf. Aber was heißt das? Welcher Monitor liefert wahrnehmbar echtes HDR? Was taugen die verschiedenen HDR Logos? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.