Pianist
Beiträge: 8564

Re: -SONY FX- Erfahrungsaustausch

Beitrag von Pianist »

Naja, beides würde durchaus mal vorkommen. Ich kaufe erst mal gar nichts und warte ab.

Matthias
Filmemacher für besondere Aufgaben



Mantas
Beiträge: 1327

Re: -SONY FX- Erfahrungsaustausch

Beitrag von Mantas »

Pianist hat geschrieben: Mo 08 Jul, 2024 09:02 Also Zwischenfazit: der eine vergisst, dass er nicht auf S&Q gestellt hat, und der andere vergisst, dass er auf HD gestellt hat... :-)

So kann man natürlich perfekt über die technischen Details einer Kamera diskutieren.

Matthias
yop das ist echt wild. Kommt hier ziemlich oft vor.
Pianist hat geschrieben: Mo 08 Jul, 2024 10:03 Ich drehe ja fast ausschließlich mit Zoom-Objektiven. Daher bin ich ja auch noch zögerlich, was die Burano betrifft, weil der Ibis ja auch die Brennweite bräuchte und nicht bekommt.

Matthias
Das bekommt die schon, außer du drehst mit komplett vintage manuellen?



Pianist
Beiträge: 8564

Re: -SONY FX- Erfahrungsaustausch

Beitrag von Pianist »

Mantas hat geschrieben: Mo 08 Jul, 2024 13:38 Das bekommt die schon, außer du drehst mit komplett vintage manuellen?
Zeiss CP.2 28-80, Fujinon 18-55, Sigma 18-35, Fujinon 20-120. Alles rein manuell.

Matthias
Filmemacher für besondere Aufgaben



klusterdegenerierung
Beiträge: 27911

Re: -SONY FX- Erfahrungsaustausch

Beitrag von klusterdegenerierung »

Pianist hat geschrieben: Mo 08 Jul, 2024 13:28 Naja, beides würde durchaus mal vorkommen. Ich kaufe erst mal gar nichts und warte ab.

Matthias
So kennen wir unseren Matthias, Faß aufmachen und abtauchen! ;-))
Und ich wollte Dir schon meine anbieten. :-)
"Jugend wäre eine schöne Zeit wenn sie später im Leben käme."



aidualk
Beiträge: 31

Re: -SONY FX- Erfahrungsaustausch

Beitrag von aidualk »

Mal eine andere Frage, auf die ich bisher nirgends eine Antwort gefunden habe:
Warum gibt es bei Sony für H265 kein 4K30p (nur 24p und 60p - und dann ggf. 120p)? Nur mit H264 ist diese Einstellung möglich. Auch der neuen ZV-E10 II fehlt diese Einstellung, habe ich soeben in einem Video gesehen.
(ich selbst nutze die A7SIII und A7RV. Bei beiden fehlt auch diese Einstellmöglichkeit)



klusterdegenerierung
Beiträge: 27911

Re: -SONY FX- Erfahrungsaustausch

Beitrag von klusterdegenerierung »

Interessante Frage.
"Jugend wäre eine schöne Zeit wenn sie später im Leben käme."



Alex
Beiträge: 1626

Re: -SONY FX- Erfahrungsaustausch

Beitrag von Alex »

FX3 im Canon Xl1 Retro-Design? :DDD
451128318_10169667619705179_50198916667477614_n.jpg
So i just got a 3d printer and to learn the software i decided to make something fun. I have always liked the canon xl1 but couldn’t afford it back then. I make a Frankenstein of a camera. Version 1. Version is being drafted and should be allot better. This was just a proof of concept. I made it so that my 15mm rails are housed in it.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



roki100
Beiträge: 16294

Re: -SONY FX- Erfahrungsaustausch

Beitrag von roki100 »

Für FX3 finde ich das cool

"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?
von klusterdegenerierung - Mo 1:38
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 1:28
» Nikon Z6 III - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - Günstige Z8 für Filmer?
von roki100 - Mo 1:24
» Drehort Problem
von klusterdegenerierung - Mo 0:42
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - So 22:18
» Panasonic GH7 - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - V-Log oder LogC?
von Darth Schneider - So 21:24
» KURZFILME, STUDENTENOSCAR & CO. Über den Einstieg in die Filmbranche
von Mantas - So 21:07
» After Effects Clone ohne Installer - Online Motiondesign- und Video-Editor Pikimov
von medienonkel - So 21:00
» -SONY FX- Erfahrungsaustausch
von roki100 - So 19:55
» Shortverse - Internetportal zeigt mittlerweile über 12.000 Kurzfilme
von moowy_mäkka - So 18:25
» Nikon Imaging Cloud für Z6 III bietet Firmware-Updates und Bildtransfer
von slashCAM - So 16:54
» Vom Panasonic Camcorder HC-X909 full HD zu SONY DSLM a6400 4k, ist das sinnvoll?
von Doc Brown - So 12:12
» Topaz Labs Video AI Pro bietet Multi-GPU Upscaling bis 24K
von blindcat - So 11:59
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von Jörg - So 11:35
» Aktuelle rechtliche Situation für AI generierte Inhalte
von Frank Glencairn - So 9:37
» Proxy Verlinkungsstress!
von Jörg - Sa 23:58
» Easy Beginner Guide
von klusterdegenerierung - Sa 22:16
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Sa 15:44
» DJI Osmo Mobile 6 Gimbal zu verkaufen
von Sunbank - Sa 14:21
» Kompakte Sony ZV-E10 II mit 10bit 4K 60p und Kinolook-Funktionen angekündigt
von Bruno Peter - Sa 10:43
» Eingangs und Ausgans Auflösung 4K -> FullHD
von dienstag_01 - Sa 10:33
» Odyssey ml - "Hollywood Grade" AI
von Frank Glencairn - Sa 10:22
» Filmen Firmenevent mit Livestream
von pillepalle - Sa 4:00
» Ist shooten mit wenig Kontrast oder Sättigung eine Universal-Regel, die immer gilt?
von nicecam - Fr 21:28
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 21:09
» Longlegs - Nicolas Cage als Serienkiller
von 7River - Fr 20:12
» Davinci Untertitel zusammenfügen
von dienstag_01 - Fr 20:03
» Panasonic G9 M2 - Beste Einstellung für Lowlight
von Skeptiker - Fr 19:37
» Videoausrüstung mit einer Alpha 7cii
von poki1000 - Fr 19:08
» DJI Osmo Pocket 3 vorgestellt - Gimbal-Kamera mit größerem Display
von Jörg - Fr 18:51
» Kling AI generiert 10s-Sequenzen mit gewünschter Kamerabewegung
von slashCAM - Fr 11:00
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von NurlLeser - Fr 10:56
» komische DJI Weiterleitung
von berlin123 - Fr 10:42
» Alien: Romulus - Teaser Trailer online - produziert von Ridley Scott, gedreht auf Alexa 35
von 7River - Fr 10:36
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von Mantas - Fr 8:34