Mitch_007
Beiträge: 1

Sony FX3 vs FX6 // 100fps 10bit Dilemma

Beitrag von Mitch_007 » Mo 20 Jun, 2022 22:43

Moin zusammen,

ich habe schon einige Drehs mit der FX3 gemacht, bin begeistert von der Quali, möchte mich aber ein wenig professionalisieren und liebäugle mit der FX6 aufgrund des ND etc.
Nach umfangreicher Recherche fällt mir auf, dass ich eine Einstellung in der ich fast immer filme mit der FX6 nicht machen kann: 100fps in 10bit.
Sehe ich das gerade richtig? Die Drehtage sind lang und ich shoote Mode/Beauty durchgängig mit 100fps. Ich hatte in der Vergangenheit immer mit dem XAVC-S Codec gearbeitet, da er mir ordentlich Speicher spart.
Ich weiß, dass ich mit einer professionelleren Kamera auch evtl. professionellere Codecs ansteuern sollte, aber zumindest die Möglichkeit zu haben wäre doch nicht zu viel verlangt, wenn der Prozessor etc. in der FX3 doch auch der gleiche ist. Es würde nämlich auch bedeuten, dass ich auf Cfexpress Karten switchen müsste, was mir bei 128 GB locker 400 EUR pro Karte bedeuten würde. Extern aufnehmen kommt gerade nicht so in Frage für mich.

Könnt ihr mir eure workflows verraten, wenn es um super slow motion geht? Habt ihr Tipps für mich, wie ich am besten den fehlenden Codec / die fehlende Kombi 10-bit & 100fps umgehen könnte?

Beste Grüße und vielen Dank!
Mitch




robbie
Beiträge: 1488

Re: Sony FX3 vs FX6 // 100fps 10bit Dilemma

Beitrag von robbie » Di 21 Jun, 2022 10:15

bleib bei der FX3.
Schöne Grüße,
Robbie
---------------------------------------------------------
"Ein Problem ist halb gelöst, wenn es gut erklärt wurde"
---------------------------------------------------------




jansi
Beiträge: 437

Re: Sony FX3 vs FX6 // 100fps 10bit Dilemma

Beitrag von jansi » Mi 22 Jun, 2022 21:51

Wir haben bei uns die FX3en und die sechser. Es gibt gute Argumente für beide. Sind halt total verschiedenen Bodys.

Die fx6 macht 100 mit 10Bit, afaik auch 120. Die FX6 in all intra, die fx3 glaube ich nur in H265(da kann ich mich aber auch irren, besser nochmal nachlesen).




klusterdegenerierung
Beiträge: 23340

Re: Sony FX3 vs FX6 // 100fps 10bit Dilemma

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 22 Jun, 2022 22:31

Der ND ist Gold wert und steht ganz oben auf der nicht missen Liste, ebenso wie das mega Eyetracking und die Gyro Stabi.
Richtig belichtet sind die 12,8K Iso der burner und mit Resolve denoiser sieht es aus wie bei anderen Cams mit 2K Iso.
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von Darth Schneider - Mo 13:44
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K G2 - Größerer Akku, 2x XLR und Klappdisplay
von Frank Glencairn - Mo 13:40
» MacBook newbie stellt Fragen :-)
von klusterdegenerierung - Mo 13:38
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Mo 13:01
» DIY: Sigma DP2 Quattro Zubehör
von cantsin - Mo 12:57
» DaVinci Resolve 18 Beta 5 bringt KI-Stabilizer für Gyro-Metadaten und 10 Bit Vorschau
von MK - Mo 12:57
» Cinema 4D lite
von akima - Mo 12:22
» Tilta: Camera Cage für Canon EOS R5C inkl. Akkulösung für 8K 50/60p RAW
von slashCAM - Mo 12:12
» Camcorder gesucht
von crackpot - Mo 11:37
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mo 10:58
» Monitor 32" 4k & USB-C für Macbook bis 1000€
von andieymi - Mo 10:43
» Atomos Zato Connect: Livestreaming mit nahezu jeder Kamera per HDMI und USB-UVC
von Darth Schneider - Mo 7:45
» Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion
von roki100 - Mo 0:46
» Canon XL1 und XM1
von cantsin - So 18:40
» Blackmagic Focus/Zoom Demand
von iasi - So 18:19
» Erfahrung Sony FX6?
von klusterdegenerierung - So 17:51
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 12:42
» Apple arbeitet endlich an universeller Unterstützung für den AV1 Codec
von slashCAM - So 11:30
» Video 8 Tape Rettung/Digitalisierung in Wien
von Matterwalter - So 9:49
» Biete: Nikon F90X + MB-10 (analoge SLR)
von beiti - So 8:43
» Biete: AF Nikkor 50mm 1:1.8
von beiti - So 8:38
» Biete: AF Nikkor 180mm 1:2.8 ED
von beiti - So 8:36
» Biete: Tamron 28-75mm 1:2.8 für Nikon
von beiti - So 8:34
» Biete: Tokina AT-X 100mm f2.8 Macro-Objektiv (inkl. mFT-Adapter)
von beiti - So 8:32
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - So 0:23
» Deep Fake - Ein Segen...
von roki100 - Sa 19:44
» Nikon Z9: 12 Bit 8K RAW in der Praxis: Performance, LOG-LUT Workflows, Hauttöne, Zeitlupe ...
von roki100 - Sa 18:38
» Wie DaVinci Resolve 17 und 18 Beta parallel nutzen?
von Bruno Peter - Sa 15:44
» Biete: Nikon 200 – 500 mm/F 5,6 AF-S NIKKOR E ED VR
von Mediamind - Sa 12:03
» Neuer Nvidia Algorithmus erschafft aus Photos eines Objekts ein bearbeitbares 3D-Modell
von tom - Sa 11:55
» Nikon NIKKOR Z 50 mm 1:1,8 S
von Mediamind - Sa 11:40
» Verkaufe Panasonic GH5
von Mediamind - Sa 11:37
» Forschungsprojekt macht Kamera zu optischem Richtmikrofon
von slashCAM - Sa 10:12
» Vocas USBP-15F Universal Shoulder Baseplate
von mangogerry - Sa 9:15
» Erweiterter Telebereich bei der GH5II?
von legor - Sa 9:01
 
neuester Artikel
 
Nikon Z9: 8K RAW in der Praxis

Hier unser Praxistest mit der neuen Nikon Flaggschiffkamera Nikon Z9 inkl. 2.0er Firmware Update. Bei unserem Praxisdreh sehen wir uns das neue, interne 12 Bit 8K RAW, LOG-LUT Workflows, die Hauttonwiedergabe und die Zeitlupenfunktion mit 60p und 120p RAW der Nikon Z9 etwas genauer an weiterlesen>>

4K-Testrechner mit AMD Ryzen 5 5600X

Unser Testrechner existiert nun bereits seit rund 8 Jahren - darum fanden wir es an der Zeit, das Intel Xeon Fundament einmal durch eine aktuelle AMD Ryzen CPU zu ersetzen... weiterlesen>>