Pianist
Beiträge: 6743

Meine FS5ii wird vergesslich...

Beitrag von Pianist » Fr 07 Mai, 2021 11:36

Schönen guten Tag!

Irgendwie habe ich seit einigen Tagen den Eindruck, dass meine FS5ii einige Einstellungen vergisst. So ganz blöde Sachen, die einem im Alltagsbetrieb Probleme machen: Weißabgleich gemacht, was gedreht, bei Unterbrechung Kamera ausgeschaltet, später wieder eingeschaltet, Weißabgleich hinüber. Oder: Kopfhörer-Ausgang auf Stereo gestellt, um zwei Kanäle getrennt zu hören, Kamera abgeschaltet, später wieder eingeschaltet. Dann wundert man sich, warum man plötzlich nur einen Kanal hört, prüft alles mögliche, bis man mal ins Menü schaut und feststellt, dass da wieder "Kanal 1" steht.

Die Bildprofil-Einstellungen sind allerdings stabil.

Nun frage ich mich: was ist da los? Pufferbatterie schon nach zwei Jahren platt?

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Pianist
Beiträge: 6743

Re: Meine FS5ii wird vergesslich...

Beitrag von Pianist » Sa 05 Jun, 2021 10:50

Bin ich mal wieder der Einzige mit einem Problem? Die Kamera vergisst definitiv Einstellungen, schon nach kurzer Zeit. Nichts extrem Schlimmes, aber ärgerlichen Kleinkram. Zum Beispiel steht die Audio-Abhöre immer wieder auf Kanal 1, was ja meistens von mir gewünscht ist, aber wenn ich mal auf "Stereo" umschalte, steht das nach dem nächsten Einschalten wieder auf Kanal 1. Und wenn ich den Audio-Limiter mal ausschalte, ist er nach dem nächsten Einschalten wieder an. Wenn ich das nicht merke, kann ich mir damit ggf. den Ton ruinieren...

Dinge wie den Aufnahmemodus (bei mir in der Regel QFHD 25p) vergisst sie immerhin nicht.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




TomStg
Beiträge: 2423

Re: Meine FS5ii wird vergesslich...

Beitrag von TomStg » Sa 05 Jun, 2021 11:15

Schaltest Du nur aus und danach sofort wieder ein oder wechselst Du zwischendurch die Szene-Datei?

„Vergisst“ die Kamera auch, wenn Du nach der Korrektur die aktuellen Einstellungen mit „Alle Dateien“ speicherst?




Pianist
Beiträge: 6743

Re: Meine FS5ii wird vergesslich...

Beitrag von Pianist » Sa 05 Jun, 2021 11:18

Es ist eine FS5, keine FS7... :-)
Filme über Menschen, Politik und Technik.




TomStg
Beiträge: 2423

Re: Meine FS5ii wird vergesslich...

Beitrag von TomStg » Sa 05 Jun, 2021 11:24

Oh ja, sorry. Bei der FS5 fehlt diese Funktion.




tvontheradio
Beiträge: 20

Re: Meine FS5ii wird vergesslich...

Beitrag von tvontheradio » Sa 05 Jun, 2021 13:13

Wenn die Kamera eine Pufferbatterie hat, tausch die doch einfach mal. Das kostet ja meistens nix und wäre so die erste Anlaufstelle bei der Fehlersuche.




Pianist
Beiträge: 6743

Re: Meine FS5ii wird vergesslich...

Beitrag von Pianist » Sa 05 Jun, 2021 13:48

Das wäre meine Vermutung, wenn die Kamera zehn Jahre alt wäre. Aber schon nach zweieinhalb Jahren? Bei der C300 war das üblich. Die hat dann allerdings auch wirklich alles vergessen und stand dann immer wieder auf 1080/50i. Weiß jemand, ob man bei der FS5ii selbst die Pufferbatterie tauschen kann? Oder ist das ein Fall für den Service? Bei der C300 hat sowas 200 EUR gekostet...

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was hörst Du gerade?
von ruessel - Do 7:51
» Was schaust Du gerade?
von iasi - Do 7:46
» Adobe führt neues UI-Design für Premiere Pro ein
von DAF - Do 7:44
» Gib mir mal den Salzakku für die Kamera!
von Darth Schneider - Do 7:34
» Resolve VFX Handbuch
von Frank Glencairn - Do 7:33
» Neues AtomX CAST Modul macht Ninja V zum mobilen HDMI-Switcher
von Darth Schneider - Do 7:03
» Datensicherung Preis pro GB
von Bluboy - Do 1:48
» Win10 am Ende
von roki100 - Mi 19:45
» Laie braucht Hilfe bei einen Alten Camcorder von Panasonic
von Bluboy - Mi 19:15
» Agenten sterben einsam
von Kevin Reimann - Mi 17:05
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mi 16:28
» Blackmagic RAW demnächst auch für die Panasonic LUMIX S1 und S5
von Ja.kopp - Mi 15:52
» Ohne Tiefen-Un-Schärfe - wie heißt das?
von iasi - Mi 13:48
» Biete NIKON COOLPIX W300
von cblaut - Mi 12:19
» Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln
von medienonkel - Mi 12:13
» Biete RODE VideoMic PRO
von cblaut - Mi 12:12
» Biete DJI RSC 2 PRO COMBO
von cblaut - Mi 12:08
» Fairlight Audio Guide
von Frank Glencairn - Mi 9:40
» Braw für Panasonic S1/S5 ?!?
von arcon30 - Mi 7:29
» Filmförderung wirkt als Transformationsbremse
von srone - Di 22:43
» Kauftip Aputure 600D
von SKYLIKE - Di 22:40
» Weebill 2
von Axel - Di 19:50
» Panasonic HC V210 Upgrade auf HC V777
von Jan - Di 19:10
» Magix Video X Pro 13 bringt verbesserte GPU-Beschleunigung und neues Panorama-Storyboard
von medienonkel - Di 14:42
» Final Cut Pro Update 10.5.3 bringt u.a. eigenen Editor für Metadaten-Spalten
von R S K - Di 13:14
» Grusel und Horror vom Feinsten: John Carpenter | Doku | ARTE
von Funless - Di 12:44
» Trapcode MIR3
von spacemonkey - Di 11:54
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Di 10:44
» Stranger Portrait Challenge
von roki100 - Di 8:34
» Remastering my Shortfilm
von -paleface- - Mo 22:19
» Gruseliges Pocket 6K footage
von Frank Glencairn - Mo 22:08
» Fundstücke - zweifelhafte Forenweisheiten
von Darth Schneider - Mo 20:04
» Aus ALG2 in die Selbständigkeit - Ratschläge gesucht
von NiemandBesonderes - Mo 14:31
» Deep Fake - Experte gesucht
von Viennahundt - Mo 13:10
» Video Pro X neueste Version ist da
von fubal147 - Mo 12:49
 
neuester Artikel
 
Sachtler aktiv8 Fluidkopf

Mit seinen neuen Aktiv Fluidkopf-Systemen ist Sachtler angetreten, ein noch schnelleres Arbeiten mit Fluidköpfen und seinem anerkannt schnellem Flowtech Stativ-System zu ermöglichen. Zentraler Bestandteil des neuen aktiv Systems sind neue SpeedLevel und SpeedSwap Funktionen. Wir haben uns den neuen Sachtler aktiv8-Kopf am Flowtech 75 aktiv-Stativ genauer angeschaut und wollten wissen, wie gut der neue Fluidkopf in der Praxis ist weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...