mowbray
Beiträge: 72

MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von mowbray » Mi 07 Nov, 2018 13:41

hey
vermtl. bloede frage aber ist MPEG 1920x1080P das gleiche wie XDCAM HD 422 50Mb?
soll naemlich xdcam hd 422 mit der F55 drehen, kann es aber nicht im menue finden...?
laut sony kann die f55 aber xdcam hd...
drehe 2K Full Scan.....
im menue bei rec format kann ich kein xdcam hd finden...und auch S-Log kann ich nicht deaktivierwn obwohl ich custom und nich cine gewaehlt habe...
wer kann helfen?




Jott
Beiträge: 17423

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von Jott » Mi 07 Nov, 2018 13:51

mowbray hat geschrieben:
Mi 07 Nov, 2018 13:41
drehe 2K Full Scan.....
Daran liegt's wohl. Geht ja nicht in XDCAM, das ist 16:9.




mowbray
Beiträge: 72

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von mowbray » Mi 07 Nov, 2018 14:25

aha!
dann wohl normalo.
werd das gleich mal probieren
dankeeeee!




mowbray
Beiträge: 72

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von mowbray » Mi 07 Nov, 2018 15:40

hmm, "normal" hilft auch nicht.
nun hats diverse XAVC cidecs.mehr, aber immernich jein XDCAM HD 422
Ist denn nun MPEG 190x10800P ein anderer codec als XDCAM.HD 422 oder nicht?




Jott
Beiträge: 17423

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von Jott » Mi 07 Nov, 2018 15:47

XDCAM HD 422 heißt das Baby offiziell und ist meines Wissens in deiner Kamera genauso standardmäßig an Bord wie zum Beispiel auch in der FS7, weil Sender ohne diesen Codec offensichtlich nicht leben können.

In der Kamera ist die Bezeichnung MPEG 2 HD 1080.

Mit XAVC hat das nichts zu tun, das ist H.264, nicht MPEG 2.




mowbray
Beiträge: 72

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von mowbray » Mi 07 Nov, 2018 15:56

im menue bat snur MPEG 1920x1080 P.
das wird s ja wohl sein...
und warum.steht im viewfinder nun
dennoch "4K 1920x1080 25P MPEG" ??
Wie soll denn 1920x1080 4K sein...??




Jott
Beiträge: 17423

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von Jott » Mi 07 Nov, 2018 16:10

Lustig. Menüs werden auch nur von Menschen getextet/übersetzt, und oft genug von Vollpfosten.

Mach halt mal ein paar Testclips und schau nach, was du bekommst. Wird schon passen. MPEG 2 in 4K gibt's ganz sicher nicht. Und das Manual hast du ja auch noch.




K.-D. Schmidt
Beiträge: 720

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von K.-D. Schmidt » Mi 07 Nov, 2018 16:41

XDCAM HD 422 50 meint ja wohl XDCAM HD 422 50i. Das wird wohl nicht das gleiche sein wie 1920x1080 P.




dosaris
Beiträge: 1110

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von dosaris » Mi 07 Nov, 2018 16:45

K.-D. Schmidt hat geschrieben:
Mi 07 Nov, 2018 16:41
XDCAM HD 422 50 meint ja wohl XDCAM HD 422 50i. Das wird wohl nicht das gleiche sein wie 1920x1080 P.
hat mich auch schon oft genervt, dass bei interlaced mode manchmal die field-rate und manchmal die
frame-rate angegeben wird: 25 p -> 50i od 25i ?

Vielleicht liegt das hier auch vor ?!




Auf Achse
Beiträge: 3903

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von Auf Achse » Mi 07 Nov, 2018 16:51

K.-D. Schmidt hat geschrieben:
Mi 07 Nov, 2018 16:41
XDCAM HD 422 50 meint ja wohl XDCAM HD 422 50i. Das wird wohl nicht das gleiche sein wie 1920x1080 P.
Meines wissens bezieht sich die "50" auf die Datenrate 50Mbit und nicht auf die Framerate.

Auf Achse




K.-D. Schmidt
Beiträge: 720

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von K.-D. Schmidt » Mi 07 Nov, 2018 16:56

Das Handbuch sagt:
Aufzeichnungsformat (Video)
...
MPEG HD422
MPEG-2 Long GoP
HD 422-Modus: CBR, max. 50 Mbps,
MPEG-2 422P@HL


und

Aufzeichnungsbildrate
PMW-F55
...
MPEG2 HD: 1920 × 1080, 50i/59.94i/
23.98p/25p/29.97p


Bei MPEG 1920x1080p wird wohl in 25p aufgezeichnet, bei MPEG 1920x1080i in 50i.

50 bedeutet, wie geschrieben, 50Mbit. i oder p ist der Zusatz für interlaced oder nicht.




Auf Achse
Beiträge: 3903

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von Auf Achse » Mi 07 Nov, 2018 17:05

Danke für die Bestätigung!
Auf Achse




mowbray
Beiträge: 72

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von mowbray » Mi 07 Nov, 2018 18:46

na dann bleib ich doch bei mpeg 1920x1080p und die post soll sich um den rest kuemmern :)




Auf Achse
Beiträge: 3903

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von Auf Achse » Mi 07 Nov, 2018 18:54

Und WARUM? Wenns deine Kamera doch eh kann?

Auf Achse




mowbray
Beiträge: 72

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von mowbray » Mi 07 Nov, 2018 19:40

weil ich ausser mpeg 1920x1080p nur xavc codecs waehlen kann...




Jott
Beiträge: 17423

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von Jott » Mi 07 Nov, 2018 19:51

https://www.film-tv-video.de/equipment/ ... 5-im-test/

Gleich am Anfang sieht man ein Menü mit 50i. Nicht aufgeben!

Der Auftraggeber muss verbindlich sagen, ob er XDCAM 25p oder 50i will. Völlig verschiedener Look (Bewegungsauflösung). Bei Blindflug liegt die Chance auf massiven Ärger bei fifty-fifty.




mowbray
Beiträge: 72

Re: MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??

Beitrag von mowbray » Mi 07 Nov, 2018 21:25

ich meinte.dass.es.kein.XSCAM 422 zur auswahl gibt.
50i oder 25p laesst waeheln wenn.die frequenz entsprechend.auf 28 oder 50 gestellt wird.

besten dank an alle fuer s feedback!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Zwei Kamera live signale mischen
von DAF - Mi 10:06
» Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab
von freezer - Mi 10:02
» G9 gut oder doch lieber die GH5?
von Mediamind - Mi 9:59
» Apple Final Cut Pro X und Logic Pro X jetzt für 90 Tage kostenlos
von ffm - Mi 9:20
» Tilta BMPCC 4K/6K Display Modification Kit
von pillepalle - Mi 5:18
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 1:59
» Passion für Lost Places
von srone - Mi 0:14
» acdsee Video Studio 3 - Kostenlos bis zum 15.April 2020
von srone - Di 23:12
» Canon EOS-1D X Mark III in der Praxis: Vollformat Flaggschiff mit interner 5.5K RAW LOG Aufnahme
von r.p.television - Di 22:26
» Sony AX100 Sucher zu dunkel
von bArtMan - Di 20:47
» Hauptzähler 40D, bitte um Rat
von Jott - Di 20:32
» Zwei Videos (Sprecher und Präsentation) gleichzeitig steuern auf einer Webseite
von SMG - Di 19:39
» Planar YUV ändern
von Jott - Di 17:55
» Komponist für Medien - WE Audio
von WilliamEqual - Di 17:33
» Panasonic 100-300 I
von MarcusWolschon - Di 14:22
» Speed- ohne Schnitt Änderung?
von klusterdegenerierung - Di 13:45
» Apple ProRes RAW for Windows 1.0 (Beta) ist da - fast ohne Kommentar
von cantsin - Di 13:17
» In eigener Sache -- die Gewinner der Sennheiser-Verlosung stehen fest
von klusterdegenerierung - Di 13:13
» Backup bei Kameras mit 1 Speicherkarte über Externen Recorder?
von Micha22 - Di 12:42
» Wiedereinsteiger- GH5 + Welche Schnitthardware?
von Mediamind - Di 12:10
» Sony verschmilzt seine Kamerasparte mit dem Handy- und Entertainmentbereich
von slashCAM - Di 12:09
» Festgerammter Step-down-Ring
von Auf Achse - Di 11:10
» ist das Moire, muß das sein?
von Mantas - Di 9:39
» Resolve: Farbfilter + Desaturation funktioniert nicht?
von roki100 - Mo 23:02
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von roki100 - Mo 20:23
» Ronin S/SC auf Slider?
von Mediamind - Mo 20:03
» Edius 9 und mkv keine Freunde?
von srone - Mo 18:52
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Mo 18:28
» Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung
von prime - Mo 17:42
» Notebook als Ersatz für Videomischer bei Liveübertragung?
von Subbrmoh - Mo 17:40
» Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
von Frank Glencairn - Mo 16:55
» Auflösung - Film - Export
von HansImUnglück - Mo 16:27
» Hilf deinem Kino: mit Spenden, Gutscheinen -- und Kinospots daheim
von ruessel - Mo 15:37
» Zoom.us und BM Intensitiy Shuttle?
von Bergspetzl - Mo 15:07
» Verringert 4K-Crop für Canon R -- neuer 0.71x Metabones Speedbooster Canon EF auf RF
von andieymi - Mo 14:32
 
neuester Artikel
 
Canon EOS-1D X Mark III

Mit der Flaggschiff Canon EOS 1-D X Mark III zeigt Canon, was derzeit bei Video-DSLRs möglich ist: Interne 12 Bit 5.5K RAW Log Aufnahme mit max. 60p (!), 5-Achsen Stabilisierung, internes 4K 10 Bit H.265 Log Recording uvm. Wir haben uns die Canon EOS -1D X Mark III in der Praxis angeschaut - teils mit überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

Blackmagic Video Assist 12G HDR Test

Auf der IBC 2019 angekündigt ist er nun endlich lieferbar: Der Blackmagic Video Assist 12G HDR 7 ist eine mobile Monitoring- und Aufzeichnungslösung mit einem sehr hellen Wide Color Gamut (WCG) 2500-Nit Touch-Display. Doch reicht dies, um Atomos die Show zu stehlen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.