740intercooler
Beiträge: 216

Fs5 -> Shogun SDI/HDMI - In/Out Problem

Beitrag von 740intercooler » Di 27 Jun, 2017 11:03

FS5 XAVC HD - via SDI out -> Shogun input 1080 -> SDI output zu Gratical Eye

Fs5 XAVC QFHD - HDMI out HD -> Shogun input HD -> KEIN SDI output zu Gratical Eye

FS5 XAVC QFHD - HDMI out QFHD -> Shogun input QFHD -> SDI output zu Gratical Eye

Fs5 RAW - HDMI out HD -> Shogun input HD -> KEIN SDI output

Das ergibt doch keinen Sinn, oder weiß jemand was hier los ist?




didah
Beiträge: 815

Re: Fs5 -> Shogun SDI/HDMI - In/Out Problem

Beitrag von didah » Mi 28 Jun, 2017 09:20

raw out geht nicht über hdmi. und mit sdi, nimm nicht die 3 ports auf der rechten seite vom shogun (display zu dir), die sind nur 3g, sondern den ganz links - der ist auch 6 und 12g......

LG
mean people suck




740intercooler
Beiträge: 216

Re: Fs5 -> Shogun SDI/HDMI - In/Out Problem

Beitrag von 740intercooler » Mi 28 Jun, 2017 13:06

So wie ich das sehe, gibt es nur einen SDI out und einen in und die benutze ich. Der dritte ist Genlock. Klar, dass RAW nicht über HDMI geht, ich verstehe aber nicht warum ich kein SDI out zum Gratical bekomme, wenn die Kamera auf RAW und ihr HDMI Ausgang auf Hd oder Qfhd steht und im Shogun auch Hd ankommt.
Warum bekommt der zacuto kein Bild wenn die Fs5 auf Qfhd steht, aber der HDMI out auf HD. Bild kommt erst, wenn der Output auch auf Qfhd steht.

Hat jemand die Combo und kann das mal prüfen? Ich würde es gerne verstehen, falls es eine Erklärung dafür gibt.

Shoguns Homepage verspricht übrigens uneingeschränkt In/Out von HDMI ZU SDI.




didah
Beiträge: 815

Re: Fs5 -> Shogun SDI/HDMI - In/Out Problem

Beitrag von didah » Do 29 Jun, 2017 09:53

ich hab ne fs5 und nen shogun inferno. da klappt die übertragung nur, wenn ich am shogun auch am richtigen port einstecke (hat 4 ins), ansonsten hab ich "no input". hdmi funktioniert natürlich, aber nicht, wenn man den raw output in der kamera ativiert. der geht nur mit dem "normalen" out, nicht mit "raw out".. ich hab mich auch ca 10 minuten spielen müssen, um die richtige konfig zu haben - mach das doch auch einfach mal!

LG
mean people suck




740intercooler
Beiträge: 216

Re: Fs5 -> Shogun SDI/HDMI - In/Out Problem

Beitrag von 740intercooler » Do 29 Jun, 2017 11:04

Mein Problem bezieht sich nicht auf den Input Shogun, sondern Out zum Zacuto.

Warum gibt Shogun dem Zacuto kein Bild bei folgenden Einstellungen? : Fs5 Rec function Qfhd oder RAW und Output HDMI auf 1080p.

Steht Output auf 1080i, 720p, 2160p hat der zacuto hat ein Bild.

Würde gerne wissen, warum das so ist?




Martin86
Beiträge: 3

Re: Fs5 -> Shogun SDI/HDMI - In/Out Problem

Beitrag von Martin86 » Fr 01 Sep, 2017 22:33

Ich habe seit heute ein Problem mit meiner Fs5. Ich bekomme kein sdi Signal. Ich habe heute die raw Lizenz erworben und installiert uns seit dem kein Signal mehr. HDMI Signal kommt an aber leider kein sdi. Bin alle Einstellungen durch habe heute auch gleich die neue Firmware draufgespielt ob das daran liegt? Vielleicht kann mir jemand aus der Gruppe helfen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 10555

Re: Fs5 -> Shogun SDI/HDMI - In/Out Problem

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 02 Sep, 2017 00:39

Habe auch einige Seetings mit Shogun und FS700, wo ich den Zacuto nicht an den Start bekomme.
Hab das auch noch nicht geschnallt, dann ist die out Function ausgegraut, warum verstehe ich auch nicht.

Aber ich gehe dann eben über den Kamera HDMI, da ich den Shogun eh nur über SDI anschliesse.




klusterdegenerierung
Beiträge: 10555

Re: Fs5 -> Shogun SDI/HDMI - In/Out Problem

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 02 Sep, 2017 00:43

740intercooler hat geschrieben:
Do 29 Jun, 2017 11:04
Mein Problem bezieht sich nicht auf den Input Shogun, sondern Out zum Zacuto.

Warum gibt Shogun dem Zacuto kein Bild bei folgenden Einstellungen? : Fs5 Rec function Qfhd oder RAW und Output HDMI auf 1080p.

Steht Output auf 1080i, 720p, 2160p hat der zacuto hat ein Bild.

Würde gerne wissen, warum das so ist?
Wenn ein 1080p Signal anliegt und der Zacuto auf 1080i steht, wird es auch nichts werden.
Genauso wie auf 2160p, weil der Zacuto wahrscheinlich keine 4K empfangen kann, oder?




740intercooler
Beiträge: 216

Re: Fs5 -> Shogun SDI/HDMI - In/Out Problem

Beitrag von 740intercooler » Mi 06 Sep, 2017 11:41

Der Zacuto steht auf gar nichts und lässt sich auch nicht beeinflussen. Nimmt was ankommt, oder eben auch nicht.




klusterdegenerierung
Beiträge: 10555

Re: Fs5 -> Shogun SDI/HDMI - In/Out Problem

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 06 Sep, 2017 12:17

Du kannst aber in den settings von interlaced auf progressiv umschalten usw.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von WoWu - Mo 17:12
» Camgaroo Award 2018 – der Filmpreis für Nachwuchs- und Independent-Filmemacher
von Beejay - Mo 15:47
» Magix Video Pro x Programmsicherung
von wabu - Mo 15:25
» Samyang kündigt anamorphe 2xOptik als Preisschlager an
von Paralkar - Mo 15:23
» DVD Erstellung mit Encore funktioniert nicht
von gekkonier - Mo 15:21
» Cullmann-Stativ: Der 20-Jahre-Test
von Steelfox - Mo 14:22
» Pr EBU R128 LUFS pegeln
von Jalue - Mo 14:02
» Wird Instagrams IGTV das Hochkant-Hosentaschen-YouTube?
von Jalue - Mo 13:25
» Werkhallen mit LED beleuchten – Erfahrungen gesucht
von Tscheckoff - Mo 12:23
» Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil4: SSDs, Festplatten, Netzteile und Gehäuse
von Frank Glencairn - Mo 12:11
» An diesem Video kommt man nicht vorbei!!
von klusterdegenerierung - Mo 12:08
» Videotutorial: Alister Chapman zur Sony Venice: Reales ISO Rating, Workflow, 16 Bit XOCN uvm.
von slashCAM - Mo 10:42
» Beamer
von rudi - Mo 10:10
» Ausrüstungsfragen - Projekt: YouTube Kanal rund um das Thema "Auto"
von Starshine Pictures - Mo 8:56
» „Acht Tage“ ab Oktober auf Sky
von blueplanet - Mo 8:29
» 3D-Objekt in After Effekt
von pixler - So 23:19
» Fairlight Audio minderwertig?
von handiro - So 22:03
» Stativ mit 7,65 m Auszug für Action und 360 Grad Cams vorgestellt: Rollei Skytrip
von Frank Glencairn - So 18:37
» Videotutorial: ARRI Skypanel 360 - große Lichtfläche für optimalen Wrap
von bennik88 - So 17:11
» Adobe Project Rush - Videos überall schneiden und systemübergreifend bearbeiten
von motiongroup - So 16:11
» MP4-Datei mit 50 FPS kann nicht abgespielt werden
von thos-berlin - So 12:59
» Samsung 970 Evo und Pro PCIe-SSDs im Heise-Test
von slashCAM - So 11:18
» Einstellung vergessen
von Axel - So 10:50
» SD-Karte ScanDisk Ultra - 80 oder 90 MB/s ??
von dienstag_01 - So 10:49
» Canon GX7 Video mit 50 FPS kann auf aktuellem TV nicht abgespielt werden
von LM100 - So 10:06
» Zhiyun Crane Software OS X - Geht nicht?
von Pieperperspektiven - So 0:36
» Jurassic World 2 - Fallen Kingdom (2018)
von Skeptiker - So 0:26
» Enter als Tastaturbefehl?
von klusterdegenerierung - Sa 22:25
» Dienstleister mit Bandreinigungsmaschinen
von handiro - Sa 21:49
» Biete: Kessler Crane - Pocket Dolly Set (neu)
von RollingSteve - Sa 21:11
» Kaufberatung - motorisierter Parallax Slider
von DAF - Sa 17:38
» Erstes Kino mit Cinema-LED-Wand ab 5.Juli in Deutschland
von Auf Achse - Sa 16:32
» Filmen mit dem Smartphone: Rode VideoMic Me-L - kabelloses Mikro für iPhone und Co. vorgestellt
von slashCAM - Fr 16:09
» Grafikkarte mit CPU Unterstützung für mein Adobe Premiere CS 6
von Bischofsheimer - Fr 15:57
» [Biete] Sony DCR-TRV270E Camcorder, Digital 8 inkl. Akkus & Tasche - defekt
von vtler - Fr 14:23
 
neuester Artikel
 
Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil4: SSDs, Festplatten, Netzteile und Gehäuse

Auch wenn mit Prozessor (CPU), Grafikkarte (GPU) und Hauptspeicher-Ausstattung schon die Rahmendaten eines Rechners für die Videobearbeitung grob abgesteckt sind, lässt sich auch noch einiges zum Drumherum (SSD, HDDs, Netzteile und Gehäuse) beachten weiterlesen>>

Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür

Wer aktuell den Youtube-Kanal der Blender-Foundation aufruft bekommt eine merkwürdige Fehlermeldung zu sehen: "This Video contains content from BlenderFoundation. It is not available in your country." weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.