jansi
Beiträge: 367

Sonys Reaktion auf die C200?

Beitrag von jansi » Fr 02 Jun, 2017 16:59

Sony scheint schnell auf die Canon C200 zu reagieren und bietet 1.000 USD Rabatt auf den Neukauf einer Sony FS5, dem äquivalentesten Modell zur C200, an. Die Aktion geht bis zum 31.07. Bleibt zu hoffen, dass sie den Nachlass auch für den europäischen Markt anbieten...

https://www.bhphotovideo.com/c/product/ ... er_35.html




TonBild
Beiträge: 1815

Re: Sonys Reaktion auf die C200?

Beitrag von TonBild » Fr 02 Jun, 2017 17:47

jansi hat geschrieben:
Fr 02 Jun, 2017 16:59
Sony scheint schnell auf die Canon C200 zu reagieren und bietet 1.000 USD Rabatt auf den Neukauf einer Sony FS5, dem äquivalentesten Modell zur C200, an. Die Aktion geht bis zum 31.07. Bleibt zu hoffen, dass sie den Nachlass auch für den europäischen Markt anbieten...

https://www.bhphotovideo.com/c/product/ ... er_35.html
Auch Canon hat auf die C200 mit einer Verlängerung der C300 II Aktion reagiert:

"Beim Kauf einer oder mehrerer Canon C300 Mark II erhält der Käufer bis zum 30. Juni 2017 bis zu 1000€ Rabatt.

Der Rabatt wird direkt von der Rechnung abgezogen."
"Promotion vom 01. April bis zum 30. Juni 2017
Beim Kauf eines Canon C300 Mark II Camcorder erhalten Sie 1000EUR Cashback

Wenn Sie diesen Camcorder im Zeitraum vom 01. April 2017 - 30. Juni 2017 kaufen, erhalten Sie EUR 1.000,- Cashback auf den Nettoverkaufspreis.
Den Cashback erhalten Sie sofort beim Kauf des Camcorders."




rush
Beiträge: 8373

Re: Sonys Reaktion auf die C200?

Beitrag von rush » Fr 02 Jun, 2017 23:48

Bei der "kleinen" Sony merkt man den Preisunterschied ja direkt im Geldbeutel... da landet man bei fast 20% "Rabattierung" wenn man als Ausgangspreis die von B&H verlinkten $5749 vs reduzierter $4749 betrachtet.

Bei der C300 II sind es dagegen selbst dann weniger als 10% Rabatt, wenn man den bereits verhältnismäßig "günstigen" US Preis von $11.999 von B&H als Grundlage berücksichtigt und dort die $1000 abzieht.

Ob eine neue C300 II aus betriebswirtschaftlichen Gründen jetzt überhaupt noch Sinn macht - muss sicherlich jeder in seinem eigenen Umfeld abklären... mir persönlich wäre das interne RAW-Argument einer C200 jedenfalls gefühlt wichtiger.
Und wenn jetzt das Argument des broadcasttauglichen Codecs der C300II angeführt wird - warum nicht einfach einen dieser Rekorder ala Atomos an die C200 bammeln wenn man einen möglichst schnittfreundlichen Codec benötigt? Wäre immer noch günstiger als eine C300II - und für alle anderen Zwecke hätte man eine interne Cfast Raw Option...

However... Sony's Preisreduzierung der FS5 lässt mich hoffen... das da irgendwann auch was mit interner RAW-Aufzeichnung für bezahlbares Geld kommt... ;-) Bis dahin habe ich Spaß mit meinen murkeligen 8bit Alphas...
keep ya head up




klusterdegenerierung
Beiträge: 11121

Re: Sonys Reaktion auf die C200?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 03 Jun, 2017 00:29

Da wäre mir dann ein Rabatt bei der C200 ehrlich gesagt lieber!
"disliken und nicht abonnieren vergessen"




ruessel
Beiträge: 5071

Re: Sonys Reaktion auf die C200?

Beitrag von ruessel » Sa 03 Jun, 2017 10:48

Sony kündigt Full-Frame-Sensor an

Im Rahmen der Cine Gear Expo kündigte Sony zwar keine neue Kamera an, aber einen neuen Sensor mit Full-Frame-Abmessungen.
https://www.film-tv-video.de/equipment/ ... sensor-an/
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




7nic
Beiträge: 1529

Re: Sonys Reaktion auf die C200?

Beitrag von 7nic » Sa 03 Jun, 2017 10:55

Sie kündigten eher die Entwicklung einer neuen Kamera mit Full-Frame-Sensor an. Aber das war ja zu erwarten. Endlich gibt es dann auch Kameras für doe ganzen neuen FF-Optiken.

Aber eine Reaktion auf die C200 ist das definitiv nicht. Wenn, dann auf die Weapon Dragon VV.
Nur scheinbar hat ein Ding eine Farbe, nur scheinbar ist es süß oder bitter; in Wirklichkeit gibt es nur Atome im leeren Raum. - Demokrit

neuzeit.tv ll nicolas-geissler.de




jansi
Beiträge: 367

Re: Sonys Reaktion auf die C200?

Beitrag von jansi » Sa 03 Jun, 2017 15:13

rush hat geschrieben:
Fr 02 Jun, 2017 23:48
Bei der "kleinen" Sony merkt man den Preisunterschied ja direkt im Geldbeutel... da landet man bei fast 20% "Rabattierung" wenn man als Ausgangspreis die von B&H verlinkten $5749 vs reduzierter $4749 betrachtet.
Absolut! Damit kostet die FS5 ja fast die Hälfte der neuen C200. Ich meine sogar, dass man bei B&H noch einen Metabones Adapter von EF auf E-Mount kostenlos dazu bekommt. Scheint wirklich so, als würde es Sony mit allen Mitteln versuchen keinen Marktanteil an Canon abzutreten.

Ich hoffe mal, dass Sony den gleichen Rabatt bald für den deutschen Markt ebenfalls frei gibt. Ist schon kein schlechter Deal für so eine gute Kamera.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K
von scrooge - Mo 18:40
» Neuer Schnittrechner für 4k 50p Editing?
von rush - Mo 18:36
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von ruessel - Mo 18:12
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank Glencairn - Mo 17:28
» Ximea xiB-64 Hochgeschwindigkeitskamera: 5K mit 300 fps
von CandyNinjas - Mo 16:07
» HI8 casetten digitalisieren
von mor61 - Mo 16:05
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von carstenkurz - Mo 16:00
» Deinterlacing Plugin/Programm
von Jott - Mo 15:44
» mistika review beta verfügbar
von mash_gh4 - Mo 15:41
» Premiere startet nicht mehr
von Alf_300 - Mo 15:13
» Software gegen Verwackeln
von mash_gh4 - Mo 14:37
» Neue Sony Alpha 7 (R) III Firmware 2.0 macht Probleme
von slashCAM - Mo 14:09
» Litepanels MicroPro 96-LED-Videoleuchte - STUDIOAUFLÖSUNG
von FarVisions - Mo 14:02
» Biete: Mikrofon Sennheiser MKE 440 + Windschutz MZH 440
von DLW - Mo 13:37
» GH 5 Zeitraffer
von audiophil79 - Mo 13:31
» RAM und Festplatten Frage
von dienstag_01 - Mo 13:07
» Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)
von Jott - Mo 12:56
» GoPro Hero 7 Black mit HyperSmooth Stabilisierung bei 4K60p ??
von Roland Schulz - Mo 10:59
» Insta360 ONE X: Surround-Kamera mit höherer Auflösung und Speedramp Option
von KallePeng - Mo 10:12
» Fahraufnahmen
von domain - Mo 9:35
» Im Reich der Wasseramsel...
von manfred52 - Mo 8:34
» iOgrapher Multi Case: Cage fürs professionelle Filmen mit Apple und Android Smartphones
von kmw - Mo 8:09
» Magix VDL 16 Fehlermeldung, alles weg
von popaj - Mo 2:09
» Sehr Alte Video-Dateien werden teilweise nicht erkannt.
von walang_sinuman - Mo 0:22
» Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht
von Frank B. - So 22:59
» Panasonic Full Frame Kamera
von MrMeeseeks - So 22:18
» Kopter oder Drohne gesucht - soll 400g tragen können, sonst nichts
von Erik01 - So 21:40
» [BIETE] DJI Mavic Pro MEGA Bundle
von rush - So 20:34
» DOF / Tiefenschärfe
von domain - So 18:22
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - So 17:09
» ++ Biete: SAMYANG 21mm und 35mm Cineoptik für Fuji X
von panalone - So 16:13
» V: SanDisk CFast 2.0 128GB 515 MB/s Speicherkarte
von RollingSteve - So 16:12
» Adobe Creative Cloud wird Metal-fähig am Mac, verlernt Nvidia Fermi
von Mantis - So 16:11
» Rode VideoMic Pro Rycote- Geräusche vs. MKE 400 vs. Aputure D2
von docdecker - So 15:56
» Kamerakran Kessler V3 KC12 mit Senna 5 min. Remotehead und viel Zubehör
von camcorder5 - So 13:44
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K

Spitzen-Smartphones haben den Ruf eine ähnliche Filmqualität zu liefern, wie "echte" 4K-Kameras. Das wollten wir uns mit dem nagelneuen iPhone Xs einmal näher ansehen... weiterlesen>>

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - Bildqualität und Sensor-Verhalten

Die ersten Blackmagic Pocket Cinema Cameras 4K sind da und wir konnten schon mal ein paar Testaufnahmen machen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.