Konsument
Beiträge: 31

Re: Test: Sony NEX-FS700

Beitrag von Konsument » Sa 24 Okt, 2015 16:14

@Bergspetzl

Bilder?




klusterdegenerierung
Beiträge: 9379

Re: Test: Sony NEX-FS700

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 24 Okt, 2015 16:26

Rick SSon hat geschrieben:Die FS700 macht nur mit dem Odyssey wirklich Sinn
Blödsinn, Shogun tuts genauso.




Rick SSon
Beiträge: 604

Re: Test: Sony NEX-FS700

Beitrag von Rick SSon » Sa 24 Okt, 2015 17:17

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Rick SSon hat geschrieben:Die FS700 macht nur mit dem Odyssey wirklich Sinn
Blödsinn, Shogun tuts genauso.
Der Shogun kann 200fps bei 2k und 50fps bei 4k in Prores und RAW?

und du hast immernoch kein rot und Sonyfarben :)




TomStg
Beiträge: 1675

Re: Test: Sony NEX-FS700

Beitrag von TomStg » Sa 24 Okt, 2015 19:13

klusterdegenerierung hat geschrieben:Blödsinn, Shogun tuts genauso.
Definitiv nicht, der Shogun kann kaum die Hälfte vom Odyssey 7q+. Für die FS700 und FS7 ist ein Shogun eine echte Fehlinvestition.




klusterdegenerierung
Beiträge: 9379

Re: Test: Sony NEX-FS700

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 24 Okt, 2015 19:36

TomStg hat geschrieben:
klusterdegenerierung hat geschrieben:Blödsinn, Shogun tuts genauso.
Definitiv nicht, der Shogun kann kaum die Hälfte vom Odyssey 7q+. Für die FS700 und FS7 ist ein Shogun eine echte Fehlinvestition.
Dann hast Du die falsche Firmware, denn bei mir funktioniert die Kombi, vielleicht nicht so Umfangreich wie mit Odyssey, aber es läuft und ich bin zufrieden!




TomStg
Beiträge: 1675

Re: Test: Sony NEX-FS700

Beitrag von TomStg » Sa 24 Okt, 2015 20:34

Eben darum geht es ja:
Der Shogun leistet nur die Hälfte vom Odyssey 7q+. Und macht ganz sicher kein 4K Raw mit 50p. Trotzdem wird der Shogun hier regelmäßig als das NonPlusUltra gefeiert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 9379

Re: Test: Sony NEX-FS700

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 24 Okt, 2015 20:38

Raw Raw oder Raw converted?

Bislang macht der Shogun 4KDCIp to ProRes oder DNxHR alles bis 60 fps.
Der Shogun wird aber nicht mit der FS700 sondern mit der GH4 gehyped.

Und das Atomos ihren Kunden so viele tolle updates geboten hat ist auch nicht zu verachten! Beim Odyssee wird sich vielleicht nie viel ändern, am Shogun im viertel Jahr takt.




Bergspetzl
Beiträge: 1278

Re: Test: Sony NEX-FS700

Beitrag von Bergspetzl » So 25 Okt, 2015 07:29

Also odyssey fährt einen vergleichsweisen hohen update-takt. Was der shogun dem odyssey voraus hat ist die audiopeitsche und das schicke housing, beginend vom case her über menüs etc.
Trotzdem ist der odyssey qualitativ eine andere liga. Er ist nicht bunt, er hat kein comic, er ist nich cool und hip, aber er ist robust hoch 3 und katapultiert die fs700 in eine andere liga. Diesen monat soll es mit dem multistream recording losgehen, dann eröffnet sich ebenfalls ein neues feld. Die einzige frage ist, ob sie das alles für dnxhd aus novhmal nachlegen, den leider sind all die klasse implementierungen als prores.




TomStg
Beiträge: 1675

Re: Test: Sony NEX-FS700

Beitrag von TomStg » So 25 Okt, 2015 09:20

Die Updates für die Odyssey-Familie kommen im Rhythmus von 2-3 Monaten jeweils mit erheblichen Hub.

Weil der Qdyssey mit 2 eingebauten SSD arbeitet - je nach Bedarf im RAID 0, RAID 1 oder JBOD, ist auch 4K (nicht UHD) Raw 12 Bit zu uncompressed-DNG möglich - seit einiger Zeit auch mit wählbaren SSD-Herstellern.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» PANASONIC AU-EVA1: Handling, Vergleich zur Canon C200, Rigging, Sucher vs Monitor, Fazit uvm. Teil 2
von rob - Mi 8:14
» Wie bekomme ich nur den Schleier raus?
von Opera Cator - Mi 8:05
» Was kann man an diesen Club-Aufnahmen verbessern? (Lichtstarkes WW-Objektiv?)
von Jott - Mi 6:16
» Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?
von Jott - Mi 6:09
» Phuket 2017 - Mavic Pro, GH5 und 5DMKIII
von Darth Schneider - Mi 5:17
» Philips: 32" QHD HDR Monitor mit 99% AdobeRGB und USB-C für 500 Euro
von Alf_300 - Mi 4:08
» Reisen & Technik
von Jost - Mi 1:31
» Tja... Hobby ist am Ende
von Jalue - Mi 1:17
» Der neue iMac pro kommt am 14.12
von Jost - Mi 0:34
» BDXL M-Disc 100GB als Archiv Backup Erfahrungen
von Randoms - Di 22:31
» Wie Technicolor die Farbe in den Film brachte
von marty_mc - Di 22:08
» Besser Rendern mit neuer Grafikkarte?!?!
von dienstag_01 - Di 21:49
» Panasonic G6 runtergefallen, lohnt sich Reperatur?
von milesdavis - Di 19:11
» Kostenlose Software zum Zusammenschneiden von 2 Aufnahmen?
von mash_gh4 - Di 18:46
» Moza Air Gimbal - hat jemand Erfahrungen?!
von klusterdegenerierung - Di 18:38
» LED fuer Zuhause
von klusterdegenerierung - Di 18:36
» Grading LOG Footage - DaVinci Resolve Tutorial
von -paleface- - Di 16:52
» Warum nicht mal ein paar Synthesizer kaufen?
von Benutzername - Di 16:16
» Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität
von Darth Schneider - Di 14:42
» RØDE Audio-Interface AI-1 fürs Home Recording
von rush - Di 11:07
» c100 mkii und Fokus mit dem Sigma 18-35mm 1.8
von prandi - Di 7:23
» Musikvideo: YouTube komprimiert AudioFile zu sehr
von Alf_300 - Di 0:28
» RED Monstro
von klusterdegenerierung - Mo 22:29
» Samsung NX1 Systemkamera - Zustand: wie neu!
von nmdkdesign - Mo 20:52
» Welches Licht-Set
von hellcow - Mo 20:46
» Sony a7R III - Sammelthread (Sony a7R III vs. II - Unboxing & erste Eindrücke)
von kabauterman - Mo 20:38
» MAREY - The Story of the Broken Cake [Director`s Cut]
von klusterdegenerierung - Mo 20:13
» Alte Panasonic hvx200 auf sdi und mit Webpresenter livestreamen
von nopod - Mo 17:09
» Kaufberatung Camcorder
von ShakyMUC - Mo 16:31
» das hätte man vorher wissen müssen
von MLJ - Mo 16:30
» Audioeffekte mit der gleichen Funktion
von MLJ - Mo 16:18
» Kostenlos und online: Premiere Pro und After Effects CC Workflows (Adobe Live)
von slashCAM - Mo 15:30
» Panasonic GH5 Firmware Update 2.2: User-Button am Objektiv belegen u.a.
von slashCAM - Mo 13:57
» Sony FDR-AX700 - HDR in 8 Bit mit 30fps?
von Roland Schulz - Mo 13:06
» Kostenaufstellung für Aufträge
von wolfgang - Mo 13:04
 
neuester Artikel
 
Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität

Nach der GoPro Hero6 mit ihren sehr guten Action-Cam Qualitäten kam gleich die Sony RX0 an die Reihe und hier heisst es erstmal umdenken: Keine interne 4k Aufnahme, kein Bildstabilisator - dafür Fokus (by Button!), HFR, Miniaturisierung und fast das komplette Sony Alpha Menü inkl. S-Log2. weiterlesen>>

Sony FDR-AX700 - HDR in 8 Bit mit 30fps?

Sonys Einzoll-Sensoren finden sich mittlerweile in vielen 4K-fähigen Kompaktkameras und dürfen nun auch einmal wieder in einem waschechten Camcorder ihr Können zeigen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
MAREY - The Story of the Broken Cake [Director`s Cut]

Erinnerungen? Visionen? Alptraum? Der (Handlungsab-)Lauf in diesem Musikvideo ist uns zwar nicht ganz nachvollziehbar, aber der Protagonist wird recht hübsch von unsichtbaren Kräften durch den Wald gezogen.