klusterdegenerierung
Beiträge: 12993

Begeistert von Sony Catalyst Browse

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 05 Feb, 2019 20:39

Ich habe mir gerade das kostenlose Catalyst Browse von Sony installiert, worauf ich vor Jahren wegen der fehlenden Formate verzichtet habe.

Allerdings hat sich das Programm echt gemausert und es bietet eine vielzahl an features.
Ich kann nun auf dem rechten Moni browsen und links auf dem 4K Referenzmoni das Video betrachten.
Es läuft flüssig, man bekommt alle Metadaten die man sonst nur über Mediainfo einsehen kann angezeigt, zusätzlich kann man Farbprofile vorwählen.

Das browsen ist bei Sony eigenen Dateien sehr fix, zusätzlich werden auch die Cam Daten eingelesen.
Fensterpositionen inkl selbst gewählten Vollbildschirm werden gespeichert.

Das vor Jahren noch etwas rudimentäre wie ein Win Explorer daher kommende Programm scheint Erwachsen geworden zu sein.

Ich denke das es mir beim vorauswählen für den Import bei Resolve unter die Arme greifen könnte.
Auch nicht Sony Usern kann ich das Programm empfehlen.

Alle die also auch auf der Suche nach einem Video File Browser und ein bisschen mehr als den Winexplorer wünschen, der ist hier glaube ich gut aufgehoben. :-)

Eine Anmeldung bei Sony (fakeaccount geht bestimmt auch) ist einmalig notwendig.
Edit:
Eines muß ich in dem Zusammenhang noch mal fragen, warum hat fasst jedes NLE oder sonstiger Browser ein Problem mit der darstellung des Datums?

Immer wenn ich Videofiles nach Datum (ausser Winexplorer) sortieren möchte, ist dies nicht möglich, weil das Datum nicht angezeigt wird. Wieso ist das so, ich habe es in PR, in Resolve usw.

Kann man was dagegen tun?

https://www.sonycreativesoftware.com/de ... e#download
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Ulist
Beiträge: 61

Re: Begeistert von Sony Catalyst Browse

Beitrag von Ulist » Di 05 Feb, 2019 22:40

In der "Suchen"-Ansicht ist rechts oben, neben der Lupe ein Feld mit 9 Quadraten, damit lässt sich die Ansicht umschalten und dann, wie bei den meisten Datei-Exploreren, nach Datum Format, Größe usw. sortieren.




klusterdegenerierung
Beiträge: 12993

Re: Begeistert von Sony Catalyst Browse

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 05 Feb, 2019 22:51

Missverständnis, klar man kann überall nach Datum sortieren, das ist kein Problem.
Wenn aber das Programm das Datum nicht kennt, erkennt, wahrnimmt, dann wird es nicht nach diesem sortieren.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Ulist
Beiträge: 61

Re: Begeistert von Sony Catalyst Browse

Beitrag von Ulist » Di 05 Feb, 2019 23:06

Stimmt, ich habe nach einigem Suchen Clips aus einem Canon Camcorder gefunden, bei denen sieht Catalyst-Browse kein Datum (sinnigerweise weder Aufnahme- noch Änderungsdatum), in Mync wird alles korrekt angezeigt. Ich habe sowieso den Eindruck, dass Catalyst-Browse etwas wählerisch ist, was den Kamera-Hersteller betrifft.




klusterdegenerierung
Beiträge: 12993

Re: Begeistert von Sony Catalyst Browse

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 06 Feb, 2019 09:32

Ich habe das ganz schlimm in Resolve beim Mediaimport, da steht garnix.
Ich mußte sogar schon mal den häckmäck machen und alle Clips in Bridge nach Datum sortieren und dann alle umbennen, damit ich sie in Resolve oder PR dann nach Namen sortieren kann.

Wenn die Daten aus einer Cam kommen ist Name ja kein Problem da dann Name ja auch gleich Datum ist, aber bei 3 oder 4 Cams ist Feierabend.

Dennoch finde ich Catalyst einen super kompromiss, eine Sache geht mir allerdings jetzt schon auf den Zeiger, das ich nicht mit den Pfeiltasten auf der Timeline scrobben kann, man muß dann immer klicken und übersieht Inhalte.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Begeistert von Sony Catalyst Browse

Beitrag von Alf_300 » Mi 06 Feb, 2019 10:53

Immer auf der Jagt :-)




Steelfox
Beiträge: 307

Re: Begeistert von Sony Catalyst Browse

Beitrag von Steelfox » Mi 06 Feb, 2019 12:50

Als Sony User habe ich den Catalyst Browser schon länger im Einsatz (Vorabansichten). Hab mich aber auch schon immer geärgert dass die Angaben zum Aufnahmedatum fehlen. Vielleicht sind die Angaben im - wenn auch minimal kostenpflichtigen - Content Browser 2 enthalten? Den hab ich nicht.




klusterdegenerierung
Beiträge: 12993

Re: Begeistert von Sony Catalyst Browse

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 06 Feb, 2019 14:21

Ich habe nun diverses Material durchgesehen und mußte fesstellen das es Material gibt, wo das Datum angezeigt wird.
Komisch find ich halt, das diese Daten im Winexplorer ganz normal einzusehen sind.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Sa 11:08
» Pocket 4K mit LIDAR Autofocus
von ruessel - Sa 11:03
» Bluetooth-Kopfhörer am Fernseher
von Starshine Pictures - Sa 10:51
» DJI stellt leichten Ronin-SC (Compact) Einhand-Gimbal für spiegellose Kameras bis 2 kg vor
von Mediamind - Sa 10:44
» Objektiv für BMPCC4k um Immobilien zu filmen
von rush - Sa 10:44
» Mountain of Hell
von Auf Achse - Sa 10:08
» Neu: Weltweit schnellster USB-C Hub Sony MRW-S3 und robuste Sony SF-M TOUGH SD-Karten
von Frank Glencairn - Sa 10:04
» Kamerawagen (Track)
von Auf Achse - Sa 10:01
» Aurora Sport -- Actioncam filmt auch im Dunklen
von slashCAM - Sa 9:48
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von j.t.jefferson - Sa 9:19
» Fragen zur FZ2000
von Fabia - Sa 9:15
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von motiongroup - Sa 8:18
» ARRI: Kostenlose Lichtsteuerungs App Stellar 1.5 bringt u.a. Echtzeit Kollaboration
von tom - Fr 22:50
» Neues Cine-Makro-Objektiv IRIX 150mm T 3.0 1:1 angekündigt
von thsbln - Fr 22:12
» Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
von Konsument - Fr 19:36
» P2 MXF Metadaten Problem
von RianLing - Fr 18:48
» Feedback please
von roki100 - Fr 18:11
» Zacuto Z-Drive + Tornado
von jenssage - Fr 16:50
» Blackmagic Ursa Mini 4,6K Paket
von jenssage - Fr 16:46
» DJI teasert neuen Gimbal als leichter und smarter - für spiegellose Systemkameras?
von Rick SSon - Fr 15:01
» Meinung zur GoPro TradeUp-Aktion
von vobe49 - Fr 14:02
» SmallHD Ultrabright 503 + Sony L-Kit
von rideck - Fr 13:16
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Fr 12:55
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Fr 12:55
» AI simuliert menschliche Stimmen täuschend echt
von Frank B. - Fr 11:47
» Ob es bald HDR Cinema Cameras von BM gibt?
von rob - Fr 11:44
» Welche Einstellungen verwenden? Cine1 etc.. (Sony A7II)
von Jott - Fr 10:34
» Top Gun: Maverick (2020) - offizieller Trailer
von Framerate25 - Fr 6:59
» Fujinon XF 16-80mm F4 R OIS WR von Fujifilm ab September für 849,- Euro UVP. verfügbar
von Jörg - Do 22:45
» Steadycam Neewer
von hellcow - Do 22:15
» Dokumentarfilmer ergreifen Verfassungsbeschwerde gegen DSGVO
von Alf302 - Do 21:35
» IT - Chapter Two - offizieller Teaser Trailer
von Funless - Do 20:00
» warum ist meine curve rot?
von roki100 - Do 17:28
» Warum will hier jeder die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K?
von roki100 - Do 16:25
» Magix Video Pro X 11 mit "Infusion Engine"
von mash_gh4 - Do 14:56
 
neuester Artikel
 
Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.