Pianist
Beiträge: 6743

Re: FX3 als sinnvolle Ergänzung?

Beitrag von Pianist » Mo 07 Jun, 2021 11:44

rush hat geschrieben:
Mo 07 Jun, 2021 11:35
Man sollte es vllt. eher ergänzend betrachten und entsprechende Aufträge mitnehmen wenn die Bezahlung passt und das Thema möglicherweise leicht von der Hand geht.
Ja, so mache ich das ja auch, aber man muss eben auch anders aufnehmen, wenn man weiß, dass etwas auch hochkant verwendet werden soll. Und bei einem Gespräch zwischen zwei Leuten kann man dann eben nicht beide gleichzeitig zeigen, außer wenn man sehr weit weggeht, um beide dann nebeneinander hochkant im Bild zu haben...

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Mediamind
Beiträge: 1156

Re: FX3 als sinnvolle Ergänzung?

Beitrag von Mediamind » Mo 07 Jun, 2021 20:48

Pianist hat geschrieben:
Sa 05 Jun, 2021 23:05
Ach soooo, jetzt verstanden!

Mal andersrum gefragt: Sony muss sich ja irgendwas dabei gedacht haben, wenn auf den Sucher verzichtet wurde. Was genau? Die Vermutung, dass Filmer eh einen externen Sucher oder Monitor anschließen?

Matthias
Hallo Matthias,
es wäre ja sonst eine A7SIII :-)
Spaß beiseite. Ich werde mit den Klappdysplays nicht warm. Ich bin kurzsichtig, bekomme aber das Bild auf dem Klappbildschirm nicht ohne Lesebrille mit meinen Augen scharf aufgelöst. Dann ist es auch noch verdammt klein und nutzt auch nicht den gesamten Monitorbereich.
Beim EVF stelle ich meine Dioptrin ein und ich bin auch bei hellem Umgebungslicht im Rennen. Für R&G ist die A7SIII die bessere Wahl. Wenn man den XLR Adpater dazu kauft, ist man beim gleichen Preis. Mehr Einsatzoptionen bietet aus meiner Sicht die A7SIII. Schrauben der FX3 hin oder her.
Ich finde ehrlich gesagt dann den Schritt zur FX6 konsequenter. Variabler ND, XLR, Timecode,... Ist noch mal mehr Geld aber die FX3 hat keinen echten funktionalen Mehrwert, wenn man das XLR-Modul nachkauft.




Pianist
Beiträge: 6743

Re: FX3 als sinnvolle Ergänzung?

Beitrag von Pianist » Mi 09 Jun, 2021 07:18

Deshalb habe ich jetzt eine a7S iii. Mein Lieblings-Sony-Lieferant hatte sogar eine im Schrank. Bin begeistert!

Für eine FX6 habe ich aber nach wie vor keine sinnvolle Verwendung, da bleibe ich bei der FS5ii und den Fujinon MK.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Casting-Tipps für die Low Budget Produktion
von iasi - Mi 16:21
» Aus ALG2 in die Selbständigkeit - Ratschläge gesucht
von Pianist - Mi 16:05
» 9 Jahre mit der original BMCC
von roki100 - Mi 15:56
» Laptop 14zoll Kaufempfehlung Videobearbeitung
von bukem - Mi 13:58
» Drehbuch gesucht
von Marc287 - Mi 13:09
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Clemens Schiesko - Mi 13:07
» (DIY) diffusion filter for bmpcc 6k pro
von roki100 - Mi 12:21
» BIETE: BMPCC 4K mit viel Zubehör
von RedWineMogul - Mi 12:14
» Trotz Chip-Knappheit und Chia-Farming: Entwarnung bei SSD-Preisen?
von slashCAM - Mi 11:42
» !!BIETE!! Walimex 85mm T1.5 VDSLR Prime EF
von klusterdegenerierung - Mi 11:03
» SUCHE VCT Schulterstütze
von klusterdegenerierung - Mi 10:57
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Mi 9:18
» DIY 3D Motion Floating
von ruessel - Mi 6:09
» SCIENTIFIC & TECHNICAL AWARDS 2021 der Academy of Motion Picture Arts and Science
von roki100 - Mi 1:26
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 0:27
» USB-C Audiointerface für Mobiltelefone?
von cantsin - Di 23:34
» Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter
von norbi - Di 22:59
» Scripting in Resolve/Fusion
von Frank Glencairn - Di 20:07
» LG UltraFine OLED Pro 32" 4K Monitor mit 99% DCI-P3 und AdobeRGB
von Axel - Di 19:07
» Win 10 pro config
von dienstag_01 - Di 17:54
» Stufenlose Graufilter
von Mediamind - Di 17:37
» Herausragende Bewerbungen für den slashCAM Lesertest der Nikon Z6 II
von slashCAM - Di 17:00
» A7 II Videoaufnahmen - Probleme mit der Videoqualität
von cantsin - Di 14:25
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von -paleface- - Di 13:02
» Who‘s There? - Sehr kurzer Horror Kurzfilm gedreht auf der BMPCC 6K
von rob - Di 10:01
» Sort by focal length?
von mash_gh4 - Di 8:12
» Sony Fs7 Mk I sowie Zubehör
von elephantastic - Di 0:11
» 60p in 60p vs 60p in 30p Projekt
von Jott - Mo 21:24
» Fundstücke - zweifelhafte Forenweisheiten
von cantsin - Mo 21:13
» Full HD Aufnahme über Internet
von Jott - Mo 18:46
» Adobe Performance: Premiere Pro Beta für Apple M1 im Schnitt 77% schneller
von markusG - Mo 18:20
» ADOBE PREMIERE CC - Audio setzt aus
von Sevin - Mo 18:05
» Garantie bei geschenktes ohne Rechnung?
von klusterdegenerierung - Mo 17:56
» Super Duper Alice Cooper | Doku | ARTE
von ruessel - Mo 17:45
» Adobe: Neue kostenlose Tutorialreihen für Premiere Pro, After Effects und Rush
von medienonkel - Mo 17:34
 
neuester Artikel
 
Casting Tipps für Low Budget

Dieser Artikel war bei uns in Arbeit, als Corona die Notwendigkeit für Castings (nicht nur) im Low-Budget Filmbereich plötzlich implodieren ließ. Doch wer jetzt wieder mit einem eigenen Film loslegen will, könnte die folgenden Tipps vielleicht ganz praktisch finden... weiterlesen>>

Sony A1 in der Praxis

Bei seinem A1 Vollformatflaggschiff hat Sony beeindruckende Spezifikationen - sowohl für Foto als auch für Video - in einem Kameragehäuse vereint: 50 MP CMOS Sensor, 10 Bit 8K Log-Video und 30 B/s Serienaufnahme sprechen eine klare Sprache. Wir haben uns die Kamera in der Videopraxis genauer angeschaut. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...