rush
Beiträge: 8049

End of Life des spiegellosen "Nikon 1" System ?! Rumor

Beitrag von rush » Do 03 Aug, 2017 10:41

Laut einer Newsmeldung auf digitalkamera.de werden aktuell nur noch Restbestände der 1er Kameras von Nikon verkauft und aktuell keine neuen Modelle mehr produziert/angekündigt.
Dies könnte wohl auf ein EOL (End of Life) dieses Systems hindeuten wie dort berichtet wird.

Laut Nikon gibt es noch keine offizielle Stellungnahme diesbezüglich.

http://www.digitalkamera.de/Meldung/Nik ... 10531.aspx


Für mich selbst wäre das jedenfalls keine große Überraschung... die 1er empfand ich maximal als Telekonverter interessant wenn man eh schon im Nikon System unterwegs war und was zum adaptieren hatte... ansonsten: Zu nah an den 1" Kameras vom Schlage einer RX100 mit guter eingebauter Optik und zu weit weg von APS-C.
keep ya head up




Jan
Beiträge: 9014

Re: End of Life des spiegellosen "Nikon 1" System ?! Rumor

Beitrag von Jan » Do 03 Aug, 2017 15:16

Nikon ist halt auch nicht fähig, dass zu bauen, was die Leute wollen. Die Masse will kein Wechselobjektiv, erst recht nicht bei einem kleinen Sensor. Die Masse will wenn möglich einen größeren Sensor, einen Zoombereich mit etwas Tele und das wenn möglich nicht zu groß. Daher verkauft sich auch im Moment die Panasonic TZ101 so stark und geht genauso gut wie die RX 100-Serie zusammen. Viele Marketingheinis bekommen eine Menge Kohle, wissen aber nicht wirklich was die Masse kaufen möchte. Dieser Wechselwunsch der Objektive kommt aus den Foren und von den "Freaks", die große Masse mit der man Geld macht, will das gar nicht. Außer es handelt sich um Spiegelreflexkameras, dort ist das ein anderes Thema.


VG
Jan
Wer es nicht einfach erklären kann, hat es auch noch nicht verstanden.

Albert Einstein (1879-1955)




beiti
Beiträge: 4729

Re: End of Life des spiegellosen "Nikon 1" System ?! Rumor

Beitrag von beiti » Do 03 Aug, 2017 20:27

In den Foto-Foren wurde das Nikon-1-System schon vor längerer Zeit für tot erklärt - auch wenn Nikon sich bisher nicht dazu äußert. Möglicherweise wissen die Nikon-Verantwortlichen selber noch nicht, wie es im Bereich der Spiegellosen weitergehen soll. Es gibt ja theoretisch drei Möglichkeiten: neue Kameras auf Basis des Nikon-1-Bajonetts, neue Kameras auf Basis des alten F-Bajonetts oder Kameras mit ganz neuem Bajonett (FX-tauglich und mit reduziertem Auflagemaß).

Ich fand Nikon 1 von der Grundidee her nicht so schlecht. Die "kleinen" Sensoren hatten ja anfangs durchaus Vorteile; ich erinnere mich z. B. noch an 60 fps, den lautlosen Verschluss oder Super-Zeitlupen. Auch die Videoqualität war nicht übel (leider mit ein paar Einschränkungen).
Aber leider konnte Nikon sich nicht recht entscheiden, wer eigentlich die Zielgruppe sein sollte. Einerseits wurde ein Adapter für F-Bajonett-Objektive angeboten, der wohl Besitzer größerer Nikons locken sollte. Andererseits waren die Bedienkonzepte klar an Einsteiger und Kompaktkamera-Umsteiger gerichtet. Der neue Blitzanschluss (für den es nicht mal einen Adapter gab) war ein absolutes Unding, weil man weder vorhandene Nikon-Blitze noch Studioblitzauslöser benutzen konnte. Die größte Schwäche waren aber die lichtschwachen Objektive: Während Sony und Canon die Zoomobjektive von Kompakten bei gleicher Sensorgröße mit f1,8-2,8 ausstatten, verkauft Nikon noch Zooms mit lächerlichen f4-5,6 und preist eine f1,8-Festbrennweite als besonders lichtstark an.

Ich glaube immer noch, dass man aus dem Nikon-1-System was Tolles hätte machen können - sowohl für Foto als auch für Video. Aber der Zug ist nun wohl abgefahren.
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Samyang bringt 85mm F1.4 EF Autofokus-Objektiv für 699 Euro
von rush - Di 0:06
» Walimex 1.5/35mm
von Jack43 - Di 0:05
» Störung bei Aufnahme, Farben zu stark
von Frank Glencairn - Mo 23:30
» Im Hintergrund mit 44khz arbeiten während CS6 mit 48khz rendert
von mash_gh4 - Mo 22:50
» Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?
von klusterdegenerierung - Mo 22:40
» Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE
von klusterdegenerierung - Mo 22:19
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von Frank Glencairn - Mo 20:06
» Wann ersetzt Nikon RED? Compressed RAW für alle ...!
von Frank Glencairn - Mo 18:09
» EU beschließt Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Drohnen
von Shiranai - Mo 17:08
» Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern
von Jörg - Mo 16:07
» Verkaufe: Tilta BMCC Shoulder Rig (komplettes Kit, Neu)
von Aerial68 - Mo 16:06
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von Jott - Mo 15:04
» Beeindruckt!
von klusterdegenerierung - Mo 14:46
» Foren Abonnieren
von Georgius - Mo 14:35
» Clips mit Adobe synchronisieren
von blickfeld - Mo 14:05
» Premiere Titel ruckelt
von dienstag_01 - Mo 12:56
» KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion
von slashCAM - Mo 12:40
» "Speedbooster" für Ursa Mini und andere S35 Blackmagic Kameras von LucAdapters
von klusterdegenerierung - Mo 12:38
» CAME-TV: Neuer Parallax Kamera Slider und magnetischer Kamera Car-Mount
von slashCAM - Mo 12:00
» Verkaufe Canon XC10 mit 256 u. 128 GB CFast 2.0
von wolfried - Mo 11:45
» Marvel vs DC oder ist Action in Super Hero Movies langweilig weil VFX/CGI physikalisch falsch animiert?
von Fader8 - Mo 10:55
» Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil 3: Grafikkarten, GPUs und Videovorschau
von schloerg - Mo 8:38
» Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 5 verfügbar
von mash_gh4 - Mo 1:03
» Workstation PC in einem anderen Raum nutzen. Geht das?
von mash_gh4 - Mo 0:32
» SUCHE: XDCA-FS7
von Bergspetzl - So 20:27
» Blende oder harter Schnitt?
von 7nic - So 20:19
» Eine Frage zur Zeitraffer App von Sony..
von a7sb123 - So 20:05
» On the sad state of Macintosh hardware
von motiongroup - So 15:59
» Asus ProArt PA34V: Curved 34" Pro-Monitor mit Thunderbolt 3und 100% sRGB
von slashCAM - So 15:39
» Produktvideo für Internet drehen
von srone - So 13:03
» ProRes RAW: EVA1 u. Shogun Inferno (inkl. Vergleich zu Canon C200 und Ursa Mini 4.6K)
von DV_Chris - So 12:42
» Sennheiser EW 122-P G3 vs Sennheiser EW 122P G4
von Tscheckoff - So 9:57
» Suche Metabones Speedbooster Ultra MFT / EF
von ShortFilm - So 8:41
» Brauche ich eine Genehmigung, um jemanden in den Credits bzw. In einer Danksagung zu erwähnen?
von MK - So 6:36
» (Biete) Manfrotto MVH500AH Stativkopf
von Charlinsky - Sa 23:51
 
neuester Artikel
 
KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion

Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt... weiterlesen>>

Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?

Die Photokina wirft bereits ihren Schatten voraus und in diesem Jahr soll die zweite Namenshälfte -kina (von Foto und Kino-Ausstellung) einen besonderen Schwerpunkt auf der Photokina bilden. Da für die Flaggschiff-GH Serie die Photokina traditionell den Rahmen für die Neuvorstellung stellt, wird es Zeit, sich über mögliche, kommende neue Funktionen einer GH6 Gedanken zu machen - und wie sieht eigentlich unser GH6 Wunschzettel aus? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.