Forumsregeln
In diesem Bereich könnt Ihr Geräte, Software und eben alles anbieten, was irgendwie mit dem Bereich Videobearbeitung zu tun hat. Wie immer gibt es hierfür ein paar Regeln und Hinweise, um diesen Marktplatz für alle interessant zu gestalten:

1. Keine kommerziellen Angebote. Dieser Marktplatz dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Falls Ihr euch durch Angebote von Händlern belästigt fühlt, könnt Ihr uns diese melden. Wir werden die entsprechenden Anzeigen dann unverzüglich löschen.
2. Inserate können nur von registrierten Teilnehmern gepostet werden, damit ihr die eigenen Posts jederzeit verändern oder löschen könnt.
3. Bitte schreibt eindeutige Schlagwörter in die Betreff-Zeile, die klar erkennen lassen was Ihr sucht bzw. anbietet.
4. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.

Um von potentiellen Verkäufern kontaktiert werden zu können, empfiehlt es sich in den persönlichen Einstellungen "Mitglieder dürfen mich per E-Mail kontaktieren" oder "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" zu aktivieren.

Suche Forum



Original Blackmagic Pocket Cinema Camera



Virtueller Marktplatz ausschließlich für den nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen
Antworten
rawk.
Beiträge: 15

Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von rawk. » So 04 Jul, 2021 12:29

Suche die originale Blackmagic Pocket Cinema Camera.
Je nach preis auch mit Linse
When you become a grown up, people stop asking u what ur favourite dinosaur is.
They dont even care.




Darth Schneider
Beiträge: 12218

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von Darth Schneider » So 04 Jul, 2021 12:47

Ein sehr nettes Angebot, aber halt aus der Schweiz.

https://www.ricardo.ch/de/a/blackmagic- ... 178011278/

Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




roki100
Beiträge: 11996

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von roki100 » Mo 05 Jul, 2021 20:12

.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"

Zuletzt geändert von roki100 am Do 08 Jul, 2021 01:11, insgesamt 1-mal geändert.




rawk.
Beiträge: 15

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von rawk. » Do 08 Jul, 2021 00:13

Suche noch immer :)
When you become a grown up, people stop asking u what ur favourite dinosaur is.
They dont even care.




rawk.
Beiträge: 15

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von rawk. » Do 04 Aug, 2022 17:49

wer hat noch eine über?
When you become a grown up, people stop asking u what ur favourite dinosaur is.
They dont even care.




MrMeeseeks
Beiträge: 1603

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von MrMeeseeks » Do 04 Aug, 2022 18:03

Hätte eine im einwandfreien Zustand samt OVP und Zakuto Displaylupe und paar Akkus.




Frank Glencairn
Beiträge: 16945

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von Frank Glencairn » Do 04 Aug, 2022 18:10

Ich hab auch noch eine.

Da der letzte Käufer nie gezahlt hat, ist das jetzt wieder aktuell.


viewtopic.php?f=8&t=156138




roki100
Beiträge: 11996

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von roki100 » Do 04 Aug, 2022 18:13

ich habe auch eine aber ich habe mich entschieden (trotzt guten preis was man momentan für die OG Pocket bekommen kann) meine zu behalten^^ Was man aus der Kamera rausholen kann, das etwas gewisse im Bild, ist einfach phänomenal.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




rawk.
Beiträge: 15

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von rawk. » Do 04 Aug, 2022 20:20

MrMeeseeks hat geschrieben:
Do 04 Aug, 2022 18:03
Hätte eine im einwandfreien Zustand samt OVP und Zakuto Displaylupe und paar Akkus.
was is letzde breis? 😁
hehe, schreib mit mal ne pn mit Preis
When you become a grown up, people stop asking u what ur favourite dinosaur is.
They dont even care.




MrMeeseeks
Beiträge: 1603

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von MrMeeseeks » Do 04 Aug, 2022 21:59

Spoilerwarnung: der Herr orientiert sich in der 350€ Preisregion. Keine Ahnung wer das Ding für den Preis hergeben würde :D




rawk.
Beiträge: 15

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von rawk. » Do 04 Aug, 2022 23:02

Oh, danke dass du andere warnst, sehr aufmerksam von dir…
When you become a grown up, people stop asking u what ur favourite dinosaur is.
They dont even care.




acrossthewire
Beiträge: 853

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von acrossthewire » Fr 05 Aug, 2022 12:59

Ich erinnere mich das einige hier im Jahre 2014 das 375,-Euro Sonderangebot für die BMPCC (über 50% Rabatt auf den Neupreis) genutzt hatten. Also nun mal keine Häme über 320,- Euro Preisvorstellungen ;-)
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




Frank Glencairn
Beiträge: 16945

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 05 Aug, 2022 14:29

Aktueller Stand der Dinge:

Zwischen knapp 400 und 1000 Öcken - meistens nur die nackte Kamera, manchmal mit Zubehör oder Optik.
Die Durchschnittspreise für die Kleine sind in der letzten Zeit echt überraschend gestiegen - vor allem wenn sie einen funktionierenden HDMI Port hat.
Opera Snapshot_2022-08-05_142537_www.google.com.png

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




rawk.
Beiträge: 15

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von rawk. » Fr 05 Aug, 2022 14:35

Na dann, der Hype ist auch irgendwann wieder vorbei :) Dann warte ich eben noch ein wenig. 🤷🏻‍♂️
When you become a grown up, people stop asking u what ur favourite dinosaur is.
They dont even care.




MrMeeseeks
Beiträge: 1603

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von MrMeeseeks » Fr 05 Aug, 2022 15:13

rawk. hat geschrieben:
Do 04 Aug, 2022 23:02
Oh, danke dass du andere warnst, sehr aufmerksam von dir…
In der Tat, dann vergeudet so manch einer keine Zeit mit unrealistischen Angeboten.

Wenn du den Hype (was auch immer das sein soll bei einer 9 Jahre alten Kamera) abwarten möchtest, dann gerne.

Die BMPCC wird meines Wissens nach nicht mehr produziert, das heißt jedes defekte Exemplar verringert die Anzahl an Angeboten.

Bei Ebay gibt es eine für 399€ mit ruiniertem Display samt 30 Beobachtern, eventuell versuchst du da dein Glück.




roki100
Beiträge: 11996

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von roki100 » Fr 05 Aug, 2022 16:09

Also ich finde Franks Angebot schon in Ordnung, es ist mit besten BMPCC Cage überhaupt und das kleine Problem mit dem Display ist doch nicht so schlimm.

Auch Preise für BMPCC Cage sind gestiegen...

Es geht ja doch nur um ein paar Euros und nicht um tausende wie das hier zB.: https://www.ebay.com/itm/194542977039 :D
(das ist das selbe Cage was auch Frank mit anbietet und inkl. Objektiv ist auch noch dabei)
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"

Zuletzt geändert von roki100 am Fr 05 Aug, 2022 16:14, insgesamt 4-mal geändert.




ruessel
Beiträge: 8837

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von ruessel » Fr 05 Aug, 2022 16:09

Da muss ich mal in meinen Köfferchen schauen, die sollte noch optisch neu sein. Inkl. Nikonbooster wird was gezahlt?
Gruss vom Ruessel




Darth Schneider
Beiträge: 12218

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von Darth Schneider » Fr 05 Aug, 2022 16:16

Warum um Himmels Willen nicht das Angebot von Frank ?

Das ist doch voll fair, noch mit dem hübschen Panasonic Glas, das kostet neu alleine an die 200 Franken….
Und dem Cage…
Der Frank passt ganz bestimmt auf, auf auf sein Zeugs.

Wenn die in einer Woche noch zu haben ist kauf ich sie am Schluss.
Zu hübsches kleines Setup um nicht damit zu filmen…

@Frank
Warum verkauft ihr alle eure schönen Original Pockets ?
Ich verstehe das nicht wirklich….
Die nehmen ja kaum Platz weg, in jeder Hinsicht…
Und haben einen wirklich cinematischen Charakter, und RAW..;)

Einfach beim Dreh, (vorher in der kurzen Pause):
Ab ans Netzteil und aufs Stativ damit, schön diskret positioniert, Schärfe, Belichtung entsprechend der Szene schnell zwischendurch wählen.

Dann möglichst immer wenn es spannend wird, einfach nur schnell mal vorher auf Rec drücken, oder das entsprechend so delegieren…;)

Wer weiss, ev wird das Footage der 10 Jahre alten kleinen Pocket ja immer noch gleich gut, oder gar besser aussehen als, zum Teil das von der A Cam kommt.
Mit einem zusätzlichen Blickwinkel…
Halt je nach dem ev. Auch durch puren Zufall ?

Oder z.B. für, im zu kleinen Auto, wo fast gar kein Platz ist, als zusätzliche kleine
C Cam…;)

Gut aber so allgemein, (nicht nur) auf dem Gimbal ist/sind die 4K Pocket und die beiden neuen 6K Pockets) wahrscheinlich mittlerweile schon viel praktischer, auch sehr kinematisch, und einfach viel zeitgemässer….
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




Frank Glencairn
Beiträge: 16945

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 05 Aug, 2022 17:55

Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 05 Aug, 2022 16:16

@Frank
Warum verkauft ihr alle eure schönen Original Pockets ?
Ich verstehe das nicht wirklich….
Erstens - ich hab ja noch eine zweite :-)

Zweitens - ich hab zu viel Zeug, das nur rum steht und Staub sammelt.
Vieles davon hab ich seit Jahren nicht mehr angefasst - da geb ich es lieber jemanden, der auch tatsächlich was damit macht.

Deshalb trenne ich mich jetzt nach und nach von allem möglichen - nicht nur Kamera Gear.

Z.B. hab ich ich mein Sax und einige meiner Gitarren verkauft.
Das Sax lag jetzt fast 20 Jahre unberührt im Koffer, zusammen mit der Klarinette. Bei den Gitarren sieht es nicht viel anders aus, ich spiel ja eigentlich nur noch Kontrabass.
Ebenso irgendwelche Autoteile - ich hatte teilweise 8 Vergaser im Regal stehen, von denen ich keinen jemals wieder einbauen möchte. Wozu?

Womöglich ist das auch so ein Altersding, daß man nicht mehr so viel Kram rumstehen haben möchte, von dem man weiß, daß man ihn nie mehr benutzen wird.




acrossthewire
Beiträge: 853

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von acrossthewire » Fr 05 Aug, 2022 18:00

Frank Glencairn hat geschrieben:
Fr 05 Aug, 2022 17:55
Ebenso irgendwelche Autoteile - ich hatte teilweise 8 Vergaser im Regal stehen, von denen ich keinen jemals wieder einbauen möchte. Wozu?

Womöglich ist das auch so ein Altersding, daß man nicht mehr so viel Kram rumstehen haben möchte, von dem man weiß, daß man ihn nie mehr benutzen wird.
HeeHee fühle ich mit mit 6 nagelneuen Hydraulikkugeln einer 6fach Hydraulikpumpe, Lichtmaschine und diversen Citroen XM Ersatzteilen imKeller (Auto ist seit 2013 Geschichte).
Ich kann es aber einfach nicht wegwerfen.....
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




Cinemator
Beiträge: 734

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von Cinemator » Fr 05 Aug, 2022 18:40

Ich denke, mit der original BMCC Pocket kauft man nicht ein Gerät, sondern ein ganz besonderes Bild. Und das ist sonst in dieser Preislage wohl mit keiner anderen Kamera herstellbar. Bei mir steht auch noch eine im Kameraschrank, und sie wird nicht verkauft. Ebenso eine BMCC 2.5k. Bin gespannt, wo die Preise in 5 Jahren gelandet sind.
Er: Was ist mit dir? Sie: Nichts, was du ändern könntest. (Casablanca)




DKPost
Beiträge: 170

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von DKPost » Fr 05 Aug, 2022 18:50

Frank Glencairn hat geschrieben:
Fr 05 Aug, 2022 17:55
Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 05 Aug, 2022 16:16

@Frank
Warum verkauft ihr alle eure schönen Original Pockets ?
Ich verstehe das nicht wirklich….
Erstens - ich hab ja noch eine zweite :-)

Zweitens - ich hab zu viel Zeug, das nur rum steht und Staub sammelt.
Vieles davon hab ich seit Jahren nicht mehr angefasst - da geb ich es lieber jemanden, der auch tatsächlich was damit macht.

Deshalb trenne ich mich jetzt nach und nach von allem möglichen - nicht nur Kamera Gear.

Z.B. hab ich ich mein Sax und einige meiner Gitarren verkauft.
Das Sax lag jetzt fast 20 Jahre unberührt im Koffer, zusammen mit der Klarinette. Bei den Gitarren sieht es nicht viel anders aus, ich spiel ja eigentlich nur noch Kontrabass.
Ebenso irgendwelche Autoteile - ich hatte teilweise 8 Vergaser im Regal stehen, von denen ich keinen jemals wieder einbauen möchte. Wozu?

Womöglich ist das auch so ein Altersding, daß man nicht mehr so viel Kram rumstehen haben möchte, von dem man weiß, daß man ihn nie mehr benutzen wird.
Ich finde als grobe Richtlinie alles was man seit einem Jahr nicht benutzt hat kann weg schon ganz gut.




Frank Glencairn
Beiträge: 16945

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 05 Aug, 2022 19:25

Ich bin da immer hin und her gerissen.
Also ich kürzlich meinen Motor überholt hab, hat sich herausgestellt, daß einer der Halter der Kipphebelwelle gebrochen war - gut daß ich noch ein paar von den Dingern seit 20 Jahren in einer Kiste aufbewahrt hatte.
Was ich damit sagen will, ich hab schon öfter die Erfahrung gemacht, daß wenn man sich endlich von etwas trennt - nach vielen Jahren - kann es gut sein, daß man es kurz danach braucht.




legor

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von legor » Fr 05 Aug, 2022 20:26

Frank Glencairn hat geschrieben:
Fr 05 Aug, 2022 19:25
Ich bin da immer hin und her gerissen.
Also ich kürzlich meinen Motor überholt hab, hat sich herausgestellt, daß einer der Halter der Kipphebelwelle gebrochen war - gut daß ich noch ein paar von den Dingern seit 20 Jahren in einer Kiste aufbewahrt hatte.
Was ich damit sagen will, ich hab schon öfter die Erfahrung gemacht, daß wenn man sich endlich von etwas trennt - nach vielen Jahren - kann es gut sein, daß man es kurz danach braucht.

Frank, das Multi-Talent:
KFZ-Mechaniker,Musiker, Kameramann/Filmschaffender...hab ich noch was übersehen?
:-))




roki100
Beiträge: 11996

Re: Original Blackmagic Pocket Cinema Camera

Beitrag von roki100 » Sa 06 Aug, 2022 10:25

legor hat geschrieben:
Fr 05 Aug, 2022 20:26
Frank Glencairn hat geschrieben:
Fr 05 Aug, 2022 19:25
Ich bin da immer hin und her gerissen.
Also ich kürzlich meinen Motor überholt hab, hat sich herausgestellt, daß einer der Halter der Kipphebelwelle gebrochen war - gut daß ich noch ein paar von den Dingern seit 20 Jahren in einer Kiste aufbewahrt hatte.
Was ich damit sagen will, ich hab schon öfter die Erfahrung gemacht, daß wenn man sich endlich von etwas trennt - nach vielen Jahren - kann es gut sein, daß man es kurz danach braucht.

Frank, das Multi-Talent:
KFZ-Mechaniker,Musiker, Kameramann/Filmschaffender...hab ich noch was übersehen?
:-))
In der Tat
Altorientalist...und irgendetwas mit Hammer. Ich finde das sind auch Talente^^
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» S1H - Ninja V - Probleme
von Darth Schneider - Mo 14:35
» Rodenstock Digital Vario ND EXTENDED 82mm für 30 Eur?!
von iasi - Mo 14:31
» Neue Nvidia RTX 6000 Profi-Grafikkarte: 48 GB VRAM und 18.176 CUDA Cores
von patfish - Mo 14:24
» Was schaust Du gerade?
von Axel - Mo 14:04
» Premiere 2019 DRINGEND gesucht
von MrMeeseeks - Mo 11:36
» Asterix & Obelix im Reich der Mitte (Astérix & Obélix: L'Empire du Milieu) — GC
von 7River - Mo 10:23
» 9 Jahre mit der original BMCC
von Darth Schneider - Mo 5:49
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Mo 5:31
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Mo 2:06
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 23:36
» Ein paar FCP / MacOS - Tricks
von Axel - So 19:29
» Neue Sony Cinema Line Kamera kommt demnächst - mit APS-C Sensor?
von rob - So 19:24
» >Der LED Licht Thread<
von freezer - So 14:16
» Marlowe — Neil Jordan/William Monahan
von Map die Karte - So 12:07
» Blackmagic MultiDock 2 Thunderbolt 2
von funkytown - So 12:05
» Vikings: Valhalla — Jeb Stuart
von Map die Karte - So 11:42
» Laowa 58mm f/2.8 2X Ultra-Macro APO Objektiv vorgestellt
von slashCAM - So 10:30
» Aktuelle APS-C/S35 DSLMs - FUJI X-H2s und Canon EOS R7 - Dynamik-Shootout
von iasi - So 9:30
» VFX leicht gemacht: mit KI Gesichter animieren und Stimmen synthetisieren
von roki100 - Sa 23:25
» Panasonic GH6: SSD-Aufzeichnung über USB
von Clemens Schiesko - Sa 22:03
» M. Night Shyamalans "Knock at the Cabin" - offizieller Trailer
von 7River - Sa 20:15
» Verkaufe Century Xtreme Fisheye
von eliawebde - Sa 19:45
» x-rite i1 Display Pro - jetzt color checker i1 pro
von FocusPIT - Sa 18:48
» Erster Kinosaal mit Dolby Cinema eröffnet in Deutschland
von iasi - Sa 18:15
» Mr. & Mrs. Smith — Donald Glover/Francesca Sloane/Phoebe Waller-Bridge
von Map die Karte - Sa 12:58
» Neue Nvidia RTX 4090: Doppelt so schnell wie RTX 3090 Ti - aber 1.949 Euro teuer
von cantsin - Sa 10:59
» DJI Osmo Mobile 6: Neuer Smartphone-Gimbal mit verbesserter Objektverfolgung
von Schwermetall - Sa 10:35
» Fujifilm X-H2S in der Praxis: 6.2K 10 Bit ProRes HQ, F-Log2 und Hauttöne, Video-AF uvm.
von Frank Glencairn - Sa 8:39
» Suche Netztteil für die alte BM Pocket
von funkytown - Fr 23:34
» ACR Änderungen für verbesserte Fuji Raws
von klusterdegenerierung - Fr 20:57
» Django — Leonardo Fasoli/Maddalena Ravagli
von Map die Karte - Fr 20:04
» Was lernst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 17:05
» Weimar klassisch international: Schloss Belvedere
von 3Dvideos - Fr 15:56
» Neue Firmware 4.0 für Sony FX9
von slashCAM - Fr 14:48
» Gerücht: Sony bringt APS-C-Cinekamera FX30
von Darth Schneider - Fr 14:47
 
neuester Artikel
 
FUJI X-H2s Canon R7 - Dynamic Shootout

Kürzlich sind die FUJI X-H2s sowie die Canon EOS R7 zu unserer Dynamik-Clip Sammlung gestoßen, auf die wir natürlich umgehend einen kritischen Blick werfen wollen. Liegt der Belichtungsspielraum der beiden S-35 Kameras "auf Augenhöhe"? weiterlesen>>