Tonaufnahme und -gestaltung Forum



Suche Lösung für dslm gesteuerte recorder Aufnahme



Fragen zur Tonaufzeichnung, Ausrüstung (Mikros etc.), aber auch zu gestalterischen Aspekten.
Antworten
Piks2142
Beiträge: 3

Suche Lösung für dslm gesteuerte recorder Aufnahme

Beitrag von Piks2142 » Do 16 Jun, 2022 22:19

Moin,

Gibt es eine adäquate Lösung, um funklavs mit einem externen recorder aufzunehmen, der das start und stop signal von einer Canon R6 bekommt?

Hintergrund ist, dass wir ein kleines Team mit sehr unangenehmen aufnahmesettings sind. Die Tonaufnahmen lassen ein automatisches syncen im Nachhinein wahrscheinlich nicht immer zu. Erfahrungsgemäß wird es mit Klappe nicht immer klappen und timecode hat die R6 auch nicht.

Direkt in die Kamera zu gehen würde ich auch ausschließen, wegen dem live mischen.

Über nützliche Hinweise würde ich mich freuen!




AndySeeon
Beiträge: 563

Re: Suche Lösung für dslm gesteuerte recorder Aufnahme

Beitrag von AndySeeon » Fr 17 Jun, 2022 09:12




Piks2142
Beiträge: 3

Re: Suche Lösung für dslm gesteuerte recorder Aufnahme

Beitrag von Piks2142 » Fr 17 Jun, 2022 09:37

Vielen Dank, das geht schon mal in eine gute Richtung!
Allerdings nimmt doch die R6 maximal stereo auf, oder? Dann würde doch das Signal vom tascam von 4 Mikrofonen auf 2 Spuren gepresst und es ließe sich nicht mehr einzeln in Post bearbeiten. Sehe ich das richtig? Und eine externe Ausgabe auf einen fieldrecorder geht auch nicht oder?
Ergibt ein timecode generator da evtl mehr Sinn, auch wenn ich damit noch nicht gearbeitet habe?

LG




andieymi
Beiträge: 990

Re: Suche Lösung für dslm gesteuerte recorder Aufnahme

Beitrag von andieymi » Fr 17 Jun, 2022 09:52

Piks2142 hat geschrieben:
Fr 17 Jun, 2022 09:37
Ergibt ein timecode generator da evtl mehr Sinn, auch wenn ich damit noch nicht gearbeitet habe?
Möglicherweise, aber das funktioniert dann auch mal nicht mit Start/Stop-Funktion. Aber wenn Du beides seperat auslöst/stoppst, könnte das die Lösung für deine Probleme sein. Wenn Du den Audiorecorder durchlaufen lässt, ist zwar eine exakte Zuordnung zum Kameramaterial gegeben (weil dann eh alles im TC-FreeRun), allerdings softwareabhängig möglicherweise problematisch, weil im Normalfall die Verbindung ja schon auf Bin-Ebene hergestellt wird und da grobe Überlängen mit einem Clip (der quasi Audio für jeden Kameratake alles ist) zu Problemem führen können. Unbedingt testen.




Piks2142
Beiträge: 3

Re: Suche Lösung für dslm gesteuerte recorder Aufnahme

Beitrag von Piks2142 » So 19 Jun, 2022 00:28

Moin,

Vielen Dank, dann werde ich mal zum Verleih meines Vertrauens gehen und ein paar Varianten ausprobieren!
Es bleibt spannend...

LG




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1" Sensor und 10bit HDR-Aufnahme in Dolby Vision
von cantsin - Mo 12:22
» Bald für jedermann: Kostenlose Bildgenerierung per KI auf dem Heim-PC
von Hayos - Mo 12:17
» Seagate kündigt 30 TB Festplatten für 2023 an, 50 TB und mehr sollen 2026 kommen
von freezer - Mo 12:10
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von Jott - Mo 10:07
» Panasonic S5 - Pixelfehler, der vielleicht alle Modelle betrifft
von Bildlauf - Mo 9:32
» Total schnödes Statement pimpen?
von klusterdegenerierung - Mo 8:10
» Kinomann
von ruessel - Mo 7:59
» Was bastelst Du gerade?
von ruessel - Mo 7:38
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Darth Schneider - Mo 7:09
» Die besten Video-DSLMs nach Preis-Leistung: Von M43 über APS-C/S35 bis Vollformat
von roki100 - Mo 1:47
» Was schaust Du gerade?
von Map die Karte - So 22:48
» Drohnen Entscheidung
von ksingle - So 22:43
» Blackmagic erhöht seine Preise - und senkt einige
von iasi - So 19:03
» EOS R5 Überhitzung auch bei Full HD mit 100 fps möglich?
von fknobel - So 16:18
» Schnäppchenecke
von iasi - So 15:32
» Wieviel Aufträge durch SocialMedia?
von Darth Schneider - So 13:52
» Same Color Space looks different in Photoshop & After Effects
von luftzugdackel - So 11:47
» Logo wird in Timeline gestretcht
von Jasper - So 10:54
» Ich und meine C70
von vladi - So 10:12
» KI statt Greenscreen: Videohintergründe per Kommandozeile ändern
von slashCAM - Sa 22:39
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Sa 19:59
» home of hope - Tanne goes africa
von nicecam - Sa 18:09
» Markierte Clips lassen sich nicht mehr verschieben
von nicecam - Sa 17:27
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Sa 17:26
» Neue Intel Arc Pro Desktop GPUs für Workstations - bahnt sich Konkurrenz für Nvidia und AMD an?
von j.t.jefferson - Sa 17:19
» Neue Firmware Viltrox
von klusterdegenerierung - Sa 11:13
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von ksingle - Sa 10:28
» Was hörst Du gerade?
von Funless - Sa 9:31
» Schöne Bauchbinden für Resolve?
von klusterdegenerierung - Fr 21:10
» Andor | offizieller Trailer | Disney+
von roki100 - Fr 20:09
» fokus spinnt manchmal HC-V777
von actaion - Fr 18:59
» Elvis — Baz Luhrmann/Sam Bromell/Jeremy Doner
von 7River - Fr 18:21
» Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht (The Lord of the Rings: The Rings of Power) — Patrick McKay/John D. Payne
von Map die Karte - Fr 18:07
» Doku: KZ-Gedenkstätte Dachau
von nicecam - Fr 16:58
» Livestreaming und Waveform/False Color für Sony Xperia PRO(-I)
von slashCAM - Fr 16:45
 
neuester Artikel
 
Beste Video-DSLMs nach Preis-Leistung

Nachdem wir in unserer letzten Bestenliste Video-DSLMs ausschließlich nach ihrer Funktion beurteilt haben, steht diesmal das Preis-Leistungsverhältnis im Vordergrund. Hier unsere Preis-Leistungs-Favoriten im Micro Four Thirds, APS-C/S35 und Vollformatsegment weiterlesen>>

Dynamik ARRI LF vs. Pana S1H vs. Nikon Z9

Wenn schon, denn schon: Dank der wachsenden Zahl an Augen-Clips in unserer Redaktion können wir eine weitere Frage beantworten: Wie schlagen sich ARRI LF und Sony VENICE 2 in der Dynamik gegenüber den besten DSLMs aus unserem Testlabor? weiterlesen>>