Tonaufnahme und -gestaltung Forum



Grundrauschen von Mikrofone



Fragen zur Tonaufzeichnung, Ausrüstung (Mikros etc.), aber auch zu gestalterischen Aspekten.
Antworten
videofreund23
Beiträge: 191

Grundrauschen von Mikrofone

Beitrag von videofreund23 » Di 23 Feb, 2021 03:28

Hallo,

vielleicht kann mir jemand was technisches erklären.

Hab ein Rode Wirless Go Set in einer Zoom Konferenz eingesetzt. Grundrauschen beim ersten Testen mit und ohne Zoom gleich null... beim Live Einsatz jedoch berichten Zuschauer das es ein Grundrauschen da war.... das konnte ich aber sponaten lösen über den internen Rauschfilter von Zoom.

Liegt es daran das Zoom oder der eingesetzte Computer von sich aus das Signal verstärken oder an was völlig anderem?




Mediamind
Beiträge: 1070

Re: Grundrauschen von Mikrofone

Beitrag von Mediamind » Di 23 Feb, 2021 08:11

Das ist schwierig zu beantworten. Das hängst stark von Deiner verwendeten Anlage ab.
Rauschen ist immer vorhanden, jedoch nicht immer hörbar. Stichwort Signa to Noise Ratio. Je größer der Abstand des Signals zum Grundrauschen, desto besser wird Dein Ergebnis. Hast Du ein schwaches Mikrofonsignal und pushed es anschließend hoch, wird auch das Rauschen mit verstärkt. Dann kann man einen Filter einsetzten, damit es dann weniger rauschig klingt. Das Problem, des zu schwachen Signals hast Du aber nicht gelöst und das Ergebnis wirkt flach. Wenn Du also mit Rauschen zu kämpfen hast, schaue Dir einmal an, wie Dein Signal ausschaut. Ggf. hilft es schon (ja nach Anlage) den Gain am Mic hoch und die Ausgangsverstärkung runter zu regeln. Beim Go kannst Du ja unterschiedlichen Gain einstellen, versuche es einmal damit.




Darth Schneider
Beiträge: 7270

Re: Grundrauschen von Mikrofone

Beitrag von Darth Schneider » Di 23 Feb, 2021 09:14

Können nicht auch Smartphones, oder sonstige Geräte bei solchen Konferenzen das Signal das ja beim Rode Wireless Go über die Luft geht, auch stören oder Rauschen verursachen ?
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Mediamind
Beiträge: 1070

Re: Grundrauschen von Mikrofone

Beitrag von Mediamind » Di 23 Feb, 2021 09:18

eigentlich nicht. Du hast ja keine analoge, sondern einer digitgale Übertragung. Wenn dort Geräte stören, dann ist das Signal richtig im Eimer. Das ist dann kein Rauschen mehr. Ich tippe nach wie vor auf zu geringen Gain, der dann nachverstärkt wird und dadurch den Rauschpegel mit nach oben zieht.




videofreund23
Beiträge: 191

Re: Grundrauschen von Mikrofone

Beitrag von videofreund23 » Di 23 Feb, 2021 10:55

danke für die erklärungen. mich hats halt nur gewundert das es beim testen nicht ging und dann im live einsatz kommt. unvorhersehbare technik.




acrossthewire
Beiträge: 735

Re: Grundrauschen von Mikrofone

Beitrag von acrossthewire » Di 23 Feb, 2021 15:18

Viele Konferenzsoftwaren haben ein eigenes Processing für Audio. das braucht es schon allein wegen der vielen Ahnungslosen welche ohne Headset oder mit vollaufgedrehtem Headset an den Konferenzen teilnehmen. Wenn dein Signal vom Rode zu gering ist kann es sein, das Zoom eine Art automatic Gain Function hat welche dein Signal auf den Pegel der anderen Teilnehmer anhebt. Dabei wird natürlich das Grundrauschen mit angehoben. Hier erklären sie ein wenig wie das bei Ihnen läuft: https://support.zoom.us/hc/en-us/articl ... Guidelines
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




videofreund23
Beiträge: 191

Re: Grundrauschen von Mikrofone

Beitrag von videofreund23 » Di 23 Feb, 2021 23:34

danke wieder was gelernt




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Frage zu Super8 Aufnahmen
von mash_gh4 - Sa 20:43
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 18:41
» Da muss sich Hollywood aber warm anziehen
von 7River - Sa 15:09
» Filmkameras vs. Videokameras
von Jalue - Sa 13:55
» Mikroskop-Videos: Warum Kleinstwesen immer anders aussehen (aber nie wie in echt)
von slashCAM - Sa 13:06
» Fernsehen kaputt...? Meine Erfahrung
von Darth Schneider - Sa 10:27
» Xiaomi Mi 11 Ultra - erstes Smartphone mit Samsungs neuem 1/1.12 Zoll Sensor angekündigt
von mash_gh4 - Sa 10:10
» Ronin Slider Activtrack Erfahrungswerte?
von klusterdegenerierung - Sa 9:44
» Sennheiser: Neues Ansteckmikrofon XS Lav für Smartphones und Computer
von TonBild - Sa 9:43
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von rush - Sa 9:19
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 1:55
» Was ne Butze!
von Gore - Sa 0:31
» Fringer EF-FX Pro II, Tamron 15-30/2.8, Angelbird Matched Pair etc.
von DAF - Fr 22:48
» Speed Rail Größen
von pillepalle - Fr 21:57
» Premiere Pro export nur halben Clip, keine Fehlermeldung
von TomStg - Fr 19:38
» Ovale Maske in After Effects 18.0.1
von TomStg - Fr 19:30
» Canon LOG 3, RAW Light und IPB Light für EOS R5, 1-D X III sind da - für EOS R6 auch bald LOG 3
von iasi - Fr 19:23
» Und bei uns am Bahnhof bekommen sie nicht mal ein Verkaufsdisplay aufgestellt!
von klusterdegenerierung - Fr 18:05
» Feldrekorder Beratung
von Jost - Fr 17:11
» Zhiyun Crane 2 - Gimbal für DSLR - DLSM Kameras
von highklaas - Fr 15:30
» Premiere Pro CC - Problem mit Spurmaske-Key
von greenlightvision - Fr 14:09
» Clean HDMI Out G91 - Einblendungen geht nicht weg =(
von roki100 - Fr 13:31
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Fr 11:14
» Sony: Stilles Hardware Update Alpha 7R III und Alpha 7R IV Kameras
von slashCAM - Fr 10:36
» Red DSMC 3, Arri 4k-S35 ...
von iasi - Fr 10:24
» Neues Richtrohrmikrofon für Smartphones und DSLMs - Sennheiser MKE 400
von Jominator - Fr 9:34
» Motion Control Baukasten für Product Shots
von Darth Schneider - Fr 7:16
» Kann die HDC-SD707 auch mit 256-GB-Karten arbeiten?
von StanleyK2 - Do 21:51
» rollei funkstrecke
von carstenkurz - Do 20:09
» Sony a7R III: 4K HLG, Slog 3, Dual Card Slots, besserer Akku - kein 10 Bit Video
von Jan - Do 19:52
» Field review: Fujifilm XF 70-300 F4-5.6 R LM OIS WR
von Jörg - Do 19:42
» Ich bin neu
von Jan - Do 19:22
» Sony A9: Formatwahl für besten Kontrastumfang?
von dnalor - Do 18:55
» Verschenke 7 Zoll DVB-T Moni
von klusterdegenerierung - Do 18:09
» Zhiyun Crane 3s Geräusch
von Mgell - Do 17:59
 
neuester Artikel
 
Die beste Webcam? Teil 2

DSLMs als Webcam? Was erst einmal nach einer guten Idee klingt, zeigt in der Praxis noch ein paar Tücken. Wir haben uns aktuelle Lösungen von Canon, Panasonic und Sigma etwas näher angesehen... weiterlesen>>

Canon EOS R5 + Canon Log 3

Wir hatten bereits Gelegenheit, das neue Firmwareupdate 1.3.0 für die Canon EOS R5 in der Praxis zu testen. Mit diesem 1.3.0 Update erhält die Canon EOS R5 gewichtige neue Videofunktionen wie Canon LOG 3, RAW Light und IPB Light. Hier unser dazugehöriger Test inkl. Hauttönen in Canon Log3 in RAW, RAW Light, IPB Light sowie Belichtungs- und Postproduktionstips ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...