Tonaufnahme und -gestaltung Forum



Audiomoitoring mit Rode Wireless Go



Fragen zur Tonaufzeichnung, Ausrüstung (Mikros etc.), aber auch zu gestalterischen Aspekten.
Antworten
Mediamind
Beiträge: 367

Audiomoitoring mit Rode Wireless Go

Beitrag von Mediamind » Fr 23 Aug, 2019 14:11

Als Einzelkämpfer stehe ich manchmal vor dem Probelem, dass ich neben 3 festen und einer beweglichen Kamera auch noch den Ton machen darf. Im Bereich Hochzeit gesellt sich auch mal gerne mal die Beleuchtung dazu oder aber der Schuhreparaturservice für Bräute. Im Bereich Ton bin ich über einen Tipp von Caleb, dem DSLR-Videshooter gestolpert, den ich Euch nicht vorenthalten will (ab Minute 8:36):



Die Empfängereinheit wird mit einem Kopfhörer verbunden, der Sender mit dem Ausgang des Audiorecorders und fertig ist das funkenden Audio-Monitoring. Ich habe mit dem Zoom F8 und dem Wirelesss Go Kit gespielt. Für mich ist das bei stressigen Aufnahmen, bei denen ich ansonsten das Audio aus dem Auge (eher aus dem Ohr) verliere, eine gute Option. Vielleicht ist das ja für den einen oder anderen von Euch eine brauchbare Anregung.




rush
Beiträge: 9516

Re: Audiomoitoring mit Rode Wireless Go

Beitrag von rush » Fr 23 Aug, 2019 15:45

Yo ist ein recht gängiger Workflow auch an größeren Sets bei denen mehrere Endstellen den Mix abhören wollen... Dann idealerweise mit analogen Funkstrecken weil Rode Wireless ja nur Punkt zu Punkt zulässt .. in deinem Fall ausreichend - bei mehreren Empfängern dagegen problematisch ;-)

Ich hoffe aber das sich das ganze auch am Ende des Tages für Dich lohnt und es Dir Spaß macht... 3-4 Kameras plus Ton plus Licht... und dann Hochzeiten - wäre 'ne Sache die ich heut nicht mehr unbedingt machen wollen würde - daher Hut ab.
keep ya head up




Mediamind
Beiträge: 367

Re: Audiomoitoring mit Rode Wireless Go

Beitrag von Mediamind » Fr 23 Aug, 2019 16:24

Smart finde ich die Anbringung des kleinen Rodeempfängers am Headset mit angeklebtem Coldshoe.
Ich hatte das schon einmal mit dem Rode Newsshooterkit gemacht, das war mir aber zu bulky.
Hochzeiten klingt schlimm, in Wirklichkeit ist es viel schlimmer :-)
Nein Spaß beiseite, anstrengend aber mit den richtigen Brautpaaren auch eine tolle Sache. Ist für mich auch nur Nebenerwerb und Ausgleich meines rein in der Zahlenwelt verhafteten Berufs.
Da ich ausschliesslich alleine arbeite, fehlen mir Synergien. Die Lernkurve ist also flacher als sie sein könnte.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» He is shooting a 30 Year Timelapse of New York
von pillepalle - So 11:10
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von Rick SSon - So 10:45
» KI rendert 3D-Ken Burns Effekte aus einem Einzelbild
von slashCAM - So 10:30
» Klimastreik? Wir sind dabei…
von didah - So 10:29
» Koffer Handgepäck - welcher?
von pillepalle - So 10:21
» Wind, Sand und Sterne
von Darth Schneider - So 10:19
» Nächste Photokina findet ohne Nikon, Leica und Olympus statt
von Darth Schneider - So 10:07
» Ton Aussetzer in Adobe PREMIERE CS 6
von Bischofsheimer - So 9:44
» Was brauch ich für ein Musikvideo
von Darth Schneider - So 6:20
» Canon Legria GX10
von vobe49 - So 6:11
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - So 6:01
» Nikon ProRes RAW Teaser
von rush - So 5:48
» Jinni.Tech
von Darth Schneider - So 5:35
» Blackmagic ATEM Mini: Kompakter billiger Live-Produktionsmischer // IBC 2019
von pixelschubser2006 - So 0:48
» Videokapitelanzeige (mp4) in Player über Premiere Pro Export?
von Alf302 - Sa 20:59
» Hier gibt es keine DSGVO :-)
von klusterdegenerierung - Sa 16:23
» Echt starker Tobak!
von klusterdegenerierung - Sa 15:44
» Schriftbild mit Premiere erstellen - Buchstaben mit Rückendeckung gesucht
von marty_mc - Sa 14:40
» Kostenlose LUTs für die PCC4k
von freezer - Sa 14:03
» 8K kommt – viel schneller, als Sie denken
von roki100 - Sa 13:23
» Was ist ein Vignettenfilm? Beispiele
von Mantas - Sa 12:52
» INTEL i9-9900k vs AMD Ryzen 9 3900x
von rush - Sa 12:30
» spezielle Gimbalanwendung – Repro
von suchor - Sa 11:55
» Lanparte VMS-01 Schulterpolster mit VCT-14 - Kamerasupport
von rush - Sa 11:54
» Messevideo: Vollformat Canon EOS C500 MKII mit interner 5.9K RAW und verbessertem Dual Pixel AF // IBC 2019
von Drushba - Sa 11:44
» Bitrate bei Fuji X-T3 Verwirrung
von Frank B. - Sa 11:03
» Event-Livemitschnitt
von Jott - Sa 10:00
» Messevideo: Sigma fp Status Update - CDNG RAW-Aufnahme, LOG, Director-Viewfinder, Preise // IBC 2019
von rush - Sa 9:58
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 1:00
» Flugzeugbau bei Airbus
von klusterdegenerierung - Sa 0:55
» ++Biete ++ BMPCC 4K + Fuji MK 18-55 Komplettset
von Jörg - Fr 23:23
» HP 17 Zoll Pavilion Gaming - vernünftiges Budget Videoschnitt-Notebook?
von RedWineMogul - Fr 21:14
» Hollywood-Regisseur: HDR ist ein Desaster und 8K eine Verschwendung und dumm
von j.t.jefferson - Fr 20:52
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Darth Schneider - Fr 19:10
» Panasonic AVCCAM: Geteilte Aufnahmen als eine Datei importieren
von stvideo1 - Fr 18:35
 
neuester Artikel
 
HP Pavilion Gaming - Workstation unter 1000 Euro?

Müssen portable Workstations zur 4K-Videobearbeitung wirklich mehrere tausend Euro kosten oder geht es auch günstiger? Wir versuchen zu beleuchten, welche Kompromisse man unter 1.000 Euro wirklich eingehen muss. weiterlesen>>

Die neue 5.9K Sony FX9 im ersten Hands On

Wir hatten bei einem Sony PRE-IBC Event Gelegenheit zu einem ersten Hands On mit der neuen Vollformat Sony FX9, die über einen 5.9 K Sensor (15+ Stops) verfügt und den aus der Sony Alpha Serie bekannten Fast Hybrid Autofokus erhalten hat. Hier alles zum Thema FX9 Sensorauslesung, Formate, Autofokus, Frameraten, elektronischer Vario ND-Filter, 16 Bit RAW-Optionen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).