Licht Forum



Nebelmaschine vs. Rauchmelder



Alles rund um Lichtsetzung, Lichtausrüstung uä.
Antworten
dennisnrw
Beiträge: 16

Nebelmaschine vs. Rauchmelder

Beitrag von dennisnrw » So 02 Dez, 2018 08:44

Hallo zusammen,

in letzter Zeit setze ich häufiger eine Nebelmaschine bei meinen Drehs ein. Immer wieder melden sich jedoch die Rauchmelder zu Wort. Daher meine Frage: Gibt es Nebelmaschinen bzw Fluide, die Rauchmelder nicht triggern? Oder würde ein richtiger Hazer dies ebenfalls verhindern? Und wie geht ihr mit Locations um, bei denen euer erdachtes Lichtsetup nicht funktioniert, weil ihr auf Nebel verzichten müsst? Ich vermute, dass Rauchmelder "ausdrehen" tabu ist...

Bin gespannt auf eure Erfahrungen!
Dennis




carstenkurz
Beiträge: 4722

Re: Nebelmaschine vs. Rauchmelder

Beitrag von carstenkurz » So 02 Dez, 2018 14:44

Keine Art von Nebel ist mit den üblichen Partikelrauchmeldern 'kompatibel'. Nur spezielle Rauchmelder, die ausschließlich auf Hitze reagieren, ignorieren sowas.

Wenn es möglich ist, die Lufteinlässe der Rauchmelder abkleben. Dabei muss man etwas Vorsicht walten lassen, damit die später noch zuverlässig funktionieren. Das sicherste, ist ein 'Verhüterli' (Tüte) komplett über den Rauchmelder ziehen, z.B. die Gemüsebeutel, die man in den Supermärkten kriegt, oder such mal bei ebay nach 'Kordelzugbeutel Kunststoff'.

Alternativ, soweit es keine fest installierten Rauchmelder sind, für die Dauer des Drehs abmontieren, BMZ nach Rücksprache mit Betreiber/Feuerwehr ausser Betrieb nehmen, etc.

Wenn es einen Hausmeister oder 'Objektbeauftragten' gibt, der einem auf die Finger schaut, kann man das freilich alles vergessen.

Ciao - Carsten
and now for something completely different...




aus Buchstaben
Beiträge: 293

Re: Nebelmaschine vs. Rauchmelder

Beitrag von aus Buchstaben » Mi 27 Nov, 2019 13:00

Muss man dann nicht eine Brandwache Engagieren?
Die Preise sind da auch nicht gerade erschwinglich.
Dazu kommt das man mit den Brandschutzbeauftragten sprechen muss.




dustdancer

Re: Nebelmaschine vs. Rauchmelder

Beitrag von dustdancer » Mi 27 Nov, 2019 13:21

carstenkurz hat geschrieben:
So 02 Dez, 2018 14:44
Keine Art von Nebel ist mit den üblichen Partikelrauchmeldern 'kompatibel'. Nur spezielle Rauchmelder, die ausschließlich auf Hitze reagieren, ignorieren sowas.

Wenn es möglich ist, die Lufteinlässe der Rauchmelder abkleben. Dabei muss man etwas Vorsicht walten lassen, damit die später noch zuverlässig funktionieren. Das sicherste, ist ein 'Verhüterli' (Tüte) komplett über den Rauchmelder ziehen, z.B. die Gemüsebeutel, die man in den Supermärkten kriegt, oder such mal bei ebay nach 'Kordelzugbeutel Kunststoff'.

Alternativ, soweit es keine fest installierten Rauchmelder sind, für die Dauer des Drehs abmontieren, BMZ nach Rücksprache mit Betreiber/Feuerwehr ausser Betrieb nehmen, etc.

Wenn es einen Hausmeister oder 'Objektbeauftragten' gibt, der einem auf die Finger schaut, kann man das freilich alles vergessen.

Ciao - Carsten
Viel Spaß beim Haften für den versehentlich ausgelösten Feuerwehreinsatz, wenn Ihr das illegale, ohne Absprache, wie oben vorgeschlagen macht und es schief läuft...
Zuletzt geändert von dustdancer am Mi 27 Nov, 2019 13:54, insgesamt 1-mal geändert.




MrMeeseeks
Beiträge: 1096

Re: Nebelmaschine vs. Rauchmelder

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 27 Nov, 2019 13:29

dustdancer hat geschrieben:
Mi 27 Nov, 2019 13:21
carstenkurz hat geschrieben:
So 02 Dez, 2018 14:44
Keine Art von Nebel ist mit den üblichen Partikelrauchmeldern 'kompatibel'. Nur spezielle Rauchmelder, die ausschließlich auf Hitze reagieren, ignorieren sowas.

Wenn es möglich ist, die Lufteinlässe der Rauchmelder abkleben. Dabei muss man etwas Vorsicht walten lassen, damit die später noch zuverlässig funktionieren. Das sicherste, ist ein 'Verhüterli' (Tüte) komplett über den Rauchmelder ziehen, z.B. die Gemüsebeutel, die man in den Supermärkten kriegt, oder such mal bei ebay nach 'Kordelzugbeutel Kunststoff'.

Alternativ, soweit es keine fest installierten Rauchmelder sind, für die Dauer des Drehs abmontieren, BMZ nach Rücksprache mit Betreiber/Feuerwehr ausser Betrieb nehmen, etc.

Wenn es einen Hausmeister oder 'Objektbeauftragten' gibt, der einem auf die Finger schaut, kann man das freilich alles vergessen.

Ciao - Carsten
Viel Spaß beim Haften für den versehentlich ausgelösten Feuerwehralarm, wenn Ihr das illegale, ohne Absprache, wie oben vorgeschlagen macht und es schief läuft...
Scheinbar ist dir nicht ganz bewusst wie so ein Rauchmelder funktioniert. *augenroll*




dustdancer

Re: Nebelmaschine vs. Rauchmelder

Beitrag von dustdancer » Mi 27 Nov, 2019 13:57

MrMeeseeks hat geschrieben:
Mi 27 Nov, 2019 13:29
dustdancer hat geschrieben:
Mi 27 Nov, 2019 13:21

Viel Spaß beim Haften für den versehentlich ausgelösten Feuerwehralarm, wenn Ihr das illegale, ohne Absprache, wie oben vorgeschlagen macht und es schief läuft...
Scheinbar ist dir nicht ganz bewusst wie so ein Rauchmelder funktioniert. *augenroll*
Mir schon, dir vielleicht nicht? Ein Schreibfehler habe ich dir, Feuerwehralarm durch Einsatz ersetzen. Aber kümmere Dich vielleicht eher um Deine existenziellen Schmerzen, damit hast Du genug zu tun ;).




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher
von nicecam - Sa 14:20
» instagram zickt beim video upload.
von Cinemator - Sa 14:12
» Arte: Dokumentarfilm über Islam
von roki100 - Sa 14:01
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von 3Dvideos - Sa 13:31
» 1080 HDMI to 2K SDI ?
von prime - Sa 13:18
» Brand in ChipFabrik: Keine HighEnd Audio Geräte mehr?
von motiongroup - Sa 12:58
» ND Filter Look
von Jörg - Sa 12:58
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Sa 12:47
» Vorher gefilmte leere Szene von Szene mit Handlung abziehen?
von MichaelQuack - Sa 12:39
» Standarddauer für Standbilder verlängern
von Jott - Sa 12:07
» Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin
von ruessel - Sa 11:05
» Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Angebote für Filmer 2020
von Axel - Sa 9:24
» HD Schnittlaptop bis 500 Euro
von 3Dvideos - Sa 9:24
» Corona Luftreiniger, Maskenreiniger DIY
von Darth Schneider - Sa 4:57
» Star Trek: Discovery - 3.Staffel
von iasi - Fr 21:57
» Wie wichtig ist Quicksync?
von TheBubble - Fr 21:56
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - Fr 20:58
» Klassische VJ-Kamera (Sony) oder Blackmagic Pocket Cinema Camera 4k?
von Darth Schneider - Fr 20:24
» Pixco Speed Booster für Minolta MD Objektiv auf Fujifilm X in OVP.
von srone - Fr 17:40
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von motiongroup - Fr 17:28
» Osmo Pocket Verlängerungsstab - Will nicht mit mir spielen :-(
von nicecam - Fr 17:01
» Actioncam und Proberaummitschnitt: Video und Audio asynchron
von carstenkurz - Fr 14:28
» 10 Bit HDR Dolby Vision Videofiles von iPhone 12 auf Mac/PC übertragen
von Jott - Fr 13:42
» FiLMiC Pro jetzt auch mit 10-Bit-Dolby Vision HDR auf 12er iPhones
von scrooge - Fr 12:24
» Blender 2.91 online
von roki100 - Fr 12:04
» Neue Firmware für DJI RS 2 und RSC 2 Gimbals bringt Unterstützung für neue Kameras
von slashCAM - Fr 10:15
» Samuel L. Jackson: "Enslaved - Auf den Spuren des Sklavenhandels"
von Darth Schneider - Fr 5:40
» Günstige gute cam für foto/video
von roki100 - Fr 1:02
» Effekt über mehrere Spuren in PP
von Jörg - Do 23:57
» Synchro Scan / Clear Scan gesucht
von arf - Do 21:17
» FHD zu PAL Röhrenmonitor
von rkunstmann - Do 20:19
» Sony HDR HC1E,kein Monitorbild
von 14662friesack - Do 19:46
» Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.
von Darth Schneider - Do 19:09
» canon r5 raw endlich ohne überhitzen?
von iasi - Do 17:39
» Transportables Lichtset gesucht
von klusterdegenerierung - Do 17:24
 
neuester Artikel
 
MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Deals

Jetzt ist wieder die Zeit der Schnäppchen in Tradition des amerikanischen "Black Fridays" gestartet, die auch schon Wochen davor und danach um das eigentliche Datum - dieses Mal der 27.11.2020 - andauert. Deswegen haben wir - wie schon wie die letzten Jahre - wieder unsere Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw "Cyber Monday" Deals plus aktuelle andere Rabatt- bzw. Cashback-Aktionen für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...