Licht Forum



LED Stufenlinse, welche ist die hellste?



Alles rund um Lichtsetzung, Lichtausrüstung uä.
Antworten
RDG
Beiträge: 42

LED Stufenlinse, welche ist die hellste?

Beitrag von RDG » Fr 16 Mär, 2018 13:28

Hallo,

für meine Makroaufnahmen bin ich aktuell auf der Suche nach einer möglichst hellen Stufenlinse bis ca. 3500 €.
Da ich teilweise mit sehr kurzen Verschlusszeiten und stark abgeblendet filme werden meine Aufnahmen oftmals etwas unterbelichtet. Es muss aber unbedingt eine LED sein weil die meisten Materialien und Objekte vor der Kamera sonst Schaden nehmen (wegen der Hitze). In der Regel muss ich Flächen in einer Größe zwischen A5 und A4 ausleuchten.

Hat jemand von euch Erfahrungswerte? Ich habe das Feld schon etwas eingrenzen können:

- Rayzr 300 Daylight: https://www.teltec.de/rayzr-7-300-tages ... -pack.html
- Litepanels Sola 12 Daylight: https://www.teltec.de/litepanels-sola-1 ... esnel.html
- Dedolight DLED10-D: https://www.teltec.de/dedolight-dled10-d-set.html
- Dedolight DLED30-D: http://www.foto-werkstatt-mainz.de/einf ... ed-leuchte


Vielen Dank im Voraus!
Grüße
Roman

https://vimeo.com/user4801470




freezer
Beiträge: 1174

Re: LED Stufenlinse, welche ist die hellste?

Beitrag von freezer » Sa 17 Mär, 2018 00:37

Hallo Roman!

Ich habe die Rayzr7 300 Daylight, die Dedolight DLED12 mit 225W und DLED7 mit 90W.
Die Rayzr7 300 ist bei weitem die hellste, kann aber nicht so stark fokussiert werden wie die Dedos.

Wenn Du mir ein paar Eckdaten nennst, kann ich Dir aber die Scheinwerfer ausmessen.

Was ist der ungefähre Abstand von Scheinwerfer zu Objekt? Mit welcher Blende, ISO, Shutter filmst Du?
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




RDG
Beiträge: 42

Re: LED Stufenlinse, welche ist die hellste?

Beitrag von RDG » Sa 17 Mär, 2018 01:19

Hi Robert,
vielen Dank für die Info!
Die Rayzr 300 Daylight finde ich auch interessant und vor allem noch erschwinglich.
Ich filme mit ganz unterschiedlichen Kameras. Mit einem Scheinwerfer komme ich ca. 50 cm bis 1 Meter an meine Objekte heran. Meine jetzige 200 Watt LED erreicht auf eine Entfernung von 50 cm etwa 100000 Lux, das ist oftmals deutlich zu wenig.
Was mich sehr interessieren würde ist: wieviel Lux bringt die Rayzr bei 0,5 oder 1 Meter Abstand im Spot und wie groß ist der Lichtkreis dann? Falls du das für mich ausprobieren könntest wäre mir sehr geholfen!

Danke und Grüße
Roman




freezer
Beiträge: 1174

Re: LED Stufenlinse, welche ist die hellste?

Beitrag von freezer » Sa 17 Mär, 2018 01:31

Ich messe Dir das am Samstag oder Sonntag aus.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




RDG
Beiträge: 42

Re: LED Stufenlinse, welche ist die hellste?

Beitrag von RDG » Sa 17 Mär, 2018 09:45

Das ist echt nett und hilft mir sehr!
Dank dir Robert!




freezer
Beiträge: 1174

Re: LED Stufenlinse, welche ist die hellste?

Beitrag von freezer » Sa 17 Mär, 2018 18:38

Soda-la, halb blind tippe ich die Ergebnisse:

Messgerät:
Illuminati Wireless Lightmeter
Farbtemperatur +/-100K @ 5.000K
Ergebnis in lux von Lichtmittenmessung

Rayzr7 300 D:
Distanz: 0,5 m
18° Spot 555.000 lux / d = 0,24 ... 0,34m / Farbtemperatur = 5.350K
55° Flood 192.000 lux / d = 0,5 ... 0,6m / Farbtemperatur = 5.100K

Distanz: 1 m
18° Spot 148.000 lux / d = 0,34 ... 0,5m / Farbtemperatur = 5.250K
55° Flood 37.000 lux / d = 1,0 ... 1,2m / Farbtemperatur = 5.080K

Dedolight DLED12.1-D (225W):
Distanz: 0,5 m
8° Spot 201.600 lux / d = 0,12 ... 0,18m / Farbtemperatur = 5.550K / Duv = -0,009
65° Flood 53.500 lux / d = 0,56 ... 0,72m / Farbtemperatur = 5.150K / Duv = -0,009

Distanz: 1 m
8° Spot 46.000 lux / d = 0,34 ... 0,5m / Farbtemperatur = 5.550K / Duv = -0,013
65° Flood 8.300 lux / d = 1,2 ... 1,5m / Farbtemperatur = 5.150K / Duv = -0,009

Zum Vergleich laut Datenblatt:

Dedolight DLED10-D
Distanz: 1 m
?° Spot 112.500 lux
?° Flut 17.100 lux

Ergibt rechnerisch auf 0,5m:
?° Spot 450.000 lux
?° Flut 68.400 lux

Dedolight DLED30-D
Distanz: 1 m
8° Spot 162.000 lux
65° Flut 11.700 lux

Ergibt rechnerisch auf 0,5m:
8° Spot 648.000 lux
65° Flut 46.800 lux
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




RDG
Beiträge: 42

Re: LED Stufenlinse, welche ist die hellste?

Beitrag von RDG » Sa 17 Mär, 2018 19:00

freezer hat geschrieben:
Sa 17 Mär, 2018 18:38
Soda-la, halb blind tippe ich die Ergebnisse:

Messgerät:
Illuminati Wireless Lightmeter
Farbtemperatur +/-100K @ 5.000K
Ergebnis in lux von Lichtmittenmessung

Rayzr7 300 D:
Distanz: 0,5 m
18° Spot 555.000 lux / d = 0,24 ... 0,34m / Farbtemperatur = 5.350K
55° Flood 192.000 lux / d = 0,5 ... 0,6m / Farbtemperatur = 5.100K

Distanz: 1 m
18° Spot 148.000 lux / d = 0,34 ... 0,5m / Farbtemperatur = 5.250K
55° Flood 37.000 lux / d = 1,0 ... 1,2m / Farbtemperatur = 5.080K

Dedolight DLED12.1-D (225W):
Distanz: 0,5 m
8° Spot 201.600 lux / d = 0,12 ... 0,18m / Farbtemperatur = 5.550K / Duv = -0,009
65° Flood 53.500 lux / d = 0,56 ... 0,72m / Farbtemperatur = 5.150K / Duv = -0,009

Distanz: 1 m
8° Spot 46.000 lux / d = 0,34 ... 0,5m / Farbtemperatur = 5.550K / Duv = -0,013
65° Flood 8.300 lux / d = 1,2 ... 1,5m / Farbtemperatur = 5.150K / Duv = -0,009

Zum Vergleich laut Datenblatt:

Dedolight DLED10-D
Distanz: 1 m
?° Spot 112.500 lux
?° Flut 17.100 lux

Ergibt rechnerisch auf 0,5m:
?° Spot 450.000 lux
?° Flut 68.400 lux

Dedolight DLED30-D
Distanz: 1 m
8° Spot 162.000 lux
65° Flut 11.700 lux

Ergibt rechnerisch auf 0,5m:
8° Spot 648.000 lux
65° Flut 46.800 lux
Vielen Dank für die Mühe! Mein lieber Mann, ich bin von der Rayzr 7 LED echt beeindruckt. Vor allem bei einem 18° Spot und einem Durchmesser von ca. 25 cm. Für mich ideal. Deine Messung deckt sich auch in etwa mit dem Datenblatt (Spot 18°, 3m, 10675 lx).

Tja, damit ist alles gesagt, ich denke die Rayzr 7 300D ist es.

Nochmals Danke und dir ein schönes Wochenende!
Grüße
Roman




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» RAW Wars - ProRes RAW gegen CinemaDNG
von motiongroup - Sa 15:43
» Zhiyun Crane 2 Problem
von Jakob89 - Sa 15:37
» オンナノコズ:"Onnanocos" × Micro Drone
von jogol - Sa 15:07
» Messevideo: Vocas Flexibles Kamera Rig für Sony Alpha, Canon C200, EVA1, GH5 uva. // NAB 2018
von rob - Sa 14:47
» Featurefilm-Trailer: THe House Invictus
von DeeZiD - Sa 14:24
» Wie bekomme ich Hall aus einem Video?
von Softliner - Sa 14:07
» Objektivdeckel größer als 82mm
von Sammy D - Sa 13:19
» „Die Welle“ ab 2019 als Serie auf Netflix
von Funless - Sa 13:08
» Neues Apple ProRes RAW Format angekündigt // NAB 2018
von Jott - Sa 12:56
» Messevideo: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Ergonomie, Speedbooster, (ProRes) RAW uvm. // NAB 2018
von ZacFilm - Sa 12:13
» HDR CX690 - externer Mic Eingang rauscht
von carstenkurz - Sa 11:22
» Neuer Konfigurations-Guide zu DaVinci Resolve 15
von slashCAM - Sa 10:57
» Fujifilm: APS-C Flaggschiff X-H1 mit 5-Achsen-IBIS, F-Log und DCI 4K Aufnahme vorgestellt
von Jörg - Sa 10:32
» Large Format 4K-Cinema Kamera mit DIN A4 großem Sensor - LargeSense LS911
von macaw - Sa 10:24
» Apple iMac Pro im 4K/5K Performance Test mit ARRI, RED, Canon, Panasonic, Blackmagic u. Sony
von motiongroup - Sa 8:24
» Kamera & ext. Mikrfon befestigen - wie?
von Frank B. - Sa 8:05
» Festbrennweite für Kinderfotos und Videos
von kmw - Sa 7:39
» Spezieller Splittscreen für Liveproduktion in 16:9 und 1:2?
von myUPENDO - Sa 0:35
» Fairlight Audio Schnitt
von ksingle - Fr 21:56
» Video clip
von Jommnn - Fr 21:07
» Sound Devices MixPre-3/6: Audio-Recorder, Mixer und USB-Interface in einem // NAB 2017
von JayKay - Fr 19:31
» Welche Kamera für Klassenraum?
von yooman - Fr 18:24
» Fraunhofer zeigt erste JPEG XS Implementierung auf der // NAB 2018
von Jott - Fr 18:13
» Welche Materialien/Farben für eine gute Videoumgebung?
von Marcel_sonah - Fr 15:55
» Vimeo OTT: Das Selbstbau-Videoportal samt eigener App // NAB 2018
von videominstrel - Fr 12:51
» Jurassic World: Fallen Kingdom - finaler Trailer
von Funless - Fr 11:40
» Biete Panasonic AG-UX 180 4K defekt mit Zubehör
von ConcepTV - Fr 9:52
» Sony stellt die Alpha 7 III vor - Wundertüte für Videographen
von Roland Schulz - Fr 9:51
» Neue Dell Alienware Laptops mit auf 5 GHz übertakteten i9 CPUs
von slashCAM - Fr 8:14
» Biete: mehrere Panasonic HC-X800 3CCD Full HD Camcorder(für Konzertaufnahmen genutzt)
von Kaiser-neppo - Fr 7:36
» The Equalizer II - offizieller Trailer
von Funless - Fr 1:13
» Codecs Erklärung bitte...
von WoWu - Fr 0:46
» Senderhaftung bei investigativen Dokus?
von handiro - Do 21:53
» Preise für Videoschnitt
von 7nic - Do 20:16
» VERKAUF: Zhiyun Crane PLUS PROD. KIT
von ksingle - Do 16:50
 
neuester Artikel
 
RAW Wars - ProRes RAW gegen CinemaDNG

Mit ProRes RAW haben Apple und Atomos auf der NAB ein großes Fass aufgemacht, doch bei näherem Hinsehen gibt es noch einige offene Fragen und verhärtete Fronten. weiterlesen>>

Erster Apple ProRes RAW Shoot: Panasonic EVA1, Shogun Inferno und Final Cut Pro X 10.4.1

Wir hatten im Umfeld der NAB Gelegenheit zu ersten ProRes RAW Aufnahmen. Wie gestaltet sich der Workflow? Welche Controls bietet FCPX? Wie performant läuft ProRes RAW auf Laptops? Im Folgenden unsere ersten Eindrücke vom Handling und der Verarbeitung von ProRes RAW. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
J Fever - Why Call the Police

Kaum etwas prosaischeres als eine Rolle Klopapier -- doch führt sie eine Kamera durch die Nacht, kann ein schönes Musikvideo entstehen; der auf Chinesisch gerappte Text ist vielschichtig und recht lyrisch (und glücklicherweise untertitelt).