Licht Forum



Alternative zu Lume Cube



Alles rund um Lichtsetzung, Lichtausrüstung uä.
Antworten
krokus
Beiträge: 37

Alternative zu Lume Cube

Beitrag von krokus » Mi 24 Jan, 2018 20:30

Hallo zusammen,

kennt jemand eine gute Alternative zum Lume Cube?Der Lume Cube hat ja einige Vorteile wie:
- Klein
- Robust
- Hell
- Erweiterbar ect.
Leider ist der Preis auch sehr hoch. Daher meine Frage. Was benötigt Ihr für eine Videoleuchte?
Bei mir soll er außer beim Filmen auch für die Makrofotografie benutzt werden.

Gruß

krokus




cantsin
Beiträge: 7915

Re: Alternative zu Lume Cube

Beitrag von cantsin » Do 25 Jan, 2018 10:17

Ja, die Aputure M9.




Jörg
Beiträge: 8355

Re: Alternative zu Lume Cube

Beitrag von Jörg » Do 25 Jan, 2018 10:50

danke für den tip.




krokus
Beiträge: 37

Re: Alternative zu Lume Cube

Beitrag von krokus » Do 25 Jan, 2018 14:30

Auch von mir natürlich schönen Dank. Sag mal, wie hell in etwa (in Watt) ist die Lampe? Im Netz sind bis zu 900 Lux angegeben. Kannst du evt. ein paar Fotos einstellen?

Danke

krokus




Jörg
Beiträge: 8355

Re: Alternative zu Lume Cube

Beitrag von Jörg » Sa 27 Jan, 2018 12:48

War wirklich ein guter tip, cantsin.
Das Teil ist angekommen und wirkt sehr hochwertig.
Könnte sehr brauchbar werden.




cantsin
Beiträge: 7915

Re: Alternative zu Lume Cube

Beitrag von cantsin » Sa 27 Jan, 2018 14:02

krokus hat geschrieben:
Do 25 Jan, 2018 14:30
Auch von mir natürlich schönen Dank. Sag mal, wie hell in etwa (in Watt) ist die Lampe? Im Netz sind bis zu 900 Lux angegeben. Kannst du evt. ein paar Fotos einstellen?
Habe zuwenig Zeit dafür, aber es gibt unzählige Reviews des M9 im Netz, u.a. auch von Curtis Judd:



Das M9 hat laut allen Tests (wie eigentlich alle aktuellen Aputure-LEDs) eine exzellente Farbspektrum-Abdeckung. Hauptnachteil ist der fest eingebaute Akku, aber den hat der Lume Cube AFAIK auch.




krokus
Beiträge: 37

Re: Alternative zu Lume Cube

Beitrag von krokus » Sa 27 Jan, 2018 14:38

Das ist ja lustig Jörg. Ich habe mir auch einen gekauft. Heute angekommen und der erste Eindruck stimmt. Nur die gelbe Folie ist minimal geknittert.

Gruß

krokus




Jörg
Beiträge: 8355

Re: Alternative zu Lume Cube

Beitrag von Jörg » Sa 27 Jan, 2018 14:50

bei mir die weiße ;-)




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Alternative zu Lume Cube

Beitrag von Frank B. » Sa 27 Jan, 2018 14:57

Litra Torch wäre auch noch ne Alternative.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Zwei neue Flexscan Monitore mit USB-C von Eizo: EV2795 und EV2495
von norbi - Do 22:57
» Benötige 4K 60fps
von Tscheckoff - Do 22:15
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von 7River - Do 20:59
» S5 - Erfahrungen etc.
von JosefR - Do 19:35
» Focus Peaking in der Post?
von Bluboy - Do 17:55
» Metalinse macht aus flachem Glas perfektes 180°-Fisheye
von slashCAM - Do 15:54
» Kinotechnik XXL Führung
von ruessel - Do 15:23
» 4K TV als Schnittmonitor
von nailujluj - Do 14:25
» Aufstiegsgenehmigung auch wenn ich auf einem privaten Grundstück starte?
von Jott - Do 14:23
» Passion für Lost Places
von nicecam - Do 13:57
» WDR Online-Hörtest für den Dialog
von ruessel - Do 12:47
» Apple: iPad Air mit A14 Bionic CPU: Noch mehr Leistung für Echtzeit 10 Bit H.265 4:2:2 Editing?
von R S K - Do 12:25
» Super 8 vs. digital: Where Did You Learn to Dance
von ruessel - Do 8:55
» BMD Hyperdeck Studio Mini - lauter Lüfter - gelöst
von Sammy D - Mi 23:09
» Canon EOS R6 im Praxistest - die bessere Alternative für 4K 10 Bit LOG 50p? - Teil1
von Franky3000 - Mi 22:41
» Wie REC 2100 HLG nach REC 709 Farbraum umwandeln?
von victorjaschke - Mi 21:31
» KI synchronisiert Lippenbewegungen mit Audio in Echtzeit
von slashCAM - Mi 14:45
» Aufnahmeformat 1080i/25
von Tomtom03 - Mi 12:48
» Arsenal 2, the intelligent camera assistant
von ruessel - Mi 12:24
» Premiere Pro Audio Spur 2 zu leise nach rendern
von Weberklaus - Mi 12:15
» Video richtig stabilisieren
von joerg-emil - Mi 10:45
» Beste Vintage Objektiv-Mounts für Canon EF?
von Jörg - Mi 10:23
» DIY - Mikrofonkapsel umbauen......
von ruessel - Mi 10:11
» URSA Mini Pro 12K mit erweiterten Frameraten
von iasi - Mi 8:49
» Canon FD zu EF - Umbau
von Sammy D - Mi 8:44
» Umfangreiches Equipment flexibel verwalten
von nachtaktiv - Di 20:47
» Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G1 inkl. Zubehör
von Sevenz - Di 16:52
» Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2
von Funless - Di 16:34
» Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich
von cantsin - Di 15:02
» Cinema-EOS Vorstellung und Vorträge auf der Canon Vision
von slashCAM - Di 14:18
» Kameraempfehlungen
von Paula93 - Di 13:44
» Adobe Premiere Rush - jetzt auch als Mobile Only Abo für 4,99 US-Dollar
von scrooge - Di 13:32
» GH5 mit V-Log, Metabones Speedbooster und Sigma ART 18-35
von MrMeeseeks - Di 12:24
» Zcam E2 - Batterie Anzeige
von micha2305 - Di 12:21
» Neuronale Kompression zum Ausprobieren HiFiC- High-Fidelity Generative Image Compression
von tom - Di 10:53
 
neuester Artikel
 
Hands On mit der Canon EOS C70


Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On inkl. erster Probeaufnahmen mit der neuen Canon EOS C70. Hier unsere Eindrücke zum neuen Einstiegsmodell in die Cinema EOS Linie, das mit einem völlig neuem Formfaktor aufwartet und tatsächlich viel mehr Pro ist, als man auf den ersten Blick meinen könnte. weiterlesen>>

Canon EOS R6 im Praxistest

Die Canon EOS R6 steht ein wenig im Schatten der Canon EOS R5 - allerdings zu unrecht, da sie für Filmer, die hochwertige 10 Bit Log 50/60p Formate benötigen die qualitativ bessere und zudem auch noch deutlich günstigere Alternative darstellt. Hier unsere Erfahrungen mit der Canon EOS R6, bei denen es um Hauttöne, Gimbal-Shots, LOG/LUT Workflows, 50p und vieles mehr geht. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...