Licht Forum



>Der LED Licht Thread<



Alles rund um Lichtsetzung, Lichtausrüstung uä.
Antworten
freezer
Beiträge: 2833

Re: >Der LED Licht Thread<

Beitrag von freezer » So 03 Jul, 2022 19:31

klusterdegenerierung hat geschrieben:
So 03 Jul, 2022 19:24
freezer hat geschrieben:
So 03 Jul, 2022 19:17
weil ich eh nur wenig Zeit habe
Dann bist Du hier eh falsch.
Bist grad am Versuch den Thread eskalieren zu lassen, oder was soll diese Meldung?
Kannst mit einer simplen Bitte nicht anders umgehen?
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




klusterdegenerierung
Beiträge: 23563

Re: >Der LED Licht Thread<

Beitrag von klusterdegenerierung » So 03 Jul, 2022 20:16

freezer hat geschrieben:
So 03 Jul, 2022 19:31
Bist grad am Versuch den Thread eskalieren zu lassen, oder was soll diese Meldung?
Nein, Du erwähntest nur das Du für derartige Konversation/Posts/Inhalte keine Zeit hast und da jene hier an der Tagesordnung ist, ist das Forum für Leute mit wenig Zeit eher der falsche Ort.
freezer hat geschrieben:
So 03 Jul, 2022 19:31
Kannst mit einer simplen Bitte nicht anders umgehen?
Doch, nur gefällt mir der Ton nicht!
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 23563

Re: >Der LED Licht Thread<

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 23 Jul, 2022 19:39

Ich baue mir momentan selbst ein paar LED Panels (Tubes) und frage mich nach den ersten spassigen Bastelarbeiten ob 1€ pro Watt eher schon zu teuer für kein Highend Licht ist? ;-)

Ob es dann am Ende für nur Background reicht weiß ich noch nicht, da ich leider keine CRI Angabe habe und meine Luxmeter App hier keine 100%igen Aussagen trifft.

Danke! :-)
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




Frank Glencairn
Beiträge: 16634

Re: >Der LED Licht Thread<

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 23 Jul, 2022 19:47

Ich kann mir nicht vorstellen, daß sich das finanziell lohnt - selbst mit den billigsten China Funzeln dürftest du am Ende besser fahren. Ich hab mir seinerzeit für spezielle Situationen bei Norma diese Küchen LED-Leisten geholt, die man unter die Oberschränke klebt - 9 Euro das Stück, zwei Licht Temperaturen zum umschalten. Ich glaub billiger kommst du nicht mehr weg.

Außer du machst es aus Spaß am Basteln, dann ist das natürlich was anders.




klusterdegenerierung
Beiträge: 23563

Re: >Der LED Licht Thread<

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 23 Jul, 2022 19:56

Ich habe momentan Sets aus 5 LED Leisten a` 6W für Stück 6€.
Dazu kommen noch ein paar Kabelrohrklemmen, Lochblechplatte und Schrauben, wird sich bei ca. 40€ einpendeln.

Das schöne daran ist, sie laufen in Reihe mit einem Eurokabel und lassen sich einzeln schalten.
Mit 50cm ist ja auch schon eine coole lightsource.

Zumindest kann man damit coole Dinge machen und 30W ist ja soo wenig auch nicht, da kann man schon mal etwas Kopflicht zaubern. :-)
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 23563

Re: >Der LED Licht Thread<

Beitrag von klusterdegenerierung » So 07 Aug, 2022 09:21

Neben seinem knowhow finde ich es auch einfach klasse wie er es an den Mann bringt, fein Kerl. ;-))

"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Schöne Bauchbinden für Resolve?
von klusterdegenerierung - Do 23:13
» Was schaust Du gerade?
von Map die Karte - Do 23:00
» Ich und meine C70
von klusterdegenerierung - Do 22:12
» 12$ LIDAR System für Pocket 6K
von roki100 - Do 21:52
» Wieviel Aufträge durch SocialMedia?
von Frank Glencairn - Do 21:27
» Heute hat es Netflix erwischt
von Darth Schneider - Do 21:13
» Doku: KZ-Gedenkstätte Dachau
von klusterdegenerierung - Do 21:07
» Die besten Video-DSLMs nach Preis-Leistung: Von M43 über APS-C/S35 bis Vollformat
von Darth Schneider - Do 20:46
» Panasonic S5, S1, S1H, BS1H: Neue Firmware verbessert Weißabgleichsoptionen von Blackmagic RAW
von Jalue - Do 20:37
» Blackmagic erhöht seine Preise - und senkt einige
von iasi - Do 18:37
» Vegas Pro 20 erschienen mit einigen Verbesserungen
von slashCAM - Do 16:36
» DeepFaceVideoEditing: KI ermöglicht das Ändern von Gesichtsausdrücken in Videos
von medienonkel - Do 14:54
» Videoproduktion Post-Corona
von HerrWeissensteiner - Do 14:49
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von rush - Do 14:49
» Sigma stellt 20mm und 24mm F1,4 Art-Objektive vor
von rush - Do 14:42
» Meta Quest 2 eigene Filme im Loop
von tillsen - Do 12:25
» Empfehlung für ein everyday Objektiv für die Canon EOS 7D
von roki100 - Do 11:45
» Drohnen Entscheidung
von -paleface- - Do 11:20
» Kameras, Objektive, Lichter, Dollys und mehr: Große Online-Versteigerung von Profi-Filmequipment (2.000+ Geräte)
von ruessel - Do 9:59
» Konzert Liveübertragung offline per Netzwerk
von Jott - Do 8:31
» Online-Auktion mit Equipment von Pille Filmgeräteverleih
von rush - Do 7:29
» Zoom F1: neuer kleiner Audio-Fieldrecorder mit Lavalier oder Richtmikrofon
von Blackbox - Mi 22:11
» Panasonic Lumix - nur noch spiegellose Systemkameras (im Quadrat mit Leica)
von Darth Schneider - Mi 19:00
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Darth Schneider - Mi 17:48
» AJA Mini-Config v2.26.4 bringt Mini Convertern u.a. 12-Bit SDI
von slashCAM - Mi 17:03
» Blackmagic Cloud Store (Mini) und Cloud Pod: Netzwerkspeicherlösungen für die Resolve Cloud
von tommy823 - Mi 16:13
» Intels neue ARC Pro-Grafikkarten
von MK - Mi 14:45
» Dynamic Shootout - Alle gegen ARRI (u.a. Panasonic S1H und Nikon Z9)
von tom - Mi 12:31
» Panasonic S5 - Pixelfehler, der vielleicht alle Modelle betrifft
von Bildlauf - Mi 11:15
» Biete: Canon 850D + Canon EFS 24mm + Zubehör
von emilymitypsilon - Mi 11:08
» FS7 Abdeckung für Speicherkarten austauschen
von miscetc - Di 22:51
» Sigma AF 18-35mm f/1,8 DC HSM ART Canon EF-S
von thsbln - Di 22:08
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Funless - Di 19:16
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Darth Schneider - Di 17:18
» Autodesk RV und Aurora jetzt Open Source
von Frank Glencairn - Di 16:24
 
neuester Artikel
 
Beste Video-DSLMs nach Preis-Leistung

Nachdem wir in unserer letzten Bestenliste Video-DSLMs ausschließlich nach ihrer Funktion beurteilt haben, steht diesmal das Preis-Leistungsverhältnis im Vordergrund. Hier unsere Preis-Leistungs-Favoriten im Micro Four Thirds, APS-C/S35 und Vollformatsegment weiterlesen>>

Dynamik ARRI LF vs. Pana S1H vs. Nikon Z9

Wenn schon, denn schon: Dank der wachsenden Zahl an Augen-Clips in unserer Redaktion können wir eine weitere Frage beantworten: Wie schlagen sich ARRI LF und Sony VENICE 2 in der Dynamik gegenüber den besten DSLMs aus unserem Testlabor? weiterlesen>>