Leon_MSK
Beiträge: 2

PL Mount Adapter / Umbau

Beitrag von Leon_MSK » Mi 03 Mär, 2021 19:52

Moin zusammen,

Ich habe eine Blackmagic Cinema Camera PL 2,5k geschenkt bekommen. (Klingt komisch, ist aber so)
Ich arbeite allerdings ausschließlich mit Sony (E-Mount) Kameras (A6300 & A7RII), beudeutet ich habe auch nur Sony E-Mount Objektive.

In der Post-Produktion sowie in der Liveproduktion arbeite ich bereits sehr gern mit Blackmagic Produkten (Resolve & Atem Mini Pro). Schon längere Zeit bin ich am überlegen auch mal endlich eine BM-Cam zu kaufen.... nun habe ich eine da, allerdings mit einem PL Mount.
Problem nur, ich möchte nicht unbedingt PL Objektive kaufen, für meinen Zweck einfach zu teuer.

Gibt es eine Lösung oder Idee andere Objektive an der BM zu nutzen? EF, MFT etc. ist mir alles lieber wie PL. Die Objektive (EF, MFT etc.) sind deutlich günstiger und reichen für meine Verwendung aus.
Nach Adaptern habe ich schon gesucht, leider nicht wirklich fündig geworden (Außer einen für 1700€, aber das ist es mir nicht Wert).

Das PL Mount ist an der BM angeschaubt, könnte man dies eventuell gegen ein anderes Mount tauschen? Z.b. das von der URSA Mini Pro (https://www.mediatec.de/objektive/wechs ... rCEALw_wcB)

Danke schonmal fürs lesen, ich hoffe es kommen ein paar Ideen oder Vorschläge zusammen.




acrossthewire
Beiträge: 735

Re: PL Mount Adapter / Umbau

Beitrag von acrossthewire » Do 04 Mär, 2021 10:13

An der 2,5K PL passt der ALTE!!! URSA mini B4 Mount Adapter (nicht der für die URSA mini Pro).
https://teltec.de/blackmagic-ursa-mini-b4-mount.html
Dazu musst du allerdings den PL Adapter demontieren. Dann kannst du B4 TV Zooms unter Einsatz der Extenderfunktion daran nutzen (ohne Extender vignettieren sie zumeist). Den Adapter bekommt man gelegentlich bei Ebay für 100-150 Euro.
Ansonsten gibt es preiswert nur so russische PL Umbauten die aber auch alle so im Preisbereich 80-150 Euro liegen und lediglich den Portraitbereich abdecken.
Falls Du die 2,5k mit den Sonys mischen willst, gleich die Warnung: das Bild ist selbst im Videomodus so entsättigt, dass du die Sonys im PP sehr stark verbiegen musst um die anzugleichen.
Ergo bevor du da Geld ausgibst überleg genau was du machen möchtest da die BMCC 2,5k keine Cam für Schwachlicht ist, einen deutlich ausgeprägten Rolling Shutter Effekt zeigt (wie deine Sonys vermutlich auch)
und nur SDI ausgibt.
Wenn du ein gut ausgeleuchtetes Set hast und und die Camera nicht viel bewegst bekommst du mit einer guten Optik allerdings nach wie vor ein hervorragendes HD-Bild.
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




Frank Glencairn
Beiträge: 13359

Re: PL Mount Adapter / Umbau

Beitrag von Frank Glencairn » Do 04 Mär, 2021 10:34

Leon_MSK hat geschrieben:
Mi 03 Mär, 2021 19:52

Gibt es eine Lösung oder Idee andere Objektive an der BM zu nutzen? EF, MFT etc. ist mir alles lieber wie PL.
Nicht ohne den "Rüssel" abzusägen - die Auflagemaße sind zu verschieden. MFT: 19,25mm EF: 44mm, PL: 52mm
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




Leon_MSK
Beiträge: 2

Re: PL Mount Adapter / Umbau

Beitrag von Leon_MSK » Do 04 Mär, 2021 15:16

@acrossthewire danke für die Informationen!

Ja der Rolling Shutter Effekt ist bei den Sonys definitv sichtbar, ist aber weniger ein Problem, da meist nur Standbildaufnahmen oder ruhige Aufnahmen auf einem Gimbal gemacht werden.
Die Auflösung von 2,5K auf FullHD zu verkleinern durch den Umbau bzw. Adapter würde mich stören.

@Frank Glencairn daran habe ich noch garnicht gedacht! Deshalb wird es auch für sowas keine Adapter etc. geben.
Vielen Dank für den Hinweis, dann wird sie wohl doch verkauft.

Grüße Leon




acrossthewire
Beiträge: 735

Re: PL Mount Adapter / Umbau

Beitrag von acrossthewire » Do 04 Mär, 2021 18:13

Leon_MSK hat geschrieben:
Do 04 Mär, 2021 15:16

Die Auflösung von 2,5K auf FullHD zu verkleinern durch den Umbau bzw. Adapter würde mich stören.
Du behältst die 2,5K auch nach einem Umbau. Allerdings nutzen die dir eh nur etwas wenn du RAW aufzeichnest in allen andern Formaten und am SDI Out sind immer nur Full HD möglich.
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Angelbird AtomX CFast Adapter
von pillepalle - Sa 9:58
» LUTs in Lumetri unter Premiere Pro CC richtig anwenden
von sehmoment - Sa 9:06
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Sa 8:35
» Leica SL2-S mit verbessertem Video-AF und interner 4K 10 Bit 60p Aufnahme (H.265)
von chackl - Sa 8:17
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Sa 8:12
» Was schaust Du gerade?
von pillepalle - Sa 5:25
» Impfung für Medienschaffende?
von carstenkurz - Sa 3:51
» BMPCC: RAWLITE OLPF vorher / nachher
von roki100 - Sa 0:40
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 0:05
» Neuer Tilta Camera Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro
von pillepalle - Fr 21:32
» Sennheiser verkauft seine Kopfhörersparte an das Schweizer Hörgeräteunternehmen Sonova
von Jan - Fr 20:29
» Re: Fujifilm X T-4 ableger X s-10
von Jörg - Fr 17:49
» LG kündigt professionelle Colorgrading Monitore an
von TomStg - Fr 17:33
» Atomos bringt neue Ninja-Optionen mit 4K120p, 8Kp30 und HEVC /H.265
von Jott - Fr 17:01
» AK 4500 FeiyuTech - Bedienrad lässt Gimbal stocken
von WolleP - Fr 16:33
» Der Sensor der Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering
von DeeZiD - Fr 15:09
» Sony Xperia Pro mit 5G und HDMI Input - jetzt auch in Deutschland für 2500 Euro
von Gabriel_Natas - Fr 13:09
» [LEIDER VORBEI] Blackmagic Pocket 6k Pro um 1824€ bei Saturn (lieferbar) (!)
von Tscheckoff - Fr 13:02
» Meine FS5ii wird vergesslich...
von Pianist - Fr 11:36
» Mein allererster Film
von Kevin Reimann - Fr 11:33
» HDMI Input Probleme mit Blackmagic Video Assist 7 12 G
von roki100 - Fr 10:38
» Monitor auf SRGB oder Rec.709 einstellen
von mash_gh4 - Fr 10:35
» Teltec und BPM fusionieren
von Cinemator - Fr 9:54
» Was ist ein Sennheiser EW Stecker?
von pillepalle - Fr 8:42
» Sand für (billige) Sandsäcke
von ruessel - Fr 5:49
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von mash_gh4 - Fr 0:07
» [Verkaufe] Sachtler Flowtech Bodenspinne für 75mm / 100mm
von rush - Do 20:53
» Adobe April Update ist da
von klusterdegenerierung - Do 18:18
» RED Hydrogen gesichtet
von RUKfilms - Do 17:37
» Kaufberatung Kamera Vorlesung
von markusG - Do 16:02
» Ronin S + Focus Wheel Sony A6400
von Axel - Do 14:14
» Laowa Argus - Lichtstarke APS-C Objektive
von Frank Glencairn - Do 11:33
» Canon XF305 Profi-Camcorder inkl. viel Zubehör
von redi78 - Do 10:19
» Sony PMW-EX1 Firmware
von Noppsche - Mi 20:20
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von cantsin - Mi 20:15
 
neuester Artikel
 
Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering

Nach Canon mit der R5 versucht nun auch Sony 8K-Video im DSLM-Format interessierten Nutzern schmackhaft zu machen. Wir haben schon mal einen Blick auf die Fähigkeiten des A1-Sensors geworfen... weiterlesen>>

LUTs in Lumetri unter Premiere Pro

Wer eine LUT unter Lumetri in Premiere Pro benutzt, sollte sich nicht wundern, wenn der volle Dynamikumfang des Ursprungmaterials danach nicht mehr zur Verfügung steht. Denn die Reihenfolge der Bearbeitungsschritte ist nicht egal, wie Gastautor Steffen Hacker im folgenden näher ausführt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...