-paleface-
Beiträge: 2691

BMPCC4K CFAST Problem

Beitrag von -paleface- » Di 29 Okt, 2019 09:51

Hallo,
wir haben was mit der Pocket 4K aufgenommen.
Ich kann es auf der Kamera in der Preview auch sehen. Nur hänge ich die CFAST Karte an den PC (Windows 10) wird die Karte nicht angezeigt.

In Der Datenträger Verwaltung taucht sie auf. Dort kann ich aber nichts wirklich machen, außer löschen.

Die Karte wurde vorher in Kamera formatiert, das Kartenlesegerät liest andere Karten auch bedenkenlos (z.B. von der Ursa).
Nur die Karte der Pocket geht nicht.

Hat jemand eine Idee was man da machen kann?
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




RedWineMogul
Beiträge: 112

Re: BMPCC4K CFAST Problem

Beitrag von RedWineMogul » Di 29 Okt, 2019 10:25

-paleface- hat geschrieben:
Di 29 Okt, 2019 09:51
Hat jemand eine Idee was man da machen kann?
Kannst du in der Datenträgerverwaltung einen Laufwerksbuchstaben für die Karte vergeben?




Bergspetzl
Beiträge: 1401

Re: BMPCC4K CFAST Problem

Beitrag von Bergspetzl » Di 29 Okt, 2019 11:29

in der Pocket abspielen und mit einem externen Rekorder erstmal das signal mitschneiden, als sicherheitsbackup?




-paleface-
Beiträge: 2691

Re: BMPCC4K CFAST Problem

Beitrag von -paleface- » Di 29 Okt, 2019 11:45

RedWineMogul hat geschrieben:
Di 29 Okt, 2019 10:25
-paleface- hat geschrieben:
Di 29 Okt, 2019 09:51
Hat jemand eine Idee was man da machen kann?
Kannst du in der Datenträgerverwaltung einen Laufwerksbuchstaben für die Karte vergeben?
Leider nein. Dacht auch erst das sich einfach nur die Buchstaben überschneiden.

Ich kann unten Rechts das Medium auch auswerfen...taucht aber nicht bei den Festplatten im Explorer auf.
02.jpg
01.jpg
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




-paleface-
Beiträge: 2691

Re: BMPCC4K CFAST Problem

Beitrag von -paleface- » Di 29 Okt, 2019 11:48

Bergspetzl hat geschrieben:
Di 29 Okt, 2019 11:29
in der Pocket abspielen und mit einem externen Rekorder erstmal das signal mitschneiden, als sicherheitsbackup?
War nicht meine Pocket. Hab nur die Speicherkarte. Hab die Kamera also nicht mehr hier :-/
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




rush
Beiträge: 9816

Re: BMPCC4K CFAST Problem

Beitrag von rush » Di 29 Okt, 2019 11:56

Kartenleser Mal an einen anderen USB Port stöpseln?

Anderer Card Reader in greifbarer Nähe?

Ist die Karte in exfat oder in dem "Mac Modus" formatiert?
keep ya head up




-paleface-
Beiträge: 2691

Re: BMPCC4K CFAST Problem

Beitrag von -paleface- » Di 29 Okt, 2019 12:11

rush hat geschrieben:
Di 29 Okt, 2019 11:56
Kartenleser Mal an einen anderen USB Port stöpseln?

Anderer Card Reader in greifbarer Nähe?

Ist die Karte in exfat oder in dem "Mac Modus" formatiert?
Leider nur der eine Reader. Aber andere Karten gehen nahtlos mit dem Gerät.

Anderen USB Port natürlich versucht. Auch andere PCs.

Der Kameramann sagte ist mit exfat formatiert. Allerdings ist er Mac User...wer weiß ob da nicht doch was passiert ist.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Framerate25
Beiträge: 1057

Re: BMPCC4K CFAST Problem

Beitrag von Framerate25 » Di 29 Okt, 2019 12:14

Na dann, nen Mac finden und Daten runterziehen. ;) würde ich probieren.
Building better Worlds




-paleface-
Beiträge: 2691

Re: BMPCC4K CFAST Problem

Beitrag von -paleface- » Di 29 Okt, 2019 13:21

Konnte jetzt die Files mit Testdisk wieder herstellen. Jedoch ist in den Files nur AUDIO wenn ich sie in Resolve importiere. Von der Dateigrößte müsste sich aber ein Videostream drinnen vorfinden.

Kann man da was machen?


Ich komme vom Lande....der nächste Apple PC ist ne ganze Weile entfernt.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Framerate25
Beiträge: 1057

Re: BMPCC4K CFAST Problem

Beitrag von Framerate25 » Di 29 Okt, 2019 13:24

Versuch mal die Dateien mit Handbrake in ein anderes Format zu schieben. Also, umwandeln in ein von Dir gewünschtes. Möglicherweise funktioniert das.
Building better Worlds




srone
Beiträge: 7888

Re: BMPCC4K CFAST Problem

Beitrag von srone » Di 29 Okt, 2019 13:26

mal so als idee, karte in deine ursa stecken und selbige via usb mit dem pc verbinden?

lg

srone
"x-log is the new raw"




rush
Beiträge: 9816

Re: BMPCC4K CFAST Problem

Beitrag von rush » Di 29 Okt, 2019 17:06

Versuche es Mal mit einem HFS+ Tool für Windows - möglicherweise ist es ja doch "MAC" formatiert...

Z.b sowas hier... Damit solltest du zumindest Lesezugriff erhalten wenn dem so ist:

https://www.heise.de/download/product/hfsexplorer-46674
keep ya head up




Frank Glencairn
Beiträge: 9645

Re: BMPCC4K CFAST Problem

Beitrag von Frank Glencairn » Di 29 Okt, 2019 17:48

-paleface- hat geschrieben:
Di 29 Okt, 2019 12:11

Der Kameramann sagte ist mit exfat formatiert. Allerdings ist er Mac User...wer weiß ob da nicht doch was passiert ist.
Is mir auch schon ein paar mal passiert, obwohl ich seit 2001 kein Mac User mehr bin.
Aber mit HFS Explorer kein Problem.




-paleface-
Beiträge: 2691

Re: BMPCC4K CFAST Problem

Beitrag von -paleface- » Di 29 Okt, 2019 18:15

Hab die Files wieder bekommen. Alles gut. Hoffe da ist jetzt nicht irgendwo noch ein Fehler in den Files selber, schmeiße es morgen mal ins Schnittprogramm.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» ARD Lindengeldsackgasse
von Frank B. - Do 16:04
» SuperKarpata Trophy 2019 im TV
von Auf Achse - Do 15:57
» Videodateien schneiden/verbinden - komprimiert jedes Bearbeitungsprogramm so stark?
von fubal147 - Do 14:57
» Martin Scorceses „The Irishman“ ab heute auf Netflix. Hier Tutorialclip mit DOP Rodrigo Prieto
von cantsin - Do 14:47
» Suche Tutorials zur visuellen Anzeige von Tonmischungen
von carstenkurz - Do 14:18
» slashCHECK - Günstige SATA-SSDs an der Sigma fp
von ksingle - Do 14:15
» China Konkurrenz zum Lucadapter für die Pocket 6K zum halben Preis
von Frank B. - Do 14:10
» David Leitch filmt „epische“ Schneeballschlacht mit iPhone 11 Pro - inkl. Making of
von Darth Schneider - Do 14:09
» Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm.
von cantsin - Do 13:27
» 8Kp30, 4Kp120 und 720p960 - Qualcomm verrät Features der Top-Smartphones 2020
von slashCAM - Do 13:13
» Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?
von sjk - Do 12:54
» BuildingBridges
von karma8a - Do 12:36
» Vergiss das Aussteuern: Zoom F6 Recorder mit 32 Bit FP RAW-Dynamik // NAB 2019
von Axel - Do 9:11
» Imagefilm stellt sich der Meute!
von Darth Schneider - Do 8:19
» iMac 5k für HDMI out von Atomos Ninja?
von carstenkurz - Mi 23:29
» Potato Jet spielt mit Arri Alexa: cooool
von roki100 - Mi 22:55
» Sony FDR-Ax700 falsche Entscheidung??
von Jott - Mi 21:11
» No Time To Die - offizieller Trailer
von iasi - Mi 19:44
» An alle Moza Air2, crane2 und Ronin-S Besitzer
von aus Buchstaben - Mi 18:15
» Nikon D500 SLR- Gehäuse nur 6774 Auslösungen, wie neu mit Batteriegriff
von Mediamind - Mi 17:46
» Sigma kündigt Vollformat 24-70mm F2.8 DG DN Art Zoom für L-Mount und Sony E-Mount an
von Mediamind - Mi 17:43
» Probe Cine selber bauen?
von Axel - Mi 17:37
» RodeLink Filmmaker an Tascam DR-40 zu leise
von mikroguenni - Mi 17:29
» Kipon EF-MFT AF und ND!
von iasi - Mi 16:11
» Red Dragon-X 6K
von j.t.jefferson - Mi 15:23
» Tutorial-Clip: ARRI Signature Primes von Art Adams erklärt: Hauttöne, Film vs digitaler Look, Bokeh, Flares ...
von filmkamera.ch - Mi 14:11
» FeiyuTech AK2000S: Einhand Gimbal für bis zu 2.2kg schwere Kameras
von Panamatom - Mi 14:04
» REDs Compressed RAW Patent bleibt gültig - Wie geht es jetzt weiter?
von Funless - Mi 13:09
» ZCam - 4K60fps und 6K30fps ZRaw
von iasi - Mi 10:27
» Verkaufe Beyerdynamic FOX USB Studio-Mikrofon
von DLW - Mi 8:47
» Frage zur Verwertung selbst erstellter ("gemeinfreier?") Cover-Ve
von sanftmut - Mi 8:21
» Tutorial Clip: 3.5 Stunden Sony FX9 Einführung mit Alister Chapman
von Rick SSon - Mi 3:02
» Videovorschau in 4K - Blackmagic DeckLink 4K Extreme 12G
von carstenkurz - Mi 2:46
» Filmausschnitte in eigener Produktion verwenden
von dienstag_01 - Di 21:54
» Mal wieder ein Musikvideo. Astrosurfer - Animals
von DWUA y - Di 19:36
 
neuester Artikel
 
SATA-SSDs an der Sigma fp

Nachdem die Sigma fp ja "nur" die Samsung T5 als externe SSDs für die RAW-Aufzeichnung zertifiziert hat wollten wir wissen, ob man mit etwas Basteln nicht auch günstigere SSDs andocken kann. weiterlesen>>

DeckLink 4K Extreme 12G

Was kann eine Videoschnittkarte wie die DeckLink 4K Extreme 12G, was eine Grafikkarte nicht kann? Wir haben einmal versucht genau hinzusehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).