Hapewin
Beiträge: 1

GoPro Hero 7 Black RAW Audio sinnlos?

Beitrag von Hapewin » So 23 Dez, 2018 09:57

Hallo,

meine Erfahrung mit meiner Hero 7 Black und RAW Audio in Premiere Pro CS6 zeigt, dass dieses Feature derzeit unbrauchbar ist.

Audio RAW Hero 7 – asynchron und zu kurz – nicht brauchbar!

Man kann mit der Hero 7 Black unter Protune eine zusätzliche wav Datei zum mp4 Video aufzeichnen lassen, die alle drei Kanäle enthält, Stereo K1 rechts K2 links und Mono Frontmikro K3. Diese wav Datei ist aber nicht synchron mit dem gleichnamigen mp4 video. Außerdem ist die wav Datei kürzer als die mp4 Datei, es fehlen im unteren Beispiel vorn 4 Frames und hinten ca. 28 Frames.

Beispiel vom 22.12.2018:

Videoclip 2,7k/50p, PAL, linear GH010066.mp4 -1m19ss12ff, = 1:19:23040 audiosamples
Audio RAW, nieder, GH010066.wav -1m18ss.06ff, = 1:18:11520 audiosamples

Liegt auf der timeline der Beginn der Videodatei bei 0, dann muss der Beginn der wav Datei um 4 frames nach rechts verschoben werden, damit es fast synchron wird.

Genau synchron kann man aber erst justieren, wenn man auf der Timeline links oben auf den Namen der Sequenz rechtsklickt und im neuen Menü die Option aktiviert: „Audio Zeiteinheiten anzeigen“
Nun kann man an einem Knacklaut die Tonspuren synchronisieren, danach kann man diese Anzeigeoption wieder deaktivieren und bildgenau schneiden.

Durch die Synchronisation der mp4 Videospur mit den raw Audiospuren muss die Videospur gekürzt werden, vorn um 4, hinten um 28 Frames. Der Clip, der vorher 1m19ss12ff lang war, ist danach nur noch 1m18ss05ff lang, also fehlt ca. 1 ganze Sekunde!!

Nun kann man die beiden Stereospuren K1 und K2 mit der Videospur der mp4 datei verknüpfen (vorher löscht man die Audiospur oder trennt sie ab und verlagert sie nach unten auf eine leere Audiospur, die man stummschaltet).

Bei soviel Nachbearbeitungsaufwand macht die Verwendung des RAW Audio der Hero 7 keinen Sinn. Der geringe Vorteil an Tonqualität ist den Zeitaufwand keinesfalls wert. Die Tonqualität hinter der UW-Mikromembran ist ohnehin nicht begeisternd, aber für Sprachaufnahmen im Familienfilm brauchbar.

Gopro preist RAW Audio großartig an, verschweigt aber die Asynchronität beim Schnitt. Solange Gopro nicht für eine exakte Synchronität sorgt, ist das ein völlig nutzloses Feature.

;-((




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Alf_300 - Di 14:58
» Apple Show time (not)
von motiongroup - Di 14:26
» Wann kann ein Monitor echtes HDR darstellen? Vorsicht bei den DisplayHDR Standards
von Onkel Danny - Di 14:15
» Umfrage Kamera Gebrauchtkauf
von prime - Di 13:59
» Microfon für Naturaufnahmen?
von speven stielberg - Di 13:59
» Neue Treiberklasse von NVidia?: Geforce Creator Ready Treiber
von Onkel Danny - Di 13:35
» Rauschzeit
von blueplanet - Di 12:43
» Hör auf Technik zu kaufen! | Filmmaker Invest Guide Part 1
von Peppermintpost - Di 12:16
» Showtime: Apples Kriegserklärung an Netflix und Co. - bald über 1 Millarde Apple Medien-Nutzer weltweit?
von slashCAM - Di 12:12
» Panasonic Blu-Ray Software HD Writer AE 4.1
von fubal147 - Di 11:50
» Neue Nicht-Action-Cam Sony RX0 II für Mehrkamera-Setups
von slashCAM - Di 11:36
» Sony A9 Firmware 5.00 bringt Echtzeit Fokustracking und Proxy Recording
von Cinealta 81 - Di 10:13
» MiniDV auf Pc übertragen
von Alf_300 - Di 10:06
» SIRUI G-10X Kugelkopf
von rottmi - Di 9:53
» Darf Kunde nachträglich Betrag kürzen?
von ksingle - Di 8:22
» MTF und Texture Managment Fundamentals
von Frank Glencairn - Di 7:36
» Photorealistische Landschaften malen per KI
von Bergspetzl - Di 6:31
» Überblick Audiorecorder für Videoproduktion
von pillepalle - Di 4:01
» !BIETE! 3x 800W DTS Quartz Leuchten
von klusterdegenerierung - Mo 21:50
» Iron Sky - The Coming Race - offizieller Trailer
von Funless - Mo 20:45
» Kaufberatung 4K Camcorder für Natur- und Tieraufnahmen
von bArtMan - Mo 20:42
» Digitale Medien als Sicherheit und Möglichkeit - Regie
von cantsin - Mo 20:12
» Final Cut Pro X Update 10.4.6 bringt automatische Konvertierung alter Formate
von Banana_Joe_2000 - Mo 19:56
» URSA Mini Pro 4.6K G2 - erste Clips mit 120fps/300fps online
von freezer - Mo 18:44
» Netflix an Filmemacher: Suchen Content. Bieten weltweites Publikum (Berlinale Talents)
von Frank Glencairn - Mo 17:52
» Mavic 2 / Smart Controller Erfahrungen?
von Auf Achse - Mo 14:58
» Programm oder Plugin um Bilder zu animieren
von carstenkurz - Mo 14:48
» Interlaced Ausgabe auf EIZO CG247X
von dienstag_01 - Mo 12:14
» Einfallslos? Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ Film-Poster (hochkant)
von cantsin - Mo 12:10
» Lowel Omni Light 650 Watt
von Jack43 - Mo 11:30
» Bildgewaltig: Apollo 11 Mission in 8K - unveröffentlichtes 65mm Filmmaterial von 1969
von TheGadgetFilms - Mo 10:55
» PINA in 3D
von 3Dvideos - Mo 9:16
» Kassette wird nicht erkannt
von Hela - Mo 7:50
» Atomos ninja v Audio über miniklinke latenz
von Mediamind - Mo 6:56
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank B. - So 22:17
 
neuester Artikel
 
Showtime: Apples Kriegserklärung an Netflix und Co. - bald über 1 Millarde Apple Medien-Nutzer weltweit?

Apple hat gestern auf seinem Showtime-Event wie erwartet keine neue Hardware, sondern in erster Linie Medienangebote vorgestellt, die auf der bereits vorhandenen und zukünftigen Hardware laufen sollen. Damit kündigen sich gewaltige Verschiebungen in der internationalen Medienbranche an und Netflix und Co werden sich warm anziehen müssen ... weiterlesen>>

Wann kann ein Monitor echtes HDR darstellen? Vorsicht bei den DisplayHDR Standards

Immer mehr auf den Markt kommende Monitore tragen HDR im Namen oder weisen ein DisplayHDR Logo auf. Aber was heißt das? Welcher Monitor liefert wahrnehmbar echtes HDR? Was taugen die verschiedenen HDR Logos? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.