estonip
Beiträge: 16

Wireless Go 2 und GoPro 9

Beitrag von estonip » Sa 28 Aug, 2021 12:11

Guten Tag zusammen..ich würde gerne Landschaftsaufnahmen machen indem ich die gopro ausserhalb am Auto anbringe, aber innen während ich fahre den Ton aufnehmen und etwas dazu sagen, also zu dem was die Kamera filmt. Zur Verfügung habe ich das Wireless Go 2 von Rode. Wie koennte ich das bewerkstelligen ? Weiss das jemand?

Freundliche Grüsse.




rush
Beiträge: 11848

Re: Wireless Go 2 und GoPro 9

Beitrag von rush » Sa 28 Aug, 2021 12:28

Empfänger mit einem entsprechenden Adapter an Kamera verbinden und los geht's...

Sender vorher noch an den Rechner stöpseln und die Firmware aktualisieren... Dabei dann direkt autonome Daueraufnahme aktivieren... Damit wird auch der Ton am Sender aufgezeichnet wenn der Kontakt am Empfänger abreißen sollte.

Theoretisch musst du den Empfänger dann nicht einmal verwenden sondern kannst den Sender auch autonom als Rekorder nutzen... Muss dann halt im Schnitt entsprechend angelegt werden der Ton.
keep ya head up




estonip
Beiträge: 16

Re: Wireless Go 2 und GoPro 9

Beitrag von estonip » Sa 28 Aug, 2021 12:35

Guten Morgen. Muss ich den Mediamod von gopro kaufen, wissen Sie das ? Freundliche Grüsse.




estonip
Beiträge: 16

Re: Wireless Go 2 und GoPro 9

Beitrag von estonip » Sa 28 Aug, 2021 13:16

Vielleicht kann mir da jmd kurz helfen. Ich muss bis Mittwoch das Setup stehe haben. Ich muss wissen wie ich die gopro mit dem Wireless Go verbinde, und welche Befestigung sich am besten eignet. VG. Esto




blueplanet
Beiträge: 1157

Re: Wireless Go 2 und GoPro 9

Beitrag von blueplanet » Sa 28 Aug, 2021 16:41

Moin, Du brauchst dafür (möglichst) den originalen GoPro-Microfonverstärker und eine entsprechende Halterung, die einige Anbieter aus Fernost im Sortiment haben. Der Vorverstärker ist allerdings kein Schnäppchen (65€)
https://gopro.com/de/at/shop/mounts-acc ... C-001.html
Für die Halterung such mal nach: LCA Halterung für GoPro Pro Mic Adapter V2
Verbunden wird alles über den USB-C-Anschluss der GoPro und via 3,5Klinke mit dem Wireless Go 2-Sender
Das Ganze sieht am Ende so aus:

Das war's und funktioniert ohne Probleme. Sei Dir jedoch im Klaren, dass Du damit immer den seitlichen Klappenanschluss der GoPro geöffnet hast (am Besten gleich die Klappe temporär entfernen), es damit es keinen 100% Wettterschutz mehr gibt.

LG
Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




estonip
Beiträge: 16

Re: Wireless Go 2 und GoPro 9

Beitrag von estonip » So 29 Aug, 2021 19:14

Hi..danke. Und der GoPro Media Mod passt der über das wasserdichte Gehäuse protection housing ? Ist das nicht die einfachste Lösung ? Mfg. E.




blueplanet
Beiträge: 1157

Re: Wireless Go 2 und GoPro 9

Beitrag von blueplanet » So 29 Aug, 2021 22:06

Nein, wie sollte das gehen?? Du musst die seitliche Klappe öffnen und dort einen USB-C-Stecker verbinden. Alles zusammen passt in kein Wetterschutzgehäuse der GoPro.




estonip
Beiträge: 16

Re: Wireless Go 2 und GoPro 9

Beitrag von estonip » So 29 Aug, 2021 22:37

Na toll.. kann man denn auch den Ton nachher aufsprechen, oder noch besser den Receiver im Auto lassen die Tonspur aufnehmen und später mir Video synchronisieren ?




rush
Beiträge: 11848

Re: Wireless Go 2 und GoPro 9

Beitrag von rush » So 29 Aug, 2021 22:41

Liest Du Dir die Einträge hier auch durch? Wurde doch bereits weiter oben beantwortet...

viewtopic.php?f=64&t=153593&p=1107076#p1106841
keep ya head up




wabu
Beiträge: 231

Re: Wireless Go 2 und GoPro 9

Beitrag von wabu » Mo 30 Aug, 2021 09:35

Als Bestätigung:
Nur den Sender einschalten und an deinem Hemd anbringen
Die GoPro einschalten
Stell dich vor die GoPro und sage es geht los
Einsteigen und fahren und reden
In der Nachbearbeitung hast du einen sauberen Startpunkt
Der Receiver wird nicht benötigt
man lernt nie aus




estonip
Beiträge: 16

Re: Wireless Go 2 und GoPro 9

Beitrag von estonip » Mo 30 Aug, 2021 11:50

@wabu. Danke für Ihre Antwort. Sie sagten man braucht keinen Receiver. Damit meinen Sie das man den Receiver nicht an an der gopro angebracht haben muss, nicht wahr? Der Receiver muss ja irgendwo sein und den Ton aus dem Mikrophon empfangen.. freundlichen Gruß.




wabu
Beiträge: 231

Re: Wireless Go 2 und GoPro 9

Beitrag von wabu » Mo 30 Aug, 2021 12:07

Der Receiver muss nirgendwo sein
Der Sender zeichnet selber auf
Das muss man einstellen- aber das war es dann auch
Am Pi hole ich die Datei runter
man lernt nie aus




estonip
Beiträge: 16

Re: Wireless Go 2 und GoPro 9

Beitrag von estonip » Mo 30 Aug, 2021 12:45

Gut. Ich werdgeure nachmittqh intensiv den wireless Go 2 studieren. Wissen Sie wofür der mediamod von Go Pro gut ist. Braucht man den noch ? Freundlichen Gruss




wabu
Beiträge: 231

Re: Wireless Go 2 und GoPro 9

Beitrag von wabu » Mo 30 Aug, 2021 14:01

Du brauchst ein App von Röde um vom Sender auf den Pc zu kommen
Den Namen kann ich erst morgen sagen
man lernt nie aus




estonip
Beiträge: 16

Re: Wireless Go 2 und GoPro 9

Beitrag von estonip » Mo 30 Aug, 2021 16:47

Hi. Ja sie App heißer Rode Central.. ich arbeite mich da gerade ein. Danke ihnen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Trauriges Deutschland!
von markusG - Mi 10:38
» Konkurrenz für Sony: Pro Grade stellt CFexpress Typ A Karte mit 700 MB/s Schreibgeschwindigkeit vor
von slashCAM - Mi 10:24
» Verkaufe Century Xtreme Fisheye
von Crunchyyy - Mi 9:33
» Suche Century Xtreme Fisheye für eine Panasonic AG AC160
von Crunchyyy - Mi 9:29
» Apple iPhone 13 Pro ist offiziell mit ProRes-Aufnahme auf bis zu 1 TB Speicher
von funkytown - Mi 9:18
» Surf Cinematography With the Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K
von ruessel - Mi 9:15
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mi 9:14
» 6K Pro von Blackmagic Design, DaVinci Resolve und die Produktion von Ninja Kidz Video
von ruessel - Mi 9:01
» Halloween Kills - offizieller Trailer
von Funless - Mi 8:16
» Z CAM IPMAN Gemini -> Smartphone = Monitor
von roki100 - Mi 5:42
» Dune - in 2 Tagen $8.4 million
von Axel - Di 22:50
» Finch - offizieller Trailer
von Funless - Di 22:42
» RODE Central nervt!
von wabu - Di 21:26
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 21:05
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Di 20:58
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 20:48
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von klusterdegenerierung - Di 20:35
» Hochformat Videoproduktion
von Jott - Di 20:34
» Bitte um Hilfe bei Kaufberatung bzw. eure Empfehlungen zur Videoaufnahmegerät
von DAF - Di 19:33
» KI trennt Musik in separate Gesangs- und Begleitmusik-Tonspuren
von Bluboy - Di 18:00
» Tilta Mirage Mattebox -- modular und mit motorgesteuertem Vario-ND
von slashCAM - Di 16:36
» JIBARM
von kledano - Di 14:17
» Verkaufe EX-3 mit viel Zubehör
von kledano - Di 13:57
» Zeitraffer Aufnahme von Mondaufgang (timelapse)
von ArchajA - Di 13:32
» Media Festplatte defekt
von Conger890 - Di 13:08
» Aputure stellt helles Nova P600c RGBWW LED Soft Panel mit 600W vor
von slashCAM - Di 11:33
» Haftung für Urheberrechtsverstöße
von Haper - Di 9:45
» Erste Unterwasser Aufnahmen Insel Rab Kroatien 2021
von grasak77 - Di 8:29
» Tilta Mirage Mattebox
von Darth Schneider - Di 5:21
» Olympus M.Zuiko Digital ED 7-14mm F2.8 PRO -400.- Euro - seriös?
von klusterdegenerierung - Mo 21:39
» Steadicam und DJI RS2 kombiniert
von freezer - Mo 20:58
» Funkstrecke für den Sony MI Shoe, Hilfestellung
von Mediamind - Mo 20:43
» Updates für Maxon One Compositing Tools - ua. Trapcode Suite 17, VFX Suite 2
von Syndikat - Mo 13:17
» DUNE !
von iasi - Mo 13:01
» Netflix eröffnet Büro in Berlin und investiert 500 Millionen Euro in deutsche Produktionen
von markusG - Mo 12:40
 
neuester Artikel
 
Test: Canon EOS R3 - Hitzelimits


Die Canon EOS R3 ist bei uns eingetroffen und wir konnten bereits erste Tests und soeben den ersten erfolgreichen Praxisdreh durchführen. Hier ganz frisch unsere ersten Erfahrungen mit Canons neuem Flaggschiff-Modell, wo wir uns zunöchst die interne 6K 12 Bit 25p, 50p RAW sowie die 4K 50p All-I Aufnahme mit Hinblick auf das Hitzemanagement der Canon EOS R3 anschauen - mit ersten Überraschungen ... weiterlesen>>

ACES in Resolve

ACES ist für viele nur ein theoretischer Begriff. Wir wollen zeigen, wie man in DaVinci Resolve einen ACES Workflow korrekt einstellen kann... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...