Frankinator
Beiträge: 1

Unterwasserkamera mit live Übertragung auf Bildschirm

Beitrag von Frankinator » Mi 31 Mär, 2021 15:52

Hallo,

Ich habe folgendes Anliegen und bin mir nicht sicher, wie ich es möglichst einfach und kostengünstig umsetzen kann:
Ich möchte mit einer Kamera Unterwasseraufnahmen bis ca. 20m Tiefe machen und die Bilder live auf ein Echolot mit Bildschirm und Video Eingang (Chinch und PAL) und meinem Tablet (Samsung) übertragen können. Die Aufnahmen müssen nicht High End sein, sondern sollen mir nur einen kurzen Überblick vom Gewässergrund und Pflanzen etc. geben.
Es gibt fertige Systeme für ca. 150€ ( samt kleinen 7" Monitor. Dies erfüllt aber nicht meine Anforderungen.
Ich habe es mir folgendermaßen vorgestellt:
Action Cam in ein wasserdichtes Gehäuse per USB-Kabel verbunden und dann per Wandler a) von USB auf Chinch und PAL für das Echolot oder per Wandler b) auf das Tablet.
Aber jetzt fangen die Detailfragen an:
1. Welche Action Kamera unterstützt ein solches Vorhaben?
2. Kann mir jemand genaue Komponenten für dieses Projekt vorschlagen? Ich bin hier etwas ratlos und über jede Hilfe dankbar.

Danke.

Gruß Frank




Clemens Schiesko
Beiträge: 353

Re: Unterwasserkamera mit live Übertragung auf Bildschirm

Beitrag von Clemens Schiesko » Mi 31 Mär, 2021 16:16

Vielleicht ist der DJI Raveneye ganz nützlich für Dein Vorhaben? Dieser funktioniert auch unabhängig vom RS2 Gimbal per HDMI und Tablet.
www.schiesko.de

Zuletzt geändert von Clemens Schiesko am Di 09 Aug, 1988 03:23, insgesamt 666-mal geändert.




carstenkurz
Beiträge: 4922

Re: Unterwasserkamera mit live Übertragung auf Bildschirm

Beitrag von carstenkurz » Mi 31 Mär, 2021 22:17

Die Kamera muss zumindest einen HDMI Ausgang haben. Dafür gibt es bezahlbare Adapter HDMI->FBAS. Das Gehäuse muss dann aber Platz für den Wandler haben. Unterm Strich ist eine 'normale' Kamera direkt mit FBAS vermutlich sinnvoller. Es sei denn, Du legst Wert darauf, dass die Kamera auch autonom intern in hoher Qualität aufzeichnet.
and now for something completely different...




mash_gh4
Beiträge: 4112

Re: Unterwasserkamera mit live Übertragung auf Bildschirm

Beitrag von mash_gh4 » Do 01 Apr, 2021 00:30

weder mit USB noch mit HDMI wird man die 20m übertragung im wasser zuverlässig hinbekommen! und bei praktisch allen anderen varianten verschlingen bereits die notwendigen wandler und kabel oder optischen fasern für die verbindung eine beträchtliche summe.




Darth Schneider
Beiträge: 7294

Re: Unterwasserkamera mit live Übertragung auf Bildschirm

Beitrag von Darth Schneider » Do 01 Apr, 2021 07:19

Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» ARRI unterstützt B-Mount als universelle 24-V-Akkuschnittstelle
von Frank Glencairn - Fr 19:14
» Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
von funkytown - Fr 19:10
» Nvidia bringt neue Profi-Grafikkarten für Workstations: RTX A5000 und RTX A4000
von Frank Glencairn - Fr 19:07
» Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
von Gore - Fr 17:43
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von Orbiter1 - Fr 16:42
» Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen
von slashCAM - Fr 15:45
» Wie richtet man einen DaVinci Resolve 17 Project Server ein?
von JRfilms - Fr 13:44
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Frank Glencairn - Fr 13:21
» Panasonic NV-MX500 geht nicht an
von MLJ - Fr 13:03
» Preiswerter Einsteiger Kran Walimex oder Dörr!
von pillepalle - Fr 12:33
» dji mavic air 2s
von carstenkurz - Fr 11:12
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Fr 10:04
» BMPCC 6K Pro - Akkukompatibilität ❗
von Sammy D - Fr 10:04
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Fr 8:24
» Verwendung Videoszene durch TV Sender
von K.-D. Schmidt - Fr 7:48
» DeckLink in MacPro2019
von Frank Glencairn - Fr 7:09
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von Jörg - Fr 6:50
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Do 20:47
» Flying the Tordrillos, FPV style (Shendrones, RED Commodo, Gopro 9)
von StanleyK2 - Do 20:45
» Frischer Video Editor sucht Projekte / Festanstellung
von Gore - Do 20:40
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Do 19:47
» !!BIETE!! DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
von klusterdegenerierung - Do 17:15
» Emfehlung Videofunkstrecke
von pillepalle - Do 16:22
» Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung
von TomWI - Do 15:54
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von Pianist - Do 15:06
» Neu: Core SWX Akkuplatte für Sony FX6
von slashCAM - Do 14:33
» Video digitalisieren in eigene Rubrik?
von MLJ - Do 14:18
» videoeinstellung bei der lumix dmc fz2000eg
von MLJ - Do 13:52
» Biete DJI Zenmuse X5 Kamera
von Remoulade - Do 11:21
» PP - Clip anordnen/ausrichten
von Jörg - Do 10:14
» Verschenke 7 Zoll DVB-T Moni
von klusterdegenerierung - Do 10:01
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von medienonkel - Do 8:55
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Axel - Do 8:54
» Dynascore - dynamischer Musik Generator
von Frank Glencairn - Do 8:02
» Was Sie schon immer über den FCPXML-Resolve Roundtrip wissen wollten ...
von Axel - Do 7:07
 
neuester Artikel
 
Die besten DSLMs für Video

Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ... weiterlesen>>

L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...