acrossthewire
Beiträge: 847

Re: DaVinci Resolve 18 Beta 5 bringt KI-Stabilizer für Gyro-Metadaten und 10 Bit Vorschau

Beitrag von acrossthewire » Do 30 Jun, 2022 14:59

Ja ein beeindruckender Film. Was Ich mich aber auch frage ist: Hat BM irgendwann das einbauen der Gyros in die URSA minis gestoppt?
2015 wurde die 4.6 noch damit beworben (ang. hat Red auch schon seit 2011 einen verbaut ohne das die Daten je genutzt wurden)
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




roki100
Beiträge: 11595

Re: DaVinci Resolve 18 Beta 5 bringt KI-Stabilizer für Gyro-Metadaten und 10 Bit Vorschau

Beitrag von roki100 » Do 30 Jun, 2022 16:21

acrossthewire hat geschrieben:
Do 30 Jun, 2022 14:59
Hat BM irgendwann das einbauen der Gyros in die URSA minis gestoppt?
2015 wurde die 4.6 noch damit beworben (ang. hat Red auch schon seit 2011 einen verbaut ohne das die Daten je genutzt wurden)

Gerade deswegen, weil BMD das bei Ursa mini (mit dem Fairchild Sensor) nicht ermöglichen konnte, bestätigt das umso mehr meine Vermutung, dass die Gyro Technologie erst später mit Sony CMOS Sensoren dazu kam, weil die Gyro-Technologie da integriert ist... aber nicht bei Fairchild.

BMD dachte ja schon mal etwas im Voraus und musste dann später feststellen, dass es nicht geht (Global Shutter)...
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Frank Glencairn
Beiträge: 16674

Re: DaVinci Resolve 18 Beta 5 bringt KI-Stabilizer für Gyro-Metadaten und 10 Bit Vorschau

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 06 Jul, 2022 09:24

Beta 6 ist raus
Today we released DaVinci Resolve Public Beta 6 which adds support for Blackmagic RAW 2.6 as well as footage from the ARRI Alexa 35 camera.
This update also improves your workflow with camera gyro stabilized clips, allowing you to change the strength of the stabilization without the clip needing to be reanalyzed. Aliasing behavior has also been improved meaning sharp edges will appear cleaner on your camera gyro stabilized clips.
In addition, DaVinci Resolve Public Beta 6 addresses an issue reading source files when working with fully cached clips meaning they will more reliably appear online during playback. For audio, when using elastic wave retiming on small audio clips, the retiming will be more accurately reflected on the waveform making it faster and easier for you to retime voiceover or sound effects to match the picture.




rush
Beiträge: 12653

Re: DaVinci Resolve 18 Beta 5 bringt KI-Stabilizer für Gyro-Metadaten und 10 Bit Vorschau

Beitrag von rush » Mi 06 Jul, 2022 09:40

Kann man eigentlich davon ausgehen das Resolve eines Tages womöglich auch Gyro Daten anderer Hersteller wird verarbeiten können?

Irgendwie wäre das doch nur naheliegend, oder sehe ich das zu naiv? :-)
Immerhin steckt die Technologie ja auch in Sony Kameras...
keep ya head up




freezer
Beiträge: 2839

Re: DaVinci Resolve 18 Beta 5 bringt KI-Stabilizer für Gyro-Metadaten und 10 Bit Vorschau

Beitrag von freezer » Mi 06 Jul, 2022 09:51

rush hat geschrieben:
Mi 06 Jul, 2022 09:40
Kann man eigentlich davon ausgehen das Resolve eines Tages womöglich auch Gyro Daten anderer Hersteller wird verarbeiten können?

Irgendwie wäre das doch nur naheliegend, oder sehe ich das zu naiv? :-)
Immerhin steckt die Technologie ja auch in Sony Kameras...
Nachdem Resolve mit 17.2 die Gyro-Metadaten der Sony Venice lesen lernte, gehe ich mal davon aus, dass BMD das über kurz oder lang auch zum Stabilisieren nutzen können wird:
https://forum.blackmagicdesign.com/view ... 27#p761627
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Full Frame vs. Crop
von roki100 - Fr 16:15
» GPU Phänomen mit Resolve (und anderer CUDA Software)
von klusterdegenerierung - Fr 16:06
» Was schaust Du gerade?
von berlin123 - Fr 15:46
» Daido Moriyama - The Mighty Power
von jogol - Fr 15:41
» DeepFake statt Nachdreh: Schimpfwörter nachträglich aus Kinofilm entfernt
von slashCAM - Fr 14:54
» Camcorder mit 4k und Dolby 5.1
von anfaengerulli - Fr 14:48
» Doku: KZ-Gedenkstätte Dachau
von klusterdegenerierung - Fr 14:35
» Vergleich Topaz AI vs Resolve Superscale
von iasi - Fr 14:22
» $100 Licht Setup für einen $100 Millionen Film?
von Frank Glencairn - Fr 13:09
» Dynamic Shootout - Alle gegen ARRI (u.a. Panasonic S1H und Nikon Z9)
von Darth Schneider - Fr 13:04
» Tamron kündigt 20-40mm F/2.8 Di III VXD Vollformat-Zoomobjektiv an
von andieymi - Fr 13:03
» Neue Rotolight App ermöglicht LED Lichtsteuerung per Smartphone
von slashCAM - Fr 12:40
» Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD
von andieymi - Fr 10:56
» Drohnen fliegen wird einfacher: DJI Mavic 3 erhält das weltweit erste C1-Drohnen-Zertifikat
von andieymi - Fr 10:52
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 0:02
» Ist das ein Dish oder Octabox?
von klusterdegenerierung - Do 21:02
» Panasonic S5 - Pixelfehler, der vielleicht alle Modelle betrifft
von roki100 - Do 19:55
» Camcorder multiple Perspektiven
von nicecam - Do 19:07
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von roki100 - Do 18:53
» Wednesday Addams | Netflix | offizieller Teaser Trailer
von iasi - Do 17:51
» Ein paar Resolve-Tricks
von Darth Schneider - Do 15:52
» Megabetrug: YouTube zahlt 23 Millionen Dollar an Content-ID Scammer aus
von Rheinauer - Do 13:36
» Topaz Video Enhance AI 2.3: Neue Super-Zeitlupe per KI und Rabattaktion
von Frank Glencairn - Do 12:59
» Seagate kündigt 30 TB Festplatten für 2023 an, 50 TB und mehr sollen 2026 kommen
von medienonkel - Do 12:28
» Premiere Essential Graphics - Responsive Rounded Rectangle?
von dergottwald - Do 11:02
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Do 10:56
» Wim Wenders: „Bei der Restaurierung besteht die Gefahr, dass man den Film verfälscht“
von iasi - Do 10:51
» Lexar Professional Typ A Gold: schnellste CFexpress Karten mit 800 MB/s Schreibgeschwindigkeit
von andieymi - Do 10:05
» Canon EOS R5 C im Praxistest - die beste Foto-Video-DSLM? 8K 50p RAW, Hauttöne, LOG/LUT uvm.
von Darth Schneider - Do 8:52
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von roki100 - Mi 22:46
» TikTok prescht vor: KI generiert Bilder nach Beschreibung
von Darth Schneider - Mi 20:04
» Viertes Vollformat Prime für L-Mount - Panasonic LUMIX S 35mm F1.8
von roki100 - Mi 19:32
» DJI Avata: Bald kommt eine neue FPV Drohne von DJI
von medienonkel - Mi 18:24
» Rode GoII aufgehangen?
von klusterdegenerierung - Mi 17:09
» Nikon Z9: 12 Bit 8K RAW in der Praxis: Performance, LOG-LUT Workflows, Hauttöne, Zeitlupe ...
von Darth Schneider - Mi 15:57
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Cloud Pod und Store Mini 8TB

Wir hatten die Möglichkeit, einmal die neuen Cloud Storage Hardware Produkte von Blackmagic näher auszuprobieren. Vor allem die unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten der verschiedenen Modelle bestimmen dabei ihre Einsatzszenarien. weiterlesen>>

Beste Video-DSLMs nach Preis-Leistung

Nachdem wir in unserer letzten Bestenliste Video-DSLMs ausschließlich nach ihrer Funktion beurteilt haben, steht diesmal das Preis-Leistungsverhältnis im Vordergrund. Hier unsere Preis-Leistungs-Favoriten im Micro Four Thirds, APS-C/S35 und Vollformatsegment weiterlesen>>