klusterdegenerierung
Beiträge: 20754

Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 12 Sep, 2021 17:08

Und ich sagte mir das sieht man doch eh nicht, ist ja viel zu weit weg und wenn we can fix it in post, ja scheisse, aber das muß man dann auch können! ;-)
Wenn man den Fleck erst einmal sieht, dann schaut man nur noch auf den Kotstreifen der über die Schaufensterscheibe klebt.

Nun habe ich es schon mit manuellem clonestempeln probiert, allerdings ist das footage viel zu umfangreich das man dies alles von Hand könnte.
Auto Clone funzt wegen der Bewegung garnicht.

Da kam mir das Tuto von Casey genau recht, allerdings hat er woh nicht das Probelmder weiteren Dimension das meines eine kuntinuirliche fortbewegung und zusätzlich einen zoom hat.

Das tracken verlief somit extrem erfolg los und nun steh ich kurz vor Abgabe mit diesem Schiss da.
Hat vielleicht noch jemand einen Tip in letzter Sekunde? :-)

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




mash_gh4
Beiträge: 4437

Re: Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?

Beitrag von mash_gh4 » So 12 Sep, 2021 18:13

nimm einfach eine ordenliche compositing software (Nuke, etc.) mit guter "inpainting"-unterstützung. dort gehören solche aufgaben zum täglichen Geschäft.




klusterdegenerierung
Beiträge: 20754

Re: Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 12 Sep, 2021 18:23

mash_gh4 hat geschrieben:
So 12 Sep, 2021 18:13
nimm einfach
Geil. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Darth Schneider
Beiträge: 8204

Re: Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?

Beitrag von Darth Schneider » So 12 Sep, 2021 19:31

Die Szenen nochmal drehen ?
Wäre die sauberste Lösung.
Oder z.B. den Kot versuchen mit dem Logo des Kunden oder einem sonstigen Einblender zu kaschieren ?
Dürfte eher schwierig werden wenn die Sequenz zu lange ist, oder wenn es mehrere sind.
Mit Nuke geht das sicher aber dann brauchst du womöglich noch jemanden der sich damit auskennt, wenn es schnell gehen soll.
Gibt es niemanden hier im Forum ?
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




klusterdegenerierung
Beiträge: 20754

Re: Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 12 Sep, 2021 19:41

Darth Schneider hat geschrieben:
So 12 Sep, 2021 19:31
Die Szenen nochmal drehen ?
1000Km, och nee! :-)
Hab dann die letzten Stunden jedes Einzelframe geclont, hab jetzt einen Tennisarm und ein Seepferdchen. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




TheGadgetFilms
Beiträge: 1114

Re: Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?

Beitrag von TheGadgetFilms » Mo 13 Sep, 2021 12:30

Nimm ein Programm das dafür gemacht wurde, und nicht so ein Spielzeugmist- dann geht das auch relativ einfach.




klusterdegenerierung
Beiträge: 20754

Re: Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 16 Sep, 2021 22:01

TheGadgetFilms hat geschrieben:
Mo 13 Sep, 2021 12:30
Nimm ein Programm das dafür gemacht wurde, und nicht so ein Spielzeugmist- dann geht das auch relativ einfach.
Danke für die Berücksichtigung des angedachten Programms und des elaborierten Sprachcode.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Estelle McGechie neuer CEO bei Atomos
von science - Do 16:02
» Z CAM IPMAN Gemini: Das Smartphone als Kameramonitor verwenden - für 60 Dollar
von Darth Schneider - Do 16:01
» Zorn der Bestien – Jallikattu
von Darth Schneider - Do 15:47
» DUNE !
von markusG - Do 15:45
» Die Zukunft des Kinos – mit Achim Flebbe, Kino-König
von Bluboy - Do 15:29
» Videostabilisierung mit Premiere oder After Effects?
von Syndikat - Do 14:43
» "Richtiger" Akkutester - mit Kapazitätsmessung
von DAF - Do 12:31
» Sony C3 Portal: Cloud-Lösung für Sony Kameras - vom Dreh direkt zum Schnittplatz
von slashCAM - Do 11:42
» Suche: VIDEOGRAPHER / VIDEO JOURNALIST auf freier Basis
von brandspiders - Do 11:17
» Neue Patches für VPX13 und VDL 2022
von fubal147 - Do 10:59
» SIRUI 50mm T2.9 1.6x Full-Frame Anamorphic Lens
von cantsin - Do 10:49
» Adobe After Effects: Neues Feature zeigt Renderzeiten für jeden Layer an
von Frank Glencairn - Do 7:24
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 1:46
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 0:09
» Funkstrecke für den Sony MI Shoe, Hilfestellung
von TomStg - Mi 20:13
» Konkurrenz für Sony: Pro Grade stellt CFexpress Typ A Karte mit 700 MB/s Schreibgeschwindigkeit vor
von rush - Mi 16:03
» Angénieux Optimo Ultra compact für Vollformat -- 21-56 FF und 37-102 FF vorgestellt
von slashCAM - Mi 15:45
» Tilta Mirage Mattebox -- modular und mit motorgesteuertem Vario-ND
von Darth Schneider - Mi 15:32
» Trauriges Deutschland!
von markusG - Mi 15:25
» Halloween Kills - offizieller Trailer
von Funless - Mi 15:07
» Panasonic HC-V777EG-K hängt sich auf.
von harderchriss - Mi 15:00
» Wie erkältete Stimme mit geschlossener Nase verbessern?
von freezer - Mi 14:10
» Steadicam und DJI RS2 kombiniert
von freezer - Mi 12:40
» Apple iPhone 13 Pro ist offiziell mit ProRes-Aufnahme auf bis zu 1 TB Speicher
von R S K - Mi 12:26
» Verkaufe Century Xtreme Fisheye
von Crunchyyy - Mi 9:33
» Suche Century Xtreme Fisheye für eine Panasonic AG AC160
von Crunchyyy - Mi 9:29
» Surf Cinematography With the Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K
von ruessel - Mi 9:15
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mi 9:14
» 6K Pro von Blackmagic Design, DaVinci Resolve und die Produktion von Ninja Kidz Video
von ruessel - Mi 9:01
» Dune - in 2 Tagen $8.4 million
von Axel - Di 22:50
» Finch - offizieller Trailer
von Funless - Di 22:42
» RODE Central nervt!
von wabu - Di 21:26
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Di 20:58
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von klusterdegenerierung - Di 20:35
» Hochformat Videoproduktion
von Jott - Di 20:34
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R3 im Praxistest

Hier unsere ersten Aufnahmen und Erfahrungen mit Canons neuer spiegellosen Flaggschiffkamera Canon EOS R3. Folgende Fragen haben wir uns gestellt: Wie zuverlässig arbeitet der Dual Pixel AF? Wie verhält sich das 12 Bit 6K RAW Material in der Postpro? Macht der neue Eye Control AF für Video Sinn? Wie gelingt die Hauttonwiedergabe? Wie einfach lässt sich die EOS R3 auf den DJI Ronin RS2 montieren? Wie gut ist die Stabilisierungsleistung im 6K RAW Videobetrieb? ...
weiterlesen>>

Test: Canon EOS R3 - Hitzelimits


Die Canon EOS R3 ist bei uns eingetroffen und wir konnten bereits erste Tests und soeben den ersten erfolgreichen Praxisdreh durchführen. Hier ganz frisch unsere ersten Erfahrungen mit Canons neuem Flaggschiff-Modell, wo wir uns zunöchst die interne 6K 12 Bit 25p, 50p RAW sowie die 4K 50p All-I Aufnahme mit Hinblick auf das Hitzemanagement der Canon EOS R3 anschauen - mit ersten Überraschungen ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...