klusterdegenerierung
Beiträge: 19995

Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 11 Jun, 2021 09:44

Öh, wie war das jetzt noch gleich, konnte man den USB Dongle für 2 Rechner, also Schnitt Rechner und Notebook nutzen, oder nur für einen?
Ich meine es war doch von zweien die Rede und dann wäre mir zumindest klar, warum meiner nur an einem läuft, denn ich hatte ihn damals gebraucht gekauft und da hängt sicherlich noch der Rechner vom Vorbesitzer drin, oder?

Oder bin ich total auf dem Holzweg, denn es ist so, ich kann machen was ich will, ich bekomme die Studioversion auf dem Notebook nicht ans laufen, nur die normale Version.
Hat da jemand einen Tipp?

Danke! :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




prime
Beiträge: 1113

Re: Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?

Beitrag von prime » Fr 11 Jun, 2021 09:51

Dongle: maximal 1 PC
Key Code: maximal 2 PCs gleichzeitig




Cinemator
Beiträge: 612

Re: Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?

Beitrag von Cinemator » Fr 11 Jun, 2021 10:16

Mein Dongle (5Jahre alt) läuft am iMac Tischgerät genauso wie am MacBookPro.
Ein guter Schuss zur rechten Zeit schafft Ruhe und Behaglichkeit.




andieymi
Beiträge: 394

Re: Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?

Beitrag von andieymi » Fr 11 Jun, 2021 11:25

Ich glaube wir müssen gleichzeitig definieren.

Ein Dongle läuft hier ohne Probleme auf 2 PCs, aber eben nicht gleichzeitig. Auch der hatte einen Vorbesitzer, aber das spielt für den Dongle scheinbar keine Rolle. Da checkt Resolve scheinbar nur, ob gerade ein Dongle hängt - oder eben nicht.

Wäre aber interessant, funktionieren die Lizenten wirklich an 2 PCs gleichzeitig?




dienstag_01
Beiträge: 11134

Re: Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?

Beitrag von dienstag_01 » Fr 11 Jun, 2021 12:19

Wozu soll es einen Dongle geben, wenn der nicht angesteckt sein muss?!




Jörg
Beiträge: 9043

Re: Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?

Beitrag von Jörg » Fr 11 Jun, 2021 12:31

Wäre aber interessant, funktionieren die Lizenten wirklich an 2 PCs gleichzeitig?
ja




andieymi
Beiträge: 394

Re: Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?

Beitrag von andieymi » Fr 11 Jun, 2021 14:28

dienstag_01 hat geschrieben:
Fr 11 Jun, 2021 12:19
Wozu soll es einen Dongle geben, wenn der nicht angesteckt sein muss?!
Könnte ja sein, dass Resolve das nur beim Programmstart überprüft. Gibt durchaus Software, die das früher so gelöst hat.

Aber super, das mit den 2 PCs pro Lizenz gleichzeitig wusste ich nicht.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19995

Re: Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 11 Jun, 2021 17:38

Also mir geht es nicht um "gleichzeitig".
Wenn ich am Notebook arbeite, arbeite ich nicht am PC.

Ich bekomme die Studio Version ja nicht mal ans laufen, sobald alles abgecheckt ist, also auch Dongle etc. verabschiedet sich Resolve.
Ich stelle mir das so vor, das vielleicht eine Netzwerkadresse oder Winserial hinterlegt ist und sobald ich den Dongle ans Notebook staecke, weiß der, das es nicht mein PC ist und auch nicht der des Vorbesitzers.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




prime
Beiträge: 1113

Re: Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?

Beitrag von prime » Fr 11 Jun, 2021 22:09

Da scheint ja dann ein anderes Problem vorzuliegen. Der ganze Sinn der Dongle ist ja das nur die Anwesenheit eines echten Dongles geprüft, es gibt keinerlei weitere Kopplung ("Winserial/Netzwerkaddresse"). Mann kann den Dongle beliebig hin- und herwechseln zwischen PCs/Laptops.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19995

Re: Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 11 Jun, 2021 22:33

Ja so hatte ich es mir auch vorgestellt, aber war hier nicht irgendwo in einem anderen Thread davon die Rede, das man trotzdem nur einen PC verwenden kann?
Aber vielleicht hast Du recht, dann ist es vielleicht doch ein anderes Problem, aber eben schon komisch, das die Free Version funzt, aber die Studio samt Dongle abraucht.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




KunstKnecht
Beiträge: 20

Re: Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?

Beitrag von KunstKnecht » Fr 11 Jun, 2021 23:54

Du kannst die Studio Version von Resolve grundsätzlich auf allen Rechner die Du besitzt und die technisch entsprechend ausgestattet sind gleichzeitig installiert haben. Starten tut allerdings nur die Version auf der der Dongle gesteckt ist. Nicht jeder Laptop läuft mit der Studio Version muss also nicht am Dongle liegen. Zum test mal Fusion Studio installieren, die läuft mit dem gleichen Dongle.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Filmförderung wirkt als Transformationsbremse
von Kevin Reimann - Di 13:28
» Ohne Tiefen-Un-Schärfe - wie heißt das?
von iasi - Di 13:20
» Final Cut Pro Update 10.5.3 bringt u.a. eigenen Editor für Metadaten-Spalten
von R S K - Di 13:14
» Magix Video X Pro 13 bringt verbesserte GPU-Beschleunigung und neues Panorama-Storyboard
von slashCAM - Di 13:12
» Grusel und Horror vom Feinsten: John Carpenter | Doku | ARTE
von Funless - Di 12:44
» Trapcode MIR3
von spacemonkey - Di 11:54
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Di 11:32
» Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln
von Frank Glencairn - Di 10:50
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Di 10:44
» Resolve VFX Handbuch
von pillepalle - Di 9:54
» Braw für Panasonic S1/S5 ?!?
von arcon30 - Di 9:47
» Stranger Portrait Challenge
von roki100 - Di 8:34
» Remastering my Shortfilm
von -paleface- - Mo 22:19
» Gruseliges Pocket 6K footage
von Frank Glencairn - Mo 22:08
» Panasonic HC V210 Upgrade auf HC V777
von CamNewbie - Mo 20:14
» Fundstücke - zweifelhafte Forenweisheiten
von Darth Schneider - Mo 20:04
» Was hörst Du gerade?
von Bluboy - Mo 15:33
» Aus ALG2 in die Selbständigkeit - Ratschläge gesucht
von NiemandBesonderes - Mo 14:31
» Deep Fake - Experte gesucht
von Viennahundt - Mo 13:10
» Video Pro X neueste Version ist da
von fubal147 - Mo 12:49
» Neu: Astera PixelBrick Mini-LED Spotlight
von slashCAM - Mo 11:21
» Canon R5 - 8K Workflow mit Final Cut Pro
von Jott - Mo 10:47
» Win10 am Ende
von Frank Glencairn - Mo 9:35
» Win 10 pro config
von Bluboy - Mo 3:12
» (DIY) diffusion filter for bmpcc 6k pro
von roki100 - Mo 2:55
» Sony A1 in der Praxis: Die beste Vollformat DSLM für Foto und Video? 8K 10 Bit, 4K 120p, Hauttöne uvm.
von roki100 - So 23:22
» Lego Musikvideo und "Fake" Trailer
von srone - So 23:15
» Razer Raptor 27: QHD-Monitor mit 165 Hz, 95% DCI-P3 und USB-C
von slashCAM - So 14:57
» Regenschutz, Tauchgehäuse oder Plastiktüte?
von TomStg - So 11:12
» Regiestuhl: Rasenlösung für kräftige 100 Kg Menschen
von ruessel - So 9:52
» Neues Apogee Duet 3 USB Audio-Interface für Streamer, Musiker und Podcaster
von slashCAM - So 9:51
» Sachtler aktiv8 Fluidkopf in der Praxis: Schnelleres und komfortableres Flowtech Stativ-System?
von Mantas - So 8:58
» USB-C Audiointerface für Mobiltelefone?
von mash_gh4 - Sa 21:15
» Resolve GUI heller einstellen?
von Bruno Peter - Sa 20:54
» Herausragende Bewerbungen für den slashCAM Lesertest der Nikon Z6 II
von pillepalle - Sa 20:17
 
neuester Artikel
 
Test: Sachtler aktiv8 Fluidkopf

Mit seinen neuen Aktiv Fluidkopf-Systemen ist Sachtler angetreten, ein noch schnelleres Arbeiten mit Fluidköpfen und seinem anerkannt schnellem Flowtech Stativ-System zu ermöglichen. Zentraler Bestandteil des neuen aktiv Systems sind neue SpeedLevel und SpeedSwap Funktionen. Wir haben uns den neuen Sachtler aktiv8-Kopf am Flowtech 75 aktiv-Stativ genauer angeschaut und wollten wissen, wie gut der neue Fluidkopf in der Praxis ist weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...