Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion Forum



Incompatible Database



... was die Arbeit mit dieser speziellen Software betrifft.
Antworten
sim
Beiträge: 127

Incompatible Database

Beitrag von sim » Fr 20 Nov, 2020 19:18

Hallo zusammen,

ich habe mir die Beta 2 von DaVinci Resolve Studio 17 heruntergeladen, wollte dann aber weiter die 16.2.7 Version nutzen. Jetzt bekomme ich aber die Meldung 'database is incompatible...incompatible (not upgradeable) database". Das liegt dann denke ich daran, dass ich an den Projekten mit der 17 Beta Version gearbeitet habe. Kann ich DaVinci 16 jetzt nicht mehr mit den Datenbanken nutzen und muss weiter die Beta-Version von der 17.1 nutzen?

Danke im Voraus und schönen Abend!




Bluboy
Beiträge: 2141

Re: Incompatible Database

Beitrag von Bluboy » Fr 20 Nov, 2020 19:22

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 20 Nov, 2020 17:36
Da ist überhaupt nix behoben, ich durfte wieder zu 16 zurück, weil meine aktuellen Projekte nicht mehr funktionierten, der komplette Nodetree war schwarz und lies sich auch nicht ändern.

Das schöne, das die Database nicht kompatibel ist.
Also Finger weg von Beta bei laufenden Projekten, bzw Jobs.




Jörg
Beiträge: 9178

Re: Incompatible Database

Beitrag von Jörg » Fr 20 Nov, 2020 19:23

Du hast die database der 16XX nicht gesichert, bevor du die 17X beta aufgespielt hast?




srone
Beiträge: 9960

Re: Incompatible Database

Beitrag von srone » Fr 20 Nov, 2020 19:23

warum wohl empfiehlt blackmagic, vor jedem update ein datenbank-backup zu machen...;-)

edit: jörg war schneller..

lg

srone
"x-log is the new raw"




sim
Beiträge: 127

Re: Incompatible Database

Beitrag von sim » Fr 20 Nov, 2020 19:25

Jörg hat geschrieben:
Fr 20 Nov, 2020 19:23
Du hast die database der 16XX nicht gesichert, bevor du die 17X beta aufgespielt hast?
nee... also ist es jetzt weg...




sim
Beiträge: 127

Re: Incompatible Database

Beitrag von sim » Fr 20 Nov, 2020 19:26

srone hat geschrieben:
Fr 20 Nov, 2020 19:23
warum wohl empfiehlt blackmagic, vor jedem update ein datenbank-backup zu machen...;-)

edit: jörg war schneller..

lg

srone
wie macht man das genau mit dem datenbank-update?




cantsin
Beiträge: 9549

Re: Incompatible Database

Beitrag von cantsin » Fr 20 Nov, 2020 19:29

Alles, was Du jetzt machen kannst, ist, Deine Projekte als Einzeldateien (.drp) zu exportieren, ein Downgrade auf Resolve 16 zu machen und dann zu versuchen, die .drp-Dateien wieder zu importieren (falls sich die Syntax der .drp-Dateien zwischen Resolve 16 und 17 nicht geändert hat).
Zuletzt geändert von cantsin am Fr 20 Nov, 2020 19:29, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 20736

Re: Incompatible Database

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 20 Nov, 2020 19:29

Nö weg nicht, aber wird wohl nicht funzen.
Hast Du ein System Backup angelegt, bzw was hast Du denn überhaupt gemacht, denn 17 importiert das 16, aber 16 nicht das 17.

Wenn Du also das 16 ohne backup überschrieben hast sieht es schlecht aus.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 20736

Re: Incompatible Database

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 20 Nov, 2020 19:31

cantsin hat geschrieben:
Fr 20 Nov, 2020 19:29
Alles, was Du jetzt machen kannst, ist, Deine Projekte als Einzeldateien (.drp) zu exportieren, ein Downgrade auf Resolve 16 zu machen und dann die .drp-Dateien wieder zu importieren.
Wo soll denn so eine Datei rumliegen?
In dem Projektfolder gibt es nur eine xml und eine db, das wars.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"

Zuletzt geändert von klusterdegenerierung am Fr 20 Nov, 2020 19:31, insgesamt 1-mal geändert.




srone
Beiträge: 9960

Re: Incompatible Database

Beitrag von srone » Fr 20 Nov, 2020 19:31

wenn resolve aufgeht siehst du zurerst den projektmanager, dort gibt es links eine database die kannst du exportieren, also sichern, zum bsp im bm-database ordner, wo der liegt weisst nur du, beim downgrade importierst du genau diese database wieder und du hast den zustand von vorher.

lg

srone
"x-log is the new raw"

Zuletzt geändert von srone am Fr 20 Nov, 2020 19:35, insgesamt 2-mal geändert.




cantsin
Beiträge: 9549

Re: Incompatible Database

Beitrag von cantsin » Fr 20 Nov, 2020 19:31

Was natürlich immer geht, ist, Deine Timeline als Final Cut-XML-Datei zu exportieren und in Resolve 16 wieder zu importieren. Dann bleibt zumindest Dein Schnitt erhalten (aber alle Gradings, Effekte etc. sind verloren).




klusterdegenerierung
Beiträge: 20736

Re: Incompatible Database

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 20 Nov, 2020 19:33

Und wo liegt die alte rum?
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 20736

Re: Incompatible Database

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 20 Nov, 2020 19:37

Die Database hat übrigens eine *.diskdb Endung.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




srone
Beiträge: 9960

Re: Incompatible Database

Beitrag von srone » Fr 20 Nov, 2020 19:38

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 20 Nov, 2020 19:33
Und wo liegt die alte rum?
wie immer am strand von mallorca...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




sim
Beiträge: 127

Re: Incompatible Database

Beitrag von sim » Fr 20 Nov, 2020 20:06

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 20 Nov, 2020 19:31
cantsin hat geschrieben:
Fr 20 Nov, 2020 19:29
Alles, was Du jetzt machen kannst, ist, Deine Projekte als Einzeldateien (.drp) zu exportieren, ein Downgrade auf Resolve 16 zu machen und dann die .drp-Dateien wieder zu importieren.
Wo soll denn so eine Datei rumliegen?
In dem Projektfolder gibt es nur eine xml und eine db, das wars.
die dateien in ein neues projekt importieren oder wo?




cantsin
Beiträge: 9549

Re: Incompatible Database

Beitrag von cantsin » Fr 20 Nov, 2020 20:10

sim hat geschrieben:
Fr 20 Nov, 2020 20:06
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 20 Nov, 2020 19:31


Wo soll denn so eine Datei rumliegen?
In dem Projektfolder gibt es nur eine xml und eine db, das wars.
die dateien in ein neues projekt importieren oder wo?
Nochmals: In Resolve 17 alle Projekte nacheinander öffnen, als .drp exportieren, nach Resolve 16 downgraden, und dann probieren, sie wieder einzeln zu importieren.

Auch wenn sie sich in 16 nicht öffnen lassen, hast Du dann zumindest Sicherheitskopien aller Deiner Projekte für Resolve 17.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Dune - in 2 Tagen $8.4 million
von iasi - Mo 18:52
» KI trennt Musik in separate Gesangs- und Begleitmusik-Tonspuren
von TonBild - Mo 18:48
» Steadicam und DJI RS2 kombiniert
von Darth Schneider - Mo 18:48
» Bitte um Hilfe bei Kaufberatung bzw. eure Empfehlungen zur Videoaufnahmegerät
von Littleless_fotografie - Mo 18:48
» Funkstrecke für den Sony MI Shoe, Hilfestellung
von Mediamind - Mo 17:44
» Zeitraffer Aufnahme von Mondaufgang (timelapse)
von TomStg - Mo 17:18
» Olympus M.Zuiko Digital ED 7-14mm F2.8 PRO -400.- Euro - seriös?
von acrossthewire - Mo 17:09
» Media Festplatte defekt
von AndySeeon - Mo 16:17
» Haftung für Urheberrechtsverstöße
von Haper - Mo 15:14
» Erste Unterwasser Aufnahmen Insel Rab Kroatien 2021
von grasak77 - Mo 14:41
» Updates für Maxon One Compositing Tools - ua. Trapcode Suite 17, VFX Suite 2
von Syndikat - Mo 13:17
» DUNE !
von iasi - Mo 13:01
» Netflix eröffnet Büro in Berlin und investiert 500 Millionen Euro in deutsche Produktionen
von markusG - Mo 12:40
» Verkaufe Xeen 16 und 50 mm E-Mount
von FocusPIT - Mo 12:28
» Suche: Cage für orig. BMPCC
von roki100 - Mo 11:14
» Tilta Mirage Mattebox
von roki100 - Mo 10:59
» ACES in Theorie und Praxis Teil 2: Der ACES Workflow in Blackmagic DaVinci Resolve
von roki100 - Mo 10:53
» Kostenlose Roland AeroCaster Switcher App für iPads mixt 5 kabellose Videpoinputs
von slashCAM - Mo 10:03
» Surf Cinematography With the Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K
von ruessel - Mo 9:47
» SMPTE ehrt Arri-Alexa-Kamerafamilie mit einer Medaille.
von ruessel - Mo 9:34
» Die letzten Sommertage
von manfred52 - Mo 8:45
» Trauriges Deutschland!
von Bluboy - Mo 7:55
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 23:37
» Gimbal für Tablet???
von Dias - So 22:08
» RODE Central nervt!
von klusterdegenerierung - So 20:02
» Premiere Pro CS6: Standbild nach der Blende??
von bobbie - So 16:50
» Hitzeflimmern im Bild
von TriClops - So 14:19
» Kleine Optik für spiegellose Nikon-Kameras -- NIKKOR Z 40 mm 1:2
von patfish - So 13:41
» Roland V-02HD MK II Streaming Video Mixer vorgestellt
von slashCAM - So 13:09
» Perfekt für Musikvideos: Räumliches, objektbasiertes Videoediting per KI und 16 Kameras
von slashCAM - So 11:03
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - So 8:29
» HDD defekt? Resolve jittert!
von klusterdegenerierung - So 7:57
» Netflix führt teilweise Impfpflicht für seine Filmproduktionen ein
von Bluboy - So 5:48
» 8k-Fernseher mit 8,25m Bilddiagonale
von iasi - Sa 18:56
» Agenten sterben einsam
von MrMeeseeks - Sa 17:51
 
neuester Artikel
 
Test: Canon EOS R3 - Hitzelimits


Die Canon EOS R3 ist bei uns eingetroffen und wir konnten bereits erste Tests und soeben den ersten erfolgreichen Praxisdreh durchführen. Hier ganz frisch unsere ersten Erfahrungen mit Canons neuem Flaggschiff-Modell, wo wir uns zunöchst die interne 6K 12 Bit 25p, 50p RAW sowie die 4K 50p All-I Aufnahme mit Hinblick auf das Hitzemanagement der Canon EOS R3 anschauen - mit ersten Überraschungen ... weiterlesen>>

ACES in Resolve

ACES ist für viele nur ein theoretischer Begriff. Wir wollen zeigen, wie man in DaVinci Resolve einen ACES Workflow korrekt einstellen kann... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...