klusterdegenerierung
Beiträge: 17957

Also mit dem Stabi komme ich nicht klar!

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 09 Sep, 2020 20:19

Habe mir die Tage ein Video von Daniel Schiffer angesehen, das ist ja der Master of handslider Fahrten, dachte ich, liegt aber wohl auch an Final Cut Pro, weil das wohl unheimlich gut shakes rausrechnen kann?

Resolve scheint da ja ne echte nulpe zu sein, oder check ichs einfach nicht?
Hab Heute auch so ein paar Handslides zu besten gegeben, aber Resolve macht im Grunde garnix draus und wenn doch dann irgendso ein warp gewooble im background.

Hab einfach nur einen halbkreis move hingelegt und der geht halt manchmal etwas rauf und runter, das geht aber nicht weg.
Bei Schiffer im Final Cut sieht das ganze aus als hätte er es mit einem Highend slider realisiert, wahnsinnn.

Kann man da was machen, gibt es da was von Ratiopharm?
Danke! :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




rdcl
Beiträge: 1239

Re: Also mit dem Stabi komme ich nicht klar!

Beitrag von rdcl » Mi 09 Sep, 2020 20:24

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mi 09 Sep, 2020 20:19
Habe mir die Tage ein Video von Daniel Schiffer angesehen, das ist ja der Master of handslider Fahrten, dachte ich, liegt aber wohl auch an Final Cut Pro, weil das wohl unheimlich gut shakes rausrechnen kann?

Resolve scheint da ja ne echte nulpe zu sein, oder check ichs einfach nicht?
Hab Heute auch so ein paar Handslides zu besten gegeben, aber Resolve macht im Grunde garnix draus und wenn doch dann irgendso ein warp gewooble im background.

Hab einfach nur einen halbkreis move hingelegt und der geht halt manchmal etwas rauf und runter, das geht aber nicht weg.
Bei Schiffer im Final Cut sieht das ganze aus als hätte er es mit einem Highend slider realisiert, wahnsinnn.

Kann man da was machen, gibt es da was von Ratiopharm?
Danke! :-)
Perspective ist der Stabilizer mit Warp, Similarity ist ein Mittelding (kenne die genaue Funktionsweise gerade nicht) und Translation ist klassisch nur Position, Scale und Rotation. Ansonsten noch mit der smoothness spielen.




AndySeeon
Beiträge: 324

Re: Also mit dem Stabi komme ich nicht klar!

Beitrag von AndySeeon » Mi 09 Sep, 2020 20:32

... und für die ganz gewieften gibt es auch noch den "classic-" stabilizer:

Stabilizer.jpg
Gruß, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17957

Re: Also mit dem Stabi komme ich nicht klar!

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 09 Sep, 2020 20:41

Ja, alles probiert, nur Käse.
Denk mir immer so eine ganz schwache auf und ab Bewegung, die muß man doch raus kriegen, das kann doch kein Problem sein.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




cantsin
Beiträge: 8055

Re: Also mit dem Stabi komme ich nicht klar!

Beitrag von cantsin » Mi 09 Sep, 2020 21:00

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mi 09 Sep, 2020 20:41
Ja, alles probiert, nur Käse.
Denk mir immer so eine ganz schwache auf und ab Bewegung, die muß man doch raus kriegen, das kann doch kein Problem sein.
Interessant wäre es, wenn Du Dein Originalmaterial hier teilen könntest (muss ja nicht die Kameradatei sein - in dem Fall genügt ja auch etwas stärker komprimiertes in Originalauflösung), so dass verschiedene Leute mit Resolve, FCPX und Premiere ihr Glück damit versuchen können.

Wäre zumindest eine interessante Praxis-Einsicht, so ein Stabilizer-Shootout.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17957

Re: Also mit dem Stabi komme ich nicht klar!

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 09 Sep, 2020 22:13

Würde ich sehr gerne, ist aber Kundeninternes Material.
Aber es ist ja bei jedem x beliebigem Material so, ich schau mal ob ich was vergleichbares finde. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Jost
Beiträge: 1564

Re: Also mit dem Stabi komme ich nicht klar!

Beitrag von Jost » Mi 09 Sep, 2020 22:51

Wenn Du eine RTX-Karte haben solltest, lade Dir mal den richtigen Treiber runter. Nvidia hat mittlerweile zwei Treiber für die RTX-Grafikkarten: Gaming und Studio.
"Studio" ist für Anwendungen wie Davinci.
Findest Du hier unter "Download Type":
https://www.nvidia.com/en-us/geforce/drivers/
Dann gibt es KI zur Unterstützung




klusterdegenerierung
Beiträge: 17957

Re: Also mit dem Stabi komme ich nicht klar!

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 09 Sep, 2020 23:32

Hab ne 1080 und nehme nur Studio.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




AndySeeon
Beiträge: 324

Re: Also mit dem Stabi komme ich nicht klar!

Beitrag von AndySeeon » Do 10 Sep, 2020 06:42

Jost hat geschrieben:
Mi 09 Sep, 2020 22:51
[...]
Dann gibt es KI zur Unterstützung
Cool, kann oder muss man die KI- Unterstützung irgendwo einstellen? Ich sehe da keine Einstellmöglichkeiten in Resolve.

PS: die Gamer- und Studioversionen unterscheiden sich technisch nicht. Die Studio- Versionen sind nur stabiler und besser getestet und bekommen (brauchen) daher auch nicht so hektisch viele Updates.

Gruß, Andreas




Jost
Beiträge: 1564

Re: Also mit dem Stabi komme ich nicht klar!

Beitrag von Jost » Do 10 Sep, 2020 08:29

AndySeeon hat geschrieben:
Do 10 Sep, 2020 06:42
Jost hat geschrieben:
Mi 09 Sep, 2020 22:51
[...]
Dann gibt es KI zur Unterstützung
Cool, kann oder muss man die KI- Unterstützung irgendwo einstellen? Ich sehe da keine Einstellmöglichkeiten in Resolve.

PS: die Gamer- und Studioversionen unterscheiden sich technisch nicht. Die Studio- Versionen sind nur stabiler und besser getestet und bekommen (brauchen) daher auch nicht so hektisch viele Updates.

Gruß, Andreas
Da ist meines Wissens nichts einzustellen. Mit DR 16 kam die sogenannte Davinci Neutral Engine.
DaVinci Neural Engine
Die neue DaVinci Neural Engine setzt auf modernste neuronale Netze, neuronales Lernen und Künstliche Intelligenz (AI). Sie bringt Support für diverse neue Features, darunter Motion-Estimation-Techniken per Speed-Warping für Geschwindigkeitsveränderungen, Super Scale zum Hochskalieren von Footage, automatischen Farbabgleich und automatisches Color-Matching, Gesichtserkennung und mehr. Die DaVinci Neural Engine arbeitet komplett plattformübergreifend und verwendet neueste GPU-Innovationen, um für Artifical Intelligence und Deep Learning unübertroffene Leistung und Qualität zu bieten. Die DaVinci Neural Engine liefert leicht anwendbare Tools für komplexe, häufig wiederkehrende und zeitaufwendige Probleme. Bspw. ermöglicht sie eine neue Art der Gesichtserkennung, mit der Clips basierend auf Darstellern in einer Einstellung in Bins sortiert und organisiert werden können.

Um die DNE anzusprechen, benötigt man den entsprechenden Treiber - und eine RTX-Karte. Der Treiber darf also nicht zu alt sein.
Hier gibt es ein RTX-Promo-Video über Davinci:


Die 1080er ist eine GTX-Karte. Die Unterstützung der KI-Features per Tensor Cores fehlt ihr.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17957

Re: Also mit dem Stabi komme ich nicht klar!

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 10 Sep, 2020 08:37

AndySeeon hat geschrieben:
Do 10 Sep, 2020 06:42
PS: die Gamer- und Studioversionen unterscheiden sich technisch nicht.
Das stimmt nicht ganz, ich kenne nicht alle Unterschiede, aber einen sehr wichtigen, in Studio lassen sich 10Bit Monitore in Windows 10 intigrieren, das kann die Gamer Version nicht.

Das ist aber für mich der auschlaggebende Punkt als 10Bit Moni Besitzer. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




rdcl
Beiträge: 1239

Re: Also mit dem Stabi komme ich nicht klar!

Beitrag von rdcl » Do 10 Sep, 2020 09:04

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Do 10 Sep, 2020 08:37
AndySeeon hat geschrieben:
Do 10 Sep, 2020 06:42
PS: die Gamer- und Studioversionen unterscheiden sich technisch nicht.
Das stimmt nicht ganz, ich kenne nicht alle Unterschiede, aber einen sehr wichtigen, in Studio lassen sich 10Bit Monitore in Windows 10 intigrieren, das kann die Gamer Version nicht.

Das ist aber für mich der auschlaggebende Punkt als 10Bit Moni Besitzer. :-)
Also bei mir funktioniert 10bit mit beiden Treibern. Momentan mit dem Game Ready Treiber, wird sofort korrekt erkannt.

nv driver.jpg
Slashcam hatte schon 2015 einen Artikel darüber:
https://www.slashcam.de/artikel/Scoop/G ... ten--.html

Andererseits habe ich auch Meldungen von Mitte 2019 gesehen die besagen, dass der Studiotreiber jetzt 10bit beherrscht. Also das was Kluster sagt. Sehr seltsam das Ganze...

Aber HDR ist für Games schon einige Jahre ein Thema. Das wäre ja garnicht möglich wenn der Game Ready Treiber kein 10bit unterstützen würde?!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17957

Re: Also mit dem Stabi komme ich nicht klar!

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 10 Sep, 2020 13:46

Damals war es wenn ich richtig informiert bin, nur dem Studiotreiber vorbehalten.
Kann natürlich sein das sie es geändert haben und wenn beides gelich ist, stellt sich eh die Frage warum das ganze.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Multicam mit 30 und 25 Frames. Workflow-Hilfe.
von srone - Mi 21:02
» !!BIETE!! APPLE Alu Tastatur
von klusterdegenerierung - Mi 21:02
» Neue AMD "Big Navi" Karten sind da
von Frank Glencairn - Mi 21:01
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von srone - Mi 20:53
» Schwarzweiss Projekt mit der Pocket 4k
von cantsin - Mi 20:39
» Sky: Dritte Staffel von "Das Boot" - erste Serie weltweit in 8K und Dolby Atmos
von roki100 - Mi 20:33
» CDA-TEK AFX Adapter: Autofocus per LIDAR für jede Kamera
von Frank Glencairn - Mi 20:15
» Lieferschwierigkeiten bei der Alpha 7S III?
von Axel - Mi 20:05
» Tolle Combi
von klusterdegenerierung - Mi 19:53
» Nvidia bringt RTX3070 - RTX2080Ti Leistung zum halben Preis
von fth - Mi 19:48
» XC-10: HDMI Timecode / Trigger bei 4K
von troescherw - Mi 19:46
» Welches Win10 habt ihr?
von TheBubble - Mi 19:15
» Japanischer DSLM-Markt - Canon macht gegenüber Sony viel Boden gut
von Jan - Mi 19:06
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von iasi - Mi 19:01
» Sony HVR-MRC1
von rogerberglen - Mi 18:51
» Adobe Premiere nun mit GPU decoding
von markusG - Mi 18:31
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Mi 18:12
» Objekt entfernen
von klusterdegenerierung - Mi 17:31
» Lock playhead - scroll timeline?
von klusterdegenerierung - Mi 17:30
» ** BIETE ** Canon 50mm f1,2 L USM
von ksingle - Mi 17:11
» Insta360 ONE X2 -- wasserfeste 360° Kamera mit neuen Funktionen vorgestellt
von slashCAM - Mi 16:18
» Fujifilm: Firmware Update für X-T3 verbessert u.a. Autofokusperformance und Face Tracking
von Jörg - Mi 16:16
» Neuer Camcorder für die Arbeit
von Addie - Mi 16:15
» Empfehlung für lower thirds?
von klusterdegenerierung - Mi 16:10
» ISLANDIA
von Addie - Mi 16:00
» Fujifilm X-T2 zu verkaufen
von Jörg - Mi 15:40
» Betrugsmaschen wachsen ständig
von nicecam - Mi 15:33
» ruckler nach dem rendern
von Jost - Mi 15:19
» Wozu Kapitelmarken in PP 2020
von Jott - Mi 13:37
» ++BIETE++ SLR Magic MicroPrime Cine 12mm T2.8 Lens (MFT) CInelens
von panalone - Mi 10:52
» Was hörst Du gerade?
von Bluboy - Mi 9:26
» Lehrvideo aufnehmen über Debut
von Jott - Mi 5:14
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:39
» Neue HP DreamColor HP Z25xs G3 und Z27xs G3Monitore mit DisplayHDR 600 und 2x USB-C
von Valentino - Di 20:12
» >Der LED Licht Thread<
von srone - Di 19:26
 
neuester Artikel
 
Manfrotto Fluid-Videokopf 504X

Die 504er Fluid-Videokopfserie von Manfrotto dürfte zu den bekanntesten Einsteiger-Stativköpfen überhaupt zählen. Für 2020 hat Manfrotto jetzt den 504HD zum 504X weiterentwickelt und dabei so viele grundlegenden Neuerungen eingeführt, dass man fast auch von einem komplett neuen Kopf sprechen könnte... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...