scrooge
Beiträge: 560

DaVinci Resolve auf MacBook Air

Beitrag von scrooge » Di 14 Jul, 2020 09:57

Hallo zusammen,

ich muss mal wieder meine Begeisterung für DaVinci Resolve zum Ausdruck bringen. :-)

Habe mir gerade ein MacBook Air 2020 in der einfachsten Ausführung mit i3 Prozessor und 8GB RAM gekauft.
Videoschnitt läuft auf so einer Einstiegsversion eigentlich nur passabel, wenn man die Apple-eigene Software verwendet (iMovie, Final Cut).
Doch mit der Version 16 von DaVinci Resolve hat sich das geändert.
Ich hatte schon in einem YouTube-Video gesehen, dass Resolve seit Version 16 gerade auch beim Arbeiten in der Timeline mindestens so performant wie Final Cut ist, teilweise sogar performanter.
Also habe ich den Versuch gewagt und DR16 auf meinem Einsteiger-MacBook installiert. Ich habe diverse Tests mit HD und 4K Clips gemacht, inkl. Doppelbelichtungen, Color Grading etc.
Und siehe da: es lief alles flüssig. Und das MacBook Air blieb dabei auch die gesamte Zeit leise, der Lüfter war kaum zu hören.
Das ist natürlich nur meine Erfahrung und keine Empfehlung, jetzt das Basis-Air zu kaufen. Auf meinem läuft es jedenfalls richtig gut.

Man orientiert sich bei Software ja oft an Features. Aber es ist auch gut, einfach mal die Performance zu loben.
Und das Lob haben sich die Entwickler von Blackmagic verdient. :-)

LG
Hartmut




Erik01
Beiträge: 83

Re: DaVinci Resolve auf MacBook Air

Beitrag von Erik01 » Fr 17 Jul, 2020 17:37

Durchaus erstaunlich!
Mit welchen Formaten hast du getestet? mp4, prores,braw?




scrooge
Beiträge: 560

Re: DaVinci Resolve auf MacBook Air

Beitrag von scrooge » Fr 17 Jul, 2020 21:35

Ich hatte Material in den Formaten
H264, H265 und Sony XAVC-S (100MBit).
Zu BRAW:
Ich habe in einem anderen Test gesehen, dass selbst das neue MacBook Pro 13“ mit 2GHz i5 Prozessor (10. Gen.) mit BRAW nicht ohne ruckeln klar gekommen ist. Da fehlt dann wohl doch die dedizierte Grafikkarte.




Erik01
Beiträge: 83

Re: DaVinci Resolve auf MacBook Air

Beitrag von Erik01 » Sa 18 Jul, 2020 10:20

Danke für die Info. Eigentlich nicht schlecht - H.264 / H.265... finde ich gut, brauche aber halt auch BRAW.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von roki100 - Mi 10:20
» Neue Kamera und keinen Plan Sony A7 III
von GaToR-BN - Mi 10:19
» DJI Phantom 3 Pro
von klusterdegenerierung - Mi 10:14
» Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
von Christian Schmitt - Mi 10:03
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Frank Glencairn - Mi 9:49
» Neue Canon Cinema EOS mit RF Mount im August
von Funless - Mi 9:07
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von roki100 - Mi 8:32
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - Mi 8:24
» Sardon - Horror Kurzfilm
von xyco pictures - Mi 7:01
» Die Startdaten von «James Bond - No Time to Die» und «Tenet» wackeln
von iasi - Mi 6:55
» POCKET4K - ich brauch mal ordentlich was aufs auge...
von klusterdegenerierung - Mi 2:07
» Gimbal - Kamera zu breit. Was nu?
von nachtaktiv - Mi 2:03
» Verkaufe Canon C200
von Timelap - Mi 1:46
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 0:10
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von Bluboy - Di 21:54
» Die Sony A7S III hat keine Hitzeprobleme -- oder möglicherweise doch?
von iasi - Di 21:52
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von -paleface- - Di 20:41
» Habt ihr mich schon vermisst?
von nachtaktiv - Di 20:20
» HDMI Transmitter für 120€
von klusterdegenerierung - Di 19:38
» Was hörst Du gerade?
von motiongroup - Di 19:29
» Feelworld F5 Pro: Billiger 5.5" Kameramonitor mit Touchscreen
von Jost - Di 18:43
» Neu: Magix Vegas Pro 18 ua. mit Sound Forge Pro Integration -- Cloud-Tools für Teams folgen
von slashCAM - Di 18:33
» From North to South - Dreherfahrungen mit der Sony A7S II entlang eines Längengrades
von Mantis - Di 17:34
» Welcher Adapter bei SONY CX900 für ext. Mikro?
von Kleelu666 - Di 15:26
» After Effects CS 6 > Kantenschärfung
von Herbie - Di 13:40
» Blackmagic ATEM Mini Pro: In 10 Schritten zum erfolgreichen Livestreaming
von jjpoelli - Di 12:19
» Z-Axis Stabilisator für Einhand Gimbals
von nicecam - Di 11:56
» 4th Axis Stabilizer for DJI Osmo Pocket
von nicecam - Di 11:48
» Ohrwurm 2020
von ruessel - Di 9:18
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von ruessel - Di 8:33
» Z CAM E2-S6G Global shutter S35
von iasi - Di 8:20
» Zubehör für DIY Slider
von DAF - Di 7:21
» Häuschen auf Homepage soll sich 360 ° drehen.
von lowaz - Di 0:15
» Zeapon hat einen neuen Slider
von klusterdegenerierung - Mo 22:42
» 4K DCI vs. 4K UHD?
von -paleface- - Mo 22:22
 
neuester Artikel
 
Dreherfahrungen mit der Sony A7S II

Zwar dreht sich bei slashCAM vieles um die Filmtechnik, doch noch spannender ist ja eigentlich, was man damit anstellen kann. Diesmal sprechen wir mit Alessandro Rovere, dessen Film From North to South aktuell im Rahmen einer Ausstellung zu sehen ist -- über das Drehen mit der Sony Alpha 7S II, über Drohnenaufnahmen, Software-Abomodelle, Sound Design, und vieles mehr. weiterlesen>>

Blackmagic RAW in DaVinci Resolve im CPU/GPU Vergleich

Der Blackmagic RAW Speed Test läuft auf Prozessoren (CPUs) und Grafikkarten (GPUs) unter Windows, MacOS und Linux. Wir haben einmal ein paar Datenpunkte zum Vergleich zusammengetragen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...