cantsin
Beiträge: 7200

Resolve: Farbfilter + Desaturation funktioniert nicht?

Beitrag von cantsin » Mo 30 Mär, 2020 14:44

Probiere gerade in Resolve (16.2), eine klassische Schwarzweiß-Fotografiemethode nachzubauen, mit Simulation eines Farbfilter (z.B. Gelb-, Rot- oder Grünfilter) vor dem Objektiv und anschließender Entsättigung.

Vorgehensweise:

(1) Jeder Filter ist eine Node, die nach Bedarf ein- und ausgeschaltet werden kann;
(2) da klassische Farbfilter subtraktiv arbeiten, ist der Gain der jeweiligen Komplementärfarbe (im Korrekturmenü "Primaries Bars") aufs Minimum gedreht; also beim Gelbfilter ist der Blaukanal aufs Minimum gesetzt, beim Rotfilter der Blau- und Grünkanal und bei Grünfilter der Blau- und Rotkanal.
(3) hinter den (seriellen) Filternodes sitzt eine (serielle) Entsättigungs-Node, bei der einfach "Saturation" auf Null gedreht ist.

Die Filter an sich funktionieren prima und tun, was sie tun sollen. Jetzt aber das Problem: Sobald die Entsättigungs-Node aktiviert wird, wird jeder davorgeschaltete Filter faktisch neutralisiert - als ob "Desaturate" die Farbkanal-Veränderungen aller davorgeschaltetenen Nodes einfach ignoriert. Egal, ob man den Rot-, Gelb- oder Grünfilter aktiviert, das entsättigte Bild sieht immer gleich aus.

Bug im Programm, oder ein Denkfehler meinerseits?

Screenshots zur Verdeutlichung:
Screenshot from 2020-03-30 14-41-35.png
Gelbfilter aktiv

Screenshot from 2020-03-30 14-42-25.png
Blaufilter aktiv

Screenshot from 2020-03-30 14-42-05.png
Kein Filter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




ruessel
Beiträge: 6173

Re: Resolve: Farbfilter + Desaturation funktioniert nicht?

Beitrag von ruessel » Mo 30 Mär, 2020 14:50

Das wird im Gesamtergebnis nicht gut klappen, ein echter Filter vor dem Sensor hat dramatische Auswirkung auf die Belichtung/Kontrast...... mit Software wird man sich nur dem nähern können, was man mit dem Sensor ohne Filter eingefangen hat.
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




srone
Beiträge: 8730

Re: Resolve: Farbfilter + Desaturation funktioniert nicht?

Beitrag von srone » Mo 30 Mär, 2020 15:00

ich denke der ansatz saturation ist falsch, du bräuchtest eine art farbchannelmixer, der alle kanäle addiert, denn wenn du rgb-parade beim de-saturieren betrachtest, siehst du, dass deine vorher gemachte farbverschiebung sich in der gleichförmigkeit der farbkanäle auflöst.

lg

srone
"x-log is the new raw"




roki100
Beiträge: 4058

Re: Resolve: Farbfilter + Desaturation funktioniert nicht?

Beitrag von roki100 » Mo 30 Mär, 2020 15:10

Siehe unter Color -> Nodes: Add Splitter Combiner Node (RGB)
Und dann z.B. erste Splitter Node auswählen und z.B. mit Curves spielen.

Oder habe ich was falsch verstanden?




cantsin
Beiträge: 7200

Re: Resolve: Farbfilter + Desaturation funktioniert nicht?

Beitrag von cantsin » Mo 30 Mär, 2020 17:16

roki100 hat geschrieben:
Mo 30 Mär, 2020 15:10
Siehe unter Color -> Nodes: Add Splitter Combiner Node (RGB)
Und dann z.B. erste Splitter Node auswählen und z.B. mit Curves spielen.

Oder habe ich was falsch verstanden?
Herzlichen Dank, das war's!

Screenshot from 2020-03-30 17-28-20.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von cantsin am Mo 30 Mär, 2020 17:32, insgesamt 1-mal geändert.




cantsin
Beiträge: 7200

Re: Resolve: Farbfilter + Desaturation funktioniert nicht?

Beitrag von cantsin » Mo 30 Mär, 2020 17:32

ruessel hat geschrieben:
Mo 30 Mär, 2020 14:50
Das wird im Gesamtergebnis nicht gut klappen, ein echter Filter vor dem Sensor hat dramatische Auswirkung auf die Belichtung/Kontrast...... mit Software wird man sich nur dem nähern können, was man mit dem Sensor ohne Filter eingefangen hat.
Sicher... Allerdings haben auch praktisch alle guten Foto-Raw-Konverter Farbfilter-Simulationen in ihren Schwarzweiß-Modulen. Dieses Grade baut die gewissermaßen nur nach.




ruessel
Beiträge: 6173

Re: Resolve: Farbfilter + Desaturation funktioniert nicht?

Beitrag von ruessel » Mo 30 Mär, 2020 17:43

Es gibt so geniale SW Fotos/Filme die erst durchs Filtern entstanden sind. Wenn man sich damit befasst (SW Hollywood) erkennt man schnell, das dieses wissen eigentlich verloren ist. So manche Filmdiva trug damals grünen Lippenstift und wurde raffiniert gefiltert um einen erotischen hellen Hautton ohne Pickel zu erreichen..
Mich persönlich lassen Rotfilter nicht los, dramatischer als jeder Polfilter bei Sonnenschein ;-) Sowas kann aus Farbmaterial einfach nicht gewinnen.
Versuche doch mal eine FilterLUT zu basteln......

Bild
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




cantsin
Beiträge: 7200

Re: Resolve: Farbfilter + Desaturation funktioniert nicht?

Beitrag von cantsin » Mo 30 Mär, 2020 18:53

ruessel hat geschrieben:
Mo 30 Mär, 2020 17:43
Versuche doch mal eine FilterLUT zu basteln......
Voilà:
http://data.pleintekst.nl/bw_filters.zip (19 MB)

Sowohl LUTs, als auch Resolve-Power Grades, die jeweils einen Gelb-, Rot-, Orange- und Grünfilter implementieren; die LUTs gleich mit schwarzweißem Resultat.

Neben der eigentlichen Farbkanalfilterung (nach rokis entscheidendem Tip - nochmals Danke!) enthält jeder Power Grade bzw. jede LUT noch eine Gain-Kompensation, die den Verlust von Bildhelligkeit ggü. einen reinen Entsättigung für jeden Filter individuell kompensiert. Maßstab hierfür waren Hauttöne, die trotz des Filters ungefähr gleich hell bleiben sollten.

In Resolve kann man die Stärke der Filterung über das "Node Key"-Menü (Parameter Key Output) noch dosieren, was allerdings sinnvoller für die Power Grades mit dahintergeschalteter Entsättigungs-Node ist.




cantsin
Beiträge: 7200

Re: Resolve: Farbfilter + Desaturation funktioniert nicht?

Beitrag von cantsin » Mo 30 Mär, 2020 19:08

Beispiele:

original_1.1.1.jpg
Originalbild

desaturated_1.2.1.jpg
Einfache Entsättigung

red filter_1.3.1.jpg
Rotfilter

green filter_1.6.1.jpg
Grünfilter

yellow filter_1.5.1.jpg
Gelbfilter

orange filter_1.4.1.jpg
Orangefilter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




roki100
Beiträge: 4058

Re: Resolve: Farbfilter + Desaturation funktioniert nicht?

Beitrag von roki100 » Mo 30 Mär, 2020 20:20

Ist das mit Sigma FP gemacht? Tolles Bild.




cantsin
Beiträge: 7200

Re: Resolve: Farbfilter + Desaturation funktioniert nicht?

Beitrag von cantsin » Mo 30 Mär, 2020 20:40

roki100 hat geschrieben:
Mo 30 Mär, 2020 20:20
Ist das mit Sigma FP gemacht? Tolles Bild.
Nee, das Originalfoto ist mit einer Fuji X100T geschossen, in RawTherapee als 16bit TIFF exportiert und dann in Resolve mit den Grades/LUTs versehen.




Jörg
Beiträge: 8054

Re: Resolve: Farbfilter + Desaturation funktioniert nicht?

Beitrag von Jörg » Mo 30 Mär, 2020 22:38

Danke fürs Teilen.
Ich habs mal ausprobiert, der erste Eindruck verspricht ganz hervorragende Ergebnisse ;-))




roki100
Beiträge: 4058

Re: Resolve: Farbfilter + Desaturation funktioniert nicht?

Beitrag von roki100 » Mo 30 Mär, 2020 23:02

Ich finde FilmConverter hat tolle SW Profile onboard.

Übrigens, wenn man sich etwas intensiver mit - Splitter Combiner Node in Verbindung mit Curves - beschäftigt, erkennt man wie mächtig das Werkzeug ist um Looks zu graden... ich finde es viel einfacher und mächtiger als wenn man nur mit Color Wheels oder nur Curves (Y-R/G/B etc.) arbeitet.
Es ist auch ein besseres Werkzeug um Chromatic Aberration zu entfernen: Splitter Node R, G oder B auswählen und dann unter Sizing - "Node Sitzing" wählen und mit Pan Regler verschieben...dann noch mit Masken CA Bildbereich maskieren...und fertig aus ist die maus. ;)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DSLR FULLHD 4:2:2 10Bit
von Bergspetzl - Sa 11:11
» 4K Super35 Kamera von Arri soll schon in einem Jahr kommen // NAB 2019
von Mantas - Sa 11:07
» Vorträge einer Konferenz als Webinar/VoD pay per view verfügbar machen
von brendan - Sa 10:37
» Lenovo Tablet und Kenko 0.5x Konverter
von Bruno Peter - Sa 10:25
» Fazit: 1 Jahr Osmo Pocket
von dosaris - Sa 9:52
» Was hörst Du gerade?
von motiongroup - Sa 9:39
» Neu: Irix Cine 15mm T2.6 Objektiv
von slashCAM - Sa 9:39
» RED Komodo 6K Kamera wird 6.000 Dollar kosten - Auslieferung startet demnächst
von iasi - Sa 8:21
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Sa 8:01
» Blackmagic ATEM Mini Pro: In 10 Schritten zum erfolgreichen Livestreaming
von Kameradurchguckerin - Sa 0:49
» Akku-Dummy für Canon 90D produziert Fehlermeldung
von ElioAdler - Fr 23:34
» Kamera für Streaming
von brendan - Fr 22:35
» Panasonic GS60 - alte Videos anschauen
von big_brother1997 - Fr 22:04
» Bokeh-Effekt bei Panasonic HC-V777?
von Jan - Fr 21:49
» Sony ZV-1 für Vlogger -- neue 4K-Kompaktkamera mit Webcam-Funktion und Klappdisplay
von Jan - Fr 21:26
» Laufzeit einer Ursa Mini
von -paleface- - Fr 21:22
» Beste Batterie / Akku für Canon EOS C Serie?
von TomStg - Fr 20:58
» Globales kostenloses Online Filmfestival "We Are One" startet heute
von slashCAM - Fr 19:12
» Unser Kinofilm "Marlene" wurde von russischen Raubkopierern nachsynchronisiert
von dosaris - Fr 18:53
» Gage Stand/Set-Fotograf
von ksingle - Fr 18:33
» Cyberpunk 2077 Fan Film: Phoenix Program - Official Teaser (2020)
von pillepalle - Fr 16:39
» Cyberpunk 2077 Fan Film: Phoenix Program - Official Teaser (2020)
von roki100 - Fr 15:56
» copter ersatzteile gut und günstig
von roki100 - Fr 14:53
» Looking Glass 8K: Das erste holographische 32" 8K Display ist da
von Gabriel_Natas - Fr 14:40
» mSata SSD Fragen
von JoDon - Fr 14:37
» Metabones Smart-Adapter T
von fritz1 - Fr 14:06
» ATEM Mini - OBS Studio Presets
von HerrWeissensteiner - Fr 13:02
» Zehn Jahre ARRI ALEXA - Ohne 4K zum Erfolg
von roki100 - Fr 11:54
» Canon 1DX MIII Fragen
von Banolo - Fr 11:37
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von Auf Achse - Fr 11:19
» Neues Zubehör für RØDECaster Pro
von slashCAM - Fr 9:51
» Umfrage: Bist du schon am Live-streamen?
von Largo - Fr 9:31
» Kann mir wer helfen
von Blackbox - Fr 1:53
» Reisedoku - Tajikistan - wildes Abenteuer!
von klusterdegenerierung - Do 21:51
» FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar
von Jan - Do 20:19
 
neuester Artikel
 
Zehn Jahre ARRI ALEXA

Vor 10 Jahren kam die ARRI ALEXA auf den Markt und definierte damit die professionelle, digitale Kinofilmproduktion. Dynamik statt Auflösung war die Erfolgsformel, die nun zunehmend durch 4K-Anforderungen gefährdet wird... weiterlesen>>

Blackmagic ATEM Mini Pro: Livestreaming erklärt

Nachdem wir den Blackmagic Atem Mini Pro bereits als hochwertige Video-Konferenz-Lösung via Skype vorgestellt hatten, wollen wir uns diesmal seine Livestreaming Fähigkeiten anschauen. Im Folgenden der schnellste Weg in 10 Schritten zum einfachen Livestreaming Setup mit dem Atem Mini Pro ohne zusätzliche Streaming-Software. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Micro Supernova

Wer hätte gedacht, daß eine chemischen Reaktion, die auf einer nur 8mm großen Oberfläche passiert so kosmisch aussehen kann? Gefilmt in einer einzigen Einstellung. $urlarrowHier mehr dazu wie der Film von Roman Hill (ohne CGI) gemacht wurde.